Batterie im Kofferaum abklemmen

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Christian42, 15.01.2014.

  1. #1 Christian42, 15.01.2014
    Christian42

    Christian42

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi VR6 3.6 4x4 DSG Ambition EZ 11/2010
    Kilometerstand:
    154150
    Moin,
    da ich in Kürze für längere Zeit (etwa sieben Wochen) dienstlich verreisen muss, habe ich vor, meine Batterie für die Zeit abzuklemmen, damit sie nicht leer ist, wenn ich wiederkomme. Habe bei derart langen Dienstreisen (die nur alle jubel Jahre mal vorkommen) das bei meinen Vorgänger-Fahrzeugen immer so gehandthabt. Einmal hab ich's vergessen, zack, total tot. Beim Superb ist es jetzt das erste Mal. Leider ist die Batterie ja im Kofferaum (hab den 3.6). Und zudem gibt es kein Türschloss, um die Tür mechanisch mit dem Schlüssel zu öffnen. Bislang bin ich halt immer so vorgegangen, Batterie ab, Auto mechanisch verriegeln (weil ZV ohne Funktion), Motorhaube zufallen lassen, fertig. Hinterher umgekehrt, Fahrertür mit Schlüssel öffnen, Motorhaube entriegeln und los geht's.
    Wie zum Henker soll ich denn jetzt vorgehen? Gibt es da überhaupt eine Möglichkeit? Ich meine ohne Batterie das Fahrzeug zu verriegeln? Und hinterher auch wieder aufzukriegen?
    Scheiss moderne Technik...
    Mit etwas Umstand hätte ich die Möglichkeit, den Wagen offen in einer Garage stehen zu lassen oder gar noch in ein Ladungserhaltungsgerät zu investieren, wollte aber erstmal die erstgenannte Lösung durchspielen.
    Für einen Tipp wär ich dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ampelbremser, 15.01.2014
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Rücksitzbank umklappen, Abdeckung herausnehmen, Abdeckung von Fahrertürgriff außen abmachen (siehe BA), 2x elektrisch verriegeln (SafeLock deaktiviert), alle Türen/Klappen bis auf Fahrertür und eine hintere Tür schließen, Batterie abklemmen, hintere Tür raus und zusammen mit Fahrertür schließen, mit Notschlüssel Fahrertür verriegeln. (die hintere Tür sollte beim elektr. Verschließen noch zugegangen sein, die Fahrertür nicht solange sie offen steht.)

    Fahrertür mit Notschlüssel entriegeln, von innen hintere Tür aufmachen (darum SafeLock deaktiviert), von hinterer Tür in Kofferraum krabbeln (darum Abdeckung entfernen und Sitzbank umklappen) und Batterie wieder anschließen, elektrisch entriegeln.

    So sollte es doch gehen?

    Und ganz zur Not gibt es ja noch die in der BA beschriebene Notöffnung der Kofferraumklappe von innen, falls Dir das Anschließen der Batterie nicht gelingt, solange Du selbst mit im Kofferraum hockst...
     
  4. #3 Toyotafahrer, 15.01.2014
    Toyotafahrer

    Toyotafahrer

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb S2 Kombi 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    65000
    Hallo @all,
    falls es euch interessiert.... Da meine Batterie etwas entladen war. Hat mir mein Werksmeister empfohlen sie aufzuladen. Gesagt, getan.... Habe mir kurzerhand ein Ladegerät geliehen und dessen BA durchgelesen, dort stand, dass man die Batterie vor dem Laden abklemmen muss. Da ich mir nicht sicher war welche Konsequenz das Abklemmen hätte, habe ich noch mal den Meister angerufen. Und der hatte mir gesagt, dass ich dies unbedingt lassen soll, sonst hätte ich danach Mäusekino.
    Weil alle/viele SG neu angelernt werden müssen und sich erstmal mit enspr. Warnlampen melden würden. Beispielhaft hatte er die Lenkung genannt. Ich habe dann dem guten Rat gefolgt und mir ein CTEK geholt. Wenn du eins besitzt, kannst du dieses einfach anschließen und das Ladegerät mit Erhaltungsladung dafür sorgt, dass diese nicht entladen wird.

    Gruß
    Toyotafahrer
     
  5. #4 Christian42, 15.01.2014
    Christian42

    Christian42

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi VR6 3.6 4x4 DSG Ambition EZ 11/2010
    Kilometerstand:
    154150
    Ach so, naja, der berühmte Blick in die BA hätte dann wohl mal wieder geholfen. Offensichtlich gibt es die mechanische Verriegelungsvariante unter der Abdeckung. Vielen Dank für den Tipp. Der Rest ist dann quasi logisch bzw. ergibt sich automatisch.
    Wegen des Abklemmens selbst mache ich mir keine Sorgen. Mein Schwiegervater hatte ne Zeit nen Yeti mit fast gleicher Ausstattung wie ich auch, der hat das auch immer gemacht, wenn er sich Rentner-like irgendwo drei Monate die Sonne hat auf den Bauch scheinen lassen. Bei ihm ging nach wieder anklemmen alles ganz normal wieder.
    Kenne es von meinem vorhergehenden Mondeo so, dass man den Einklemmschutz der Fensterheber "anlernen" muss, war irgendwie noch mal schliessen, obwohl's schon zu war oder so.
    Aber vorsichtshalber gucke ich dafür noch mal in die BA...
    Also soweit danke für den Rat.
     
  6. #5 Fluraktor, 15.01.2014
    Fluraktor

    Fluraktor

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,2TSI Combi und Superb 3.6, 1/2014
    Kilometerstand:
    6000
    löschen
     
  7. #6 Fluraktor, 15.01.2014
    Fluraktor

    Fluraktor

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,2TSI Combi und Superb 3.6, 1/2014
    Kilometerstand:
    6000
    Ist schon etwas Krabbelei den Kofferraum von innen Notzuentriegeln.

    Alternative:

    Motorhaube öffnen und dort an dem vorhandenem 12V Anschluß und Masse eine Mobile -Starthilfe anschließen.(50.-€).
    Autobatterie abklemmen - Auto wie gewohnt verschließen.

    Starthilfe abklemmen und haube schließen.

    Wiederinbetriebnahme:

    Mit Notschlüssel Fahrertür und Motorhaube öffnen.
    Starthilfe anklemmen und Kofferraum öffnen. Batterie anklemmen.


    [​IMG]
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 FahreSuperb, 15.01.2014
    FahreSuperb

    FahreSuperb

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb Elegance 3,6 FSI
    Mein Tipp (hat nur entfernt mit dem Thema zu tun):
    Schau das die Batterie nicht kaputt geht, die kostet viel Geld. Das ist eine auslaufsichere Batterie, d.h. die Batterie steht in einem zweiten Kunststoffgehäuse. Das ist Spezial, der Preis auch. Bei mir wurde es von Skoda bezahlt, aber 300 Euro reichen fürs Material nicht!
     
  10. #8 Christian42, 16.01.2014
    Christian42

    Christian42

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi VR6 3.6 4x4 DSG Ambition EZ 11/2010
    Kilometerstand:
    154150
    Danke für die weiteren Tipps. Werde zu gegebener Zeit berichten, wie der Superb die Pause überstanden hat.
     
Thema: Batterie im Kofferaum abklemmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb 3.6 2 batterien

    ,
  2. skoda 3.6 battery

    ,
  3. skoda superb batterie abklemmen

Die Seite wird geladen...

Batterie im Kofferaum abklemmen - Ähnliche Themen

  1. Batterie motzt ständig

    Batterie motzt ständig: Hallo, bei meinem Spaceback kommt ständig die Meldung ich soll die Batterie aufladen. Jetzt bin ich am Wochenende über 900 km gefahren. Die...
  2. Warnsignal abklemmen

    Warnsignal abklemmen: Hallo ihr lieben, ich hab nen 6y und immer wenn ich Tanken muss oder wenn Kühlwasser fehlt piept mich das Auto so dermassen laut an das ist nicht...
  3. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...
  4. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...
  5. Batterie laden bei Start-Stopp Automatik

    Batterie laden bei Start-Stopp Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zum Thema Batterie: Mein Yeti ist ein knappes Jahr alt und ständig wenn der Wagen nur...