Autsch! Getriebe! :(

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Selm, 11.07.2007.

  1. Selm

    Selm Guest

    Heute bin ich mit meinem recht neuen Fabia auf die Autobah aufgefahren und als ich vom 3. in den 4. Gang schalten wollte, hab ich die Kupplung zu schnell kommen lassen und es hat mir mit einem lauten KRACK den Gagn wieder rausgehauen. Danach hat es, weil ich nicht schnell genug reagiert habe, noch ein wenig nach geschliffen mit ratternden Geräuschen so ca. 5 Sekunden, bis ich mich wieder im Griff hatte. :(

    Ist mir noch nie zuvor passiert. Der Wagen fährt nach wie vor gut und ich merk nix von einem Schaden.

    Könnt Ihr mir sagen, ob, was und wieviel dabei wohl kaputt gegangen sein kann? Mir tut das Geräusch immer noch weh, wenn ich daran denke und mein neuer Wagen wird doch wohl jetzt keinen ernsthaften Schaden haben?
    :(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 11.07.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Würd mich auch mal interessieren. Ist mir auch schon 2 mal in kurzer Zeit passiert. Nur nicht so krass sondern gleich reagiert.

    LG Basty
     
  4. Selm

    Selm Guest

    kann keiner dazu was sagen? :(
     
  5. #4 Interpares, 11.07.2007
    Interpares

    Interpares Guest

    normal passiert da garnix! es nutzt sich halot stark ab dabei und ein bisschen metall abreib geht ins getriebe öl über, aber sonst passiert da nichts! es kann passieren das irgend wann mal ein zahn abreisst dann habt ihr ernsthatfe probleme aber solang alles noch nomral fährt ist kein handlungsbedarf
     
  6. #5 Endymion, 11.07.2007
    Endymion

    Endymion Guest

    stell dir einfach ein zahnrad vor, welches sich ganz schnell dreht.
    Jetzt nimmst du ein 2. ruhendes zahnrad und hebts die "zähne" an das rotierende rad :)

    ich sag nur: "schönen gruß vom getriebe" :pfeifen:
     
  7. Selm

    Selm Guest

    ...also hab ich meinem getriebe damit wohl schon ziemlich geschadet? :(
     
  8. #7 driepsy, 11.07.2007
    driepsy

    driepsy

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kilometerstand:
    16000
    Würd mir da jetzt keine zuviele Gedanken machen
    1. ist es ja schon passiert.
    2. Geschieht das jedem Mal ist mir auch schon passiert ;)
     
  9. #8 Alter-Schwede, 11.07.2007
    Alter-Schwede

    Alter-Schwede Guest

    Hallo,

    das kenn ich, ist mir auch schon passiert. Beim Fabia musst du die Kupplung besonders tief nach unten drücken, damit du die Gänge richtig einlegen kannst. Find das ziemlich blöde, bei allen anderen Autos die ich bis jetzt länger gefahren bin (Renault Twingo, Golf, Passat, Hyundai, Volvo), ist mir das noch nie passiert, aber seit dem ich meinen Fabia habe, kommt das häufiger vor. Wie schon gesagt, es könnte ein Zahn abbrechen, aber dazu muss es schon sehr häufig und extrem vor kommen!

    Mach dir keinen Kopf!!

    Mfg

    Alter-Schwede :elk:
     
  10. #9 Master-S, 11.07.2007
    Master-S

    Master-S

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.8T LPG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Laatzig / Skoda Könecke
    Kilometerstand:
    245000
    denke auch, dass da nichts passiert ist!

    wem ist es nicht schonmal passiert das es beim einlegen eines Ganges (bei mir meist der Rückwärstgang gewesen) das es mal knart??
    meiner Feli hat 150Tkm durchgehalten und der wagen lebt immernoch!

    Also macht euch da mal nicht so viel gedanken, da ja noch alles ist wie vorher...
     
  11. #10 SKODA DOC, 11.07.2007
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Klar und wenn du wüsstest wie ein Getriebe funktioniert würde dir auch einleuchten das du gerade Mist erzählst.

    Das Kratzen kommt nicht von den Zahnrädern sondern den Schaltmuffen und Synchronringen.

    @Selm
    Wenn da jetzt was abgeflogen wäre würde es jetzt bei jedem Schalten in den Betreffenden Gang kratzen. Also mach dir keinen Stress so schnell gehts Getriebe auch net kaputt.
     
  12. fab

    fab

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LSA
    Ich find es beim Fabia n bissel blöd, dass man den Gang nicht rauskriegt, ohne die Kuplung zu treten. Beim Fiesta war das kein Problem, den Gang einfach rauszunehmen ohne Kuplung.
    Naja eventuell sind das schlicht unterschiedliche Systeme, die da verwendet werden.
     
  13. #12 fabia12, 11.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    so lange du jetzt nichts mehr merkst oder sich was komisch anhört brauchst du dir keine sorgen machen. Würde dir vielleicht empfehlen das getriebe öl zu wechseln da vielleicht späne im getriebe ist!



    Mfg Fabia12
     
  14. fab

    fab

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LSA
    Fänd ich auch ne gute Idee.
    Man kann ja zumindestens mal nachfragen, was sowas denn kosten würde...
     
  15. #14 NiteCrow, 11.07.2007
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    das kommt doch drauf an was dann irgendwann mal dadurch kaputt gehen sollte. Das was du gemacht hast passiert jedem Auto mal ab und an und du hast es halt in einem male so krass gemacht wie andere in 50-100.000km.

    Nen Getriebe kostet hunderte oder gar tausende (genaueres sagt dir dein Freundlicher), Einbau auch n paar Hundert. Jetzt glücklich oder willst du immer noch das Maleur weiter dramatisieren? :bandito:
     
  16. #15 fabia12, 11.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja lass mal das Getriebe öl wecheln da kann man auch schon viel sehen ob vielleicht späne zu sehen ist? ein neues Getriebe kostet ca. 2000€


    Mfg Fabia12
     
  17. #16 pelmenipeter, 11.07.2007
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    ach da habe ich auch was
    das mit dem kratzen habe ich auch schon gehabt (mehr als 3 mal) innerhalb meiner bisher knapp 20.000km
    Das Getriebe gefällt mir allgemein nicht so. Sehr hakelig, schwer und lange wege. Beim sportlichen fahren passiert es schon das man die Kupplung zu früh los läßt.
    Allerdings wundert es mich, dass ich im Stand alle Gänge durchschalten kann ohne die Kupplung zu treten ???? Normal ???

    Damals beim VorFacelift gabs noch das Seilzugsystem. Das war wesentlich präziser finde ich und die wege waren auch etwas kürzer. Die Gänge flutschten fast von selbst in der richtigen reihenfolge :liebe:

    Aber bei meinem brauch man schon einen kräftigen Arm und viel Gefühl im Kupplungsfuß.
     
  18. Selm

    Selm Guest

    also ihr meint, ich solle jetzt echt wegen diesem ereignis einen ölwechsel machen?

    der wagen hat insgesamt erst 8000 km.
     
  19. #18 gilmande, 12.07.2007
    gilmande

    gilmande

    Dabei seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TDI 150PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kühn Limbach-Oberfrohna
    Kilometerstand:
    3300
    @pelmenpieper
    Hmm, ich finde deine Aussage ein bisschen unverständlich! Skoda hat beim Facelift die Getriebe nicht geändert und es handelt sich nach wie vor um ein Seilzugsystem was für diese Fahrzeugklasse eine sehr gute Schaltung darstellt! Setz dich mal in andere Autos, da wirste dann vielleicht sehen, was lange unpräzise Schaltwege sind! Ich kenne zumindest niemand, der sich nicht positiv über die Schaltung meines Fabia's geäußert hätte und da sind schon paar Leute dabei gewesen, die deutlich größere und teuere Autos fahren! Ach ja, im Stand kann ich ohne Kupplung zu treten nur Gänge durchschalten, wenn der Motor aus ist und ich denke das ist auch normal so.

    @selm
    Hör auf Skoda Doc und mach dir ne gar zu viele Gedanken. So lange du jetzt normal schalten kannst und keine ungewöhnlichen Geräusche vom Getriebe kommen ist alles in Ordnung! So ein Getriebe hält das schonmal aus, sollte natürlich ne ständig passieren aber von einmal gehts ne gleich kaputt!
    Ciao
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Interpares, 12.07.2007
    Interpares

    Interpares Guest

    JA!

    jetzt einen getriebeöl wechsel zu msachen wär absoluter schwachsin, das wär so wenn man durch staub fährt und dann sofort das auto kompeltt wäscht und den luftfilter tauscht!

    wenn alles nomral geht, is alles ok vergess das was passiert is tret tief in die kupplung und gut is
     
  22. #20 bitnewbie, 12.07.2007
    bitnewbie

    bitnewbie

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I Ambiente 75 PS
    Kilometerstand:
    23000
    Wieso ist doch kein Problem den Gang ohne Kupplung rauszunehmen. Geht halt nur etwas schwerer dann...
     
Thema: Autsch! Getriebe! :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gruß vom getriebe schlimm

    ,
  2. gruß vom getriebe

    ,
  3. gruß ans getriebe was kann passiere

    ,
  4. gruss vom getriebe svhlimm,
  5. wie passiert gruß vom getriebe
Die Seite wird geladen...

Autsch! Getriebe! :( - Ähnliche Themen

  1. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  2. Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre

    Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre: Hallo zusammen, nachdem mein Octavia II 1.4 TSI (2012) letzte Woche irgendwie schwieriger zu schalten war und (dachte ich) im Kaltlauf ein wenig...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Geräusch Motorraum / Getriebe

    Geräusch Motorraum / Getriebe: Hallo liebe Community, wir haben einen Fabia 2 von 2009 mit 1.6l HPT mit 130.000km. Dieser macht nun Geräuche, wahrnehmbar im Stand und Leerlauf....
  5. Privatverkauf Favorit-getriebe

    Favorit-getriebe: 2x favorit getriebe gebraucht ca 70000km an selbstabholer zu verschenken wasserpumpe neu 10 euro heckwischermotor 10 euro steuerkette/zahnrad neu...