Batterie laden ohne Abklemmen ?

Diskutiere Batterie laden ohne Abklemmen ? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich habe mit der Suche nichts Passendes gefunden, (...oder vielleicht falsch gesucht ?) daher hier meine Frage : ist es zu empfehlen oder...

  1. stepos

    stepos

    Dabei seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Schwerin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi Exclusive 2.0 TDI DSG / Skoda Fabia 1.4 16V Style Edition
    Kilometerstand:
    57.000 / 65.000
    Hallo,

    ich habe mit der Suche nichts Passendes gefunden, (...oder vielleicht falsch gesucht ?) daher hier meine Frage :

    ist es zu empfehlen oder eher davon abzuraten, die Batterie mit nem Ctek 5.0 Ladegerät im angeschlossenen Zustand im Fahrzeug zu laden ?
    Gibt es da Probleme mit der Fahrzeug-Elektronik ?
    Macht das jemand regelmäßig und hat Erfahrungen damit ?
    Ergänzend sei hier erwähnt, daß ich den großen Diesel mit Start/Stop habe, da sind wohl andere Batterien verbaut als bei Modellen ohne St/St .
    Bevor ich jetzt dieses Ctek Komfortkabel an die Batterieklemmen schraube um im Winter bei Minusgraden gelegentlich nachzuladen, wüßte ich gerne, ob ich mir damit die Elektronik zerschieße...

    Vielen Dank schon mal für Infos und Beiträge !
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4tz3nainer, 17.10.2016
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Sportline Combi 220 PS TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    3000
    Ich lade meine Batterie schon immer mit dem Ctek und hatte noch nie Probleme. Warum auch.
    Ich fahre auch den 170PS TDI mit der 78Ah Batterie.
     
  4. #3 Citigo RS, 17.10.2016
    Citigo RS

    Citigo RS

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    115
    Einfach dran das Teil (beim Ctek) - nur beachten, dass die Masse nicht direkt an die Batterie angeschlossen wird(sollte auch ein Schaubild auf der Batterie sein), damit das "Batteriemanagement" mitbekommt das geladen wurde.
     
    derdiesel gefällt das.
  5. #4 Ehle-Stromer, 18.10.2016
    Ehle-Stromer

    Ehle-Stromer

    Dabei seit:
    06.09.2016
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Kressow
    Fahrzeug:
    S3, TDI, 5T, AT, 4x4
    CTEK ist nicht gleich CTEK. Beachte dabei, dass der maximale Ladestrom ca. 10 % der Nennkapazität der Autobatterie betragen soll.
    Für eine 78 Ah Batterie würde ich dir dann schon das CTEK MXS 7.0 empfehlen.
     
  6. #5 Rana arboreum, 18.10.2016
    Rana arboreum

    Rana arboreum

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    The Middle of Nowhere
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Ambition Sport 1.6 TDI & Citigo G-Tec Elegance (CNG)
    Kilometerstand:
    laufen und laufen und laufen
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 fredolf, 18.10.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.334
    Zustimmungen:
    494
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    Die Starterbatterie kann mit einem CTEK-MXS 5 Lader geladen werden, denn für maximal 70-80Ah-Batterien sollen die laut Bedienungsanleitung geeignet sein. Abklemmen muss und sollte man die Batterie dazu nicht.
    Da es zudem nicht darum geht, eine leere Batterie voll zu laden, sondern nur eine Starterbatterie, die i.d.R. nicht annähernd entladen ist, nach zu laden, spielt der maximale Ladestrom ohnehin kaum eine Rolle.
    Über Nacht ist die Batterie in jedem Fall wieder voll, sofern keine Fehler in der Autoelektrik und an der Batterie selbst vorhanden sind.

    Richtig ist aber, dass die Minusklemme/Anschluss des Ladegerätes nicht direkt am Minuspol der Batterie erfolgen sollte, da sonst das winzige Batterie-Steuergerät, welches am Minuspol befestigt ist, die Ladung nicht "bemerkt".

    Wenn S&S und i.d.R. dann ja auch Rekuperation vorhanden sind, ist ein Nachladen nur bedingt sinnvoll, da das Batteriemanagement am nächsten morgen, nach dem Motorstart umgehend dafür sorgt, dass wieder maximal 80-90% Ladezustand der Batterie vorhanden ist.
    Wenn am nächsten Morgen ausgiebig mit der Standheizung geheizt werden soll, ist eine Ladung über Nacht von Vorteil, denn dann ist die Batterie am nächsten Morgen (ausnahmsweise) mal nahezu voll geladen.
     
  9. #7 Spawn, 13.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2016
    Spawn

    Spawn

    Dabei seit:
    03.05.2016
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    SuperB II 3.6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Melzer
    Hallo Gemeinde.

    Da ich kein neues Thema erstellen wollte, hänge ich mich hier mit ran.

    Ich möchte meine Batterie komplett gegen eine neue und stärkere ersetzen. Die verbaute ist eine Varta AGM 75Ah und 420A. Zu dieser finde ich leider sehr unterschiedliches was ihr Baugrösse angeht. Meine habe ich versucht zu messen, zu mindest was den Sockel angeht wo sie befestigt wird. Meine frage ist nun, bis zu welcher Größe kann ich beim Superb mit einer Batterie gehen?? Ich glaube die Arretierung ist nicht verstellbar oder sehe ich das falsch? Habe die aktuelle noch nicht versucht raus zu holen.

    Die neue soll ebenfalls eine Varta AGM werden aber mit 85Ah. Aber das eigentliche Problem bezieht sich wie gesagt auf die BauGröße...Die neue ist 315mm lang, die alte soll laut Datenblatt 295 sein...gemessen ist sie am Sockel aber auch 315...Wer eine Idee hat, immer her damit.

    Gruß Domm
     

    Anhänge:

Thema: Batterie laden ohne Abklemmen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia batterie laden

    ,
  2. skoda fabia autobatterie laden ohne ausbau

    ,
  3. agm batterie skoda superb laden

    ,
  4. Autobatterie Laden ohne Abklemmen
Die Seite wird geladen...

Batterie laden ohne Abklemmen ? - Ähnliche Themen

  1. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...
  2. Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!

    Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!: Bei winterlichen -15 Grad ist mir die Standheizung aus gegangen mit dem Hinweis die Batteriespannung sei zu niedrig. Dabei fahre ich immer...
  3. Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu

    Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu: Hallo! hab mal was spanendes :) Unser Octavia BJ2003 1.9TDi springt normalerweise perfekt und unglaublich schnell an. Seit einer Woche zickt er,...
  4. Batterie motzt ständig

    Batterie motzt ständig: Hallo, bei meinem Spaceback kommt ständig die Meldung ich soll die Batterie aufladen. Jetzt bin ich am Wochenende über 900 km gefahren. Die...
  5. Batterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Batterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...