Automatische PDc aktivierung vorne, Octavia IV

Diskutiere Automatische PDc aktivierung vorne, Octavia IV im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, zu diesem Thema habe ich bisher nur im Superb Forum etwas finden können. Daher nochmal die Frage spezifisch auf den Octavia IV. Bei uns...
roque_nr24

roque_nr24

Dabei seit
03.06.2009
Beiträge
210
Zustimmungen
33
Hallo,
zu diesem Thema habe ich bisher nur im Superb Forum etwas finden können.
Daher nochmal die Frage spezifisch auf den Octavia IV.

Bei uns funktionieren möglicherweise die Parksensoren vorn nicht. Im Columbus kann ich zwar die akustischen Signale verstellen, aber bei einem Hindernis piepst nichts.
Kann oder muss ich die PDC vorn separat aktivieren? Oder springt diese nur an, wenn ich vom Rückwärtsgang in den Vorwärtsgang schalte?
D.h. wenn ich mit ca. 20km/h fahre (auf einem Parkplatz) und anschließend direkt vorwärts in eine Parklücke fahre (< 10km/h) piepst nichts? Sondern erst wenn ich rück/vor rangiere?
Aus der Bedienungsanleitung werde ich irgendwie nicht ganz schlau.
 
Bolloc

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
1.045
Zustimmungen
611
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Das kann ich bei meinem aus MJ20 auch so beobachten.
Ich hoffe, das ist mit dem Update 91CP morgen obsolet!
 

PiranhA

Dabei seit
10.09.2020
Beiträge
328
Zustimmungen
125
Also bei mir gehen die auch beim Vorwärtseinparken (MJ21, SW 1783) an. Generell immer, wenn man irgendwie mit Schritttempo fährt, legt sich die Ansicht mit den Parksensoren über das Display. Sieht manchmal etwas buggy aus.
 
roque_nr24

roque_nr24

Dabei seit
03.06.2009
Beiträge
210
Zustimmungen
33
Hm, ich habe das Gefühl, dass die nicht automatisch aktiviert werden. Ich muss das nochmal eingehend testen.
Vielen Dank für eure Antworten
 
arxes

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
478
Zustimmungen
245
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Hm, ich habe das Gefühl, dass die nicht automatisch aktiviert werden. Ich muss das nochmal eingehend testen.
Irgendwo im Fahrzeugmenü kann man deren automatische Aktivierung bei Rangierfahrt, also bei langsamer Geschwindigkeit (auch vorwärts) aktiv schalten. Schau mal…

Ansonsten auch manuell über den Parkassistenten aktivierbar: Taste unter dem MIB
 
Nazca

Nazca

Dabei seit
24.01.2020
Beiträge
428
Zustimmungen
215
Fahrzeug
Octavia 4 NX 2020er 2.0TDI DSG 150PS
Das kann ich bei meinem aus MJ20 auch so beobachten.
Ich hoffe, das ist mit dem Update 91CP morgen obsolet!

Das geht bei meinem MJ20 CZ Style mit 1668 komischerweise.

Mir ist gestern an der Ampel ein Fußgänger samt Hund am Auto vorbei gelaufen. Der Hund war so freundlich mir quasi fast das Auto zu putzen vorne... Da gingen die PDC Sensoren vorne an.
 

Stoey20

Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
14
Zustimmungen
4
Hm, ich habe das Gefühl, dass die nicht automatisch aktiviert werden. Ich muss das nochmal eingehend testen.
Vielen Dank für eure Antworten
Das Problem ist, dass die Sensoren beim vorwärts einparken oft sehr spät reagieren, manchmal leider auch gar nicht... Ich habe diese im Menü so eingestellt, dass diese automatisch angehen sollen...

Man kann diese aber ja über den Schalter unter dem Touchscreen anschalten, das habe ich mir inzwischen angewöhnt... Bevor ich wieder irgendwo hängen bleibe, weil nichts piept...

Bei meinem Tiguan gingen die deutlich besser und eigentlich immer an beim vorwärts einparken, beim Leon davor war es genau so wie jetzt im Octavia...

Gruß
der Stoey20
 
arxes

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
478
Zustimmungen
245
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Das Problem ist, dass die Sensoren beim vorwärts einparken oft sehr spät reagieren
Aber wenn sich die Sensoren automatisch einschalten, kommt doch zeitgleich die Anzeige im MIB.

Wie kann man da irgendwo gegen fahren?! Und sollte die automatische Aktivierung mal nicht vorgenommen werden, fehlt die Anzeige im MIB.

Klassisches Ausschlussverfahren: dann aktiviert man es halt manuell… ?(
 
Bolloc

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
1.045
Zustimmungen
611
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Mein PDC vorne ist auch immer aktiv und trotzdem kommt es regelmäßig vor, dass ich vorwärts einparke und erst nach dem Stehen die Sensoren reagieren und der Bildschirm erscheint.
Und das ist definitiv nicht normal!
Bin gespannt auf das Update morgen!
 

Stoey20

Dabei seit
09.01.2021
Beiträge
14
Zustimmungen
4
Aber wenn sich die Sensoren automatisch einschalten, kommt doch zeitgleich die Anzeige im MIB.

Wie kann man da irgendwo gegen fahren?! Und sollte die automatische Aktivierung mal nicht vorgenommen werden, fehlt die Anzeige im MIB.

Klassisches Ausschlussverfahren: dann aktiviert man es halt manuell… ?(
FALSCH - bis die Anzeige im MIB kommt, dauert es mitunter sehr lange... oder die Anzeige kurz kommt, hängt sich dann aber aufzum Beispiel... Oder wie in meinem Fall, Anzeige da - aber keine Hinweise auf ein Hindernis weder optisch noch akkustisch (was mir wichtiger ist)... Ich habe das Gleiche beim Rückwärtsfahren mit der Kamera erst bleibt das Bild hängen und dann wird alles schwarz oder es kommt halt gar nicht erst und man muss warten...

Ich habe seit 12 Jahren Autos wo dass immer problemlos geklappt hat... Leider für mich ein Rückschritt und wie ich schreib, schalte ich inzwischen manuell ein, um sicher zu gehen... Leider hat es das eine mal gebraucht dass ich der Automatik nicht mehr vertraue... Hat zwar nun den Effekt, dass ich manchmal das sich selbst aktivierende PDC direkt wieder ausschalte und dann warten muss, bis dass MIB wieder was macht...

Ist ja dann doch alles sehr träge... Schön geht also anders... Und ein Einparkvorgang sollte wegen sowas auch nicht 5 Minuten dauern...
 
arxes

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
478
Zustimmungen
245
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
FALSCH - bis die Anzeige im MIB kommt, dauert es mitunter sehr lange... oder die Anzeige kurz kommt, hängt sich dann aber aufzum Beispiel...
Ok, war so leider nicht beschrieben, verstehe ich schon besser…

Sollte aber nach dem Update Geschichte sein. Meine sporadischen Kameraausfälle beispielsweise hat das Update zumindest beseitigt.

Also uff inne Werkstatt, vom Schreiben hier wird’s scheinbar net besser.
 
L-K_69

L-K_69

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
59
Zustimmungen
22
Oder wie in meinem Fall, Anzeige da - aber keine Hinweise auf ein Hindernis weder optisch noch akkustisch

Du bist auf einstellige Centimeterwerte vom Hindernis entfernt und es piept trotzdem nicht? Dann ist das definitiv nicht normal. Der Normalfall ist aber, dass die PDC bei der automatischen Aktivierung deutlich später piept, als bei der manuellen. Also wirklich erst ganz kurz vorm Andocken.
 
Thema:

Automatische PDc aktivierung vorne, Octavia IV

Automatische PDc aktivierung vorne, Octavia IV - Ähnliche Themen

Parksensoren vorne automatisch aktiv?: Hallo, ich habe gestern eine Probefahrt mit dem Octavia Combi iV gemacht. Schönes Auto; meine erste eigene Fahrt mit einem Skoda. Etwas irritiert...
Automatische PDc aktivierung vorne: Hallo zusammen, Ich habe heute meinen Superb sportline mj19 abgeholt. Wenn ich an ein Gegenstand heran fahre, aktivieren sich die vorderen PDC...
erste eindrücke vom octavia rs: Hallo leute Bin seit rund 4 monaten besitzer eines octavia rs diesel kombi Zum fahrzeug selbst. 6 gang handschaltung Stahl grau designe paket...
Ein etwas anderer Bericht zum Fabia II (im Vergleich zum F1 & Golf IV): Aufgrund einer größeren Reparatur (unverschuldeter „Unfall“ => Tausch des hinteren Stoßfängers war nötig) und der in einem Rutsch mit erledigten...
Abschaltverzögerung für PDC: Mit unserem Fabia II (51 kw, Style-Edition) bin ich recht zufrieden. Da wir in unserem Bus eine PDC (dort für vorne und hinten) haben, bin ich...
Oben