Automatik spinnt

Diskutiere Automatik spinnt im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo alle zusammen... Ich habe ein Problem mit meinem 2,5 TDI automatik Er schaltet nun manchmal ganz komisch...ganz ruckartig... Und die...

  1. Dennde

    Dennde

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49757 Werlte
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI Automatik (163PS)
    Kilometerstand:
    201040
    Hallo alle zusammen...

    Ich habe ein Problem mit meinem 2,5 TDI automatik

    Er schaltet nun manchmal ganz komisch...ganz ruckartig...

    Und die Drehzahlen im stand waren bislang immer unter 1000 umdrehungen...nun sind sie bei über 1000 umdrehungen...so ca
    1200...

    Hat jemand ne idee was da los ist :( ???

    Brauche unbedingt hilfe
     
  2. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
  3. #3 Almandino, 10.06.2011
    Almandino

    Almandino

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Seat Leon Cupra 1P
    Werkstatt/Händler:
    Meine Wenigkeit
    Kilometerstand:
    68000
    Mein Tipp: Wenn die Automatik spinnt, einmal für 15 Minuten die Batterie abklemmen und somit das Steuergerät resetten. Wirkt wahre Wunder solang die Automatik an sich in Ordnung ist.
     
  4. #4 timopolini, 12.06.2011
    timopolini

    timopolini

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchst im Odenwald 64739
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,8K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Vögler in Bad König
    Kilometerstand:
    78000
    mal in den fehlerspeicher schauen....

    das mit der drehzahl klingt recht komisch...

    schau mal im passat3b forum vorbei, da ist das thema tt5 sehr ausführlich durchgekaut... ;)
     
  5. #5 Fleder543, 13.06.2011
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Fehlerspeicher auslesen, Ölstand des Automatikgetriebes prüfen. Stimmt dieser nicht, kann auch die Automatik spinnen.

    MfG
     
  6. #6 SuperbPille, 08.09.2011
    SuperbPille

    SuperbPille

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB
    Kilometerstand:
    210
    Ich habe fast das selbe Problem, ausser diese Drehzahlschwankungen.
    Mein Problem: Wenn ich fahre und dann z.B. an einer Ampel anhalte, auf Stellung "N"schalte dann wieder auf "D", kommt es mir so vor, als würde er den Gang reinprügeln. Also das Auto wackelt schon ziemlich extrem. Das kam jetzt erst vor kurzem. Davor hatte ich mal die Batterie ab, um etwas unterm Auto zu Schweißen und danach hatte er mir auch die "ASR" Kontrollleuchte angezeigt (die leuchtet jetzt immernoch).Fehelrspeicher habe ich noch nicht auslesen lassen.Automatiköl wurde auch vor kurzem getauscht.
    Ursache ??
    DANKE !!


    Skoda Superb 3U Elegance
    Baujahr: 12/2004
    Motor: 1,8T
    Getriebe: Automatik

    --> Fehler gefunden! Luftmengenmessenkabel war abgerissen, daher die ASR-Leuchte! Alles wieder schick gemacht und jetzt kommt auch kein Ruckeln mehr beim Gangwechsel.
     
  7. Dennde

    Dennde

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49757 Werlte
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI Automatik (163PS)
    Kilometerstand:
    201040
    So, nach langer Ruhe zickt meine Automatik nun doch wieder...
    Habe Fehler auslesen lassen, und es wurde angezeigt, "Übersetzungsfehler zum 5ten Gang"
    Kann mir jemand sagen, was das genau ist und wie man es beheben kann?

    Ebenso tauchte letztens (ca. zeitgleich mit dem Automatikproblem) die Fehlermeldung "Abgas Werkstatt"
    auf (Motorlampe leuchtete, aber nicht dauerhaft ). Beim auslesen wurde angezeigt, dass es einen Kontakt zum (ich glaube) Luftmengenmesser) unterbrochen wurde. Kann es ein Kabelbruch oder lockerer Stecker oder so sein?

    Im Anhang die Kontrolllampe die ab und zu aufleuchtete.
     

    Anhänge:

    • Foto.JPG
      Foto.JPG
      Dateigröße:
      118 KB
      Aufrufe:
      62
  8. Dennde

    Dennde

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49757 Werlte
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI Automatik (163PS)
    Kilometerstand:
    201040
    So habe am Samstag nun endlich nen Ölwechsel geschafft zu machen. Nun ist das Problem mit der Automatik eigentlich behoben (bislang *klopf auf Holz*)
    Ich hoffe das es auch so bleibt......nur das Problem mit der Kontrolllampe macht mit noch Kopfzerbrechen. Lange zeit leuchtet nichts auf, dann leuchtet sie mal wieder kurz auf und dann iwann mal
    wieder nicht.

    Kann mir irgendjemand dazu ein Paar Infos geben, woran es liegen könnte.

    Motokontrolllampe leuchtet und in der Anzeige steht "Abgas Werkstatt"

    Brauch dringend Hilfe ;( ;( ;( ;( ;(
     
  9. #9 alberto, 05.06.2012
    alberto

    alberto

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hochburg der Hartz-IV-Empfänger
    Fahrzeug:
    ehemals Superb 2.5 TDI / jetzt MB W221
    Der einzige Vorschlag, den du mit diesen Angaben erwarten kannst, ist, den Fehlerspeicher auslesen zu lassen.
     
  10. #10 Bernd64, 05.06.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Ich würde da in Richtung Lamdasonde tippen.

    Gruß Bernd
     
  11. #11 alberto, 06.06.2012
    alberto

    alberto

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hochburg der Hartz-IV-Empfänger
    Fahrzeug:
    ehemals Superb 2.5 TDI / jetzt MB W221
    Er fährt einen Diesel.
     
  12. Dennde

    Dennde

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49757 Werlte
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI Automatik (163PS)
    Kilometerstand:
    201040
    Nach ca einer Woche kam das Problem mit der Automatik wieder.....

    Doch bei der neuen Werkstatt (habe die Werkstatt gewechselt) wurde der Fehler auch sofort gefunden und behoben.
    Meine Automatik läuft wieder bestens und die Kontrolllampe ist aus :)

    --> Geber für Kühlmitteltemperatur

    wurde getauscht und alles läuft wieder bestens.
     
Thema: Automatik spinnt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. automatikgetriebe skoda 3u ruckeln

    ,
  2. skoda superb automatik spinnt

    ,
  3. skoda superb 3u automatik fehlermeldung gangerkennung

    ,
  4. skoda fabia automatikgetriebe kuppelt nicht immer
Die Seite wird geladen...

Automatik spinnt - Ähnliche Themen

  1. Fabia III Bluetooth spinnt mit Sony Xperia Z3 compact

    Bluetooth spinnt mit Sony Xperia Z3 compact: Hallo zusammen, hab mir vor ein paar Monaten einen neuen Fabia gekauft mit Amundsen Radio und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Das einzige...
  2. Automatische Umstellung auf Linksverkehr

    Automatische Umstellung auf Linksverkehr: Hy, ich hatte gestern während der Fshrt die Meldung in der MFA bekommen, dass das Licht auf Linksverkehr umgestellt wurde. Da ich keine...
  3. leerlauf spinnt

    leerlauf spinnt: Hallo ich fahre einen Skoda Felicia Combi Sport 1,6 glx ich habe seit ein paar Monaten Probleme mit dem Standgas. es wurde schon einiges probiert...
  4. O1: Komfortelektrik spinnt

    O1: Komfortelektrik spinnt: Hi zusammen, bei meinem L&K spinnt die Komfortelektrik. Die Fernbedienung, Schiebedach, alle Fensterheber und der Zigarettenanzünder...
  5. DSG und Start/ Stopp Automatik

    DSG und Start/ Stopp Automatik: Hallo, ich habe eine Frage zum Start/ Stopp System bei meinem Fabia III 1.2TSI. Gibt es eine Möglichkeit den Wagen kurzfristig davon abzuhalten...