Batterie austauschen?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Goernitz, 15.07.2007.

  1. #1 Goernitz, 15.07.2007
    Goernitz

    Goernitz

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ich will gerne die original batterie gegen eine andere tauschen....

    dazu die frage, wie kriegt man die originale raus?

    die neue muss so groß sein wie die alte, oder? weil die ist ja in so ner halterung drinne...

    muss ich da neue kabel ziehen oder kann ich die neue wieder wie die alte anklemmen?

    soll übrigens ne optima red rein, weis nur noch net welche...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Symbiose, 19.07.2007
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo,

    also schau erst mal, ob du eine mit der richtigen Bodenleiste bekommst, bzw. dass Adapter mitgeliefert werden. Sonst bekommst du sie nicht richtig fest.
    Ausserdem muss die Polung und die Pole richtig sein. Es gibt mindestens drei Größen. Wer einen Ford oder Japaner hatte, weiß was gemeint ist.

    Und es wäre ja mal nicht schlecht, wenn du schreibst, was für einen Fabia du hast. Einen 1.2 er ............. oder 1.9 TDI?

    Und so mal eine Frage nebenbei. Was soll das bringen? Die Batterien kosten ja ein Haufen Geld. So wie ich gelesen habe über 200 Euro.
    Da kannst du dir auch schon eine rüttelfeste Batterie kaufen. Und das passt dann ohne hin und herfummeln.

    Die Batterie ist mit einer schmalen Halterung an der sogenannten Bodenleiste der Batterie verschraubt. Alles Andere siehst du. Bevor du die Batteriekabel von den Polen entfernst, suche wo du den Code für das Autoradio hast, und wie du den eingibst. Ich habe schon von bis zu 25 Euro für das Anfragen des Händlers für den Radiocode gehört.


    Viele Grüße

    Torsten
     
  4. #3 Lorenz1280, 19.07.2007
    Lorenz1280

    Lorenz1280 Guest

    Anleitung fürs Batterieausbauen bei Fabias

    1.) vor den bateriekasten (da ist die Batterie drinn) hinstellen
    2.) Gerade hinunterblicken
    3.) ca. 20cm in der Tiefe ist eine Schraubenmutter sichtbar(vor dem Kasten zum scheinwerfer hin ist eine schraube mit der grösse 13 die locker schrauben und die platte herrausnehmen. Den minus und plus pol locker schrauben und dann kannst du die Batterie heraus nehmen)
    4.) mit nen Imbusschlüssel oder ähnlichen gerade runter-ansetzen und aufschrauben (ist ein bisschen anstrengend ;-))
    5.) halte ja die kleine eisenplatte fest die die mutter befestigt hatte
    6.) mutter rausholen. platte rausholen
    7.) batteriekasten aufmachen und batterie rausholen

    40ah bei 12v reichen für alle Benzinfabias

    (70€ kosten die aktuelle testsiegerbatterie vom konsument)

    gegen das herumrutschen empfielt sich styroborplatten in die zwischenräume geben oder ganz billig--> schleifpapier und auf die batterie kleben

    mfg Lorenz

    Ps: beim einbau wieder platte befestigen
     
  5. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Sorry Punkt 3 der Erklärung raff ich nicht :bigeyes: ... ist die zu lösende weil wohl die Batterie "festhaltende" Mutter neben dem Kasten? Im Kasten kann sie ja nicht sein, denn die Batterie füllt ja den ganzen Plastikkasten aus und man käme logischerweise nicht an die Mutter ... klingt jetzt megabescheuert, aber mir fehlen grad geistreichere Worte :rolleyes:

    Nordische, extra anonymisierte :O Grüße

    Örnie


    P.S.: Grund ist einfach, dass meine Batterie schon letzten Winter rumgezickt hat und daher vor Beginn der kälteren Jahreszeit definitiv neu muss. :wall:
     
  6. #5 fabia12, 19.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    vor dem Kasten zum scheinwerfer hin ist eine schraube mit der grösse 13 die locker schrauben und die platte herrausnehmen. Den minus und plus pol locker schrauben und dann kannst du die Batterie heraus nehmen.

    Mfg Fabia12
     
  7. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Danke jetzt versteh sogar ich das ... :prost:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  8. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Hab grad nur mal kurz nach besagter Schraube geschaut ... die wird praktischerweise zur Hälfte vom Plastikkasten abgedeckt, in dem sich die Batterie befindet .... tolle Konstruktion ... da wird wohl leichte Gewalt nicht reichen ... naja werds bei Zeiten mit grober Gewalt probieren :umfall:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Goernitz, 23.07.2007
    Goernitz

    Goernitz

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    ich krieg neue optimas für nen apel und nen ei^^ somit ist mir der preis egal...

    ist nen 1.2er, und bei mir flackert irgendwie das licht, versuchs mal mit noch einer weiteren stärkeren batterie in den griff zu kriegen, eine kette ist nur so stark wie ihr schwächstes glied...
     
  11. #9 fabia12, 23.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    @Goernitz

    bedenke das aber das die 1,2 die Lichtmaschine nicht unendlich Leistung hat. Wenn du eine grössere Batterie einbauen willst wegem dem lichtflackern braucht deine Lichtaschine noch mehr Leistung um sie zu laden und dadurch wird das mit dem Lichtflackern auch nicht besser.



    Mfg Fabia12
     
Thema:

Batterie austauschen?

Die Seite wird geladen...

Batterie austauschen? - Ähnliche Themen

  1. Batterie motzt ständig

    Batterie motzt ständig: Hallo, bei meinem Spaceback kommt ständig die Meldung ich soll die Batterie aufladen. Jetzt bin ich am Wochenende über 900 km gefahren. Die...
  2. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...
  3. Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach

    Problem mit Standheizung S3, 12 Volt Batterie Schwach: Hallo Leute, ich habe kleines Problemchen zu melden. Beim Standheizung Einstellen bekomme Fehler 12 Volt Batterie ist Schwach. Skoda Händler hat...
  4. Batterie laden bei Start-Stopp Automatik

    Batterie laden bei Start-Stopp Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zum Thema Batterie: Mein Yeti ist ein knappes Jahr alt und ständig wenn der Wagen nur...
  5. *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?

    *Schluck* Elektronik wird immer instabiler aber Batterie ist unschuldig?: Der Fabia kam letztens aus der Werkstatt raus, die sich länger mit ihm befasst hatte. Da er dort in letzter Zeit öfter war, beginnen mich...