Batterie leer?

Diskutiere Batterie leer? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallöle, seit gestern durfte ich offiziell mein Fabi bewegen. Dabei fiel mir auf, dass wenn ich noch stehe, der Motor so ruckelgeräusche macht,...

  1. wolke

    wolke Guest

    Hallöle,

    seit gestern durfte ich offiziell mein Fabi bewegen. Dabei fiel mir auf, dass wenn ich noch stehe, der Motor so ruckelgeräusche macht, also er läuft nich ruhig. Klingt wie als ob er Fehlzündungen macht (das war zumindest damals die Ursache bei dem Auto meiner Mutter) Nun ja, das ist das eine. Zum andern sprang er heute morgen nicht mehr an, Batterie alle? Meinte meine Ma zumindest, weil ich gestern ab und zu abgewürgt hab (als Fahranfänger ja normal*g*)

    Weiß jemand was er evtl haben könnte bzw. was ich nun tun kann?

    Schonmal danke,
    gruß wolke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pampersbomber, 08.06.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    hat er noch Strom beim Versuch des anlassens? Zündung da?
    Wie lange stand denn dein Auto?

    Schönen Gruß !
     
  4. wolke

    wolke Guest

    Eine Nacht,
    wie meinst du das mit Strom?
    Radio und alles geht, nur wenn ich den Schlüssel dreh machts so komische Geräusche und er geht nich an.
     
  5. x3on

    x3on Guest

    Wir hatten so was mal bei nem BMW, lag damals nicht an der Batterie sondern im Motor hatte sich irgendwie Kondenswasser gesammelt oder so was.

    Naja, in deinem Fall ist ne Ferndiagnose eher schwierig, vor allem wenn Du sagst, Radio und Co geht noch. Hast Du noch Mobilitätsgarantie von Skoda? Dann würd ich als erstes bei deinem Autohaus anrufen.
     
  6. #5 Pampersbomber, 08.06.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Na ich wollte wissen ob die Zündung funktioniert (ob die Lämpchen im Armaturenbrett angehen).

    Ms. Pampersbomber hatte letztens bei ihrem Seat Altea das gleiche Problem. Fehler: Defekter Zündschalter im Zündschloß

    Das bei dir kann mehrere Ursachen haben. Wirklich schwer da ne vernünftige Aussage zu treffen.

    Die Kolben bewegen sich auch, oder?

    Schönen Gruß !
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Nase00000, 08.06.2005
    Nase00000

    Nase00000 Guest

    Servus


    Also Ferndiagnose ist sicher schlecht, vorallem weil man das Geräusch nicht hört. Ich hatte das Problem in ähnlicher Weise auch mal bei meinem Fiesta Bj 95. 5 Stunden nach dem Abstellen sprang der Motor nicht mehr an, jedoch drehte der Anlasser ganz komisch ( lautes klackerndes Geräusch ). Problem ist, das das Anlassergetriebe über einen starken Magneten in Mitnehmerposistion gezogen oder gedrückt wird. Leider war die Batterie so schwach, dass es diese nicht mehr verpackt hat. Radio, Licht und auch die Heckscheibenheizung haben allen einwandfrei zusammen funktioniert. Nehm mal einen Spannungsmessgerät ( gibts günstig im Baumarkt ) und mess die Batterie durch. Sollte über 12,4 Volt liegen, ohne das ein Verbraucher an ist. Wenn mit eingeschalteten Verbrauchern und Zündung die Spannung abfällt, ca 10-12 Volt, ist diese defekt. ODER probier es mal mit Starthilfekabel, ob dein Fabia dann anspringt. ( Wenn dass mit der Batterie das Problem war, solltest Du die Batterie tauschen. Wenn die innerhalb von so kurzer Zeit leer geht, ist diese garantiert defekt!! )


    Hoffe das es dieser günstige Fehler ist
     
  9. #7 mcgyver2k, 09.06.2005
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Wenn er im Leerlauf auch unrund läuft muss es mehr als nur eine altersschwache Batterie sein.
    Dreht der Motor beim Anlassversuch?
    Ja -> Fehler vermutlich irgendwo im Zündungs/Einspritzsystem. Fehlerspeicher Auslesen kann nicht schaden
    Nein -> Starthilfe oder Battie aufladen, dann schaun was er macht und in der Werkstatt die Lichtmaschine und Batterie prüfen lassen. Fehlerspeicher auslesen wär auch hier nicht verkehrt.
     
Thema:

Batterie leer?

Die Seite wird geladen...

Batterie leer? - Ähnliche Themen

  1. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...
  2. Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!

    Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!: Bei winterlichen -15 Grad ist mir die Standheizung aus gegangen mit dem Hinweis die Batteriespannung sei zu niedrig. Dabei fahre ich immer...
  3. Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu

    Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu: Hallo! hab mal was spanendes :) Unser Octavia BJ2003 1.9TDi springt normalerweise perfekt und unglaublich schnell an. Seit einer Woche zickt er,...
  4. Batterie motzt ständig

    Batterie motzt ständig: Hallo, bei meinem Spaceback kommt ständig die Meldung ich soll die Batterie aufladen. Jetzt bin ich am Wochenende über 900 km gefahren. Die...
  5. Batterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Batterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...