Autowäsche: Männer tun´s öfter als Frauen

Diskutiere Autowäsche: Männer tun´s öfter als Frauen im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Männer sind eifrige Autowäscher. Sie tun´s deutlich öfter als Frauen. Das hat eine Umfrage von DEKRA bei 1.200 Kraftfahrern ergeben. 26,9 Prozent...

  1. ?

    ? Guest

    Männer sind eifrige Autowäscher. Sie tun´s deutlich öfter als Frauen. Das hat eine Umfrage von DEKRA bei 1.200 Kraftfahrern ergeben. 26,9 Prozent der befragten Männer spendieren ihrem Auto jede Woche eine Wäsche. Bei den Frauen sind es nur 22,5 Prozent. Einmal im Monat waschen 57,2 Prozent der Männer ihr Auto. Hier halten nur 50 Prozent der Frauen mit; und seltener als einmal pro Vierteljahr darf es sogar bei jeder vierten Frau (27,5%) sein. Das ist den Männern dann doch zu wenig: Nur 15,9 Prozent halten es so lange bis zur nächsten Autowäsche aus. Ein sauberes Ergebnis muss die Wäsche bringen: Darauf legen 78,1 Prozent der Männer besonderen Wert, Frauen zu 73,6 Prozent. Annähernd gleich wichtig sind Männern und Frauen bei der Autowäsche die Schonung der Umwelt (im Schnitt 62,4%), die Schonung des Lacks (57,8%) und der Preis (41,6%). Nur jeder dritte Befragte wäscht sein Auto heute noch von Hand, sei es in einem Waschpark (21,7%) oder zu Hause (11,8%). Die Mehrheit aller Befragten (66,5%) bevorzugt dagegen die Waschanlage. So ganz geheuer ist die Technik den Befragten dann aber auch nicht: 57,3 Prozent glauben, dass die Wäsche in einer Waschanlage dem Lack eines Autos mehr schadet als eine Wäsche von Hand. Eine klare Mehrheit von 84,3 Prozent der Befragten zeigt sich deshalb auch bereit, für eine auf gute Lackschonung und gute Reinigung zielende Kontrolle von Waschanlagen zusätzlich 25 Cent oder mehr auszugeben.
    Die Umfrage wurde bei 1.200 Kraftfahrerinnen und Kraftfahrern durchgeführt, die mit Ihren Fahrzeugen zur Hauptuntersuchung zu DEKRA kamen.
     
  2. #2 KleineKampfsau, 28.02.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.134
    Zustimmungen:
    190
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", BMW F800 GT, Suzuki SFV 650
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    23000
    Eine Statistik, die (zumindest in unserem Haushalt) den Nagel voll auf den Kopf trifft. In der Regel wird Fabi alle 2 Wochen von innen und alle 2 Wochen von außen (im Wechsel) gereinigt. Nur dumm, dass ich alles 2x machen muss, weil ich Nettis Fabia nicht "leiden" sehen kann.

    Von der bequemen Fahrt durch die Waschanlage bin ich weg. Nur noch im Notfall.

    Andreas
     
  3. Netti

    Netti Guest

    Naja so ist es nun auch wieder nicht ganz richtig.
    Es stimmt schon, dass Andreas die Fabi´s von außen poliert, aber ich putze sie von innen( Aussaugen und Cockpipflege). Also Arbeitsteilung.

    Netti

    PS: Und meistens mach ich dann auch noch den Haushalt, weil er solang poliert! :-)
     
  4. #4 boomboommelli, 28.02.2002
    boomboommelli

    boomboommelli Forenurgestein

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ehringshausen
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Fun
    Werkstatt/Händler:
    Fa.RH-Design,Oberthulba/Scheich&Scheuer,Flieden
    Kilometerstand:
    160000
    Autowäsche ist eine meiner wöchentlichen Lieblingsbeschäftigungen,wofür ich so im Schnitt 3Stunden (pro Wäsche) benötige!Das läuft dann in etwa so ab:

    1.)Abspritzen (von oben nach unten incl.Radhäuser)
    2.)Einschamponieren (Aufbau,Ladefläche,Einstiege)
    3.)Abspritzen
    4.)Felgen- u.Reifenwäsche (schonend per Hand)
    5.)Abledern (damit keine Wasserflecken!)
    6.)Scheiben reinigen
    7.)Motorraum per Hand säubern
    8.)Teerfleckenentfernung (mit Silikonentferner)
    9.)Aussaugen
    10.)Abschlußbegutachtung meiner Arbeit:wow:

    Solche Arbeiten,bei denen man die Zeit vergißt,macht man doch gern,oder?
     
  5. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Vielleicht liegt es ja am Alter, aber ich wasche unsere Fahrzeuge immer seltener.
    Mein Moped wurde noch täglich gewienert, das Motorrad immerhin jede Woche, mein erster Neuwagen etwa alle zwei Wochen....
    Der Fabia muß schon gut zwei bis drei Monate warten, bekommt aber dann eine Rundumpfelge, die sich gewaschen hat, d.h. inclusive Versiegelung.......
    Zwischendurch werden natürlich die Scheiben und Scheinwerfer gereinigt, das ist selbstverständlich.

    Gruß Reiner
     
  6. #6 Supernova, 01.03.2002
    Supernova

    Supernova Guest

    Ich wasche meinen Felicia auch fast wöchentlich, ausser jetzt im Winter, weil es da mir a) zu kalt ist, und b) es wegen dem Wetter sinnlos ist.

    Muß immer in die SB-Waschanlage rein, weil ich für die meisten automatischen zutief bin, und daher net rein komme ;-)

    Am meisten Zeit kostet es die Alus zu schruppen, fast immer 30min bis 45min.

    Tschau
    Christian
     
Thema:

Autowäsche: Männer tun´s öfter als Frauen

Die Seite wird geladen...

Autowäsche: Männer tun´s öfter als Frauen - Ähnliche Themen

  1. 3. Bremslicht in der Kofferaumklappe Wackelt? Was tun?!

    3. Bremslicht in der Kofferaumklappe Wackelt? Was tun?!: Hallo, ich fahre einen Skoda Fabia 1 6Y FL bj. 07 als Kombi. Seit heute ist mir aufgefallen das wenn ich meine Kofferaumklappe zu mache das es im...
  2. Privatverkauf Audi A4 Sport S-Line

    Audi A4 Sport S-Line: Hallo Leute, würde meinen Audi A4 Sports Line Verkaufen. Kurze Eckdaten: BJ 2011 143 Diesel PS / Front 121600 km. VB: 16.500,- Standort...
  3. Tuner im Ruhrgebiet

    Tuner im Ruhrgebiet: Hallo zusammen, ich habe vor einen Octavia zu kaufen. Diese soll dann mit Sportfahrwerk und 19 oder 20 Zoll Felgen versehen werden. Im Ruhrgebiet...
  4. Frontassist-Fehlalarm - was tun?

    Frontassist-Fehlalarm - was tun?: Hallo, ich hatte gerade folgendes beunruhigendes Erlebnis: Auf dem Heimweg von der Arbeit rolle ich zügig auf eine grüne Ampel zu (muss bergauf...
  5. Nun hat´s uns auch erwischt: Greenline gecrasht

    Nun hat´s uns auch erwischt: Greenline gecrasht: Letzte Woche hat der Herr Sohn ein vorfahrberechtigtes Auto übersehen. Glücklicherweise kein Personenschaden. Für die Haftpflichtversicherung hab...