Autogas LPG Einbau beim O² Scout FSI

Diskutiere Autogas LPG Einbau beim O² Scout FSI im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten morgen Community, trage mich mit dem Gedanken bei meinem Scout mir LPG einbauen zu lassen Habe dazu mehrere Fragen. Wie viel braucht man...

  1. c_r

    c_r

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10000
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 4x4 FSI 110 kw
    Kilometerstand:
    3200
    Guten morgen Community,

    trage mich mit dem Gedanken bei meinem Scout mir LPG einbauen zu lassen Habe dazu mehrere Fragen.

    • Wie viel braucht man auf 100km an LPG
    • Welche Anlage habt ihr bei euch eingebaut
    • Wo habt ihr eure Anlage einbauen lassen?
    • ch trage mich mit dem Gedanken mir meine LGG Anlage in Polen einbauen zu lassen. Wie sind da eure Efahrungen?
    • Welche Werkstatt ist in Polen zu Empfehlen?

    Nun nicht schon wieder vom Admin "Bitte Suche benutzen" habe ich leider ist dort zum Scout nicht viel drin.

    Bitte um rege Betiliegung.

    Danke c_r
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 28.06.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Nun, auf diese Frage gibt es eine Antwort, die nicht nur Scout-spezifisch ist sondern Allgemeingültig. Hände weg von polnischen Hinterhofwerkstätten. Diese geben zwar oft den weit und breit günstigsten Preis an, aber die Qualität ist wirklich mies und auch gefährlich. Außerdem wird es in Polen mit eventuell auftretenden Gewährleistungsfragen eher kritisch. Verlgeich auch hier.

    Eine andere Frage hätte ich noch, war es nicht so, dass eine Gasumrüstung bei FSI Motoren eher schlecht zu realisieren war?
     
  4. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport DK)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    37555
    Nach meinem Wissen befindet sich LPG bei Benzin-Direkteinspritzern immer noch in den Kinderschuhen weil reiner Gasbetrieb auch nach der Warmlaufphase nicht möglich ... musst mal suchen, vor kurzem war hier ein O2RS mit LPG-Anlage zu verkaufen, der hatte bissl berichtet :whistling:

    Nordische Grüße

    Örnie
     
  5. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    Servus,

    zum Thema LPG und FSI findest Du hier jede Menge zum lesen.

    Einbau in Polen: Auch da gibt es gute und schlechte. Das Problem - wie herausfinden?! Mit Sicherheit sind die Angebote mit dem niedrigsten (aber für uns am attraktivsten) Preis nicht die qualitativ besten. In der Regel ist das, was in Polen selbst hergestellt wird auch wirklich preiswert. Türen, Tore, Fenster, Zäune... Alles was die Polen im Ausland einkaufen müssen, kostet nach erfolgter Umrechnung mindestens genauso viel oder sogar noch mehr. Also kann der Preisvorteil nur noch im Arbeitslohn liegen, wenn gleichwertiges Material verbaut wird. Die Polen arbeiten allerdings auch nicht mehr für Naturalien, mittlerweile wollen die Geld für ihre Arbeit. Wenns denn also extrem günstig ist - kanns nur übers Material gehen. Und da wäre ich dann doch vorsichtig!
    Da im Deinem Profil kein Wohnort angeben ist, ist schwer zu beurteilen, ob Du für jede kleine Feinjustierung eine Urlaubsreise in den Osten antreten musst. Wohnst Du grenznah, mag das noch gehen. Oder Du lässt Dir den Service dann zu Hause bei einem Umrüster ein paar Euronen kosten. Ganz zu schweigen von Garantie und Gewährleistung, wo Du gegebenenfalls Deine Ansprüche in Polen durchsetzen müsstest.

    Allerdings gibt es auch deutsche Firmen, die mit polnischen zusammenarbeiten. Interessant ist hier sicherlich Autogas Jägerdie arbeiten mit AUTOGAZ Artur Dec
    UL. Chojenska 42a 74-400 Debno/PL zusammen - allerdings werfen die Dir die Anlage auch nicht hinterher.

    Grüße Roomy
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Autogas LPG Einbau beim O² Scout FSI
Die Seite wird geladen...

Autogas LPG Einbau beim O² Scout FSI - Ähnliche Themen

  1. Geräusche beim Anfahren und beschleunigen

    Geräusche beim Anfahren und beschleunigen: Hallo Leute, ich habe seit zwei Wochen ein kleines Problem. Beim Anfahren und beim beschleunigen ist ein metallisches klirrendes Geräusch zu...
  2. Beim Gas geben rattert es

    Beim Gas geben rattert es: Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage an euch. Wenn mein Fahrzug kalt ist und ich normal beschleunige, hört es sich an als würde es im...
  3. Problem beim Verbauen der Handykonsole

    Problem beim Verbauen der Handykonsole: Ich habe nix passendes in der Suche gefunden, drum neu: Ich habe diese Kosole fürs Handy gekauft, bin aber zu blöd, diese zu montieren....
  4. Scout Facelift rucken von Hinterachse?

    Scout Facelift rucken von Hinterachse?: Hallo liebe Skoda Community, ich fahre einen Skoda Octavia 2 Facelift Scout 4x4 2.0 TDI und Handschaltung und 100.000km. Das Fahrzeug stammt aus...
  5. Probleme beim POI

    Probleme beim POI: [Ungekürzte Überschrift: Probleme beim POI-Import ins Columbus (und Workaround)] Liebe Superbianer, ich möchte hier meine Probleme (und den...