Batterie abklemmen => irgendwelche Probleme zu erwarten?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von bono_d70, 22.10.2014.

  1. #1 bono_d70, 22.10.2014
    bono_d70

    bono_d70

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Wien AT
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1,6TDI 90PS
    Hallo Leute

    Wenn man beim Fabia II (BJ2013) die Battereie abklemmt, für Arbeiten (steht auch so im "So wirds gemacht" Büchlein inkl. 10 Sekunden warten damit die Kondensatoren leer sind), muss ich dann mit irgendwelchen Troubles beim neu anklemmen rechnen?
    Im Netz hab ich schon einiges gelesen und das beunruhigt mich ein wenig.
    Da lese ich von simpel klingenden Sachen wie Fensterheber neu anlernen bis hin zu total Ausfällen irgendwelcher Verbraucher. ?(

    Mit welchen Problemen ist wirklich zu rechnen?
    Radiocode ist ja im Steuergerät hinterlegt und sollte so kein Problem sein?
    Fensterheber anlernen geht ja über das Türschloss und lange halten bzw. Fensterheberschalter lang betätigen => das Ganze 2x

    Vielen Dank schon jetzt vorab für Eure Erfahrungsberichte, Ratschläge und Hilfestellungen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavia1.4TSI, 22.10.2014
    Octavia1.4TSI

    Octavia1.4TSI

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.4 TSI Limo. Arctic-Grün Metallic
    Kilometerstand:
    70000
    Hallo,

    das stellt kein Problem weiter dar. Habe ich auch schon gemacht. Das einzige was passieren wird, ist dass sich die Fahrdaten löschen. (Verbrauch, Teilstreckenzähler usw.)

    Gesamtkilometer aber nicht!!!

    Dann viel Spass beim Basteln/ Batterie tauschen.
     
  4. #3 bono_d70, 22.10.2014
    bono_d70

    bono_d70

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Wien AT
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1,6TDI 90PS
    Das hört sich gut an - vielen Dank
    Wie gesagt im Netz hab ich dazu einige Berichte gefunden die mich stutzig gemacht haben, daher die Frage.
     
  5. #4 Pampersbomber, 22.10.2014
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    ... und Fensterheberautomatik neu anlernen...
     
  6. #5 manni65, 22.10.2014
    manni65

    manni65

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia 2
    Werkstatt/Händler:
    Regett
    Kilometerstand:
    500
    Ich habe Fragen zu einem ähnlichen Thema. Vor ca. einem Jahr habe ich schon mal danach gefragt.

    Es geht um den Ausbau der Batterie, da nun meine gewechselt werden müßte und möchte deswegen kein neues Thema eröffnen.

    Wie eine Batterie angeschlossen wird ( zwei Pole) ist mir bekannt. Bei meinen früheren Gölfen 2 /3 war das überhaupt kein Problem für mich......auch die Batteriebefestigung zu lösen (mit Klammern gehalten).

    Nun ist bei meinem Fabia 2 viel Kram auf der Batterie und den Polen zu sehen, befestigt oder verschraubt.
    Im Netz habe ich einige Tipps gefunden, die mich aber nicht weiter brachten.
    Wie gehen ich denn da vor. Ich meine Schritt für Schritt? Gibt es dafür eine bebilderte Anleitung? Wenn ja, würde ich mich freuen, wenn diese mir Jemand
    zugänglich machen würde.
    Ich habe mal ein Bild vom Motorraum (Batterieabbildung) eingestellt. Vielleicht macht sich Jemand die Mühe und erklärt mir anhand des Fotos, wie das mit dem Ausbau funktioniert.
    Danke!

    Edit: Zur Verdeutlichung habe ich nochmals das Foto mit Nummern hier eingestellt. Vielleicht hilft das zur Lösung meiner Bitte. Soll heißen Nr. 1 - 6 :!:
     

    Anhänge:

  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 bono_d70, 22.10.2014
    bono_d70

    bono_d70

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Wien AT
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1,6TDI 90PS
    Ist ganz simpel eigentlich:

    1: Minuspol abklemmen
    2: Pluspolabdeckung hochklappen und beide Muttern am Kontakt lösen.Den von der Leiterbahn abschrauben
    3: den konpletten Aufbau auf der Batterie inkl Leiterbahn nach rechts schieben und nach oben abnehmen und dann nach vorn aus den Haltern ausfädeln
    4: Jetzt den eingentlichen Rahmen ausclipsen ( 3 Clipse)
    5: Befestigungsschraube vorn an der Batterie abschrauben( SW13) und mit Halteblech entnehmen
     
  9. #7 manni65, 22.10.2014
    manni65

    manni65

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia 2
    Werkstatt/Händler:
    Regett
    Kilometerstand:
    500
    Das hört sich erstmal gut an

    Danke! :thumbup: :thumbsup:


    Dazu noch einmal zwei Fragen.

    Punkt 3) den kompletten Aufbau der.........nach rechts schieben. Frage: wenn man vor dem Motor steht, dann nach rechts schieben?
    Punkt 4) Jetzt den...Rahmen ausclipsen. Frage: wo befinden sich die drei Clipse und wie löse ich diese?

    Danke!
     
Thema: Batterie abklemmen => irgendwelche Probleme zu erwarten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was passiert wenn ich beim skoda die batterie abklemme

    ,
  2. skoda fabia 2008 batterieabdeckung

    ,
  3. skoda batterie abklemmen

    ,
  4. steuergeräte reset 1.4 tsi batterie abklemmen,
  5. fabia batterie abklemmen,
  6. skoda 3t batterie abklemmen,
  7. skoda fabia batterie abklemmen
Die Seite wird geladen...

Batterie abklemmen => irgendwelche Probleme zu erwarten? - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Navi

    Probleme mit Navi: Ich habe gerade mal "leichte" Probleme mit meinem AMUNDSEN-Navi. In den letzten 6 Wochen spinnt das Teil immer mehr. Begonnen hat es damit, daß...
  2. Probleme mit POIbase und Amundsen

    Probleme mit POIbase und Amundsen: Hallo, ich habe mir gestern meine Navi Software aktualisiert, was auch funktionierte. Jetzt wollte ich mir noch nützliche Update´s auf das Navi...
  3. 230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom

    230V Steckdose - Probleme mit Einschaltstrom: Ich habe mir nach langem Überlegen nun endlich eine Kompressorkühlbox zugelegt. Gabs bei Amazon etwas vergünstigt und dank Weihnachten kann man ja...
  4. Warnsignal abklemmen

    Warnsignal abklemmen: Hallo ihr lieben, ich hab nen 6y und immer wenn ich Tanken muss oder wenn Kühlwasser fehlt piept mich das Auto so dermassen laut an das ist nicht...
  5. Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?

    Kennt jemand Probleme mit Getriebestütze/Drehmomentstütze?: Wie schon oben erwähnt wollte ich mal lauschen ob jemand schon mal von solchen Problemen gehört/selber erfahren hat? Wie äußert sich ein solcher...