Autogasumbau Skoda Favorit /Pick up

Dieses Thema im Forum "Skoda Favorit / Forman Forum" wurde erstellt von amdigo, 03.09.2009.

  1. amdigo

    amdigo

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Pick Up 135l
    Kilometerstand:
    57000
    Hallo.
    ich habe in den letzen Wochen eines Skoda Favorit Pick Up nach 11 Jahren Standzeit in einer Scheune wieder zum Leben erweckt.
    Nun meine Frage, hat jemand Erfahrung mit dem Umbau auf Autogas?
    Es handelt sich um eine 43 kw - Ausführung mit U.Kat.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 feli 1982, 03.09.2009
    feli 1982

    feli 1982

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    ribbeck Ribbecker Dorfstr. 10 16792 Zehdenick Deut
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX; dann Octavia 1.8 SLX; jetzt Octavia 1Z 1.9 TDI DPF Elegance
    Werkstatt/Händler:
    noch offen
    Kilometerstand:
    302000
    warum willst den umbauen? Der kommt doch mit 6-7 Litern aus.
     
  4. amdigo

    amdigo

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Pick Up 135l
    Kilometerstand:
    57000
    Ursprünglich (bis heute) hatte ich gedacht, den Pick up zum gelegentlichen Material holen und aus Spaß zu nutzen, so vielleicht 3 bis 5 tausend Kilometer im Jahr.
    Da sich aber in absehbarer Zeit beruflich etwas ändert komme ich dann auf eine jährliche Fahrleistung von 25 bis 30 tausent Kilometer und da denke ich halt über eine Gasalternative nach.
     
  5. #4 feli 1982, 03.09.2009
    feli 1982

    feli 1982

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    ribbeck Ribbecker Dorfstr. 10 16792 Zehdenick Deut
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX; dann Octavia 1.8 SLX; jetzt Octavia 1Z 1.9 TDI DPF Elegance
    Werkstatt/Händler:
    noch offen
    Kilometerstand:
    302000
    ja gut, das ginge, ich habe auch lange darüber nachgedacht, aber es gibt gute Foren für Autogas, daa wirst du sicher fündig.
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Wenn er noch nicht allzu viele Kilometer runter hat und die Karosse noch fit ist macht das auf alle Fälle Sinn. Viel wichtiger ist eigentlich die Karosse, weil Motoren gibt es für kleines Geld.

    Nur ein Problem wirst du haben: die Unterbringung des Gastanks. Auf der Ladefläche is ja ungünstig, und ob es anstelle des Reserverades darf bezweifle ich fast. Kann aber natürlich sein. Ich würde mal die Umrüster in deiner Nähe abklappern. Möglich ist nen Umbau allemal.
     
  7. amdigo

    amdigo

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Pick Up 135l
    Kilometerstand:
    57000
    Zur Geschichte, nachdem der Pick up ca 11 Jahre in einer Scheune, mehr oder wenig trocken gestanden hat, habe ich ihn in den letzten 3 Wochen wieder zum "Leben"erweckt. TÜV gemacht (2 Mängel: Polabdeckung an der Batterie und leicht öliger Motor) und zugelassen.
    Ich muß zugeben, in dieser Zeit konnte wieder das "Kind" in mir arbeiten.Hatte keine Rostschäden, so dass er noch ein paar Jahre seinen Dienst tut.
    Leider ist mein Bereich nicht üppig mit "Gasumbauern" gesegnet, werde mich in den nächsten Tagen mal schlau machen und auf Suche gehen.
    Ein paar Bilder lade ich noch hoch.
     
  8. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Man man, nen PickUp onhe Rost, das ist mal ne Ansage;-) Das hörte man zuletzt als es die noch neu zu kaufen gab :D

    Schau mal auf einschlägigen LPG-Seiten, da gibts ja Umrüsterverzeichnisse.
     
  9. amdigo

    amdigo

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Pick Up 135l
    Kilometerstand:
    57000
    Also der Rost war oberflächig, da wohl halt mal angeschrammt wurde. Aber nichts dramatisches, wo man mit Spachtel usw. zu werke gehen mußte. Bischen entrostet, das gute alte "ostdeutsche" Penetriermittel drauf und dann lackiert.
    Die Bilder sind übrigens jetzt eingestellt. Der "bunte" Pick Up.

    Was aber viel wichtiger ist, wenn ich mir den Pick Up so anschaue, es ist wie früher, Einfachtechnik zum Selberschrauben.
     
  10. #9 Octi2007, 09.09.2009
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Zu allererst bin ich begeistert, dass das Auto nach 11 Jahren noch fit es, dass man es offensichtlich ohne viel Aufwand wieder fahrtauglich bekommen hat.
    Dafür absolut Respekt !!!

    Zum anderen; wenn man sich so die Bilder anschaut, könnte man glatt denken, dass der Wagen mehr Rost angesetzt hat, als manch anderer :whistling:
    bis man feststellt das dies offensichtlich der Lack ist :thumbsup:

    Mit dem Autogasumbau kann ich bei der Laufleistung durchaus empfehlen; als inzwischen schon LPG-Erfahrener Octi-Besitzer
    Von wo kommst du denn, das es da so wenige Umrüster gibt ???


    Gruß
    Octi
     
  11. #10 Berndtson, 09.09.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    nichts sollte bei einem pickup leichter zu realisieren sein. 80-100 liter flasche quer hinter die scheibe, fertig.

    Berndtson
     
  12. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Hi Bernd,

    ja klar, nur dann ist die Ladefläche hat nichtmehr so richtig zu nutzen. Kommt natürich drauf an, wofür er genutzt wird. Wenn es rein ums von A nach B zukommen geht geb ich dir vollkommen echt. Wenn ich von mir ausgehe wenn ich nen PickUp habe, dann wird die Ladefläche auch dem Wortlaut entsprechend genutzt ;-)
     
  13. amdigo

    amdigo

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Pick Up 135l
    Kilometerstand:
    57000
    Mal sehen, vielleicht kann der Tank an die Stelle des Reserverades unter dem Fahrzeugboden, dann kommt das Rad halt auf die Ladefläche oder an die Heckklappe. Werde in der nächsten Woche mal die Umbauer im Raum Halle/Leipzig abklappern.
     
  14. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    schmeiß den U-Kat raus, haste weniger Hitzeprobleme nach dem Gasumbau
     
  15. amdigo

    amdigo

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Pick Up 135l
    Kilometerstand:
    57000
    Hallo,
    wie versprochen habe ich mich in den letzten Tagen bei einigen Umbauern umgehört.
    Also der Umbau ist möglich, bei dem Motor (Vergaser) würde es eine ungeregelte Venturi?- Anlage werden, die als einziges Daten von der Zündspule (Drehzal und Zündung) holt. Die Unterbringung des Gastankes an Stelle des Reseverades (Unterflurtank) geht auch. Der ganze Spaß soll zwischen 1600 und 2000 Teuros kosten. Mal sehen. Das Einzige was noch wichtig wäre, andere Zündkerzen und eventuell ein neues Zündgeschirr. Umbau dauert 2 Tage. Gaspreis bei ca. 0,70 Euro/liter und ein Mehrverbrauch von ca 1,5 l gegenüber dem herkömmlichen Benzin.
    Jetzt geht an`s rechnen.
     
  16. #15 felicianer, 13.10.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.056
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
  17. #16 Helixuwe, 25.10.2009
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Also wenn man die Preisliste für die benötigten Teile zusammenrechnet steht am Ende 250 Euro. Der Einbau ist in ca. 2 Stunden gemacht und eintragen lassen muß man die Anlage auch nicht wenn man den Gastank,Flasche wie beim Gabelstapler, in eine Staubox auf der Ladefläche unterbringt. Dann nämlich find kein Prüfer die Anlage. Viel Spaß beim Rechnen.
     
  18. Hummel

    Hummel Guest

    Geile Idee... und beim nächsten Tüv-Termin bauste alles wieder aus. :S
    Mit einem nicht eingetragenen Gasumbau erlischt übrigens die Betriebserlaubnis!
     
  19. #18 Helixuwe, 02.11.2009
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Die Betriebserlaubnis erlischt doch schon wenn ich nur eine LED-Taschenlampe am Zigarettenanzünder auflade. Wenn man mit einem 20 Jahre alten Favorit zum Tüv fährt mit einer nachgerüsteten Gasanlage ist der Prüfer nicht in der Lage dies zu erkennen. Die einzigste Frage ist, wofür ist denn der Schalter am Amaturenbrett? Wie soll er das auch wissen das der eine kleine Kasten im Motorraum ein Gasverdampfer ist wenn ansonsten kein Gastank oder weitere Gerätschaften zu sehen sind. Mir ist es sogar schon passiert das in einem Skoda -Autohaus niemand wußte was das für ein Auto ist was da auf dem Hof stand.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    @Helixuwe: Grundsätzlich hast du natürlich recht - aber der Vollständigkeit halber ist es ja nicht wirklich unwichtig das die ABE erlischt.
     
  22. PaRo

    PaRo

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mocherwitz 04509 D
    Fahrzeug:
    Skoda Forman plus
    Kilometerstand:
    106000
    haben in unserem Lada Kalina schon LPG , mich würde das für den Skoda auch interessieren . Würds mir gerne mal ansehn bei Dir wenns fertig ist (bis zum SK hab ichs ja nicht weit)
     
Thema:

Autogasumbau Skoda Favorit /Pick up

Die Seite wird geladen...

Autogasumbau Skoda Favorit /Pick up - Ähnliche Themen

  1. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  4. Verkauft Skoda Bolero Verkauft

    Skoda Bolero Verkauft: Verkaufe ein sehr gut erhaltenes Skoda Bolero Radio mit 6 fach CD Wechsler und SD stammt aus einen Superb 2 Bj 2013 incl. Bedienungsanleitung und...
  5. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...