Batterie entlasten bei Minusgradeb

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Dulan, 06.02.2012.

  1. Dulan

    Dulan

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi - Elegance
    Hallo Zusammen

    vielleicht kennt ihr das
    heute bei -15 grad hat mein superb kurz gehustet beim starten (ja klar is ja kalt)
    und dann ist mir aufgefallen das hinten die boxen und Vorne die tief töner nicht aktiv waren

    nachdem das Auto warm war und ca. 20min gefahren, gingen alle an

    auch das coming home ging nicht an beim ab stellen und er hat sich nicht auf gesperrt wie sonst?

    spart hier das auto energie?

    oder war das ein fehlverhallten der elektrik
    vorrigen MO hat sich nämlich mein columbus mal beim starten erhängt
    jetzt bin ich da etwas vorsichtig

    glg.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. f-ank

    f-ank

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Langenzenn
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi CoolEdition 1,4 16V; Skoda Superb Kombi 1,4 TSI Elegance Magnetic Braun
    Werkstatt/Händler:
    Räthel/Marxgrün
    Das mit den Lautsprechern ist mir gestern auch aufgefallen. Bin dann ne halbe Stunde gefahren. Als ich dann 15 min später wieder losgefahren bin ging alles einwandfrei. Hab schon gedacht das war ein Wackelkontakt oder so. An "Stromsparen" hatte ich da nicht gedacht. Wäre mir neu. Ich werd's auch mal im Auge behalten.
     
  4. #3 HansPansen, 06.02.2012
    HansPansen

    HansPansen

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    SC 1,8 Amb. DK
    Kilometerstand:
    17000
    Also ersteinmal würde ich das überflüssige Leaving Home ausschalten.
     
  5. JoshDD

    JoshDD

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Ich glaub die Stromspargeschichte ist wirklich direkt an den Temp.-fühler gekoppelt. Da heute mein Coming Home und Innenlicht beim Aufsperren nicht an ging! Und das trotz voller Batterie! (hing am Ladegerät) allerdings bei -17grad kann ich mir eine Schutzschaltung schon vorstellen


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  6. Dulan

    Dulan

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi - Elegance
    ich werd heut wenn möglich beim freundlichen vorbei schaun
    vl. kann mir der noch was sagen

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  7. #6 Phantom II, 06.02.2012
    Phantom II

    Phantom II

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flintsbach am Inn 83126 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 3.6 DSG 4X4
    Werkstatt/Händler:
    tba
    Kilometerstand:
    25000
    Trotz sibirischer Temperaturen hat mein SC bisher keine Auffälligkeiten gezeigt. Da in einigen Beiträgen schon mal die Vermutung geäussert wurde, dass vielleicht einige features bei minus Temperaturen bewusst nicht ausgeführt würden, hab ich die Tage bei -15° mal ein paar Dinge getestet, wie z. B. elektrische Heckklappe mit FFB öffnen und schliessen, Spiegel beim Verriegeln anklappen etc. Funzt bis dato einwandfrei. Auch beim CH/LH, Easy Entry bei diesen Temperaturen kein Problem. Mag beim 3.6er vielleicht auch damit zu tuen haben, dass er ne relativ grosskalibrige Batterie sein Eigen nennt. Bei Fahrzeugen mit kleineren Batterien besteht aber unter Umständen die Möglichkeit, dass die elektronische Lastabschaltung temporär diverse Verbraucher, die nicht zum sicheren Betrieb des Fahrzeuges benötigt werden deaktiviert. Den STG's sollte es nichts ausmachen, da diese für einen Temperatur von bis zu -40°C ausgelegt sind. Dulan, bin mal gespannt, was Dein :) dazu sagt ...
     
  8. lotte5

    lotte5

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0 TDI CR (140PS)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Helbig, Staßfurt
    Kilometerstand:
    27000
    Bei uns waren heute -23 C° und ich hatte wohl Pech. Meiner leuchtete wie ein Tannenbaum, der Anlasser zuckte 2 mal und dann war Ende. Der ADAC (vom Autohaus geschickt) meinte ist normal kann auch bei voller Batterie passieren nach 2 solchen Nächten. Ich habe den SC (2.0 CR, 140 PS) jetzt 4 Wochen, war ein Jahreswagen. Meiner Meinung nach sollte die Batterie auch solche Nächte überstehen. Meine Frau in ihrem 4 Jahre alten Fiat Punto Diesel hat sich kaputt gelacht, einmal vorglühen und er lief.

    Mal sehen wie es morgen früh aussieht. ich fahre jeden Tag 50km einfache Strecke zur Arbeit, da steht er in der Tiefgarage. Da sollte die Batterie eigentlich genug Saft haben.

    Marko
     
  9. #8 Legastheniker, 06.02.2012
    Legastheniker

    Legastheniker

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Kilometerstand:
    13
    halblehre Batterien bei tieferen Temperaturen scheint ein VAG Problem insbesondere Skoda zu sein. ich hab jetzt den 4ten Skoda (diesen Winter 2 Stck) und beide Superb hatten das gleiche...wie vorher beim Oktavia auch schon.
    sind die Temperaturen 2stellig im Keller hat die Batterie manchmal arg zu kämpfen.. und ich fahr jeden Tag mehrere hundert km. Also ist die Batterie abends immer voll. Trotzdem...früh kämpf ich hin und wieder.
    manchmal auch begleitet von anderen Randerscheinungen... gestern ging meine elektrische Heckklappe z.B. perdu nicht wieder zu (musste sie mechanisch schliesen)
     
  10. #9 Pivecko, 06.02.2012
    Pivecko

    Pivecko

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    F 3 1,2 TSI Style
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Pabst, Bad Camberg
    Kilometerstand:
    4500
    Meiner (noch RS TDI PD Combi) hängt auch im Hof am Ladegerät. Obwohl die Batterie nach Autobahnfahrt geladen sein sollte, wollte er nicht anspringen.
    Habe heute bestimmt 50 mal beim ADAC angerufen; keine Chance durchzukommen. Hoffentlich schleppt er sich noch durch, bis der L&K Combi da ist!
    In neue Batterie wollte ich eigentlich nicht mehr investieren.
     
  11. #10 digidoctor, 06.02.2012
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Warum sind (bisher nur?) überwiegend Diesel betroffen?
     
  12. #11 Lutzsch, 06.02.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Da der Diesel einen höheren Strombedarf beim Startvorgang aufweist. Sollte eigentlich bekannt sein ……
     
  13. #12 digidoctor, 06.02.2012
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das dürfte ja dem Hersteller nicht ganz unbekannt sein und dem könnte man vorsorgen. Die Kosten. Naja, wieder ein Grund mehr, Otto-Motor zu fahren. Sowas weit von zu Hause....herzlichen Glückwunsch. Ausfall mit Ansage quasi.
     
  14. #13 Lutzsch, 06.02.2012
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Was soll das sein, ein stumpfsinniges Kaufargument?
     
  15. R2D2

    R2D2 Guest

    Na an der Motorart an sich liegt es sicher nicht, höchstens an der Fahrweise.

    Diesel brauchen mehr Saft zum anlassen, dafür haben sie aber auch ne Batterie mit höherer Kapazität und daher wiederum ne stärkere Lima, da tut sich im Grunde letztlich nix zum Benziner, wenn man die Batt gut geladen bekommt. Wenn man den Diesel allerdings viel mit niedrigen Drehzahlen fährt (was man ja gut kann), dann reichts aber halt nur schlecht zum Laden der Batterie, weil die ganzen anderen Verbrauche (Licht, Sitzheizung, Lüftung, ...) halt schon recht viel "Strom ziehen".

    Batterien von Benzinern machen die Tage sicher aber auch mehr als genug schlapp, ist nur hier vll. nicht ganz so auffällig vertreten.
     
  16. #15 Pivecko, 06.02.2012
    Pivecko

    Pivecko

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    F 3 1,2 TSI Style
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Pabst, Bad Camberg
    Kilometerstand:
    4500
    @digidoctor: An wessen Hof bist Du denn der Narr? König Super-Otto :?:
     
  17. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    Hier ist bisher Alles schick - bei knapp -20°C 15Minuten vorheizen und dann losfahren. Klappt bis jetzt im vorwiegenden Kurzstreckenbetrieb ohne Probleme. Ich hoffe, das bleibt so.
    Ameise
     
  18. #17 digidoctor, 06.02.2012
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Dito hier. Aber eine Garantie ist das natürlich nicht. Vielleicht sollte die STH dann das Dieselöl gleich mit vorwärmen. Wie Schweröl auf Schiffen :thumbsup: Hilft gegen Flocken..
     
  19. DetteK

    DetteK

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 3,6 V6 4x4
    Werkstatt/Händler:
    1a Autoservice Mühe, Kranichfeld Thüringen
    Kilometerstand:
    84000
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hag

    hag

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    324
    Ich frag mich, ob die Batterien wirklich immer geladen sind. Schon klar, wer mehrere Kilometer faehrt (sagen wir mal 50 aufwaerts), der geht davon aus. Aber vielleicht laesst sich die Batterie garnicht so gut laden, z.B. weil sie die Temperaturwechsel im Motorraum nicht vertraegt?!
     
  22. #20 Legastheniker, 07.02.2012
    Legastheniker

    Legastheniker

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Kilometerstand:
    13
    Sicher hat es bei dem einen oder anderen mit dem Ladezustand der Batterie zu tun. aber wie gessagt, ich fahr berufsbedingt jeden Tag mehrere Hundert km. da sollte die Batterie abends immer voll sein.
    hatte aber auch letzten Sommer einen kapitalen Batterieausfall, als ich den Wohnwagen dranne hatte... mit dem Ergebnis das ich vom Elsass nach Deutschland zurück musste um mir die Batterie wechseln zu lassen.

    meine Vermutung .... hier wird am Preis und damit an der Qualität der Batterien gespart.. ich hatte vorher Audi und nicht ein mal das Problem... mein Bekannter (auch im Außendienst) fäht Golf...auch Schwierigkeiten...
     
Thema:

Batterie entlasten bei Minusgradeb

Die Seite wird geladen...

Batterie entlasten bei Minusgradeb - Ähnliche Themen

  1. Batterie motzt ständig

    Batterie motzt ständig: Hallo, bei meinem Spaceback kommt ständig die Meldung ich soll die Batterie aufladen. Jetzt bin ich am Wochenende über 900 km gefahren. Die...
  2. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...
  3. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...
  4. Batterie laden bei Start-Stopp Automatik

    Batterie laden bei Start-Stopp Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zum Thema Batterie: Mein Yeti ist ein knappes Jahr alt und ständig wenn der Wagen nur...
  5. *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?

    *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?: Der Fabia kam letztens aus der Werkstatt raus, die sich länger mit ihm befasst hatte. Da er dort in letzter Zeit öfter war, beginnen mich...