B-Ware für VW, Audi und Seat

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von RoomsDDer, 23.08.2013.

  1. #1 RoomsDDer, 23.08.2013
    RoomsDDer

    RoomsDDer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V
    Werkstatt/Händler:
    AZ Heger & Winkler
    Kilometerstand:
    99000
    Hallo,

    Jetzt
    ist es hoch offiziell, heute steht in meiner Autozeitung, daß für VW, Audi
    und Seat die Teile verwendet werden, die nicht gut genug für Škoda sind.
    Also die B-Ware... :thumbsup:

    Schönes WE! :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SuperbHD, 23.08.2013
    SuperbHD

    SuperbHD

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Audi A6, Skoda Superb
    Sommerloch :love:
     
  4. #3 kleistermeister, 23.08.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Das erklärt warum es für den O3-C kein PD gibt.

    KleisterMeister
     
  5. #4 RoomsDDer, 23.08.2013
    RoomsDDer

    RoomsDDer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V
    Werkstatt/Händler:
    AZ Heger & Winkler
    Kilometerstand:
    99000
    Was meinst Du mit "PD"?
     
  6. #5 kleistermeister, 23.08.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    PanoramaDach bzw. Panoramaschiebedach.

    KleisterMeister
     
  7. #6 RoomsDDer, 23.08.2013
    RoomsDDer

    RoomsDDer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 16V
    Werkstatt/Händler:
    AZ Heger & Winkler
    Kilometerstand:
    99000
    Achso ja, das hab ich in meinem Roomy, ist ne feine Sache da ist es im Auto nicht so dunkel.

    Ich vermute, daß es das für den neuen Octavia nicht gibt, weil der Hersteller es nicht in der gewünschten hohen Qualität liefern kann. Ich glaube da mal was gehört zu haben, daß die bereits produzierten Panoramadächer zum halben Preis als Gewächshausfenster nach Holland gegangen sind.

    :thumbup:
     
  8. Luki86

    Luki86 Guest

    Ich denke der eigentliche Grund für diese Zeitungsmeldung ist, dass Skoda meistens dann erst diese "Ware" bekommt, wenn sie ausgereift ist und dass Skoda ja der billigere VW ist vom Image her und darum manches erst später bekommt.
     
  9. #8 JulianStrain, 23.08.2013
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Bei den Bremsen wäre B- Ware eine deutliche Verbesserung. :whistling:
    Hm, war der RS Motor ausgereift? :whistling:
    DSG? :whistling:
     
  10. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    F II Combi TDI 75PS Family
    Werkstatt/Händler:
    VW
    Kilometerstand:
    230000
    eben, Sommerloch, das doch Schwachsinn, alle Zulieferer arbeiten am Limit und kommen kaum nach, es gibt doch keine zwei Fertigungsbahnen die nebeneinander unterschiedliche Quali herstellen.

    Die Problematik mit dem Panoramadach ist alt bekannt, wenn sie die Qualität nicht erfüllen fließen sie weder in Skoda, noch Seat, noch VW ein. Das Problem beim Panoramadach sind die Erschütterungen und Verwindungen, die sind Karosserieabhängig, ist die anders in der Grundkonstruktion entstehen ungünstiger oder günstigere Bedingungen. Ein Witz ist allerdings, dass VW nichts draus gelernt hat, nachdem OPEL davor richtig mit auf die F... gefallen ist.

    Auf dem Heckschlosshalter sind bei mir nur die Audi-Ringe drauf, kein VW oder SKoda-Logo. Bekommt jetzt der Audi die schlechteren Audi-Teile :whistling:
     
  11. #10 poitsch, 24.08.2013
    poitsch

    poitsch

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    O2 Kombi 2.0 TDI DSG
    Was passiert wenn man die neuste VW Technik einsetzt hat man ja beim Yeti 1.2 TSI (+DSG) gesehen.
    Nur Probleme. Dann lieber das abgehangene aber funktionierende aus dem Vorjahr.
     
  12. #11 skodabauer, 24.08.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Der 1,2er TSI ist aber eine Entwicklung von Skoda. Auch sind hier meiner Meinung nicht die Entwickler die schuldigen sondern die Finanzcontroller.
    Die Techniker bauen etwas das hält aber 10€ kostet. Sofort steht der Finanzfuzzi daneben und fragt ob es auch für 7€ geht.
    Klar gehts aber eben manchmal auf Kosten der (Langzeit)Qualität.

    getapatalked
     
  13. ROFL

    ROFL

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerkstatt
    Kilometerstand:
    38000
    Der fragt nicht, sondern bestellt einfach das billigere, OHNE sich mit dem Techniker abzustimmen.
     
  14. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    F II Combi TDI 75PS Family
    Werkstatt/Händler:
    VW
    Kilometerstand:
    230000
    je dat kenn ich...
    und es wird immer wieder gemacht und wenn die Serie dann beim Kunden ausfällt ist das Gejammere groß, denn plötzlich sind ja Mehrkosten statt Ersparnis da, aber das kapieren die nie, ganz im Gegenteil, die fliegen auf die F... und kurz danch sparen sie beim nächsten Teil und wieder fliegen sie auf die F....
    egal welche Frima in diesem Wirtschaftssystem, es wird immer schlimmer... der einzige was dieser Markt dann bestraft, ist dass die Firma irgendwann den Bach runter geht und die die am Wenigsten dafür können stehen auf der Straße und die dies verzapft haben haben schon längst ihren Hintern in einer anderen Firma in Position gebracht. Leider ist so ein systematisches Vernichten von Arbeitsplätzen nicht strafbar!
     
  15. #14 Octavia 1.8 TSI, 25.08.2013
    Octavia 1.8 TSI

    Octavia 1.8 TSI

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.8 DSG
    Das ist kein Schwachsinn.

    Es gibt z.B. nur eine Fertigungslinie, darauf werden Teile gefertigt die in einem bestimmten Toleranzmaß gefertigt sind. Viele Zulieferer mache heutzutage eine automatisierte 100% Prüfung der Teile.
    Die ganz genauen Teile gehen zu Hersteller " A "
    Die etwas schlechteren zu Hersteller " B "
    Die Teile die gerade noch die Norm erfüllen zu " C "
    und der Rest fliegt auf den Schrott.
     
  16. #15 DerAttila, 25.08.2013
    DerAttila

    DerAttila

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Philippsreut
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz C280 T 4Matic
    Das Ganze nennt sich dann "Selected Parts" und ist in vielen Industriezweigen standart. Ich kenne das aus der Hifi-Branche: Sogenannte High-End-Hersteller bauen fast identische Schaltkreise in ihren Geräten wie billigere Hersteller, aber eben mit Selected Parts. Verkaufen ihre Geräte dann mit einer ansprechenden Optik um ein Vielfaches der normalen Anbieter. In der Realität ist es dann so, dass manche "normalen" Hifi-Hersteller höherwertigere Ware haben, als so mancher High-End-Hersteller, weil man die Toleranz der verbauten Teile als Otto-Normal-Hörer gar nicht bemerkt.
     
  17. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    F II Combi TDI 75PS Family
    Werkstatt/Händler:
    VW
    Kilometerstand:
    230000
    Eine Fertigungsbahn die unterschiedliche Qualitäten herstellt ist absolut unrentabel und kann sich eigentlich keiner mehr leisten, wer will schon B- und C- Ware herstellen wofür nur ein Bruchteil bezahlt wird, wenn er durchgängig A-Ware bauen könnte wofür er pro Bauteil dann auch dementsprechend Geld bekommt. Die Fertigungsbahnen können aufs µ genau fertigen, das ist heuzutage kein Problem mehr und kein Unternehmer schaut lange zu wenn die Bahn B- und C-Ware abwirft statt durchgegend hohes Qualitätsniveau wofür die Fertigungsbahn ausgelegt ist.

    Bei elektronischen Teilen ist es ähnlich, aber wenn dann Toleranzen abweichen werden auch keine anderen benötigt fürs Produkt, nur weil Skoda eine geringe Abweichung fordert fürs gleiche Teil, so soll es bei Audi nicht so genau sein bei gleichem Verwendungszweck und Garantieumfang ???
     
  18. ROFL

    ROFL

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Germany
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Vertragswerkstatt
    Kilometerstand:
    38000
    B-Ware entsteht:
    - wenn der Zulieferer seine Press/Stanz/Spritzgußformen solange nutzt, bis diese abgenutzt/verschlissen sind. Die kosten nämlich ein paar Taler.

    Und bei dem Kostendruck heutzutage, wo die Autohersteller nur noch Pfennige pro Teil zahlen wollen und sich die Zulieferer trotzdem um die Aufträge reissen, da gewinnt eben der billigste Zulieferer und der lässt die Maschinen laufen, bis sie schrott sind. Da kommt dann irgendwann nur noch Müll raus.

    Wo ich arbeite, ist zwar kein Autozulieferer, aber wir haben Kunststoffteilpressen und einige Formen, die seit fast 10 Jahren verwendet werden, sind fertig. Interessiert aber keinen, denn eine neue Form kostet fünfstellig.

    Und das wird woanders auch so sein. Es wird produziert, bis nur noch Z-Ware rauskommt.
     
  19. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    116000
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    F II Combi TDI 75PS Family
    Werkstatt/Händler:
    VW
    Kilometerstand:
    230000
    das Zenario:

    das kann ich aber keiner mehr leisten, weil dann das rauskommt:


    und dann ist das Geheule wegen Mehrkosten groß
     
  22. #20 Patrick B., 26.08.2013
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Das war die "alte öffentliche" Aussage.
    Ich würde mir eher mal Gedanken über die Wartungsintervalle, insbesondere die Laufleistung des Motoröls machen. ;)

    Mfg Patrick
     
Thema: B-Ware für VW, Audi und Seat
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audi b ware

    ,
  2. skoda motoren b ware

    ,
  3. werden schlechtere teile von vw in seat oder skoda verbaut?

    ,
  4. vw audi b ware,
  5. vw scheinwerfer b ware ,
  6. audi teile b ware,
  7. Scheinwerfer vw B ware,
  8. skoda b ware
Die Seite wird geladen...

B-Ware für VW, Audi und Seat - Ähnliche Themen

  1. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  2. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  3. VW RCD210 im Fabia - Schaltet sich nicht mit Zündung ein

    VW RCD210 im Fabia - Schaltet sich nicht mit Zündung ein: Hallo Zusammen, das originale Dance-Radio in unserem Fabia 2, EZ 08/2008 war leider defekt und musste getauscht werden. Ich bin günstig an ein...
  4. Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..

    Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..: Bald trifft es Skoda.. Castrol ganz vorne mit dabei seit Juli 2016...
  5. Privatverkauf Ronal Solid 7x17 ET37 LK5x112 VW Skoda Octavia Superb 1Z 3U

    Ronal Solid 7x17 ET37 LK5x112 VW Skoda Octavia Superb 1Z 3U: Verkaufe einen gebrauchten Satz Alufelgen, die ausschließlich für den Winter genutzt wurden. Felgen waren bei mir von 2012-2016 im Einsatz....