Autohauspfusch vom Feinsten. Ich brauch mal eure Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von MonaLisa, 28.04.2009.

  1. #1 MonaLisa, 28.04.2009
    MonaLisa

    MonaLisa

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Döbern Grubenweg 7 03159 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Facelift
    Werkstatt/Händler:
    SKoda / Seat - Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    3200
    Hi Leute,
    ich habe mein Oci nen Sportfahrwerk von H&R bei meinem Auohaus einbeuaen lassen.
    Als ich mein Auto wieder abholte, ( 16 uhr ) fuhr ich nach Cottbus zur DEKRA, um die Arbeiter dort zu fragen ob noch Spurplatten möglich sind. ( Es waren keine mehr möglich) auf einmal bemekrt mein Kumpl "Benny" das ich ein Kraller in der Felge habe. ( Wie auf dem Foto zu sehen geht der von der Felge zum Reifen). Ich geschockt ruf sofort beim Autohaus an.
    Der Werkstattmeister geht ans Telefon. Ich beschrieb ihm was ich sehe. Er selbst wusste nichts davon dass eine Kerbe in Reifen und Felge ist.
    Als ich dann um 17:30 beim Chef nochmal anrufte, sagte der, das er es "angeblich" vor dem Einbau von einem Arbeiter gesagt bekommen hat, das ich dort diesen Schaden habe bzw er den Schaden schon gesehen hat. Nur komisch ist das er Genau das wiederholt hatte was ich davor dem Werkstattmeister sagte....
    Am Tag vor der Abgabe also am 27.04. Puzte ich das Auto nochmal ( und sowas fällt einem doch auf).
    Ich bin definitiv gegen nichts gefahren als ich das Auto hingebracht habe. Als ich es heute um 16 uhr vom Autohaus geholt habe, und nach Cottbus gefahren bin, bin ich auch gegen nichts gefahren das kann mein Freund auch bezeugen. Außerdem wie bitte und mit was soll ich diesen Schaden verursacht haben?

    Was ist em Autohaus dort passiert?
    Wie könnte das ( der Schaden ) verursacht worden sein?
    Was soll ich jetzt machen?
    ;( :evil:

    [​IMG]

    Große Bilder:
    http://img222.imageshack.us/img222/5167/imgp4879.jpg
    .
    http://img222.imageshack.us/img222/6335/imgp4880.jpg
    .
    http://img231.imageshack.us/img231/7724/imgp4881.jpg


    edit: namen entfernt (siehe forenregeln)

    .
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Das sieht aber mächtig böse aus !
    Kann Deine Wut / Enttäuschung sehr gut nachempfinden; mir ginge es nicht anders.
     
  4. patty

    patty

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04821 Waldsteinberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Scout 1.9 TDI PD DPF Cappuccino-Beige
    Werkstatt/Händler:
    natürlich da wo ich arbeite xD bei nem Skoda-Händler
    Kilometerstand:
    31625
    Also da hast du ein Problem. Nicht nur den Schaden, sondern du musst erst einmal beweisen, dass der Schaden vor dem Werkstattaufenthalt noch nicht war. Und das ist fast unmöglich, es sei denn du hast vor der Abgabe im Autohaus Bilder gemacht. Du hättest bei der Abholung ums Auto gehen müssen und den Mangel direkt auf dem Hof festellen und angeben müssen. So kannst du ja nach der Abholung an der nächsten Bordsteinkannte hängengeblieben sein.


    Ich wünsch dir jedenfalls noch viel Erfolg bei der Klärung deines Falles.
    MfG Patty.
     
  5. #4 Octavia_180, 28.04.2009
    Octavia_180

    Octavia_180

    Dabei seit:
    03.01.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weisswasser
    oh je, böse Falle!

    Aber da wirst du wohl wenig Chancen haben, wenn sich dein Autohaus quer stellt.
     
  6. cikey

    cikey

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    3.788
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Elegance 1.9 TDI PD
    Kilometerstand:
    134000
    so sah bei mir mal eine felge aus als i h sekundenschlaf auf der autobahn mit meinen audi hatte. :pinch:

    meinn damaliger dealer hatte mir auch eine mackle in die felge gemacht, ich haben einen gutschein über 25 euro erhalten, also nichts, sozusagen. :cursing:

    deinen reifen musst du wechseln, kann sein das der schon bei 100 km/h zerfetzt... :S
     
  7. #6 8Locke8, 28.04.2009
    8Locke8

    8Locke8

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 1,4 Sport
    Sieht echt übel aus. Als ich das Foto gesehen hab, hätte ich zuerst gedacht das einer beim hochmachen deiner Felgen aufn Reifen abgerutscht ist. Kanns manchmal sein das da irgendwie dein Auto was nun tiefergelegt ist bei einer Bodenwelle gegen die Felge mit dem Radhaus geschlagen ist? Vorstellen kann ich es mir aber irgendwie nicht.
    Wenn ich mein Auto wo hinschaffe mach ich immer kräftig Bilder vorher, so auch als ich meine Felgen aufn Reifen machen lassen hab. Hatte mir nähmlich gereicht wie die Dinger aussahen als se abgezogen wurden :cursing:
     
  8. #7 MonaLisa, 28.04.2009
    MonaLisa

    MonaLisa

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Döbern Grubenweg 7 03159 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Facelift
    Werkstatt/Händler:
    SKoda / Seat - Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    3200
    ach man :(
     
  9. #8 MartinRS, 28.04.2009
    MartinRS

    MartinRS

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Olbernhau bzw. Bayern/ Bad Kötzting
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1,9TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Speigl
    ist ja echt ne ganz miese Gesichte, weil ja auch der Reifen angeschlitzt ist und das ist ja nicht gerade ungefährlich
     
  10. #9 Super-Bee, 28.04.2009
    Super-Bee

    Super-Bee

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Fahrzeug:
    Skoda SuperB
    Kilometerstand:
    230000
    eins steht fest. ich würd nie wieder zum autohaus fahren, wenn die nicht mal den mut haben das zuzugeben. schließlich sind die auch für gemachte fehler versichert.... is halt nur mehr schreibkram. ich würd trotzdem mich nochmal schriftlich beschweren aber schön sachlich bleiben. das hilft evtl. bloß wie schafft man das abgesehen vom felgenschaden noch so einen rieeeßen riß in den gummi zu bekommen?
     
  11. octi2

    octi2

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 1Z 1,6MPI
    Kilometerstand:
    30000
    Wirklich eine Sauerei.

    Das es nicht zugegeben wird ist klar.
    Ist ein Bearbeitungsschaden. Da kommt die Betriebshaftpflicht nicht auf.

    Fotos nützen garnichts.
    Schriftliche Bestätigung, das es keine offensichtliche Beschädigungen gibt.

    Nur, wer lässt sich so etwas bescheinigen.
    Es ist doch die Werkstatt meines Vertrauens.

    So weit so gut.
    Auto wieder in meiner Hand, alles offensichtlich Top.

    Beim nächsten Tanken, Reserve-Anzeige leuchtet, der Schreck.
    Mein MPI ist nach 35 Liter Sprit voll.
    Da stimmt was nicht.
    Kumpel der mehr Ahnung hat findet heraus das mein Tank kräftig eingedrückt ist.
    Was nun.
    Autohaus wird sagen, da haben sie aufgesetzt.

    Also, stellt er sich quer, Schiedsstelle der Handwerkskammer anrufen.
    Autohaus wechseln ist klar.
    Auch gleich sagen das du sie weiter empfehlen wirst.

    gruß
    octi2
     
  12. Ryoo

    Ryoo

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Octavia II Facelift 1,4TSI
    Werkstatt/Händler:
    Scheider RS
    Kilometerstand:
    29500
    Hi,

    ich bin zwar kein Schrauber aber ich finde das sieht nicht aus wie eine Beschädigung durch irgendwas auf/an der Strasse oder beim Fahren/Einparken...dazu fehlen irgendwie weitere Beschädigungen und der Winkel bzw. die Art wie das eingedrungen ist und dabei den Reifen aufgeschlitzt hat ohne weitere Beschädigungen (kleinste Kratzer, Abrieb am Reifen etc) verursacht zu haben ist ebenfalls merkwürdig....aber wie gesagt mein subjektiver Eindruck.
     
  13. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    So blöd die Sache auch schon gelaufen ist, finde ich es vom Autohaus grob fahrlässig, den Kunden mit einem solchen Schaden vom Hof fahren zu lassen, zumal dieser Schaden laut Deiner Aussage dem Autohaus bekannt war...Es hätte sonstwas passieren können, man denke nur an einen geplatzten Reifen auf der Autobahn...

    Rechtlich gesehen hast hier jedenfalls schlechte Chancen, da sich nichts beweisen lässt. Vielleicht lässt sich mit dem Händler ja doch noch eine gütliche Einigung erzielen...
    M.E. ist es von der Höhe des Schadens her die Frage, ob sich das Einschalten eines Rechtsanwalts oder der Kfz-Schiedstelle überhaupt lohnt, da es ja keine gesicherten Erkenntnisse darüber gibt, ob der Schaden vorher schon war oder erst durch die Werkstatt verursacht wurde (ich glaube Deine Ausführungen natürlich).

    Es sind wohl immer mehr Werkstätten immer weniger kundenorientiert, was ich hier in letzter Zeit lese. Da graut es einem geradezu vor dem nächsten Termin beim :)

    Dir auf jeden Fall viel Glück, ich würde einfach nochmal den Werkstatt-Chef persönlich aufsuchen und vielleicht lässt sich ja noch etwas machen.. :thumbup:

    Beste Grüsse
    whois
     
  14. #13 Noerstroem, 28.04.2009
    Noerstroem

    Noerstroem

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Facelift Limo 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    165000
    Servus,

    also auf alle Fälle mal das Argument des Vorredners übernehmen, das die Dich so nicht hätten fahren lassen dürfen. Ist ja grob fahrlässig - wenn nicht noch schlimmer.

    Wenn Du irgendwo drauf gefahren wärst, hätte sich der Reifen ja weiter gedreht und der Wulst um die Kerbe auf der Felge hätte sich abreiben müssen.

    Kann - meines Erachtens - also nur bei stehendem Rad passiert sein. (Sachverständigen hinzuziehen?) Für mich schaut es so aus, als ob einem ein scharfes Werkzeug ausgekommen ist. Von oben zuerst in den Reifen und dann an der Felge aufgeschlagen. Oder von der Seite auf die Felge und nach oben gerutscht. Aber beide Möglichkeiten sind beim Fahren eigentlich nicht möglich ohne weitere Beschädigungen. Die Idee mit dem Sachverständigem gefällt mir immer besser.

    Viel Glück
     
  15. #14 Concepter, 28.04.2009
    Concepter

    Concepter

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altenburg 04600
    Fahrzeug:
    Roomster S
    Kilometerstand:
    53000
    Das tut mir echt leid, kann das gut nachempfinden, dass man die Wut nicht beschreiben kann.

    Mir ist letztes Jahr Folgendes passiert:

    Zur Beseitigung eines Unfallschadens wurde mir von der Versicherung eine Werkstatt zugewiesen. Ich lies also die Arbeiten auch dort ausführen (was ich heute nie wieder machen würde).
    Als ich meinen Roomster hinbrachte, schrieb ich mir alles auf: KM-Stand, machte Fotos vom gesamten Auto und warf noch zufällig einen Blick auf die Tankanzeige, die ca. 80% anzeigte.

    Um´s kurz zu machen: Ich holte den Roomster 3 Tage später wieder ab, fuhr vom Hof und in diesem Moment ging auch schon die gelbe Tanklampe an!!! Ich wusste nicht was ich dazu sagen sollte. Wut überkam mich. Nachgerechnet ergab sich eine "Probefahrt" der Werkstatt von 35 km.
    Des Weiteren ging ca. 50 km später die Servicelampe an (bei 14.700 km Gesamtlaufleistung!!!), obwohl er vorher 1500 km bis zum nächsten Service anzeigte...

    Ich will am Besten gar nicht mehr drüber reden, weil ich damit eigentlich schon abgeschlossen hatte...

    Die Beweislage in solchen Fällen ist gleich null...

    Gruß Concepter
     
  16. octi2

    octi2

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 1Z 1,6MPI
    Kilometerstand:
    30000
    Wow.

    80% im Tank, nach 35km Fahrt geht die Tankanzeige an.

    Da hat jemand Sprit abgezapft.

    Was den Service angeht, das hat wohl was mit Auto an, aus, Motorhaube auf und zu etwas zu tun.
    Nur hat die Werkstatt von solchen Manipulationen nichts.
    Den Service lässt Du wohl woanders machen.

    gruß
    octi2
     
  17. #16 superb-fan, 28.04.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    ich denke du hast da nen ansprechpartner aus der family oder sowas und hast super rabatt bekommen usw....ich hatte von Anfang an sau des Gefühl du wurdest mit deinem kaufpreis alleine schon sau über den Tisch gezogen :thumbsup:

    LG
     
  18. octi2

    octi2

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 1Z 1,6MPI
    Kilometerstand:
    30000
    :?: :?: :?: :?: :?:

    ?( ?( ?( ?( ?(

    Kapiert das einer was uns =superb-fan= damit sagen will?
     
  19. #18 Concepter, 28.04.2009
    Concepter

    Concepter

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altenburg 04600
    Fahrzeug:
    Roomster S
    Kilometerstand:
    53000
    ?( ?( ?( Tja keine Ahnung ?( ?(
    Wahrscheinlich falscher Threat
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 superb-fan, 28.04.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Er meinte am anfang er hat nen bekannten am autohaus der ihm nen guten Preis gemacht hat.(Anderer Thread) Trotz gutem Bekannten hat er gerade mal 10% Rabatt bekommen weil der Hädnler irgendwas von handlungskosten erzählt hat usw...

    wir ham uns alle gedacht, waas 10% trotz Bekannter??ß Da bekommt doch jeder von uns mehr Rabatt als er selber...

    Also er bezahlte für seinen 2,0 TDi Ambiente in weiß + bissl ausstattung 29500.

    Und jetzt halt diese geschichte die wieder etwas spanisch ist...
     
  22. octi2

    octi2

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi 1Z 1,6MPI
    Kilometerstand:
    30000
    Jetzt kapitto. :thumbup:
     
Thema:

Autohauspfusch vom Feinsten. Ich brauch mal eure Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Autohauspfusch vom Feinsten. Ich brauch mal eure Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  2. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  3. Hallo und direkt mal ein paar Fragen

    Hallo und direkt mal ein paar Fragen: Hallo Zusammen, Ich bin seit heute stolzer (und verzweifelter) Besitzer eines silbernen Superb 1 pre Facelift 03.2006. Ich liebäugel schon länger...
  4. Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades

    Telefonieren im Superb III mit Hilfe des Multifunktionslenkrades: Ich kenne es bisher so, dass ich mit Hilfe des Multifunktionslenkrades in meiner Kontakliste blättern und anschließend auch den Ruf aktivieren...
  5. Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe

    Scheibenreinigungsanlage deaktieren hilfe: Hallo Eine frage habe mich auch schon so infoermiert wie man diese scheinwerfer reinigunganlage deaktieren kann Bei meinem handbuch steht dass...