Autounfall was muss der Gegner übernehmen?

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Hatza3000, 16.07.2012.

  1. #1 Hatza3000, 16.07.2012
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Hallo Liebe Skodagemeinde


    Letzten Freitag wars soweit und es hat geknallt - mein wunderschöner Skoda Felica ist ein Totalschaden :-(
    Auf der Autobahn bildete sich ein Stau, ich musste stark bremsen ging sich alles schön aus. Und 5 Sekunden später krachte mit 60-80km/h eine alte Frau mir hinten rein.
    Ich sah ob mit meiner Freundin alles in Ordnung wäre und merkte nicht mal das ich am Kopf stark blutete von der Glasscheibe die hinten zersprungen ist.
    Die alte Frau mit ihren stolzen 86 Jahren + Gehstockhilfe stand auf der Autobahn und wollte sich an nichts erinnern das sie mir reingefahren ist und mich in das vordere Auto geschoben hat.
    Find ich ganz klasse dass solche alten Leute noch einen Führerschein besitzen.

    Meine Freundin und ich sind die einzigen mit einem Sachschaden + Personenschaden und wurden sofort ins Krankenhaus gebracht.
    Bei mir wurde eine Rissquetschwunde ca 3-4 cm festgestellt die genäht werden musste und mit meiner Schulter hab ich ebenfalls Probleme sie zu bewegen. Sowie eine Schürfwunde am Knie
    Ein paar Tage später wurde auch noch mein Genick steif und jetzt kann ich mit so einer blöden Halskrause herumlaufen.

    Die Sitze in meinem Auto wurden regelrecht "umgeknickt" durch die Wucht des Aufpralls legten sich die Rückenlehnen total flach. Ich konnte mich nur noch mit meiner eigenen Kraft ans Lenkrad klammern um dort einen halt zu finden.

    Jetzt stellt sich mir die Frage was muss der Unfallgegner alles übernehmen?

    Meine Musikanlage im Auto wurde zerquetscht im Kofferraum, meine Autobahnvignette ist unbrauchbar geworden.
    Wieviel wird mein schöner Feli noch wert sein? Ist ein Baujahr 1998 mit 40kw und erst 120 000 km runter.
    Das Fahrzeug besitzt 70% Neuteile.

    im Anhang die Fotos meines Felis


    Lg Hatza
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 16.07.2012
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    ""wiederbeschaffungswert wird bei 800-1000€ liegen etwa.
    Gut dass euch nicht noch mehr passiert ist, toi toi toi...

    Bekommst erstmal nur den Wiederbeschaffungswert ohne Mehrwerksteuer, und nachdem du einen neukauf eingereicht hast, bekommst du die Mehrwertsteuer auch noch wieder :)
     
  4. #3 mrbabble2004, 16.07.2012
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Hallo,
    zunächst mein Beileid und die besten Genesungswünsche!
    Der Feli sieht ja echt böse aus, da kannst du echt froh sein, dass nicht mehr passiert ist... Also deine Behandlungskosten und ggf. Schmerzensgeld muss die gegnerische Versicherung auf jeden Fall bezahlen!

    Aber was das Auto angeht... Da wirst du nur den Wiederbeschaffungswert bekommen... Da spielt es keine Rolle, wie viele Neuteile da drin sind... Nur mit der Musikanlage weis ich leider auch nicht, wie das da läuft... Vielleicht weis da jemand anders mehr!

    Dann wünsche ich eine gute Genesung und das du einen schönen Ersatz für den Kleinen findest!

    MfG
     
  5. #4 Octarius, 16.07.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Autsch. Erst einmal wünsche ich Dir eine gute Besserung.
    Dann die Beruhigung: Du wirst wirtschaftlich so gestellt als sei der Unfall nict passiert. Die gegnerische Versicherung zahlt daher alls Schädensowie ein Schmerzensgeld fpr die Verletzungen, wobei dieses in der Regel nach deutscem Recht sehr schmal ausfällt.

    Ich rate Dir ganz dringend zur Schandenabwicklung einen Fachanwalt für Verkehrsrecht zu beauftragen und zwar bevor Du auch nur irgendeinen Schritt unternimmst. Er erledigt allen Schriftkram und Du brauchst Dich um gar nichts kümmern. Dessen Kosten trägt ebenfalls die gegnerische Versicherung.

    Die gegnerische Versicherung ist immer schnell zur Stelle, will oft vorschenll regulieren um den Schaden so gering wie möglich zu halten - zu Deinen Lasten.

    Du hast Anspruch auf Mobilität, hier einen Leihwagen für die Dauer der Neubeschaffung, jedoch unterhalb der Klasse Deines Wagens, um den Mehrwert durch die nicht gefahrenen Kilometer auszugleichen. Die Dauer ergibt sich aus einem Gutachten, welches die Schadenhöhe beziffert.

    Aber bitte, lass auf jeden Fall den Anwalt ran. Den Leihwagen kannst Du schon mal nehmen, sofern Du ihn auch brauchst. Falls nicht steht Dir ein Nutzungsausfall zu. Es ist also zu überlegen ob Du den Verlust Deiner Mobilität vergoldest oder lieber mobil bleiben willst.

    Edit: Unsere Beiträge haben sich gekreuzt. Natürlich bekommst Du nur den Wiederbeschaffungswert und auch den Wert der zerstörten Anlage sowie den Wert aller untergegangenen Gegenstände. Die Höhe des Schadens stelt ein Gutachter fest, den Du zu beauftragen hast. Bitte akzeptiere keinen Gutachter der gegnerischen Versicherung. Du hast das Recht auf freie Gutachterwahl.
     
  6. zusel

    zusel

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Octavia RS TFSI
    Werkstatt/Händler:
    Götz Neumarkt/Beilngries
    Zum Thema Audioanlage: ich hatte mal bei einem Totalschaden den Fall, dass im Schadensgutachten explizit angegeben wurde, dass die Umbaukosten vom Unfallgegner zu übernehmen sind, da die Anlage das einzige war was noch von meinem Polo zu verwerten war.
     
  7. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Der sieht ja richtig Böse aus, seit froh das ihr noch von allein aussteigen konntet.

    Meine Erfahrung: der Gutachter nimmt alles auf was Serie ist und was Umgebaut bzw. Nachgerüstet wurde danach rechnet er den Wiederbeschafungswert auch selbstverständlich KM und Pflege Zustand.

    Das Problem ist auch, das der Felicia als Vorfacelift viel weniger Wert hat, dieser taucht z.B. schon garnichtmehr bei der DAT Schwacke auf. Du wirst wohl nicht viel erwarten dürfen.

    Aber aufjedenfall ein Anwalt aufsuchen!


    Wünsche Euch gute Besserung, das ihr auch keine folge Schäden davon tragt.
     
  8. 123tdi

    123tdi Guest

    Frag nicht hier sondern lass schnell ein Gutachten machen bevor dir die Gegnerische Versicherung den Gutachter schickt.
    Ein neutraler guter Gutachter wird dich gut bewerten!
    Alle Teile im Auto sind natürlich auch versichert.
    Wenn z.B dein Smartphone durch die Scheibe knallt gibts ein neues.. usw...
    Ebenso wenn deine Musikanlage dadurch defekt ist, allerdings solltest du dann eine Rechnung haben.
    Mehrwertsteuer darf die versicherung eigentlich bei dem alten Auto nicht einbehalten.
    So da ein solches Fahrzeug nicht mehr gekauft werden kann mit ausweisbarer Mwst.
    Okay also lass dir deinen Schaden schätzen!

    Aber so wie sich dein Problem anhört, oft hat man durch so ein Heckaufprall gesundheitlich große Probleme.
    Leider sind davon oft nur Weichteile betroffen.
    Schmerzensgeld richtet sich nach der dauer der Arbeitsunfähigkeit.
    Also gute Besserung... vergess das Geld und du wirst schnell Merken was Gesundheit wert war.. du brauchst noch viel Nerven mit der Versichung.. alles gut Aufschreiben. Aufwendungen für Ärzte usw...
     
  9. #8 Rumgebastel, 16.07.2012
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.674
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass auch Umbauten wie Musikanlage, schickes Radio usw. mit aufgenommen werden und den Wiederbeschaffungswert nen bisschen pushen. Mir ist beim alten Auto auch mal einer hinten drauf gefahren (aber bei weitem nicht so heftig) und der Gutachter hat selbst Sachen wie gerade neu gekaufte Reifen und nen relativ neuen Endschalldämpfer notiert. Die Relationen zu deinem Feli dürften dabei ähnlich gewesen sein, weil das Auto auch nur noch 700 € wert war.

    Dir erstmal gute Besserung und in Sachen Gutachter und Anwalt kann ich mich auch nur anschließen.
     
  10. #9 Hatza3000, 16.07.2012
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Danke vorerst an alle


    Ich hab bereits zwei Tage später weil ich so in Trauer um meinen Feli war mich gleich auf die Suche begeben im Internet weil viel Bewegen konnte ich mich ja leider nicht.
    Und hab doch glatt einen schönen neuen Feli gefunden mit grad erst 50 000 km überhaupt keinen einzigen Fleck Rost!!!
    Um gerade mal 800 € gekauft !!!

    Das Auto drinnen glänzt als ob es noch nie jemand gefahren hätte. Wahnsinnig gepflegt. Bis auf einen kleinen Schaden auf der Rückseite, und an der vorderen und hinteren Stoßstange wobei ich hoff das ich hier im Forum jemanden find der mir günstig so ein Ersatzteil aus seinem ausgeschlachteten Feli geben kann.

    Zum Thema noch von allein aussteigen. Mit dem war leider nicht wirklich was.
    Ich musste mit dem Fuß die Beifahrertür auftreten weil ich keine Chance hatte aus dem Auto zu kommen.


    Was meint ihr genau mit der Mehrwertsteuer einbehalten? Ich kenn mich leider nicht so gut aus.
    Was die Rechnungen angeht kann ich leider nicht wirklich damit dienen. Weil ich die sicher irgendwo verlegt hab.
    Nur wie sieht das mit Sachen aus die ich zum Beispiel vom Flohmarkt gekauft hab?


    Im Anhang findet ihr meinen neuen Flitzer.
     

    Anhänge:

  11. #10 Octarius, 16.07.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Herzlichen Glückwunsch zu m neuen Auto :)

    Dafür kannst Du den Nutzungsausfall für die im Gutachten genannte Zeit geltend machen, unabhängig vom Kauf des neuen Felis. Das sind in der Regel 14 Tage.

    Die Mehrwertsteuer wird nur dann abgezogen wenn Du vorsteuerberechtigt bist oder ein Reparaturschaden eingetreten ist und diese mangels durchgeführter Reparatiur nicht angefallen ist.

    Rechnungen brauchst Du nicht unbedingt. Es wäre jedoch sinnvoll, für verborgene werterhaltende Maßnahmen investiertes Geld nachzuweisen.
     
  12. #11 Hatza3000, 16.07.2012
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Die Rechnung zB der neuen Reifen die ich erst im April gekauft hab um 250 € müsste ich Beispielsweise noch besitzen hilft mir die zB was?
    Ich werd in jedem Fall schauen das ich soviele Rechnungen wie möglich zusammenbekomme.. Ist ja nur gut für mich.


    Aber ich kann euch sagen das schlafen war die ersten paar Nächte schon ein Horror mit den Schmerzen und jetzt ist es auch nicht wirklich besser.
    Also sowas wünsch ich nicht mal meinen schlimmsten Feind

    By the Way: Von euch schlachtet niemand zufällig grad einen Feli der schon lackierte Stoßstangen hat die er mir vermachen möchte.


    Grüße
     
  13. #12 Octarius, 16.07.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Der Reifenzustand und auch das Alter ist offensichtlich. Da spielt die Rechnung keine große Rolle. Es schadet aber auch nicht wenn Du sie dem Gutachter vorlegst.

    Lass auf jeden Fall sämtliche Behandlungen und Befunde von Deinem Arzt dokumentieren und geh auf jeden Fall hin um Dich zu kurieren und natürlich auch zum Nachweis Deiner Beschwerden.
     
  14. #13 jeca333, 17.07.2012
    jeca333

    jeca333

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS 2011 FL
    Da Personenschaden führt kein Weg am Anwalt vorbei. Die Kosten dafür muss die gegnerische Versicherung tragen, der steht dir zu. Unbedingt auch die eigene Versicherung informieren.

    Da der Wagen nicht viel Wert ist achte darauf zumindest alle möglichen Pauschalen auszunutzen. Telefonkosten, Nutzungsausfall etc.
    Auch die Kosten für die Neuzulassung des neuen Autos kannst du dir wiederholen, also alle Quittungen aufheben von Zulassungsstelle, Kennzeichen etc.
     
  15. #14 timi7656, 17.07.2012
    timi7656

    timi7656 Guest

    Zunächst erstmal Glück das alles so glimpflich ausgegangen ist, und gute Bessererung. Zunächst würde ich mir einen Anwalt nehmen, der ist kostenfrei und die gegnerische Versicherung trägt den voll und ganz. Und zum Auto nun ja wer ein Gutachter als Freund sein Eigen nennen darf ist niemals schlecht :D , es spielen viele Faktoren mit bei, erstmal den persönlichen Liebhaberwert völlig außer acht lassen. Ein Gutachter schaut nicht nur in die Liste, sondern schaut wann und wie hoch ist der Wiederbeschaffungswert deines Autos vor dem Unfall. Da zählen erstmal Baujahr,Zustand, Pflegezustand, teure Umbauten (Hifi), neu Tüv oder Service in kürzester Zeit etc. Dann nimmt der Gutachter den Schaden auf und stellt die Reparaturkosten auf und den Wiederbeschaffungswert. Dazu zählen auch Standkosten beim ADAC oder wo auch immer der Wagen steht, WICHTIG keine Aussagen bei der gegnerischen Versicherung machen, das macht alles euer Anwalt keine Abrtetungserklärung unterschreiben beim Autohaus, sonst fließt die Kohle zum Autohaus nicht zu dir. Dir steht auf alle Fälle ein Leihwagen für die Zeit bis das neue AUto gefunden ist oder repariert wird zu, falls ein Zweitwagen vorhanden ist,rate ich aber dazu eine Nutzungsausfallsumme in Betracht zu ziehen, da hast du mehr von. In allen anderen Sachen wie Schmerzensgeld und Lohnausfallkosten kümmert sich dein Anwalt, wichtig ist das du alle Behandlungen und Atteste gut aufhebst und ggf. vorzeigen kannst. Mehr kann ich dir nicht sagen, hoffe das du und deine Frau bald wieder gesund und Mobil bist.
     
  16. #15 Allgaydriver, 17.07.2012
    Allgaydriver

    Allgaydriver

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sophienstädt
    Fahrzeug:
    FABIA CRS
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Schweiger Reutte/ Nesselwang Verkäufer: AutoCenterWeber Leipzig Lindenthal
    Kilometerstand:
    112000
    Meiner Mutter ging es 2007 ähnlich. Gut war das meine Mutter eine Rechtsschutzversicherung hatt. Der unfall war in der Stadt passiert, also nicht ganz so heftig aber trotzdem Totalschaden an ihren feli combi. Meine Mutter hat den Zeitwert/ wiederbeschaffungswert vom Wagen bekommen und nach einer Gerichtsverhandlung dann auch noch ca 4000€ Schmerzensgeld. Und noch diverse andere Nebenkosten die da halt so anfallen. Auf jedenfall hat es für ne gute Anzahlung für ein neuen Fabi combi gereicht.
    Aber wie alle vormir schon gesagt haben, lass alles deinen Anwalt machen, Dekanen dich am besten beraten.

    Also gute Besserung!
     
  17. #16 Malikinho, 17.07.2012
    Malikinho

    Malikinho

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1,9TDI
    Kilometerstand:
    193000
    Gott sei Dank dass euch nichts mehr passiert ist und ihr hinten kein Baby/Kind sitzen hattet. Hoffe, dass eure körperlichen Schäden nur vorübergehend sind.

    Befolg den Rat der Leute hier und gehe umgehend zum Anwalt und einem Gutachter deiner Wahl. Hier geht es ja auch um körperlichen Schaden und da solltest du fachlich am besten beraten werden.

    Drück dir die Daume und wünsche euch gute Besserung :thumbup:

    gruss Malikinho
     
  18. #17 Hatza3000, 18.07.2012
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98
    Danke für eure Tipps Anwalt ist bereits hinzugezogen der bekommt jetzt dann alle weiteren Unterlagen.

    Mein Auto wurde schon besichtigt und ist wie ich auch schon vermutet habe ein Totalschaden an dem es nichts mehr zum rütteln gibt.

    Was mich noch interessieren würde.
    Was wäre das Wrack noch wert?
    Damit ich weiß ob ichs mir selbst behalte und schlachte oder ob ich die Wrackablöse nehm.


    Gruß
     
  19. zusel

    zusel

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Octavia RS TFSI
    Werkstatt/Händler:
    Götz Neumarkt/Beilngries
    Was das Wrack wert ist? Frag mal bei einem Schrottplatz an, was die verlangen um das Auto zu verschrotten. Das ist der Gegenwert deines Autos in meinen Augen: entweder du musst bis zu 100.- dafür zahlen dass du es los bist, oder du bekommst ein paar Euro dafür.

    Man kann sich überlegen vorher das Auto auszuschlachten und die noch verwertbaren Teile zu veräußern, aber ob sich das lohnt bei einem dermaßen alten KfZ ist fraglich (Arbeitszeit, "Lagerhaltung" bei dir), denn ein großer Markt für die Teile ist m.M.n. nicht mehr vorhanden.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octarius, 18.07.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das steht im Gutachten.
     
  22. #20 Hatza3000, 18.07.2012
    Hatza3000

    Hatza3000

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1,3 MPI 40kw BJ 98

    Das war mir schon klar nur wollt ich eine ausstehende Meinung haben ;)
     
Thema: Autounfall was muss der Gegner übernehmen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autounfall laterne

    ,
  2. Autounfälle 2007 neumarkt

    ,
  3. autounfall heck

Die Seite wird geladen...

Autounfall was muss der Gegner übernehmen? - Ähnliche Themen

  1. Adressen via BT in Navigation übernehmen

    Adressen via BT in Navigation übernehmen: Nabend! Ist es eigentlich möglich, Adressen, die von meinem iPhone per Bluetooth synchronisiert werden für die Navigation zu nutzen? Diese...
  2. Lane Assist "Bitte Lenkung übernehmen"

    Lane Assist "Bitte Lenkung übernehmen": Der Spurassistent ist ja eine nette Sache, aber auf der Autobahn kommt alle paar Minuten "Bitte Lenkung übernehem" mit nervigem Piepsen - trotz...
  3. Rückfahrkamera vom Golf 6 in den Octavia 2 (1Z) übernehmen

    Rückfahrkamera vom Golf 6 in den Octavia 2 (1Z) übernehmen: Wenn man schonmal am tüfteln ist und das ganze Heck auseinander genommen hat, kann man auch gleich Nägel mit Köpfen machen. ;) Wie ihr sicherlich...
  4. Bitte Lenkung übernehmen !

    Bitte Lenkung übernehmen !: Liebe Community, ich weiss, dass dieses Thema bereits in einigen Beiträgen behandelt wurde. Allerdings ist es bisher immer innerhalb grösserer...
  5. Autounfall

    Autounfall: Hallo alle zusammen, kann mir jemand sagen, ob ich meinen Fabia reparieren kann obwohl beide Airbags aufgegangen sind ????