Batterie entladen

Diskutiere Batterie entladen im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, habe irgendein Elektrikproblem! ?( ?( Habe vor ca. 5 Monaten die Lima wechseln lassen da sie sich zerlegt hat, nach 2 Wochen war Batterie...

  1. #1 bonscottrip, 24.02.2013
    bonscottrip

    bonscottrip

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe irgendein Elektrikproblem! ?( ?(
    Habe vor ca. 5 Monaten die Lima wechseln lassen da sie sich zerlegt hat, nach 2 Wochen war Batterie leer, habe Batterie gewechselt, nach weiteren 2 Wochen war auch diese leer. Bei einer Kontrolle stellte sich raus das die neue Lima defekt war, diese wurde dann ausgetauscht. Dies ist ungefähr 4 Monate her und seit einer Woche muß ich ab und wann meine Batterie überbrücken. Laut Tester ist Lima und Batterie ok. PKW hat 126000 Km gelaufen, Diesel 110 PS, Bj. 2003. Für evtl. Kommentare wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 thomas64, 24.02.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hallo,

    leuchtet die Batteriekontrolle im Kombiinstrument bei Zündung ein und Motor aus?
     
  4. #3 bonscottrip, 24.02.2013
    bonscottrip

    bonscottrip

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Batteriekontrolle leuchtet auf und nach Start aus.
     
  5. #4 thomas64, 24.02.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    ok, schalte mal alle starken Verbraucher ein (Licht, heizbare Heckscheibe, Sitzheizung..)lass den Motor mit ca 2500 U/min laufen und messe die Batteriespannung, falls du ein Multimeter zur Hand hast. Es sollten mehr als 13 Volt sein.

    Wenn i. O. sollte der Ruhestrom geprüft werden. Er sollte bei diesem Fzg unter 40 mA sein. (Nach Wartezeit ca eine halbe Stunde, Auto dabei verschlossen)

    Hast du evtl nachträgliche Zusatzeinbauten drin, die nicht korrekt angeschlossen sind und den Ruhestrom erhöhen könnten.z. B Radio und die sereinmäßige Pin Belegung nicht angepasst/geändert? oder Antenne ohne Phantomspeisung den Verstärker auf Dauerspannung angeschlossen?
     
  6. #5 bonscottrip, 24.02.2013
    bonscottrip

    bonscottrip

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ok, den Test mit Spannungsprüfung kann ich erst morgen ausführen. Lt. Werkstatttest habe ich keine Verbraucher.
     
  7. #6 bonscottrip, 26.02.2013
    bonscottrip

    bonscottrip

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Habe meine Batterie getestet, wenn Verbraucher an, liegen über 14 Volt an. Im Ruhezustand zeigt mein Multimeter keine Milliampere an.

    Gruß und immer noch verzweifelt
     
  8. #7 Bernd64, 26.02.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.026
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Im ersten Beitrag hast du geschrieben, daß du die Batterie gewechselt hast.
    Hast du eine nagelneue eingebaut?

    Hast du die Batteriespannung im Ruhezustand auch mal gemessen?
    Wenn ja, wieviel Volt sind es da?

    Gruß Bernd
     
  9. #8 bonscottrip, 26.02.2013
    bonscottrip

    bonscottrip

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Batterie ist nagelneu, Spannung liegt über 12 Volt.
     
  10. #9 tigerkatze, 26.02.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

    Wie schliesst du das Amperemeter an :?:
     
  11. #10 bonscottrip, 26.02.2013
    bonscottrip

    bonscottrip

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt muß ich leider einen auf doof machen! :S Habe ein Digimeter mit einem roten und einem weißen Stift und halte diese auf die Pole. ?(
    Irgendwie falsch????? :wacko:
     
  12. #11 tigerkatze, 26.02.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

    Dann ist klar dass kein einziges Milliampere angezeigt wird. Amperemeter schaltet man in Reihe mit dem Verbraucher.
     
  13. #12 bonscottrip, 26.02.2013
    bonscottrip

    bonscottrip

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    das heißt????? :wacko: :wacko:
     
  14. #13 Bernd64, 26.02.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.026
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Das heißt, daß man mindestens ein Pol von der Batterie abklemmen
    und dann dazwischen das Amperemeter klemmt.

    Spannungsmessung erfolgt parallel zum Verbraucher.
    Die Strommessung erfolg in Reihe zum Verbraucher.

    Wieviel genau?
    Also eine Kommastelle braucht man in diesem Fall schon :)

    Gruß Bernd
     
  15. #14 Bernd64, 26.02.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.026
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Wenn du den Ruhestrom messen willst, dann klemme entsprechend das Amperemeter an,
    schalte dann alle Verbraucher und die Zündung aus und verriegel mit der FB das Auto.
    Erst nach 5-10 min sind alle Steuergeräte in den Standby gegangen
    und es sollte jetzt ein maximaler Ruhestrom von ca. 50mA fließen.

    Gruß Bernd
     
  16. #15 tigerkatze, 26.02.2013
    tigerkatze

    tigerkatze Guest

    Wenn es ein einfaches Multimeter ist, würde ich das erst anklemmen wenn kein Verbraucher aktiv ist, sonst kann es sich schnell mit einer Rauchwolke verabschieden. :!:
     

    Anhänge:

  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 thomas64, 27.02.2013
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    Hi,

    mach ne Ruhestrommessung, wie Vorredner beschrieben.

    im vierten Beitrag hab ich dich gefragt, ob el. Zusatzeinbauten drin sind, die evtl unsachgemäss angeschlossen sind... zB Zub Radio, Antennen, Verstärker usw, sind jetzt welche drin oder nicht? Oder ist elektrisch gesehen alles serienmässig?
     
  19. #17 bonscottrip, 28.02.2013
    bonscottrip

    bonscottrip

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Tut mir leid das ich mich erst jetzt wieder melde aber die Arbeit. Habe keine neuen Einbauten wie Radio usw.
    Das Problem ist erst aufgetreten nach neuer Lima und Batterie. Habe heute noch die Milliampere messen wollen aber leider ist auch die Batterie im Multimeter leer.

    Gruß Andreas
     
Thema: Batterie entladen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 2 batterie entladen

    ,
  2. skoda octavia batterie entlädt sich

Die Seite wird geladen...

Batterie entladen - Ähnliche Themen

  1. Schlüssel / Batterie

    Schlüssel / Batterie: Hallo Leute. Folgendes Problem: heute früh hab ich den Fabia mit dem Schlüssel von der Ferne ausgesperrt, natürlich so wie immer gleich...
  2. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...
  3. Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!

    Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!: Bei winterlichen -15 Grad ist mir die Standheizung aus gegangen mit dem Hinweis die Batteriespannung sei zu niedrig. Dabei fahre ich immer...
  4. Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu

    Octavia 1.9Tdi 90Ps springt nich an? Starter und Batterie neu: Hallo! hab mal was spanendes :) Unser Octavia BJ2003 1.9TDi springt normalerweise perfekt und unglaublich schnell an. Seit einer Woche zickt er,...
  5. Batterie motzt ständig

    Batterie motzt ständig: Hallo, bei meinem Spaceback kommt ständig die Meldung ich soll die Batterie aufladen. Jetzt bin ich am Wochenende über 900 km gefahren. Die...