Batterie leer, Steuergerät futsch

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Angus, 12.03.2003.

  1. Angus

    Angus

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4i 16v Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Zbinden AG, Laufen
    Kilometerstand:
    129371
    Hi Folks

    Das waren noch Zeiten... Was tat man früher wenn die Batterie nicht mehr wollte? Richtig anschieben und länger fahren und es ging wieder - heute heisst es Negativladung und schon ist das Steuergerät für die Motorelektronik futsch.
    Ist noch nett - gestartet ist er zwar aber immer wenns richtung Leerlaufdrehzahl ging ist der Motor wieder abgestorben.
    Ich versuchte zuerst ob es nicht doch geht, habe dann aber aufgegeben und weil es näher war den Fabia bei einer Saab Garage die ich kenne abgestellt und diese gebeten die Batterie an den Lader zu hängen.
    Hat nix geholfen. Also bei Total Mobility angerufen und gesagt was war - aha keine Leistung, da ich ja bis zu dieser Garage gekommen bin! Toll, verlasst euch nicht allzusehr auf diesen Verein! Naja es gibt ja noch den Automobilclub und der brachte mich dann zu meiner 'ach so geliebten' ASAG - Diagnose: siehe Topic.

    Was der Spass kostet weiss ich noch nicht, sie versuchen noch Kulanz bei Skoda zu bekommen (70% aufs Material sind wahrscheinlich).

    Es wird halt nicht alles besser..... ;-)

    tschü
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Da mein Steuergerät getauscht wurde hab ich den preis noch im Kopf... 466 euro ca.

    Aber ich bin mir bei dir gar nicht so sicher das das ding wegen niederspannung flöten gegangen ist, ich denk das war vorher schon defekt und deswegen hat die ladeschaltung dann schlapp gemacht, aber ich bin kein techniker und lass mich gern eines besseren belehren.

    Benni
     
  4. Foxboy

    Foxboy Guest

    Kann auch die Lichtmaschine sein. Hatte das neulich bei meinem alten Golf gehabt. Da hat die kaputte Lichmaschine für den Ausfall diverser Elektronikteile geführt. Gott sei Dank war dieses Auto noch in erster Linie mechanisch und nicht elektronisch. Hoffe bei dem Elektronikzeugs im Fabia kommt mir nicht so viel in die Quere wie manchem von Euch hier...
    Fox
     
  5. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    Da sind die Steuergeräte doch schon sooo teuer, und nicht einmal haben Sie vernünftige Schutzschaltungen. Na ja, es gibt ja auch teuere Endstufen, die fast keine haben. ts ts ts...
     
  6. Angus

    Angus

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4i 16v Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Zbinden AG, Laufen
    Kilometerstand:
    129371
    Tja ich bin auch kein Techniker und muss mich wohl auf das verlassen was mir meine Werkstatt sagt - mir kommt das auch etwas seltsam vor, denn so ein Bauteil lässt sich sicher gegen derartige Beschädigungn schützen - aber das würde wohl ein wenig mehr kosten, also lässt mans weg...

    schade!

    tschü
     
  7. #6 Octavianer, 14.03.2003
    Octavianer

    Octavianer Guest

    kann da auch etwas passieren wenn ich die Batterie mal für ein paar Minuten abklemme??
     
  8. Angus

    Angus

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4i 16v Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Zbinden AG, Laufen
    Kilometerstand:
    129371
    @ Octavianer

    Ne, denke ich nicht. Das machen die in der Werkstatt ja öfters - zumindest wenn ich meine Standheizung ansehen nach dem WE-Besuch und mir diese mit 00:00 entgegenblinkt.

    Tschü
     
  9. Angus

    Angus

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4i 16v Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Zbinden AG, Laufen
    Kilometerstand:
    129371
    Hi Folks

    Der ganze Humbuk kostet mich nun CHF 709.90 (ca. EUR 470.00), da Skoda freundlicherweise 70% des Steuergerätes auf Kulanz nimmt - danke Skoda.

    Tschü
     
  10. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    @Angus
    Tja, siehste. Hätte VW (auch Skoda) ein paar Schutzschaltungen in das Steuererät mit eingebaut (Kosten für ein Verpolungsschutz ca: 5Euro), hättest DU Dir das ersparen können (vorrausgesetzt Dein Steuergerät ist nicht schon vorher kaputt gewesen).
    Auserdem:
    Das das Steuerteil so viel Geld kostet, ist ja schon eine Frechheit. Da sieht man wiedermal die (fast) Monopolstellung von Steuergerätenherstellern.
    (Ist meine Meinung)
     
  11. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Hab ich das jetz richtig verstanden, du hast 470 euro bezahlt??

    Das ist ca. der neupreis des motor steuergerätes, da wurde dann aber keine kulanz abgerechnet, oder wurden alle steuergeräte getauscht, dann kann ich mir den preis erst vorstellen.

    Ist ja unglaublich...


    Benni
     
  12. Angus

    Angus

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4i 16v Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Zbinden AG, Laufen
    Kilometerstand:
    129371
    @ Benni

    Ne Du hast richtig gelesen. Im Preis sind 30% des Steuergerätes verrechnet + wechseln des selbigen + Fehlersuche + irgenwelche Schraubereien an Sensoren die man halt mal getauscht hat um zu schauen ob es daran liegt. Es geht halt sicher ein halber Tag drauf, bis der Fehler gefunden und behoben ist.

    Teuerer Spass, ich weiss aber was soll ich tun.

    Tschü
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Power Feli, 19.03.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hi

    @Octavianer
    da müste ja wenn du deine Batterie wecheln müstest ja immer gleich ein STG mit bestellen :D
    also du machst bei abklemmen definitiv nix kapput das einzige du macht dann ein STG-Reset . und wenn du falsch wieder anklemmst und da durch ein "kurzen" verursachst wird es teuer.

    gruß power feli
     
  15. popans

    popans Guest

    Soll das jetzt heißen, daß ich meinen Fabia nicht mehr anrollen lassen darf, wenn die Batterie leer ist??

    Habe ich schon gemacht, ist nix passiert.......
     
Thema: Batterie leer, Steuergerät futsch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Batterie leer Steuergerät

    ,
  2. batterie leer skoda fabia steuergerät

    ,
  3. kulanzanspruch skoda

    ,
  4. kulanzanspruch bei skoda steuergerät,
  5. niedrigspannung Steuergerät golf
Die Seite wird geladen...

Batterie leer, Steuergerät futsch - Ähnliche Themen

  1. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...
  2. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...
  3. Batterie laden bei Start-Stopp Automatik

    Batterie laden bei Start-Stopp Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zum Thema Batterie: Mein Yeti ist ein knappes Jahr alt und ständig wenn der Wagen nur...
  4. *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?

    *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?: Der Fabia kam letztens aus der Werkstatt raus, die sich länger mit ihm befasst hatte. Da er dort in letzter Zeit öfter war, beginnen mich...
  5. Fehler P0403 beim Corolla nach Tausch der Batterie

    Fehler P0403 beim Corolla nach Tausch der Batterie: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Hoffe, es ist nicht zu "blasphemisch" es hier im Skoda-Forum zu posten, aber...