Autos von Tchibo & Co.

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von ?, 08.10.2002.

  1. ?

    ? Guest

    Nach der in diesem Monat in Kraft getretenen Liberalisierung des Automarktes in der EU plant der Einzelhandel bereits erste Verkaufsaktionen in Supermärkten. "Wenn wir unseren Kunden ein gutes Angebot machen können, werden wir noch in diesem Jahr Autos anbieten", sagte eine Sprecherin der Supermarktkette Marktkauf der "Bild am Sonntag".

    Auch der Hamburger Kaffeeröster Tchibo hat dem Bericht zufolge Interesse am Autogeschäft: "Wir würden unser Angebot allerdings auf Fahrzeugmodelle beschränken, die für die Masse der Verbraucher finanzierbar sind. Einen Ferrari wird's bei uns nicht geben", sagte Tchibo-Sprecherin Alexandra Grabner. Die Handelsgruppe Rewe plant "einzelne Verkaufsaktionen für Kleinwagen". Dauerhafte Pkw-Angebote werde es bei Rewe aber nicht geben.

    Der Sprecher des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels, Hubertus Pellengahr, beurteilte die Neuregelung als "Sieg für alle Verbraucher". "Der Einzelhandel wird die Autos weit unter Listenpreis anbieten und den Wettbewerb beleben", sagte Pellengahr der Zeitung.

    Am 1. Oktober war die Gruppenfreistellungsverordnung (GVO) in Kraft getreten, die es beispielsweise Autohändlern erlaubt, Autos unterschiedlicher Hersteller anzubieten. So kann etwa ein Mercedes-Händler auch Wagen von BMW oder Audi in sein Sortiment aufnehmen. Damit war unter anderem die Erwartung verbunden, dass die Preise für Neuwagen wegen des stärkeren Wettbewerbs sinken.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Joker1976, 08.10.2002
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Da bin ich mal gespannt, ob man da wirklich einen Preis- bzw Kostenrückgang bemerkt. Nur, wer übernimmt denn dann die Garantie? Bestimmt wieder so ein Versicherungsanbieter... ...und der macht dann wohl wieder irgendwelche versteckte Abstriche...
     
  4. yifter

    yifter Guest

    @Joker1976
    Die gesetzlich festgelegte Gewährleistung bleibt davon unberührt, aber weitergehende Garantien wird es dann wohl nicht mehr geben, eventuell noch vom Hersteller aber nicht vom Verkäufer. Wobei z.B. Mobilitätsgarantie und Kulanz ja nichts mit dem Verkäufer zu tun hat.
     
  5. #4 Joker1976, 09.10.2002
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    @ yifter

    Zwischen Gewährleistung und Garantie gibt es einen gewaltigen Unterschied!! Und genau diesen Unterschiedmeinte ich.

    Gruß
     
  6. ?

    ? Guest

    Häufig lief der Verkauf von Autos in Supermärkten so ab, das das Auto zwar im Supermarkt geordert und bezahlt wurde, die Auslieferung erfolgte aber über Markenhändler. Allerdings wird diese Sache wohl eh nicht allzu häufig vorkommen, denn in welchem Supermarkt kann man sich die Zeit für den Kunden nehmen um z.b. über die Finanzierung zu reden? Dann gibt es dort auch im allgemeinen nur Autos von der "Stange" das heisst ohne die Option Extras dazuzukaufen usw. Die großen Ketten wie Aldi, Lidl, REWE und andere haben deutlich gemacht das sie kein Interesse am Verkauf von Autos haben. Mehr Infos dazu findet ihr auf www.autohaus-online.de über die Suchfunktion (Schlagwort --> Supermarkt oder GVO).

    Gruß
    Mic
     
  7. yifter

    yifter Guest

    Das habe ich ja auch gesagt. Aber mit wem hast du denn jetzt Garantievereinbarungen abgeschlossen? Dein Händler gibt dir jetzt auch keine Garantie sondern nur Skoda selbst, der Händler wickelt nur Garantieansprüche ab, mehr nicht.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Autos von Tchibo & Co.

Die Seite wird geladen...

Autos von Tchibo & Co. - Ähnliche Themen

  1. OBDeleven und nicht-VW-Autos

    OBDeleven und nicht-VW-Autos: Hallo! Weiß jemand ob man OBDeleven auch mit nicht-VW-Autos nutzen kann um den Fehlerspeicher auszulesen, quasi wie die Universaldongles von eBay...
  2. Keine Plakette - CO-Wert zu hoch

    Keine Plakette - CO-Wert zu hoch: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Fabia , Bj. 2002, 1.4 16V BBY, Limousine. Und zwar war ich beim TÜV, es lief auch alles soweit...
  3. Privatverkauf Skoda Model Autos zu Verkaufen

    Skoda Model Autos zu Verkaufen: Zum Verkauf stehen hier: 1x Fabia 1 Combi dynamic blau in /24 Abrex 1x Fabia 2 Limo in 1/43 1x Roomster in 1/43 grün metalic Abrex 1x Fabia...
  4. Beifahrersitz verstellt sich nach Verlassen des Autos von alleine

    Beifahrersitz verstellt sich nach Verlassen des Autos von alleine: Hallo, seit heute ist mir von meiner Verlobten ein Phänomen verdeutlicht worden, das ich bisher immer als absurd empfunden habe. Nachdem ich...
  5. Autos mit Fettsucht

    Autos mit Fettsucht: Bericht von der SZ: http://www.sueddeutsche.de/auto/design-autos-mit-fettsucht-1.2860340