AUTOGAS!!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von schwed83, 17.08.2009.

  1. #1 schwed83, 17.08.2009
    schwed83

    schwed83

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Chemnitz Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Melzer Chemnitz
    Kilometerstand:
    74000
    Hat schon jemand Erfahrung mit der Umrüstung auf Autogas gemacht...will jetz meinen Umrüsten weiß bloß net ob des der Motor und so mitmacht??? Wäre um ein paar Antworten dankbar:)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SkodaMaik, 17.08.2009
    SkodaMaik

    SkodaMaik

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.6 Elegance BiFuel
    Benutze doch mal die Suche!!!
     
  4. Vanos

    Vanos

    Dabei seit:
    24.12.2003
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Superb 1.8 TSI DSG LPG Eleg. MJ12
    Kilometerstand:
    82000
    @SkodaMaik: da braucht man auch nicht antworten, ein paar Links hätten sicher geholfen.

    Auf dem Gebiet der Direkteinspritzer mit Autogas wird seit 3-4 Jahren viel herumgetestet und erprobt, um die ersten Anlagen serienreif zu bekommen. So richtig ist das wohl noch nicht gelungen und die meisten Treffer zu dem Thema sind von 2007.

    Einige FSI-Autos wurden schon umgebaut. Der Haken dabei: diese Anlagen spritzen alle mindestens 5% Benzin mit ein, bei Volllast sogar 25% und funktionieren im Prinzip wie eine Mischung aus Gassaugrohreinspritzung und Benzindirekteinspritzung. Ob dieser Mischbetrieb erlaubt ist, konnte wohl noch nicht abschließend geklärt werden und entzündet diverse Threads (Beispiel). Ich persönlich wöllte sowas auch nicht fahren, da muss man immer zu zwei Tankstellen und die Ammortisation dauert noch länger und ein Direkteinspritzer wird zum Suagrohreinspritzer vergewaltigt...

    Relativ neu ist dagegen das Prinzip von ICOM für die FSIs, die Anlage heißt "ICOM HP". Eine Diskussion darüber gab es schon auf Motor-Talk. Etwas Abschließendes gibt es aber auch noch nicht, da die Anlagen auch noch nicht in Serie gegangen sind - aktueller Serienstart ist September 2009, war aber auch schon mal Juni 2009. Zwei Beispiele: Scirocco 1.4 TSI 160 PS und ein Audi A6 3.2 FSI

    Derzeit ist man wohl mit seinem Auto ein Versuchskaninchen, wenn man eine solche Umrüstung bei einem FSI vornimmt. Ich würde noch ein paar Monate warten und die ersten Ergebnisse und Berichte studieren, zumal der 1.8 FSI noch nicht erwähnt wurde, sondern nur dier 1.4FSI, 2.0FSI und der 3.2FSI.
    In dem Sinne: stay tuned
     
  5. #4 MH-Magic, 20.08.2009
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
  6. #5 octavia1820v, 20.08.2009
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ennymen, 11.12.2009
    ennymen

    ennymen

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock und Görlitz (alte Heimat) 18147 Rostock D
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 ELE
    Werkstatt/Händler:
    gekauft bei Panzer-Automobile.
    Kilometerstand:
    86000
    Hab schon seid ein Paar Monaten Autogas LPG ..habe es in der CZ machen lassen für die hälfte des deutschen Preises und bin bisher sehr zufrieden..

    Wollte aber trotzdem mal wissen was da nun richtig oder falsch ist - ob nur vom Tüv abnehmen lassen oder auch noch vom Landratsamt eintragen lassen?
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Abnahe vom TÜV alleine reicht nicht, du musst auch noch die Fz-Papiere bei der Zulassungsbehörde ändern lassen (§ 13 FZV).
     
Thema:

AUTOGAS!!!

Die Seite wird geladen...

AUTOGAS!!! - Ähnliche Themen

  1. Rapid mit LPG (Autogas)

    Rapid mit LPG (Autogas): Hallo, in Polen besteht die Möglichkeit, den Rapid und auch den Fabia mit den 1.2 TSI Motoren (90 und 110 PS) mit einer Autogasanlage zu...
  2. Privatverkauf Autogas Skoda 5J (FII) 1.6 Sport : Neue Bilder und Neuer Preis

    Autogas Skoda 5J (FII) 1.6 Sport : Neue Bilder und Neuer Preis: 1.6l Sport, 105PS (geht wie Schmitz' Katze) - der wahre Skoda-Motor ohne Probleme EZ 11/ 2008 ca 75.000km (noch im Gebrauch, also kommt noch etwas...
  3. Skoda Superb auf Autogas umrüsten

    Skoda Superb auf Autogas umrüsten: Hallo zusammen, mit Sicherheit gibt es bereits viele Themen mit dem Inhalt auf "Autogas umrüsten". Ich bin absoluter Neuling auf diesem Gebiet und...
  4. Garantieverlust bei Autogas Umrüstung ?

    Garantieverlust bei Autogas Umrüstung ?: Hallo, meine Frage steht im Titel. Oder anders herum gefragt ... wenn eine Fachwerkstatt den Einbau vornimmt, ist es dann auch vorbei mit der...
  5. Privatverkauf Octavia II 1.4 TSI (122 PS TSI, 6-Gang Schalter, Limo, EZ 01/2012) - Autogas Direkteinspritzer -> 5€

    Octavia II 1.4 TSI (122 PS TSI, 6-Gang Schalter, Limo, EZ 01/2012) - Autogas Direkteinspritzer -> 5€: Guten Morgen an alle, wegen Umstieg auf Octavia III RS Firmenwagen (letzte Woche produziert, kommt nun also endlich) gebe ich mit einem weinenden...