Automatisches Abbremsen bei Geschwindigkeitsbeschränkung

Diskutiere Automatisches Abbremsen bei Geschwindigkeitsbeschränkung im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nach 15 Jahren im O2 sind all die Assistenten im O4 ja schon fast wie vollautonomes Fahren. Grundsätzlich eine feine Sache, gerade bei längeren...

KarstenG

Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
24
Nach 15 Jahren im O2 sind all die Assistenten im O4 ja schon fast wie vollautonomes Fahren. Grundsätzlich eine feine Sache, gerade bei längeren Fahrten, deswegen habe ich es ja auch bestellt.

Was das automatische Abbremsen bei einer erkannter Geschwindigkeitsbeschränkung angeht - kann man das überhaupt nicht abschalten, wenn man mal "unassisted" fahren will? zB In die Ortschaft reinrollen bis 50km/h erreicht sind, statt explizit abbzubremsen und dann die Geschwindigkeit zu halten. Ich habe dazu alles im Menü deaktiviert, und ACC per Hebel deaktiviert, mein Auto meint aber nach wie vor, es könne mir nicht trauen und bremst lieber ab 😉
 

yellist

Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
805
Zustimmungen
271
By the way, wie reagiert das Ding eigentlich auf sowas hier um 21 Uhr?:

Screenshot_20220810_155236.jpg
 

Newty

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
210
Zustimmungen
71
Ja, geht aus. Steht in dem toten Baum, der mit dem Fahrzeug geliefert wird

Und auf tageszeitliche Beschränkungen? Kommt darauf an, ob das schon so im Kartenmaterial hinterlegt ist. Erkennen (bzw. Verstehen) tuts die Begrenzung nicht.
Auf die Niederlande reagiert das Fahrzeug aber recht gut. Ist ja auch recht simpel zu hinterlegen :)
 

KarstenG

Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
24
Ja, geht aus. Steht in dem toten Baum, der mit dem Fahrzeug geliefert wird

Ich weiß schon - RTFM. Ich find's aber nicht, auch beim x-ten Mal Durchlesen.

ACC ist im Menü komplett dekativiert, und der Punkt drunter Geschwindigkeitsbegrenzung ebenfalls. Trotzdem wird automatisch abgebremst.
 

dt64

Dabei seit
11.03.2015
Beiträge
181
Zustimmungen
23
Hast du vielleicht statt ACC den Limiter an?
Wenn ACC aus ist, dann bremst meiner auch nicht automatisch, allerdings ist der Limiter bei mir immer aus.

By the way, wie reagiert das Ding eigentlich auf sowas hier um 21 Uhr?:

Anhang anzeigen 217475
Das wird (in der Regel) erkannt, auch wenn das Schild laut Fahrzeugtyp nicht zutreffend ist, z.B. mit Zusatzschild "nur für Motorräder" o.ä. (heute morgen getestet, da so ein neues Schild auf meinem Standardweg neu auftauchte)
 

KarstenG

Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
24
Hast du vielleicht statt ACC den Limiter an?

Ich denke nicht.
Der ACC-Hebel ist ganz vorn in "OFF" Stellung - lt. Handbuch ist das "Begrenzer deaktivieren".
Im Assistentenmenü (über linke obere Taste am MF-Lenkrad rechts) ist der Punkt "Geschwindigkeitsbegrenzung" nicht angehakt.
 

dt64

Dabei seit
11.03.2015
Beiträge
181
Zustimmungen
23
Da gabs doch die neue EU-Regelung, dass ab jetzt alle Neufahrzeuge einen Limiter eingebaut haben müssen. Vielleicht ist es das?
 

KarstenG

Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
24
Ups, das hatte ich gar nicht auf dem Schirm.

Bei FOCUS heißt es dazu, dass "ab dem 6. Juli 2022 alle neuen Fahrzeugtypen mit dem ISA ausgestattet sein müssen" (der O4 als Neufzg wäre verpflichtend erst 2024 betroffen), und dass "der Fahrer den ISA problemlos abschalten kann".
 

Newty

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
210
Zustimmungen
71
Gebremst... Rekuperiert oder eingekuppelt... :)
Eco-Assistenz ausmachen (Assist, runterscrollen) hilft da im Golf 8
 

Baer12

Dabei seit
14.03.2021
Beiträge
112
Zustimmungen
26
Fahrzeug
Octavia IV First Edition 2.0 TDI
Also bei mir im O4 von 01/21 gibt es im Menü der Assistenten unter dem Punkt ACC einen Schalter mit dem man das deaktivieren kann. Ich fahre da nämlich gerne mit , meine Frau nicht 😄
 
AltesAuto13

AltesAuto13

Dabei seit
10.09.2020
Beiträge
202
Zustimmungen
84
Fahrzeug
Škoda Octavia 1.4 TSI iV FE
Warum will man denn in die Ortschaft "reinrollen bis 50km/h erreicht sind"? Der O4 rollt doch wunderbar zum Ortseingangsschild und erreicht ziemlich zielsicher genau dort die 50km/h.
 

Newty

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
210
Zustimmungen
71
Es gibt Menschen, die das Einkuppeln aus dem Segeln bereits als Bremsen empfinden. Hybride, auch Mildhybride scheinen dann auch agressiv zu rekuperieren. Bis man die Eco-Assistenz ausmacht, das hat wie gesagt beim G8 geholfen
 
mbarch

mbarch

Dabei seit
22.11.2021
Beiträge
342
Zustimmungen
297
Fahrzeug
Aktuell: Golf GTI "Performance" 2.0 TSI OPF 180 kW 7-Gang-DSG
Fahrzeug
Bestellt: Octavia Combi RS 1,4 TSI iV 180 kW 6-Gang-DSG Plug-in-Hybrid
Macht der O4 das auch bei Verkehrszeichenerkennung über die Kamera?

Mein Golf 7 erkennt regelmäßig ein Tempo 60 Schild, das aber gar nicht für meine Spur gedacht ist, sondern für eine Abfahrt jenseits der Leitplanke.
Und er denkt auch immer, dass ein Tempo 5 (sic) Schild, das auf einer Tankstelle steht, für die daran vorbeiführende Straße gilt.

Er hat aber noch kein System zum automatischen Abbremsen, sondern warnt mich nur, wenn die zulässige Geschwindigkeit um 10 km/h überschritten wird.

Erwartet mich im O4 vor der Tankstelle dann eine Vollbremsung?

(Tageszeitliche Geschwindigkeitsbegrenzungen erkennt der Golf 7 nicht als solche, sondern warnt auch…)
 

KarstenG

Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
24
Es gibt Menschen, die das Einkuppeln aus dem Segeln bereits als Bremsen empfinden

Eingekuppelt, Ausgekuppelt, Segeln, völlig wurscht. Das Auto verhält sich im Bezug auf die Geschwindigkeitsreduzierung einfach anders, als wenn ich auf freier Strecke den Fuß vom Gas nehme. Es "bremst" ab anstatt weiterzurollen.

Warum will man denn in die Ortschaft "reinrollen bis 50km/h erreicht sind"? Der O4 rollt doch wunderbar zum Ortseingangsschild und erreicht ziemlich zielsicher genau dort die 50km/h

Mir geht es nicht um den Sinn oder Unsinn. Ich möchte einfach wissen, ob ich (wenn ich es denn wollte) diese Begrenzung ausschalten kann, und wenn ja wie.
 

Newty

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
210
Zustimmungen
71
Magst du das jetzt mit der Eco Assistenz jetz ausprobieren oder willst du einfach nur meckern?
 

KarstenG

Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
27
Zustimmungen
24
Wenn ich morgen wieder im Auto sitze, probiere ich das natürlich aus.
 

Baer12

Dabei seit
14.03.2021
Beiträge
112
Zustimmungen
26
Fahrzeug
Octavia IV First Edition 2.0 TDI
@KarstenG

Also bei mir unter Assistenten im Fahrzeug-Menü, dann ACC und da gibt es den Punkt „ Vorausschau Geschwindigkeit „ oder so ähnlich. Ganz unten, der letzte.

Wenn ich den deaktiviere, dann bremst und beschleunigt er nicht mehr selbstständig, sondern zeigt mir nur an „ Fuß vom Gas „ zum Beispiel. Auch bei aktiviertem ACC.

Gibt es den Punkt bei dir ?
 

Newty

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
210
Zustimmungen
71
Ja, und genau das, was neben "Fuß vom Gas" passiert stört hier anscheinend.
Je nach Motorisierung wird hier:
* Aus dem Freilauf eingekuppelt
* Bei MHEV über den RSG rekuperiert
* Bei Plug-In-Hybriden startet ebenfalls die Rekuperation
* Bei Handschaltern passiert natürlich garnix...
 
Thema:

Automatisches Abbremsen bei Geschwindigkeitsbeschränkung

Automatisches Abbremsen bei Geschwindigkeitsbeschränkung - Ähnliche Themen

1 Jahr und 50.000 km Superb 3 Kombi - Erfahrungsbericht: Hallo allerseits, Ich habe meinen Superb 3 Kombi jetzt 1 Jahr und 51.000 km. Für alle die es Interessiert, hier mal mein Erfahrungsbericht...
Eine rote Limo im hohen Norden - Erfahrungen und Umbauten: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. Für alle die, die es interessiert, hier mal mein...
Oben