Batterie abklemmen - Folgen?

Diskutiere Batterie abklemmen - Folgen? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, ich will einen Marderschreck installieren und dafür den Minuspol der Batterie trennen. Geht das Problemlos oder muss ich danach zum Händler...

  1. #1 clashbang, 22.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2020
    clashbang

    clashbang

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich will einen Marderschreck installieren und dafür den Minuspol der Batterie trennen. Geht das Problemlos oder muss ich danach zum Händler weil die Bordelektronik streikt? Hinterlässt das Fehler im Speicher? Oder kann ich die Batterie danach wieder anschließen und alles funktioniert ganz normal?

    Edit: geht um einen O3FL BJ 2019.

    Merci und Grüße
    Clashbang
     
  2. #2 Cuddles, 22.03.2020
    Cuddles

    Cuddles

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    76
    Kannst ohne Probleme machen. Ggf. danach den Lenkwinkelsensor und evtl. verloren gegangene Einstellungen wieder anpassen, das wars.
     
  3. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    652
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    kann sein, dass einige Dinge neu angestellt werden müssen - zB Fenster Einklemmschutz fällt mir spontan ein.

    Aber du kannst das einfach umgehen - bevor due den Minuspol von der Batterie löst, klemme einfach eine geladene 12V Motorradbatterie parallel an deine Batteriepolkabel vor dem Lösen der Autobatterie an, dann bleibt alles erhalten. Und wenn du die Motorradbatterie erst löst, nachdem du die Batteriepole vom Auto wieder fest gemacht hast, dann hat die Aktion sogar Sinn gemacht
     
    Ottifant und Tuba gefällt das.
  4. A.M.

    A.M.

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    281
    Fahrzeug:
    Octavia 3- Kombi, Sondermodell clever, 1.0l
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Service Center Fürstenwalde
    Kilometerstand:
    Steigend
    Muss dazu die Batterie abgeklemmt werden? Ich habe das immer so gemacht, ohne die Kabel abzulenken, man muss nur ein wenig vorsichtig sein.
     
  5. #5 clashbang, 22.03.2020
    clashbang

    clashbang

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wie geht das? Steht das im Handbuch?

    Ich habe gelesen dass die Fensterheber neu angelernt werden müssen, eventuell kommt das aufs selbe raus.

    Nein, nicht, wenn man vorsichtig ist und Ahnung hat, von dem, was man da macht. Bei mir trifft beides nicht zu, deshalb klemme ich die Batterie lieber ab, weil ansonsten könnten Dinge passieren, die für die Bordelektronik wesentlich schlimmer sind. ;)
     
  6. #6 dathobi, 22.03.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    32.875
    Zustimmungen:
    2.719
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Dann solltest du es wohl gänzlich sein lassen, wo wirst du das Teil anschließen wollen?
     
  7. #7 fredolf, 22.03.2020
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.020
    Zustimmungen:
    1.123
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Mit einem Kleinlader CTEK ab 7A funktioniert das Überrücken in jedem Fall.
    Mit dem üblichen, stark verbreiteten CTEK 5A funktioniert es (meist), obwohl es keine Supply-Einstellung besitzt.
     
    stoppi gefällt das.
  8. Bernie

    Bernie

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeug:
    Roomster Cycling
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Händler Auto Ernst
    Kilometerstand:
    4000
    Am allerbesten ist es, wenn du dir den "Marderschreck" schenkst.
    Bringt nichts, ausser Dem, der der dieses Ding verkauft.

    Bernie
     
    Neoctavianer gefällt das.
  9. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    22.378
    Zustimmungen:
    11.814
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    27500
    Das wiederum ist Quark.
     
    Cuddles, familievierfuss und Keks95 gefällt das.
  10. UwiiS

    UwiiS

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Octavia III 5E5, 1.4 TSI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Löhr Gruppe
    Kilometerstand:
    60.000+
    Hm, bin (auch) nicht unbedingt Deiner Meinung.- habe den Marderschreck jetzt selbst in drei meiner Fahrzeuge eingebaut. Zwei davon waren sogar von einem Marder beschädigt, eines davon so, dass der Kühlkreislauf defekt war. Seit dem Einbau war jedesmal das Fahrzeug unangetastet.

    Und zum Thema: Mein erster Einbau war beim Octi 5E, und da war ich kurz baff, als nach dem Wiederanklemmen der Batterie die komplette Elektronik spinnte (elektr. Heckklappe ging nicht mehr, Motor sprang nicht an, Hupe, Radio, OBS etc.). Ich befürchtete das Schlimmste. Nach ca. 10 Minuten (in meiner Hilflosigkeit) hat sich das System aber wohl resetted und alles ging wieder normal - puh - das waren sehr bange 10 Minuten.
     
  11. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    652
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    Egal welchen Einbauweg du wählst - sei bitte so nett und bringe im Motorraum einen deutlichen Warnhinweis und einen Schalter an, um den Schutz zeitweilig abzuschalten - jeder Mechaniker wird es dir danken 8)

    Da selten Marder über die Fähigkeit des Lesens verfügen, sollte der Warnhinweis die Funktion der Abwehr nicht beeinträchtigen
     
    Olli610 gefällt das.
  12. UwiiS

    UwiiS

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Octavia III 5E5, 1.4 TSI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Löhr Gruppe
    Kilometerstand:
    60.000+
    Das ist natürlich erfolgt dank der mitgelieferten Aufkleber und dem ON/OFF-Schalter! Versteht sich von selbst! Ich gehe sogar so weit und schalte es händisch ab vor einer Inspektion (und nachher wieder an)...
     
  13. #13 Neoctavianer, 25.03.2020
    Neoctavianer

    Neoctavianer

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,6 tdi 5 Gang handgerührt
    Werkstatt/Händler:
    Verarztet vom Schrauber des geringsten Misstrauens.
    Genau! Außerdem sorgt das Ding dafür, dass die Batterie schneller kaputtgeht. Starterbatterien mögen keine Dauerbelastung mit kleinen Strömen.
     
  14. #14 fireball, 25.03.2020
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.623
    Zustimmungen:
    4.658
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    257.000
    Erzähl das mal Deinem Komfortsteuergerät.

    Insofern ist der Marderschreck hilfreich: er erhöht die Stromentnahme.
     
  15. A.M.

    A.M.

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    281
    Fahrzeug:
    Octavia 3- Kombi, Sondermodell clever, 1.0l
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Service Center Fürstenwalde
    Kilometerstand:
    Steigend
    Notfalls nimmt man die Batterie betriebene Version, da braucht man nicht an den Hauptakku.
     
Thema:

Batterie abklemmen - Folgen?

Die Seite wird geladen...

Batterie abklemmen - Folgen? - Ähnliche Themen

  1. Welche Batterie kaufen?

    Welche Batterie kaufen?: Hallo zusammen, Ich war letzte Woche beim Freundlichen weil mein Superb 2 früh schwer anspringt. Der Nennwert der Batterie ist 680 A ...gemessen...
  2. Vorboten einer leeren Batterie, oder doch mehr?

    Vorboten einer leeren Batterie, oder doch mehr?: Guten Morgen Gemeinde, ich bitte mal wieder um Eure Einschätzungen. Es geht um folgendes Fahrzeug: Skoda Superb Combi, 2.0TDI 170PS DSG. EZ...
  3. Funkfernbedienung Funktionier nicht mehr nach dem Batterie Wechsel

    Funkfernbedienung Funktionier nicht mehr nach dem Batterie Wechsel: Hallo zusammen, ich fahre einen 2015er Skoda Octavia 5e RS mit einen Normales Funkschlüssel ohne Keyless. Vor ein paar Wochen kam bei mir im BC...
  4. Kühler/Lüfter zieht Strom / Batterie leer

    Kühler/Lüfter zieht Strom / Batterie leer: Hey, hab schon viel gesucht, aber keine passende Antwort gefunden. Der Octavia Combi II Ambiente 1.4 TSI BJ 11/10 mit 105000km meiner Mutter...
  5. Skoda Fabia II Schlauch unter dem Gestell der Batterie?

    Skoda Fabia II Schlauch unter dem Gestell der Batterie?: Ich habe folgende Nachfrage. Beim ausbauen der Batterie zum aufladen ist mir aufgefallen, dass ein Schlauch unter dem Gestell wo die Batterie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden