Batterie der Funkfernbedienung ausgetauscht

Diskutiere Batterie der Funkfernbedienung ausgetauscht im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Fabiisti, ich habe heute die Batterie der Funkfernbedienung - nach reichlich zwei Jahren Gebrauch - erstmals ausgetauscht. In den letzten...

MICHA-UWE

Guest
Hi Fabiisti,

ich habe heute die Batterie der Funkfernbedienung - nach reichlich zwei Jahren Gebrauch - erstmals ausgetauscht. In den letzten Tagen entriegelte der Fabia nur noch nach mehrmaligen Versuchen und bei kurzer Distanz.
Der Vorgang selbst ist ja in der Betriebsanleitung Seite 7 beschrieben.Das Ganze ist nicht schwer aber ein kleinwenig fummelig.Trotz behutsamer Vorgehensweise ist an der „Hebelansatzstelle“ eine leichte Deformationen zurückgeblieben,sprich das Plaste hat nachgegeben und ein leichter Grat ist entstanden.Wahrscheinlich hatte ich nicht das richtige Werkzeug.Allerdings ein im Bild gezeigter Schraubenzieher war es bei mir auch.
Die enthaltene Batterie trägt die Bezeichnung „CR 2032“ mit 3 VOLT.Die alte B. habe ich auch noch einmal gemessen - tatsächlich leer.Die laut BA notwendige Synchronisation hat auch problemlos geklappt.

Wie lange hat die Originalbatterie bei Euch gehalten?

Gute Fahrt!Micha
 

Andre H.

Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
636
Zustimmungen
2
Ort
Lemgo
Fahrzeug
BMW 5er Touring
Kilometerstand
60000
Bei mir hält Sie nun schon fast 2 1/2 Jahre und 55.000 Kilometer. Es wurde immer nur dieser eine Schlüssel benutzt. Der andere liegt ungebraucht zu Hause. Konnte bisher noch keine Leistungseinbrüche bei der Reichweite feststellen!

Grüße
André
 

Power Feli

Guest
halloa

bei mein vater sein octi hatt die FB-Batterie 3 1/2 gehalten. auch hier wurde nur die eine FB benutzt.

gruß power feli
 

SkodFather

Forengründer
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.406
Zustimmungen
20
Ort
Winnenden
Fahrzeug
Skoda Yeti
Kilometerstand
92000
hab mich schon gewundert, obs nur mir so geht, aber meine batterie hält nun auch schon 3 jahre ohne tausch und nur mit diesem einen schlüssel. (der andere liegt jungfräulich bei den unterlagen)

nach einem synchronisationsproblem vor längerer zeit wollte ich sie schonmal tauschen, aber nach durchmessen wusste ich, dass sie nicht schuld sein kann und liess sie drin.
bin wahrscheinlich zu oft in abwesenheit des empfängers (fabia) aufs knöpfle gekommen gewesen.
 

6Y

Guest
Meine FB funktioniert auch manchmal nur mit gutem Zureden. Hab die Batterie mal wechseln lassen wollen, aber nachdem sie der Uhrmacher ans Voltmeter gehalten hat, sagte er, daß ein Tausch nicht notwendig sei, da Batterie i.O.

Also führe ich das Streiken der FB auf eigene Dämlichkeit zurück (falscher Annäherungsvektor zum Fahrzeug) oder mein Kampfzwerg hat einen schlechten Tag.

Ach so: EZ 10/2000, der Ersatzschlüssel oxydiert seitdem am Schlüsselboard rum.
 

Foxboy

Guest
Ich hatte schonmal eine unerklärliche Fehlfunktion: Die FB ging sowohl bei meinem als auch bei dem Schlüssel meiner Frau nur, wenn ich ganz nahe ans Auto ging.

Als wir wieder zu Hause waren vom Ausflug, ging alles wieder ganz normal.

Offensichtlich können also Elektromagnetische Störfelder den Funkbetrieb stören. (meine Vermutung)

Fox
 

Power Feli

Guest
halloa

bei mein feli hatte ich die Orginal FB von skoda die auf einer Frequenz von 433,92 MHz arbeitete. jedes mal wenn ich mit den wagen in der nähe einer Straßenbahn war, funktionierte die FB nicht mehr. da die Straßenbahn auf der gleichen Frequenz arbeitet. Wenn ich den wagen ein stückchen weiter weg von der Sraßenbahn parkte, funktionierte die FB tadellos. aber die neuen FB. arbeiten jetzt auf 434 MHz.


gruß power feli
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Andre H.

Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
636
Zustimmungen
2
Ort
Lemgo
Fahrzeug
BMW 5er Touring
Kilometerstand
60000
@ Power Feli
...Frequenz von 433,92 MHz arbeitete. jedes mal wenn ich mit den wagen in der nähe einer Straßenbahn war, funktionierte die FB nicht mehr. da die Straßenbahn auf der gleichen Frequenz arbeitet...

Welche Frequenz meinst Du? Die Frequenz bei U-Bahn- und Strassenbahnen, bzw. Gleisanlagen ist 16 2/3 Hz bzw. 50 Hz !!!
Der von Dir genannte hochfrequente Bereich wird von Sendeanlagen genutzt. Auf 433,92 MHz vor allem Datenfunk.

Grüße
André
 
Thema:

Batterie der Funkfernbedienung ausgetauscht

Oben