Batterie für Servolenkung?

Diskutiere Batterie für Servolenkung? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Ich habe in letzter Zeit immer wieder Probleme mit meiner Servolenkung (1.9 TDI Combi - BJ 10/2001). Servo ist v.a. beim Einparken oder...

  1. Nermal

    Nermal

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe in letzter Zeit immer wieder Probleme mit meiner Servolenkung (1.9 TDI Combi - BJ 10/2001). Servo ist v.a. beim Einparken oder beim langsam fahren schwergängig. Meist, wenn der Motor im Standgas läuft und man rangieren will. Dann lenkt sich der Fabi wie ein Traktor und ich spare mir den Weg ins Fitness-Studio. Der Fehler tritt sporadisch auf. Hier im Forum ist ja schon viel darüber geschrieben worden... Lenkdrehratensensor (oder LWS etc...) ist vor 6 Monaten getauscht worden, also schließe ich den als Fehlerquelle aus. Ich denke, es liegt irgendwie an der Stromversorgung....

    Meine Frage: Im Handbuch steht, dass die Servo nach Batteriewechsel schwergängig sein kann, weil sie eine eigene Batterie hat, die erst geladen werden muss. S.113: "Für die richtige Funktion der Servolenkung müssen Sie abwarten, bis die Batterie durch den laufenden Motor so aufgeladen ist, dass sie fähig ist, den entsprechenden Strom zu liefern. Die Servolenkung arbeitet nach einem Neustart mit eigener Batterie". Hat die Servo nun eine eigene Batterie? Hab leider keine Hinweise hierzu gefunden. Wenn ja, wo sitzt das Ding?

    Vielen Dank schon mal

    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zippo

    zippo Guest

    Hi,
    ich würde das ganz so verstehen: Die Batterie muss erst voll geladen seein, weil eine leere Batterie auch ein Prima Verbraucher ist. Ist die einmal voll kann die Lichtmaschine mehr Energie für Nebenagregate abgeben wie z.B. die Servo. Die Servopumpe müßte eine ganze Menge Strom brauchen weil ja auch im Stand die meißte Kraft gebraucht wird.

    MfG
    Zippo
     
Thema:

Batterie für Servolenkung?

Die Seite wird geladen...

Batterie für Servolenkung? - Ähnliche Themen

  1. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...
  2. Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!

    Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!: Bei winterlichen -15 Grad ist mir die Standheizung aus gegangen mit dem Hinweis die Batteriespannung sei zu niedrig. Dabei fahre ich immer...
  3. Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu

    Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu: Hallo! hab mal was spanendes :) Unser Octavia BJ2003 1.9TDi springt normalerweise perfekt und unglaublich schnell an. Seit einer Woche zickt er,...
  4. Batterie motzt ständig

    Batterie motzt ständig: Hallo, bei meinem Spaceback kommt ständig die Meldung ich soll die Batterie aufladen. Jetzt bin ich am Wochenende über 900 km gefahren. Die...
  5. Batterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.

    Batterie wechseln. Skoda Superb 2 Bj. 2008 170 PS Limo.: Hallo. Ich hab heute meine neue Baterie bekommen ( ENVA 12V 72A 680A ). Sollte für die nächsten 2 Jahre reichen. Bevor ich mit dem Umbau Maßnahme...