Autokauf in Dänemark

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von voider, 13.03.2007.

  1. voider

    voider Guest

    Hallo,

    wir wollen einen Octavia Combi Elegance 2.0 TDI PD (DSG/DPF) 140 PS kaufen.

    Als Bruttopreis wird in Dänemark 388.000DKR angegeben. Ein Händler in Dänemark sagte uns, dass der Wagen Netto DKR. 138.500 kosten würde. Das sind in Euro 18586 Netto und brutto sind dies wiederrum 22.118€

    Hier kommen jetzt meine Fragen:
    - In welcher Hinsicht unterscheidet sich die Dänische Variante und die Deutsche Variante von der Serienausstattung?
    - Wieviel Rabatt kann man noch verlangen? Sind 10% machbar?
    - Ist der angegebene Nettopreis richtig?

    Wir würden den Elegance noch mit folgenden Extras wählen:
    - Leder
    - Xenon
    - Dämmglas

    Was haltet ihr davon und was würdet ihr an Extras noch empfehlen?

    Vielen Dank im Voraus,

    Timur
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fabia12, 13.03.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Hallo,

    man müsste nur wissen was das in € ist???

    Mfg Fabia12
     
  4. #3 phiranhas, 14.03.2007
    phiranhas

    phiranhas

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dienstag, 13. März, 2007

    138.500 Dänische Krone = 18.59045 Euro

    138.500 Euro (EUR) = 1031.83 Dänische Krone (DKK)

    Mittelkurs war 0.13422 / 0.13423 (Geld/Brief)
    Mindestkurs war 0.13421 / 0.13422
    Maximalkurs war 0.13424 / 0.13425
     
  5. #4 saarländer, 14.03.2007
    saarländer

    saarländer

    Dabei seit:
    04.03.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia1 1,9TDI
    Kilometerstand:
    105
    plus 19% !


    will der Zoll hier auch noch was?
     
  6. voider

    voider Guest

    Ich habe den Thread editiert und die Euro Werte sind jetzt mit drinnen.

    Bin gespannt auf euer Feedback :-)
     
  7. #6 uLTiMaTe, 14.03.2007
    uLTiMaTe

    uLTiMaTe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ahoi.

    habe einen eu reimport bei einem händler um die ecke aus dänemark gekauft.
    allerdings einen mazda. gezahlt 16000 und wagenwert in deutschland 22000.
    bei mazda ist alles baugleich, nur die schlüsselnummer im schein(alte fahrzeugscheine) ist eben anders. so findet man desöfteren keine teile wie bremsen/auspuff bei fremdanbietern.

    wie das bei skoda ist, weiss ich nicht. aber allein durch die ersparnis lohnt sich der kauf allemal..
     
  8. schwen

    schwen Guest

    Das würde ich mir noch mal genau durchrechnen, ich habe mich auch in DK schlau gemacht. Die Lieferfristen sind recht lang, und man hat ja doch ein wenig Rennerei, wenn man nicht grade in Flensburg wohnt.
    Für das gleiche Geld sollte man in Deutschland einen Reimport aus Italien oder Holland bekommen, spart auch Stress bei der Anmeldung usw. Ich wollte auch erst einen FSI in der Elegance Ausstattung aus Dänemark kaufen, habe dann aber einen RS TFSI günstiger in Deutschland bekommen,
    und da brauchte ich nicht lange nachzudenken. ;-)
     
  9. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Habe mir auch einen Dänemark-Import bestellt ...

    KLICK MICH

    Vergleiche doch einfach die Ausstattung auf beiden Skoda-Hompages ... mit etwas Grübeln entschlüsselt man auch die dänischen Details :cowboy:

    Der Fabia mit Ambiente-Ausstattung hat in DK mehr Extras als in D ... keine Ahnung obs beim Octi auch so ist :O

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  10. dense

    dense Guest

    @Ultimate

    Ich glaube da mach ich irgendwas falsch. Ich bekomme Angebote für einen neuen VW Touran Trendline 1,4 TSI 103 kw für 138.415 DKK (entspricht 18.575 EUR). Wenn ich da noch 19 % draufrechne bin ich bei 22.100 EUR (Arbeit, Stress, Umschreibung, Rennerei und sonstige Ausgaben nicht mitgerechnet). Da kaufe ich mir dann doch lieber in Deutschland nen Reimport für 23.500 EUR.

    Warum kriegt Ihr die Autos so günstig ????? was mach ich denn falsch, habt Ihr vielleicht nen Tip für mich?!?

    Dense
     
  11. #10 Octi2007, 21.03.2007
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Hallo voider,
    kenn mich zwar mit den Preisen nicht aus, aber eine Sache kommt mir doch schon sehr spanisch vor.
    Bruttopreis: 388.000 DKR
    Nettopreis: 138.500 DKR
    d.H. Steuern: 249.500 DKR ????????? :grübel:

    ähmmm, wenn ich mich nicht verrechnet habe wären das ca. 180 % Steuern.... :hammer:

    soviel zum Thema Schnäppchen :hihi:

    Gruß
    Octi2007
     
  12. schwen

    schwen Guest


    Also ich bekomme den 1.4 TSi in der Trendline Ausstattung für 21120 € (Reimport), also da lohnt sich der Aufwand nun wirklich nicht.
     
  13. #12 Rainbow, 21.03.2007
    Rainbow

    Rainbow

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bornheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9 TDI PD Elegance und Fabia RS 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    220000

    Hallo Octi2007,

    im Prinzip schon, da sich in Dänemark die MWST für Autos aus mehreren Teilen zusammensetzt. Ein bestimmter kleiner BEtrag wird grundversteuert und der Rest wird dann mit einer sogenannten Luxussteuer belegt. Ich krame heute abend mal mein Heftchen zum EU Fahrzeugkauf raus von der europäischen Verbraucherzentrale). Da stehen die genauen Beträge drin und werde sie posten.
     
  14. dense

    dense Guest

    Es gibt im Internet den Umrechner DKK (brutto) in EUR (netto), dass ist tatsächlich so viel (deswegen soll es ja für Deutsche so günstig sein in DK das Auto zu kaufen).

    Die Grundausstattung der Trendline (eines Dänischen Reimports) bewegt sich so um 21.000 EUR, ich habe noch ein paar Extras drin. Witzihgerweise habe ich 3 Angebote von Dänischen Händlern deren Preise alle genau gleich sin, bis auf die Lieferung des Kfz. Die haben sich mit Sicherheit abgesprochen.

    Dense....
     
  15. #14 shorty2006, 21.03.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ich rate davon ab das auto in dänemark zu kaufen, denn zugelassen werden muss es hier! es gilt also die deutsche StVZO. Ob eine dänische version (also eine version für dänemark und nicht für den export von dänemark!) des octavias GENAU den deutschen vorschriften entspricht merkst du erst wenn es zu spät ist. wenn dann noch papiere für den zoll fehlen oder fehlerhaft sind geht der spass schon an der grenze los! und wenn du garantieansprüche stellenen willst und einklagen willst, kannste immer schön nach dänemark zum gericht eiern.

    immer den wagen als eu-import in deutschland kaufen, dann gibts keine probleme mit garantie und zulassung!
     
  16. #15 Rainbow, 22.03.2007
    Rainbow

    Rainbow

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bornheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9 TDI PD Elegance und Fabia RS 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    220000
    @shorty2006

    Entschuldige bitte aber das ist kompletter Blödsinn. Zum Fahrzeug erhält der Käufer eine COC Bescheinigung. Damit gehst Du zum Strassenverkehrsamt und erhälst den deutschen KFZ-Brief. Du brauchst nicht mal beim TÜV vorzufahren.
    Mein Franzose war schon 1,5 Jahre alt und hatte einen französchen Brief. Zum Strassenverkehrsamt - neuen Brief und TÜV-Plakette für die restlichen 1,5 Jahre erhalten und das wars. Hat damals mein Händler gemacht, war aber wie er mir erzählte überhaupt kein Problem und da zwischen Kauf und Zulassung nur 48 Stunden lagen glaube ich ihm das auch.


    Jetzt aber zurück zu der eigentlichen Frage der Brutto-Netto Rechnung

    Um den Netto Preis zu errechnen wird es ein wenig kompliziert. Das liegt daran das 3 verschiedene Steuern in den Brutto Preis miteinfliesen.

    Zuerst muss die 25% dänische MWST raus gerechnet werden (noch das einfachste :hihi:):

    125% = 388.000 DKR
    100% = 310.400 DKR

    Dann gibt es eine 105% Grundsteuer für Fahrzeuge mit einem max. brutto Betrag von 62.700 DKR (Betrag im Jahr 2005 – aktuellere habe ich leider nicht)

    205% = 62.700 DKR
    100% = 30.585,37 DKR

    Um noch den restlichen Betrag von der 180% Luxussteuer „zu befreien“ muss man nun die 62.700 DKR von den 310.400 DKR abziehen = 247.700 DKR

    280% = 247.700 DKR
    100% = 88.464,29 DKR

    jetzt noch die Netto Beträge addiert und Du hast den eigentlichen steuerfreien Listenpreis:

    30.585,37 DKR + 88.464,29 DKR = 119.049,66 DKR

    Um da sage noch jemand unser Steuersystem wäre kompliziert !!!! :irre:

    Da der Händler einen Netto Betrag von 138.500 DKR genannt, hat sich entweder der Grundbetrag geändert oder was ich eher vermute, da ist der sogenannten "Deutschland Zuschlag" schon mit eingerechnet. Ist in verschiedenen Foren berichtet worden, das die Händler einen Zuschlag aufrechnen um ihre fehlenden Einnahmen aus den nichtstattfindenden Werkstattbesuchen zu kompensieren.
    Ich habe mich vor 2 Jahren etwas tiefer in die Materie eingelesen, da ich damals mit dem Gedanken gespielt habe mir dort ein Fahrzeug zu bestellen. Warum soll ich hier noch den Importhändler bezahlen, wenn ich auch direkt kaufen kann? Was mich richtig erstaunt und freut ist das 3 Händler überhaupt ein Angebot abgegeben haben. :bigeyes: Als ich vor zwei Jahren die verschiedensten Skodahändler per mail angeschrieben haben, mir doch ein Angebot für mein Wunschfahrzeug zu unterbreiten, habe ich überhaupt keine Antwort erhalten - strikt nach Konzernvorgabe. Anscheinend haben die hohen Strafzahlungen an die EU doch was genützt.

    Da kann ich mich ja auf nächstes Jahr freuen, denn dann ist der Octi fest eingeplant und wenn ich ihn dann in Wunschausstattung bekomme spare ich dann noch ca. 7000 EUR.
    :freuhuepf: :freuhuepf:

    Grüsse
    Britta
     
  17. #16 Octi2007, 22.03.2007
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Es lebe Deutschland und sein Steuersystem :irre:

    Verstanden hab ich´s zwar glaub ich immer noch nicht ganz, aber ich denke wichtig ist der Preis, der am Ende in unserer Währung unterm Strich neben "Zu zahlen" steht.

    Und wenn sich dabei was sparen lässt, warum nicht. Hab auch bei meiner Fahrzeugsuche häufig darüber nachgedacht ein EU-Reimport zu bestellen.
    Auch wenn mir manche Werkstätten davon abgeraten haben, weil wohl einige Teile in den Autos Landesspezifisch sind und die Wiederbeschaffung sehr teuer ist. Sprich man hätte höhere Wartungskosten als für ein Fahrzeug was direkt für den deutschen Markt gebaut wurde.

    Gruß
    Octi2007
     
  18. dense

    dense Guest

    @Rainbiw:

    Das will ich sehen wenn Du an nem Octavia 7000 EUR sparst. Ich würde mir in den Hintern beißen (oder meine Frau aus dem Fenster treten, die will nämlich unbedingt nen Touran und keinen Octavia). :D

    Das beste Angebot (in Deutschland) beläuft sich bei meinem Touran jetzt auf 22.530 EUR, dass aus Dänemark auf 22.100 EUR.

    Rechne Wechselkurs (die Bank will ja auch verdienen) + längere Hin- und Rückfahrt mit rein kommt mich das teurer, als wenn ich hier in Deutschland kaufe. :hammer:

    Der "Deutschland Zuschlag" (der mit Sicherheit eingepreist ist) muss sich doch irgendwie umgehen lassen ??!?

    dense...
     
  19. #18 Daywalker85, 13.10.2010
    Daywalker85

    Daywalker85

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O2 FL Modell 2011 1.6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Grüße an die Community,

    Nun bin ich seid letztem Wochenende auch einer der "wartenden". Habe einen Skoda Octavia 1.6 TDI FL bei nem deutschen Händler bestellt, dort kaufe ich ihn auch, wenn er im Februar geliefert wird.

    Ich schreibe in diesen Thread, weil ich bemerkt habe, dass einige User hier mit harten Bandagen gegen EU-Importe in den Ring steigen. ;)
    Ich behaupte mal das ich mich so schlau gemacht habe um mitreden zu können und stelle fest ich mache bisher alles richtig und spare auch noch verdammt viel Geld dabei.

    Nun zu meiner Bestllung:

    Skoda Octavia III Combi 1,6 TDI CR DPF Elegance 2011 Klimaautomatik (III = II mit Facelift, er wird bei den Händlern nur gern so genannt!)

    Preis: 19.799,00 €

    + 140€ Maxi Dot Display
    + 120€ MDI Interface
    + 570€ Radio-CD Bolero
    + 390€ Soundsystem 12 Lautsprecher und Equalizer
    + 195€ abgedunkelte Scheiben hinten
    + 280€ Außenspiegel elektrisch anklappbar
    + 35€ beheizbare Waschdüsen
    + 160€ Regensensor
    + 100€ Nebelscheinwerfer vorne mit Kurvenfunktion
    + 225€ Alarmanlage
    + 255€Multifunktionslenkrad
    _______

    22.269€ Gesamtpreis, inkl. MwSt und Überführung

    Nach längerem Studium der Ausstattungslist von Skoda.de stelle ich fest, es gibt kaum noch nennenswerte Unterschiede zur dänischen (siehe Fahrzeuglink)
    und deutschen Elegance Ausstattung.

    Was also sagen die Kritiker?
    Gerne höre ich auch positive Stimmen! ;)

    Grüße,
    Daywalker85
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 superb-fan, 13.10.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    also ganz ehrlich, habe jetzt nen deutschen 1.6 TDI Elegance Combi zusamengestellt, deralles hat wie deiner und bin bei 25.500€ + 500€ Überführung also 26000€ insgesamt.

    hab nen Elegance mit Bolero, Soundsystem, abgedunkelte Scheiben, Alarmanlage und MMI genommen. Der Deutsche hat sogar Teilleder, hat es der dänische auch?

    Jedenfalls hättest du für das Geld auch nen Deutschen bekommen für 22300€.

    VG

    Basty
     
  22. #20 Daywalker85, 13.10.2010
    Daywalker85

    Daywalker85

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O2 FL Modell 2011 1.6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Wenn ich den als Classic, maximal als Ambiente genommen hätte dann wär das mit viel Good-Will des AH möglich gewesen. Aber ohne jeglichen Schnickschnack und als Benziner. Allein der Listenpreis liegt schon höher...

    Ich bin eh kein Fan von Leder im Auto.
    Der deutsche hat Serienmäßig schonmal keine Parksensoren vorne, dafür aber das MaxiDot Display serienmäßig. Allerdings sind beim Dänen sämtliche Extras noch günstiger als in Deutschland.

    Also stimme ich dir nicht zu
     
Thema: Autokauf in Dänemark
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda dänemark

    ,
  2. skoda in dänemark

    ,
  3. autopreise dänemark luxussteuer

    ,
  4. Skoda werkstatt Dänemark,
  5. auto verkauf dänemark betrug,
  6. autokauf Dänemark,
  7. skoda dänisch,
  8. dänemark auto kaufen,
  9. mazda kaufen in dänemark,
  10. dkr autokauf,
  11. kfz steuer d�nemark,
  12. skoda in dänemark kaufen
Die Seite wird geladen...

Autokauf in Dänemark - Ähnliche Themen

  1. Skoda Octavia 3 als EU-Wagen aus Dänemark

    Skoda Octavia 3 als EU-Wagen aus Dänemark: Hallo zusammen, ich überlege mir einen Octavia 3 als Hatchback von einem Eu-Händler (Wagen für Dänemark) zu bestellen. Hierzu hätte ich nun...
  2. Hilfe für Autokäufer gesucht.

    Hilfe für Autokäufer gesucht.: Hallo liebe Community, da ich auch bald als "aktives" Mitglied hier unterwegs sein möchte, bräuchte ich Eure Hilfe. Ich werde mir am Samstag...
  3. Autokauf in Grenzregion zur Schweiz

    Autokauf in Grenzregion zur Schweiz: Wer in der Grenzregion zur Schweiz wohnt, und über einen Autokauf nachdenkt sollte sich beeilen. Ich als Autohändler in Deutschland würde...
  4. Import aus Dänemark = 4 Jahre Garantie ?

    Import aus Dänemark = 4 Jahre Garantie ?: Hallo allwissende Community, für meinen Skoda möchte ich eine Garantiezeit von zumindest 4 Jahren. Irgendwo habe ich gelesen, dass ein...
  5. NAVI-Karten Dänemark,Norwegen,Schweden

    NAVI-Karten Dänemark,Norwegen,Schweden: Hallöchen! Ich plane in 3 Woche eine große Fahrt bis ans Nordkapp mit meinem Super B Die Route wird durch alle die oben genannnten Länder...