Autogas vs. Garantie

Diskutiere Autogas vs. Garantie im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Wie kulant zeigen sich eure Händler mit der Abwicklung von Gewährleistungsfällen bzw. Kulanzleistungen, da doch mit Umstellung auf Gas sämtliche...

  1. #1 SuperBiene, 16.08.2004
    SuperBiene

    SuperBiene Guest

    Wie kulant zeigen sich eure Händler mit der Abwicklung von Gewährleistungsfällen bzw. Kulanzleistungen, da doch mit Umstellung auf Gas sämtliche Garantie- und Gewährleistungansprüche gegenüber SAD entfallen? Wie sieht's bei Pannen aus, die über einen anderen Händler abgewickelt werden müssen, gab es da Probleme oder setzen diese sich über die Importeursanweisungen hinweg?
     
  2. Vanos

    Vanos

    Dabei seit:
    24.12.2003
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    BMW F31 N57D30OL
    Habe zwar SuperBiene schon per PN geantwortet, aber vielleicht auch für andere interessant: Es gibt bei einem Autogas-Einbau kaum Einschränkungen wenn er ordentlich gemacht ist.
    Es geht da auch etwas nach Ursache und Wirkung: Wenn der Umrüster beim Anbohren der Ansaugkanäle Späne zurücklässt und es zum Kolbenklemmer kommt, dann übernimmt das SAD natürlich nicht. Aber dann tritt die Mängelfolgenhaftung des Umrüsters in Kraft, er hat es ja versaut und muss auch für die unmittelbaren Folgen gerade stehen und gibt auf die Anlage und seinen Einbau eine gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung von zwei Jahren.
    Wenn aber, wie in meinem Fall das Armaturenbrett knarzt und die Umfeldbeleuchtung oder rein fiktiv der Stossdämpfer kaputt geht, dann hat das rein garnichts mit der Gasanlage zu tun und wird in meinem Fall ohne Rückfrage und Tamtam auf Gewährleistung behoben.
    Es kann aber durchaus auch zum Streit kommen, wenn zum Beispiel die Ventilsitzringe oder die Kopfdichtung den Geist aufgeben und niemand dran Schuld war...
    ... aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. :D

    Vanos
     
Thema:

Autogas vs. Garantie

Die Seite wird geladen...

Autogas vs. Garantie - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Columbus im vFL vs im FL

    Columbus im vFL vs im FL: Hallo Community, im OIII vFL war ja alles ganz einfach mit dem Columbus: die Navikarten waren auf irgendeinem internen Medium, ich vermute mal ne...
  2. Fragen zur Motorisierung (TSI), Ausstattung, Drive vs. Style.

    Fragen zur Motorisierung (TSI), Ausstattung, Drive vs. Style.: Liebe Gemeinde, die Bestellung (m)eines Octavias wird immer konkreter. Eigentlich schiele ich stark auf den RS TDI. Es kann aber arbeitsbedingt...
  3. "Dachträger ohne Reling", "Garantie für Neuwagen in der Schweiz"

    "Dachträger ohne Reling", "Garantie für Neuwagen in der Schweiz": Erst mal ein fettes Servus oder für die Nichtbayern Hallo Ab kommenden Dienstag hole ich meinen neuen O3 1.4 TSI Active. :D:D:D Es ist noch das...
  4. Octavia FL Unterschied Unterboden Oct FL vs Oct vFL

    Octavia FL Unterschied Unterboden Oct FL vs Oct vFL: Hallo, gibt es am Unterboden einen Unterschied zwischen dem vFL und dem FL. Meiner Meinung nach nicht, oder bin ich da falsch informiert worden
  5. Speedlimiter vs. vorausschauende Geschwindigkeitsregelung

    Speedlimiter vs. vorausschauende Geschwindigkeitsregelung: Hallo zusammen, was ich ja immer beim OIII schmerzlich vermisse, ist die nicht vorhandene Kopplung der Verkehrszeichenerkennung mit dem...