Autopflege...

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von McFetz, 16.07.2003.

  1. McFetz

    McFetz Guest

    :wink:

    Habe mich heute mal wieder überreden lassen mein Auto zu putzen. :zahn: Nach 3 Stunden und einem Tennisarm später war ich auch so halbwegs fertig... Habe fleissig mit Polierwatte und Hartwachs meinem Lack mal wieder was gutes zukommen lassen. Aber einmal im Monat muss es ja mal sein.

    Aber da frag ich mich doch:
    1. Wie oft putzt ihr euer Auto?
    2. Wieviel Zeit nimmt es bei euch in Anspruch?
    3. Mit was (reines Wasser, geheime Mittelchen, Schwamm, Kärcher...)? :zauberer:
    4. Benutzt ihr technische Hilfsmittel (Poliermaschine)?
    5. Tut euch auch der Arm so weh, wenn ihr mit dem Polieren fertig seit?
    6. Warum liegt auf auf der Motorhaube schon wieder Staub, wenn man noch nicht mal hinten fertig ist?
    7. Warum regnet es am nächsten Tag, wenn man das Auto geputzt hat? :regen:

    euer McFetz, der morgen Muskelkater im rechten Arm hat... :veilchen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andre H., 16.07.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    zu 1. einmal im Monat oder nach Bedarf
    zu 2. ca. 45 Minuten. Bei größerer Reinigung mit Politur und Wachs so um die 3 Stunden (einmal im Jahr aber nur)
    zu 3. Waschstraße (z.B. Mr. Wash)
    zu 4. Nein nur Handarbeit
    zu 5. Nö, mache das immer zu zweit
    zu 6. Durch die Politur lädt sich die Oberfläche statisch auf und zieht den Staub an (denke ich)
    zu 7. Ist halt Murphys Gesetz

    Persönliche Anmerkung: Du solltest nicht JEDEN Monat Dein Auto polieren, das schadet dem Lack mehr, als es ihm nützen würde!

    Gruß,
    André
     
  4. fawel

    fawel Guest

    wird das auto bei mr wash richtig sauber?will mein auto auch mal versiegeln, davor sollte aber alles vol lack runter kommen was noch drauf ist, mit dem kärcher an selbstwaschanlagen geht das nicht mehr und mit der bürste trau ich mich nicht an meinen lack...
    geht das in der mr wash anlage soweit runter das ich dann polieren kann?

    womit poliert ihr? hab mir von nigrin so neuwagen lackschutz geholt mit sehr geringen schleifanteil...
    ist das gleichzeitig hartwachs odr ist das nochmal was anderes? (für die alus)
     
  5. #4 Andre H., 16.07.2003
    Andre H.

    Andre H.

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeug:
    BMW 120d Cabrio
    Kilometerstand:
    114000
    @fawel
    Also mein Wagen wurde bisher sogar schon beim einfachen Pflegeprogramm (bei uns in Bochum für 4 EUR) sehr sauber - und dass obwohl die Wagenfront mit eingetrocknetem "Insektenpüree" völlig verdreckt war :kotzwuerg:
    Auch die Felgen (15 Zoll Skoda-Fabia Serienfelgen) wurden bei der normalen Wäsche schon recht sauber (es gibt aber auch noch ein extra Felgenprogramm).

    Ich würde aber trotzdem vor einer Versiegelung Teerreste oder anderen Schmutz der evt. nicht abgegangen ist, mit einem speziellen Lackreiniger behandeln - damit auch wirklich ALLES (damit meine ich nur den Schmutz, nicht aber den Lack ;-) ) ab ist.

    Gruß,
    André
     
  6. #5 Power Feli, 16.07.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hallo

    also ich wasche mein fabi 1-2 mal in der woche Zeit ca. 2 Stunden pro Wäsche.


    gruß Power feli
     
  7. #6 superb25tdi, 16.07.2003
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Viper

    Viper

    Dabei seit:
    13.02.2002
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tullnerbach, Österreich
    Fahrzeug:
    Škoda Rapid Elegance 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Laimer Perchtoldsdorf
    Kilometerstand:
    11111
    1. 2x im Monat
    2. 1 Tag
    3. Kärcher und Sonax Extreme Autoshampoo
    4. nur den Kärcher und einen Gartenschlauch
    5. ja
    6. damit man sieht ob sich das Polieren ausgezahlt hat -> Staub ganz locker wegblasen!
    7. damit man gleich wieder was zu Putzen hat
     
  10. SIMIE

    SIMIE Guest

    Hallo.

    1. 1 mal die Woche
    2. ca 20 min (nur waschen) 3-5 Stunden (große Wäsche und Polieren und alles was dazu gehört)
    3. mit Eimer und Schwamm
    4. nö
    5. naja etwas
    6/7. das Frage ich mich auch immer!!
     
Thema:

Autopflege...

Die Seite wird geladen...

Autopflege... - Ähnliche Themen

  1. Alles zum Thema Autopflege

    Alles zum Thema Autopflege: Hallo zusammen, da es hier im Forum viele verschiedene Threads zum Thema Autopflege gibt, mal für den Fabia 3, mal über ein paar Wachse und...
  2. Autopflege

    Autopflege: Da ich bisher keinen Thread mit dem Thema finden konnte, wollte ich mal fragen, wie und womit ihr euer Auto innen sowie außen auf Hochglanz bringt?
  3. Koch Chemie Autopflege

    Koch Chemie Autopflege: Hallo liebe Community, wollte Fragen ob jemand Erfahrungen mit Pflegeprodukten der FA. Koch Chemie sammeln konnte. Hab auf der Internetseite...
  4. Biete Autopflege bzw. Autoaufbereitungen im Großraum Dresden an

    Biete Autopflege bzw. Autoaufbereitungen im Großraum Dresden an: Hallo, ich beschäftige mich Hobbymäßig mit dem Thema Autopflege. Da mein Auto sehr gepflegt ist und diese nicht so oft mehr benötigt, würde ich...
  5. autopflege für den dicken

    autopflege für den dicken: morgen auf den markt gibt es ja diverse lackpolieturen. kann mir den jemand eins empfehlen? kombiprodukt oder einzeln? -natürlich zum polieren...