Autoradio tauschen

Diskutiere Autoradio tauschen im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus liebe Community, ich würde so langsam gerne mal in meinen Octavia I (Bau&Kaufjahr 2007) ein neues Autoradio einbauen, dürfte ja eigentlich...

  1. #1 tobilektri, 14.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2016
    tobilektri

    tobilektri

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Servus liebe Community,
    ich würde so langsam gerne mal in meinen Octavia I (Bau&Kaufjahr 2007) ein neues Autoradio einbauen, dürfte ja eigentlich locker gehen oder?

    Überlegt hatte ich dieses: www.amazon.de/dp/B00ICIR3MA/ oder www.amazon.de/dp/B00RXHBZLQ/
    Fragen:
    1. Gehen die überhaupt wegen den Boxen-Anschlüssen?
    2. Antennen, und sonstige anschlüsse (strom umv.) passen? oder brauchen adapter?
    3. Kann man über www.ebay.de/itm/251540751342 sowas DAB empfangen? Wenn ja wie schließe ich das wo an?
    4. Passen die überhaupt in raum wo das alte radio steckt?
    5. Gibt es noch etwas zu beachten?
    6. Tipps&Ticks?

    LG,
    Tobi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd64, 14.01.2016
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Bist du sicher ?
     
  4. #3 tobilektri, 14.01.2016
    tobilektri

    tobilektri

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ziemlich sogar. Wurde laut Wikipedia bis 2010 produziert, und gekauft wurde er 2007 neu von Skoda München.
     
  5. #4 Bernd64, 14.01.2016
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ich dachte immer, der 1U wurde nur bis 2005 gebaut :|
    So, wie auch hier die Überschrift dieser Rubrik lautet.
     
  6. #5 tobilektri, 14.01.2016
    tobilektri

    tobilektri

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich guck morgen mal in den Fahrzeugschein :)
     
  7. #6 dathobi, 14.01.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.623
    Zustimmungen:
    888
    Kilometerstand:
    118830
    Bis 2010 wurde er als Tour parralel zum 2er gebaut.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Škoda_Octavia_I
     
  8. #7 Bernd64, 14.01.2016
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.028
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Danke für die Info !
     
  9. #8 Rumgebastel, 15.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    491
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    42000
    1. Bei JVC (bzw. bei den gängigen Marken überall) sind Adapterkabel dabei, über die die DIN-Stecker im Fahrzeug an das jeweilige Radio angeschlossen werden - also kein Problem.

    2. Strom bekommt das Radio über die angesprochenen DIN-Stecker. In Sachen Antenne wirst du evtl. nen Adapter brauchen. Das verlinkte JVC-Radio hat ne DAB-Buchse, dort bräuchtest du nen Adapter (kann den ebay-Link gerade nicht öffnen. Vielleicht ist das schon der richtige. Sowas z.B.
    Beim zweiten Radio scheint nen normaler Antennenanschluss vorhanden zu sein. Dort kann es aber auch sein, dass du nen Adapter von weiblich auf männlich benötigst: Sowas

    3. Kann den Link gerade nicht öffnen aber ist vielleicht bei 2. schon geklärt.

    4. Ja, sind genormte Schächte. In diesem Fall ein 1-DIN-Schacht. Du wirst sicher noch nen Fach unterm Radio haben. Baust du das aus, hast du nen 2-DIN-Schacht und kannst bspw. nen Navi einbauen.

    5. Wenn du nicht ganz so firm mit der Materie bist, lieber mal noch jemanden mit drüber schauen lassen beim Anschließen. Gibt manchmal Varianten, dass man an den Adapterkabeln der Radios noch einzelne (Strom)Kabel umstecken muss.

    6. Wenn das Radio nach dem Einbau nicht funktioniert, hast du was falsch gemacht :D
    Achso und ich persönlich würde bei deiner Auswahl zum JVC tendieren. Dort hast du gleich ne FSE mit drin und die funktionieren bei denen erfahrungsgemäß recht gut. Das Kabelmikro wäre auch schon dabei. Ich hatte das bei meinem an der A-Säule angesteckt. Das Kabel hab ich hinter der Verkleidung unterm Lenkrad und am Relaisträger hinter den Sicherungen langgeführt. Von dort dann hinter der A-Säulenverkleidung nach oben. Ne gute Position ist aber bspw. auch hinterm Lenkrad. Achso, DAB ist auch nen nettes Feature.
     
  10. #9 fireball, 15.01.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    6.847
    Zustimmungen:
    2.274
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    In der Regel sind im VAG-Konzern zwei Dinge zu beachten:

    1) Dauer- und Zündungsplus vertauscht
    2) Antenne benötigt einen Phantomspeiseadapter.
     
  11. #10 Rumgebastel, 15.01.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    491
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Das, was fireball bei 1) schreibt, meinte ich bei 5) :thumbup: (Ich wusste nur nicht mehr, ob Dauer- und Zündplus oder gar Plus und Masse vertauscht sind.)
    Zu fireballs 2): Davon hab ich schon so oft gehört aber nie extra einen verbaut. Keine Ahnung wo der - ich nenn es mal Mythos - beim Octavia herkommt. Kann mich natürlich nur auf meine eigenen Erfahrungen berufen. Wenn ich mich richtig erinnere, bekommt der Verstärker im Antennenfuß seinen Strom irgendwo von nem Zündplus in der Nähe der linken Rückleuchte. (Ich sag mal noch dazu, dass ich vom Combi rede. Keine Ahnung, wie es bei der Limo ist.)
     
  12. #11 fireball, 15.01.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    6.847
    Zustimmungen:
    2.274
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Was ich grade überhaupt nicht weiß, vorhin völlig verplant, brauchts beim O1 nen Canbus-Adapter? Müsste ja eigentlich auch schon, oder?
     
  13. #12 Rumgebastel, 15.01.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    491
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Vorfacelift definitiv nicht, ich glaube aber beim Facelift auch nicht. Das ist ja per se ne Elektronikarchitektur von Mitte/Ende der 90er. Soviel wird sich da beim Facelift nicht geändert haben. Geradeso, dass da die Komfortverbraucher mitm BUS fahren :D
     
    fireball gefällt das.
  14. #13 fireball, 15.01.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    6.847
    Zustimmungen:
    2.274
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Okay danke - das war auch mein Stand, aber das Baujahr hatte mich dennoch irgendwie etwas zweifeln lassen :)
     
  15. #14 Rumgebastel, 15.01.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    491
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Achso na gut, von dem Gesichtspunkt aus könnte man das schon vermuten, weil der dann parallel gebaute 1Z ja sicherlich schon nen umfangreicheres BUS-System hat(te). Aber am Tour wurde ja zum "normalen" Faceliftmodell nichts geändert, außer dass an vielen Stellen der Rotstift angesetzt wurde um das Vorhaben wirtschaftlich sinnvoll zu gestalten. Rotstift in dem Sinne, dass die Konfigurationsmöglichkeiten ziemlich stark eingeschränkt wurden.
     
  16. #15 fireball, 15.01.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    6.847
    Zustimmungen:
    2.274
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Joa der 1Z ist ja durchgehend Golf 5 bzw. ab Facelift Golf 6 Technik... Okay... Wir schweifen ab... Wir halten mal fest... Klemme 15/30 tauschen, kein Adapter ;)... Golf 4 Technik halt ;)
     
  17. #16 tobilektri, 19.01.2016
    tobilektri

    tobilektri

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Okay, gut vielen Dank euch ;)
    Wenn irgendwas nicht passt oder Funktioniert melde ich mich wieder :)
    (Sorry für meine späte Antwort)
    LG,
    Tobi
     
  18. #17 tobilektri, 29.04.2016
    tobilektri

    tobilektri

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Servus,
    also ich habe jetzt ein Radio gekauft und eingebaut (juhuu).
    Dauer- und zündungsplus wurden natürlich getauscht! Hat auch ganz gut funktioniert, hab nur noch nen Adapter für die Antenne gebraucht. Gekauft habe ich den HIER und den HIER . Der funktioniert auch einwandfrei, ich bekomm störungsfrei DAB+ Rein.
    Es gibt nur ein winziges Problem... :P
    Also das Radio ist immer ausgegangen wenn ich den Motor gestartet hab (Zündung drehen -> Radio geht an. Schlüssel ganz drehen -> Motor geht an & Radio aus) danach ist es immer wieder gestartet!
    Doch seit dem Antennen adapter (glaub ich) startet es danach nicht mehr!
    Abfolge wie es nicht mehr startet:
    1. Schlüssel rein und drehen
    1.1 Radio geht an
    2. Schlüssel ganz drehen
    2.1 Radio geht aus
    2.2 Motor geht an
    3. Losfahren
    3.1 Radio bleibt aus

    Wie es funktioniert hat:
    1. Schlüssel rein und drehen
    1.1 Radio geht an
    1.2 Radio ausschalten (mit dem Knopf am Radio)
    2. Schlüssel ganz drehen
    2.1 Radio bleibt aus
    2.2 Motor geht an
    2.3 Radio einschalten (mit Knopf am Radio)
    3. Losfahren
    3.1 Radio geht

    Wenn ich beim oberen versuche das Radio zu starten macht das keinen Muchs :P
    Jemand ne Idee wie man das beheben kann? Ich habe nämlich wenig lust immer das Radio auszuschalten und dann wieder einzuschalten...


    LG,
    Tobi
     
  19. #18 tobilektri, 02.05.2016
    tobilektri

    tobilektri

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Niemand ne Idee?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Rumgebastel, 02.05.2016
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    491
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    42000
    Ist schwierig, das aus der Ferne zu orakeln. Du glaubst, dass das Problem besteht, seit der Antennenadapter drin ist. Hast du das schonmal überprüft, sprich den Adapter nochmal aus dem System entfernt und ausprobiert? Das wäre zumindest mal ein Schritt, um den Fehler eingrenzen zu können.
     
  22. #20 tobilektri, 03.05.2016
    tobilektri

    tobilektri

    Dabei seit:
    14.01.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Okay, also ich habe ein gutes und ein schlechtes Update ;)
    Das gute zuerst:
    -> Heute Morgen ging das Radio ordentlich an, ich vermute das die Batterie beim kaltstart nicht genug Leistung hinlegen kann und deshalb wenns kalt ist das Radio abstürzt...

    Schlecht:
    -> Boxen knattern manchmal. Ich glaube ich nehme das wenns mal wieder richtig schlimm ist auf.
    Das ist nämlich kein normales knattern das man kennt sondern es klingt so komisch. Knattert übrigens weiter wenn man die Balance auf ganz links stellt rechts immernoch...
    Dazu jemand ne Idee?

    LG
    Tobi
     
Thema:

Autoradio tauschen

Die Seite wird geladen...

Autoradio tauschen - Ähnliche Themen

  1. Antennensockel tauschen

    Antennensockel tauschen: Beim F3 meiner Frau muß der Antennensockel getauscht werden da die Antenne gewaltsam entfernt wurde. Sie hat DAB+ und Freisprecheinrichtung. Weiß...
  2. Einbau neues nicht serienmäßiges Autoradio (Kenwood)

    Einbau neues nicht serienmäßiges Autoradio (Kenwood): Ich habe einen Skoda Fabia Kombi BJ April/2006 mit 100 PS Benzin, meines Wissens nach somit ein Skoda Fabia Kombi 6Y. Ich war beim Skodahändler...
  3. Fabia II Skoda Fabia II BJ 2010 Facelift - 2 Din Autoradio mit NAVI

    Skoda Fabia II BJ 2010 Facelift - 2 Din Autoradio mit NAVI: Hallo zusammen, ich würde gerne mein Swing Autoradio gegen ein anderes mit Navi austauschen, dabei sollte das PDC immer noch sichtbar über das...
  4. Nach Agr tausch ruckeln!

    Nach Agr tausch ruckeln!: Hallo liebe Foren Gemeinschaft Ich habe bei meinen Octavia 1.6 fsi das Agr getauscht, ich habe es auch angelernt. Jetzt habe ich das Problem,...
  5. Skoda Superb 3 Combi Spiegelkappen tauschen

    Skoda Superb 3 Combi Spiegelkappen tauschen: Hallo! Wie kann ich bei meinem Skoda Superb Combi 3V 2016 die Spiegelkappen auswechseln (Es sollen Alu Kappen montiert werden) ? Hat jemand von...