Autoradio Skoda Octavia 02

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von fixstern, 03.01.2015.

  1. #1 fixstern, 03.01.2015
    fixstern

    fixstern

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forengemeinde,


    Ein gutes neues Jahr 2015 wünsche ich euch allen erst mal.
    Bin neu hier und das ist mein erster Beitrag.

    Bin schon seit längerem im Besitz eines Skoda Oktavia 02
    mit noch dem serienmäßig eingebauten einfach Autoradio.
    Da ich nun das Auto mehr beruflich nütze möchte ich auch im Farrzeug
    telefonieren können z.B. über eine Bluetooth Freisprecheinrichtung.
    Das jetzt eingebaute hat dies nicht.

    Nun habe ich mich etwas schlau gemacht und habe dabei zwei varianten in Auge gefasst.

    1. Ein Autoradio AEG AR 4025 BT
    Dabei bin ich mir nicht so ganz im klaren ob das so ohne weiteres in den vorhandenen
    Einbauschacht passt.

    Das Gerät kann in jeden Standard-ISO-Einbauschacht eingesetzt werden.

    Hat der Oktavia 02 einen solchen Standard-ISO-Einbauschacht ?

    Antennenanschluss, da habe ich in der Bedienungsanleitung
    eine Hinweis gefunden.
    Ist zwar von VW/Audi die rede, aber ist Skoda nich baugleich mit VW und
    ist dann dieser Antennen Adapter erforderlich ?

    ►► Bei VW/Audi unbedingt beachten: Bei der
    Antenne in Ihrem Fahrzeug kann es sich um eine
    aktive Antenne handeln. Diese benötigt eine
    Spannungsversorgung die nur von den originalen
    Autoradios ausgegeben wird. Sollte dies der Fall
    sein, verwenden Sie einen Antennen-Adapter für
    Phantomspeisung.

    2. PARROT CK3100 LCD
    ein Zusatzgerät das wohl ein baufähig ist

    Wer kann mir denn da eine Entscheidungshilfe geben,
    oder wer kann mir sagen wie Aufwendig der tausch des
    Autoradios ist, wenn überhaupt möglich.
    Der Einbau sollte natürlich optisch auch gut aussehen.

    Ist natürlich auch eine Kostenfrage.
    Variante 1 Radio z.Z. im Angebot 79,95 € ( Einbaukosten ? )
    variante 2 PARROT CK3100 LCD 275;00 € Festpreis mit Einbau )


    Würde mich über eine Info freuen
    Gruß
    Fixstern





     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Richter86, 03.01.2015
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.503
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Erstmal heißt der Wagen Octavia mit "c". Und was soll ein Octavia 02 sein? Baujahr oder was meinst du?
     
  4. #3 fixstern, 03.01.2015
    fixstern

    fixstern

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Richter86,

    Natürlich " Octavia " Bj 2008
    Mir wurde in der Wst. gesagt das es ein Octavia 02 ist.

    Gruß
    Fixstern
     
  5. #4 tschack, 03.01.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Interessant wäre erst einmal, welches Autoradio denn aktuell in deinem Octavia verbaut ist - eventuell lässt sich da ganz einfach Bluetooth nachrüsten...
     
  6. #5 fixstern, 04.01.2015
    fixstern

    fixstern

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und einen schönen Sonntag tschack,

    Danke für die Info.
    In der Bedienungsanleitung kann ich nicht über Bluetooth gefunden,
    auch nicht über eine mögliche Nachrüstung.

    Es ist ein sehr einfaches Gerät
    " Skoda Autoradio Melody mit CD "

    Gruß
    Fixstern
     

    Anhänge:

  7. #6 tschack, 04.01.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Das Melody hätte eine Anschlusssteckdose für eine Freisprecheinrichtung.
    Würde sich dann auch über ein eventuell vorhandenes Multifunktionslenkrad bedienen lassen - hast du sowas in deinem Octavia?
     
  8. #7 turrican944, 04.01.2015
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin

    Hat der Oktavia 02 einen solchen Standart Schacht ?
    Nein hat er nicht das ist Skoda Doppen Din. Gibt es Adapter auf Standart Doppel Din. Gibt es von Skoda und von VW. VW hat wieder eine andere Form und brauchst du die Navi Blende. Da du kein Navi hast sondern ein Melodie bräuchtest du das Skoda kit oder wenn es das WV Kit ist die Navi Mittelkonsolenblende für den Octavia.
    Dann benötigst du einen Adapter vom Quadlock auf ISO Stecker und einen Antennen Adapter Fakra auf DIN/ISO mit Phantomspeisung und du musst ein Zündungsplus kabel legen weil es kein Zündungsplus mehr gibt, das läuft alles über den Fahrzeugbus.
    Und ob dieses AEG Radio nun wirklich was gutes ist ??

    Wenn es nur um Bluetooth FSE geht kann man die an alle Skoda Werksradios nachrüsten, die haben einen Eingang für die FSE.
     
  9. #8 fixstern, 04.01.2015
    fixstern

    fixstern

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Leider ein Multifunktionslenkrad hat mein Octavia nicht.
    Schade
    Gruß
    Fixstern

     
  10. #9 fixstern, 04.01.2015
    fixstern

    fixstern

    Dabei seit:
    03.01.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo turrican949,
    Danke für die ausführliche Info.
    Es sieht ja auf den ersten Blick sehr aufwendig aus der Austausch des
    Autoradios und wahrscheinlich auch sehr kostenintensiv.
    Hast schon recht, ob das AEG dann das richtige ist.
    Das ganze hab ich mir einfacher vorgestellt.
    Habe ja leider auch kein Multifunktionslenkrad und so wie ich das sehe ist
    das wohl die Grundvoraussetzung.

    Denke mir die Sache nochmals durch, werde mich aber vermutlich für das
    ext. PARROT CK3100 LCD entscheiden obwohl ich schon gerne die Lösung
    mit einem anderen Radio gehabt hätte.

    Tschüß
    Fixstern
     
  11. #10 turrican944, 04.01.2015
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin

    So kosten intensiv ist die Nachrüstung eine DIN radios nicht so ein Adapter Satz kostet bei eBay irgendwas um die 30 Euro und gibt es auch schon mit Radio.
    Evtl brauchst du noch die navi blende wenn du die VW Version nimmst diese gibts bei Skoda für um die 10 Euro. Es muss dann halt vom sicherungskasten ein Zundungsplus kabel gelegt werden. Schau mal ins Octavia forum dort gibt es eine Einbau Anleitung für ein normales Radio. Dann kannst du irgendeins mit Bluetooth nehmen. Das radio bekommst du für den preisdeine fseauch verbaut muss ja nicht das AEG sein.

    http://www.octavia-forum.de/forum/viewtopic.php?f=19&t=15971
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. rjs

    rjs

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 Combi (EZ 2001)
    Kilometerstand:
    110000
    Jein. Wenn man sowas noch nie gemacht hat, dann ist es schon etwas schwierig. Wenn man sich hingegen etwas auskennt, ist das in einer halben Stunde erledigt.

    Ich würde ein Fremdradio nachrüsten, aber nicht so ein AEG. Habe mit Kenwood gute Erfahrungen gemacht, aber gibt auch andere gute (z.B. Alpine).
    Du brauchst den angesprochenen ISO-Adapter, einen Antennen-Adapter, eine passende Blende und (um das Nachziehen von Leitungen zu umgehene) einen CAN-Bus-Adapter. Je nach dem wo du kaufst, kostet dieses Zubehör 50 bis 100 Euro. Mit Radio bist du dann letztendlich bei um die 200 Euro.

    Dann musst du nur noch jemanden finden, der dir das einbaut. Die Vertragswerkstatt macht das gerne, aber dann sind wir wieder beim Thema teuer. Wenn du niemanden im Bekanntenkreis hast, könntest du einfach mal bei einer freien Werkstatt oder einem Car-Audio-Händler in deiner Nähe fragen.
     
  14. #12 tschack, 04.01.2015
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Nein, ist es nicht. Wäre nur ein zusätzliches "Komfortfeature". ^^
     
Thema: Autoradio Skoda Octavia 02
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda melody ext

Die Seite wird geladen...

Autoradio Skoda Octavia 02 - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17"

    Komplettradsatz original Skoda Pegasus 17": Hallo zusammen, Ich habe von meinem verkauften Octavia RS 1Z noch meinen Winterradsatz übrig. Keine Beschädigungen. Dieser passt problemlos bei...
  2. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  3. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....