Automatikgetriebe Superb?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Brando, 28.02.2006.

  1. Brando

    Brando Guest

    Hallo Leute,

    ich liebäuge schon länger mit dem Superb 130 PS TDI und würde auch gerne ein Automatikgetriebe (Tiptronic) in Betracht ziehen, weils einfach besser zu einer großen Limo passst.

    Gibt es schon irgendwelche negativen Erfahrungen in Sachen Automatik bzw. Tiptronic und auf was muss man beim Kauf achten?

    Gruß
    Brando
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Brando,

    wenn ich mir so deine Beschreibung deines jetzigen Wagen´s anschaue,
    solltest Du die Automatik unbedingt vorher Probefahren.

    beachten solltest Du bei der Entscheidung
    - deutlicher Mehrverbrauch vor allem bei Stadt
    - Leistungsverlust und dadurch geringere Geschwindigkeit
    - Ansprechverzögerung beim "Gas geben"
    - höhere Anschaffungskosten.


    trotzdem will ich die nach 5 Monaten nicht mehr missen.

    demgegenüber steht der Fahrkomfort :anbeten:
     
  4. Brando

    Brando Guest

    @jabba

    Habe den 2.5er Automatik schon mehrmals gefahren und fand es eigentlich sehr angenehm. Da mir der 1.9er reicht und die Kosten auch niedriger ausfallen, wurde ich den lieber nehmen.
    Der Mehrverbrauch liegt (wenn man den Superbforumsusern Glauben schenkt) ca. bei 2 Litern mehr, als bei meinem Occi. Das Kann ich verkraften.
    Ist wie Du schon gesagt hast, auch ein wesentlich komfortableres Fahren.

    Mit negativen Erfahrungen meine ich eher, wie es mit Schäden bzw. Störungen und Reparaturen bei den Automatikgetrieben aussieht. Ich habe mal einen Gebrauchtwagentest in der Autobild über den A6 gelesen und dabei kam das Tiptronic-Automatikgetriebe nicht besonders gut weg.

    Ciao
    Brando
     
  5. #4 kallest1100, 01.03.2006
    kallest1100

    kallest1100

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhorn Calvinstrasse 48527
    Fahrzeug:
    Skoda Octi 1 SLX Aut. Honda ST 1100
    Werkstatt/Händler:
    M.A.M. Nordhorn
    Kilometerstand:
    128000
    Beim A 6 handelte es sich soweit ich das in Erinnerung habe um die Multitronic, die hat aber nichts mit der Tiptronik zu tun.
    Ich kann Dir nach mittlerweile 8 Jahren Octi mit Automatik nur raten: Kaufen, aufs schalten kannste getrost verzichten, das kann das Auto besser. :respekt:
    Nicht das ich es nicht könnte, aber der Verkehr wird immer dichter, und so der Stadtverkehr, nur noch rauf und runterschalten, stehenbleiben und wieder anfahren. Lästig. :könig:
     
  6. #5 teamppp, 01.03.2006
    teamppp

    teamppp

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb II Eleganc weiß 125 KW DGS
    Kilometerstand:
    114112
    Hallo,

    habe auf meinen Superb mit Tiptronic innerhalb von 1 ¾ Jahr über 86.000 km gefahren.

    Fährt sich einfach super – und alles tadellos !!

    Komfort pur !
     
  7. #6 2fast4u, 02.03.2006
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    hallo, mir ist in den lediglich 2 monaten in denen ich die tiptronic jetzt fahre nur ein "mangel" aufgefallen der aber eigentlich fast off topic ist. ab und zu hat die anzeige im display zwischen drehzahlmesser und tacho nen fehler und es bleibt trotz begonnener fahrt dieser spruch mit dem im stand fußbremse betätigen stehen. ansonsten fährt es sich sehr geil! ist mein erstes auto mit tiptronic, hatte vorher nen octi1 mit 96kw diesel und schaltgetriebe und ich würde nicht wieder tauschen wollen!

    mfg 2fast4u
     
  8. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hallo 2fast4u

    das kenn ich auch,hat aber nix mit Tiptronic sondern liegt wahrscheinlich
    am Timing ziwschen den Teilnehmern die mit MFA kommunizieren.
    Mir ist das aufgefallen wenn mann zügig startet und losfährt,
    bei mir bleibt die Anzeige vom Radio manchmal schwarz, nach Zündung aus/ein ist aber alles wieder da.


    @Brando
    Da ich ja meinen auch erst 5 Monate fahre hab ich keine Langzeiterfahrung.
    Natürlich können am Auto,je mehr Bauteile verbaut werden , auch mehr Teile einen Defekt haben. Hab mich auch vorher erkundigt, aber genauso wie es Leute gibt die z.B. schon früh eine neue Zylinderkopfdichtung brauchen so gibt es sicher auch Leute die mit der Automatik Pech hatten.
    Das Problem ist halt, das es dann meist teuer wird.
     
  9. Brando

    Brando Guest

    @jabba

    Verbrauchst Du wirklich nur 8Ltr./100km mit Deinem 2,5er Tiptronic?

    Dann muß ich mir das mit dem 1,9er ja noch überlegen.
     
  10. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Brando,

    ja wie Du bei Spritmonitor siehst , sind das konkrete Werte.
    Zur Zeit steht mein Zähler 2 sogar auf 7,4l.

    ABER!!!!!!

    Das hängt gerade bei dem Wagen sehr vom fahren ab.
    Ich hab auch früher schon mal versucht sparsam zu fahren,
    aber z.B. bei meinem Peugeot hab ich nie mehr als 1,5-2l Differenz zwischen rasen und sparsam erreicht, und dafür ist es mir "wurscht".

    Der Spritverbrauch liegt deshalb niedrig, weil ich kaum Stadt fahre.
    Zur Arbeit sind es ca 6km Landstrasse , 32km Autobahn und 2 km Stadt.
    Ich wohne z.B. auf 250m höhe , Köln liegt auf 50-70m .
    Zur Arbeit schaffe ich es unter 6l /(5,8-5-9) zurück aber nie unter 7,7l.

    Wenn jemand auch nur annähernd auf die Kosten sehen muss, würde ich dem auf jeden Fall den 2l Tdi mit Handschalter empfehlen.

    In der Innenstadt hab ich noch nie unter 11l geschafft,in der Aussengebieten mit längeren Abständen der Ampeln und so komm ich schon mal unter 10l.
     
  11. BATMAN

    BATMAN Guest

    Hallo Brabo,

    Seit 1 Monat fahre ich ein Superb 1.9 TDI Tiptronic mit 130PS. Fahrt sich ganz gut. Sieht auch ganz gut aus.

    Vorher hatte ich ein BMW 520i Steptronic. Den Wahlhebel sah nicht so schön aus, doch gab ein besseres Gefühl. Den Steptronic war auch etwas schneller als den Tiptronic.

    Dennoch ist den Superb TDI mit Tiptronic eine gute Kombination. Verbrauch ist leider ziemlich höher als mit Schaltgetriebe. Den Tiptronic ist nicht so dynamisch aber gibt ein besseres Fahrkomfort.

    Grüsse aus Belgien,
    BATMAN
     
  12. #11 Super B TDI, 05.03.2006
    Super B TDI

    Super B TDI

    Dabei seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im hohen Norden
    Hallo,
    warum verbraucht die Automatik Version eigentlich deutlich mehr? Normalerweise wird doch im optimalen Drehzahlbereich "geschaltet", oder? Sinkt der Verbrauch, wenn ich dann auf Tiptronic umschalte?
    Ich liebäugel ja auch mit nem 2,5 TDI und mein 1,9 PD mit Schaltgetriebe ist wirklich extrem sparsam.

    Gruß
    Super B
     
  13. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du genau Info´s , must mal suchen z.B. wickipedia.

    Leienhaft erklärt :

    Bei der Wandlerautomatik ist der Wandler wie eine zweite Kupplung zu verstehen, das merkst Du daran, das die Drehzahl stärker steigt als die Geschwindigkeit. Wenn dann z.B. eine bestimmte Drehzahl erreicht ist, wird der Wandler "überbrückt" . Daher entsteht der Mehrverbrauch beim schalten, und das ist nun mal in der Stadt am meisten.

    Ich hoffe Dir mit meiner leienhaften Beschreibung ein bisschen weitergeholfen zu haben.

    Ein DSG halt z.B. keinen Wandler , daher sind die Mehrverbräuche dort nicht spürbar.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Onte

    Onte

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance; 2,5 V6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Gohlke in Zedlitz (http://www.autohaus-gohlke.de). Und niemals wieder Hußner in Altenburg!!! (Ich könnte Geschichten erzählen...)
    Kilometerstand:
    106.000
    Meine Automatik funktioniert tadellos und ich bin sehr zufrieden damit.
    Auch und vor allem in Städten ist sie äußerst angenehm.

    Der einzige "Nachteil", wenn man ihn so nennen möchte: Die Automatik im Superb hat eine leichte Anfahrverzögerung, an die muß man sich erst gewöhnen. Etwas zu viel Gas gegeben und die Steine werden aus dem Pflaster gerissen, etwas zu wenig und man kommt nicht weg. Aber das hat man sehr schnell raus.

    Meiner Meinung nach: Rundum empfehlenswert.
     
  16. #14 Dieselrenner, 12.05.2010
    Dieselrenner

    Dieselrenner

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Superb L&K 2.5er TDI
    Werkstatt/Händler:
    nur enttäuscht derzeit - selbst Audi CH ist nicht besser
    Kilometerstand:
    93500
    Also ich bin ja nun auch mit dem 2,5er TDI und der Automatik unterwegs...

    Es ist ein sehr angenehmes Fahren und wenn du sie schon kennst...nimm sie.. Ist wirklich ein Traum in
    der Stadt oder im Stau einfach nur von der Bremse zu sehen und dann geht es los.

    Zum Heizen auf Landstrassen oder kurvigen Strecken ist sie dagegen absolut ungeeignet... Der Superb ist dann
    wirklich die grosse Reiselimo für lange Strecken :thumbsup:

    Habe den Supi zwar erst seit Dez, aber schon 15tkm runter (128.000 total) und der Automatik
    nur mal neues Öl gegönnt...schaltet nun wieder wesentlich weicher...
     
Thema: Automatikgetriebe Superb?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb automatik

    ,
  2. automatikgetriebe skoda superb

    ,
  3. skoda superb automatikgetriebe

    ,
  4. skoda superb automatik getriebe,
  5. automatikgetriebe skoda octavia,
  6. der škoda superb automatik,
  7. skoda superb 1.8 automatikgetriebe ,
  8. automatik skoda superb,
  9. skoda superb automatik probleme,
  10. skoda automatikgetriebe,
  11. Skoda suberb automatik,
  12. superb Automatik Verbrauch,
  13. superb automatik uhr,
  14. superb 1 wandlerautomatik
Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebe Superb? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe

    Neuer Superb starkes Abrollgeräusch bitte hilfe: Hallo zusammen, Ich bin Neu in diesem Forum und fahre seit einer Woche einen Neuen Superb Kombi 2. TDI 190 PS Style. Von Anfang an als ich Ihne...
  2. Privatverkauf Superb Display 3V0 Columbus 8"

    Superb Display 3V0 Columbus 8": Verkaufe hier ein sehr gut erhaltenes Columbus Display für den Superb 3V. Man kann es benutzen um beim Amundsen das Display upzugraden, aber auch...
  3. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  4. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  5. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...