Autobild:Radioärger beim Fabia

Diskutiere Autobild:Radioärger beim Fabia im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; In der aktuellen AB ist u.a zu lesen, das der Austausch /Einbau von "Nicht-Werksradios" u.a auch beim Fabia zu Störungen führen kann. Dafür gibt...

pit

Guest
In der aktuellen AB ist u.a zu lesen, das der Austausch /Einbau von "Nicht-Werksradios" u.a auch beim Fabia zu Störungen führen kann. Dafür gibt es spez. Adapter, die dies verhindern sollen, leider ist für den Fabi noch keiner erhältlich. Lohnt sich so ein Adapter ? Ich selbst hab sowas noch nie benötigt, der Preis dafür ist lt. AB auch sehr hoch.
Erklärt dies evtl. den oft bemängelten schlechten Radioempfang ?
Diskussion ist freigegeben
:] :]
Hier der Link:
http://www.autobild.de/test/zubehoe...=1446&A_SESS=2009d81437838af66a140f8c34556e99
 

Daniel

Guest
Das Problem ist ja weithin bekannt - und wenn nicht dann sollte doch wenigstens der Händler bescheid wissen, das man ein normales Radio mit DIN Anschluss nicht einfach in einen frisch ausgelieferten Fabia schrauben kann.

Es müssen 2 Kabel gekappt werden und bei Bedarf (kommt aufs Radio an - meist kann man das am Radio selbst umstecken) Dauerplus getauscht.

Im übrigen mal wieder Applaus an die objektive Berichterstattung von Autoblöd - das Problem mit dem nicht ganz genormten DIN Anschluss gibts im ganzen VAG Konzern. Zudem wüsste ich nicht wo am DIN Stecker des Fabia ein Glasfaseranschluss sein soll :grübel:

Der schlechte Radioempfang ist auf mangelnde Ansteuerung des Antennenverstärkers zurückzuführen ... hierzu einfach mal die Suchfunktion mit dem ominösen "Phantomeinspeisung" füttern

:suche:
 
Draco

Draco

Dabei seit
22.01.2002
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4
Ort
Sauerland/NRW Deutschland
Fahrzeug
Skoda Citigo 44kW
ganz genau. Mein Händler wusste auch sofort bescheid. Er hat mir damals genau erklärt, dass ein bestimmtes Kabel (war bisher dazu da, den Selbsttest des Skoda radios durchzuführen) gekappt werden muss, um so eventuellen Störungen vorzubeugen.

Also nix neues was autobild da schreibt
 
Michal

Michal

Forenurgestein
Dabei seit
26.11.2001
Beiträge
3.081
Zustimmungen
499
Ort
Ilmenau / Thüringen
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 1.5 TSI Style (11/20) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
Werkstatt/Händler
mal diese und mal jene Schusterbude...
Kilometerstand
11000
Hi !

Ich finde es immer lustig, wenn in der AutoBild etwas "Gemeckertes" steht, regen sich alle über die Zeitung auf, aber JEDER liest sie doch !!! (nehme mich da nicht aus)!!
Besonders lustig finde ich immer die Leserbriefe, wo sich allwöchentlich beleidigte Leser darüber aufregen, daß IHR Auto beim Test so mies abgeschnitten hat (obwohl es doch das ALLLLERBESTE war!!!!!! :-)) )

Aber es stimmt schon, mir fiel auf, bei dem "Plattform-Test" - beim Fabia wurden die "umständlichem Spiegelverstellknöpfe" kritisiert, daß aber der Polo GENAU DIESSELBEN hat, wurde (natürlich aus Versehen) vergessen !!!
Zum andern finde ich die Knöpfe nicht unbedingt schlimm, werden ja auch schon seit Jahren in allen VW´s verbaut (da wird natürlich nicht drüber gemeckert, weil dort ja alles "hochwertig" anmutet) !!!:hihi:

Gruß AUTOBILD - Leser (kann immer so schön schmunzeln über vieles darin - und darum lese ich sie)

MICHAL ! ;-)
 

Fabian

Guest
Mein Händler hat mir beim Kauf meines Fabias das Orginal Skoda Autoradio ausgebaut und mir mein Blaupunkt Radio eingebaut.

Dafür habe ich 70,90 DM Extra bezahlt - für einen Zusatzrahmen, eine Einspeisung und einen Adapter.
Probleme mit dem Radioempfang habe ich keine. :]

Probleme mit dem Radioempfang habe ich nur mit der D&W Kurzstabantenne, aber auch nur bei kleinen Regionalsendern.

PS: Das Orginal Skoda Autoradio hat mir mein Händler gegen eine FB für die ZV getauscht und auch kostenlos eingebaut. :D
 
KleineKampfsau

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.724
Zustimmungen
677
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Dafür habe ich 70,90 DM Extra bezahlt - für einen Zusatzrahmen, eine Einspeisung und einen Adapter.

Normal gehört das zum Service. Ich glaube, würde mein Händler soetwas berechnen, würde das einen Händlerwechsel nach sich ziehen ;-) .

Andreas
 
SkodFather

SkodFather

Forengründer
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.406
Zustimmungen
20
Ort
Winnenden
Fahrzeug
Skoda Yeti
Kilometerstand
92000
die geschichte mit dem "adapter" ist genauso alt wie meine seiten für den fabiaclub. einer meiner ersten tipps damals war die geschichte mit den vertauschten iso-anschlüssen bei allen VAG´s. zusammen mit meinem händler haben wir die ersten fabias durchgemessen und sogar festgestellt, dass wenn man ned alles richtig anschliesst, die zentralverriegelung versagt oder ein anderes technisches gimmick den dienst verweigert!
als folge davon wurde der begriff "phantomspeisung" in fabiakreisen zum meistgebrauchtesten wort des jahres!

aber schön dass die autobild sich dieser geschichte so zeitnah annimmt und werbung für skoda macht (ja auch anti-werbung ist werbung und trägt dazu bei im gespräch zu bleiben ;-))
 

Amosnet

Guest
Bei mir ging immer die hintere Heizspirale an und wieder aus und wieder an und wieder aus, hat immer schön geklackert.

Aber mit meinem Blaupunkt klappt alles
 

weller

Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
25
Zustimmungen
0
Ort
Rheinland - RP
Ich habe den Artikel auch gelesen. Da stand drin, dass Skoda ein Glasfaserkabel verwendet.
Müsste ja dann digitale Übertragung sein. Ich war sehr erstaunt über solche Innovationen bei einem Kleinwagen, zumal mein Fabi (07/2001) ganz stink normales Kupferkabel hat.
Aber scheinbar nur eine Ente unserer allseits beliebten Bummi (Bild) - Zeitung
 

Paspra

Guest
hi,
sorry for the language, but my German is quite bad.
If you don't use the adapter, you could get all the (small) problems you've described. The REAL problem you will have is at your first service-inteval: as soon as your Skoda-garage will check your management-system, there is is good chance that all of the dashboard electronics will burn down. To fix this will cost about 900 euro (in Holland at least).
So: buy the adapter which will cost no more than 25 euro (VW/Audi/Seat/Skoda).

The bad radio signal is due to the antenna: VW and Skoda both use a 16V antenna with an amplifier. A good antenna ALWAYS is 90 cm long: this is 25% of the radio-wave (sinus-wave I believe).
 

Carlo

Guest
Ok,
ich hab mein Radio einfch selber eingebaut, rotes und gelbes Kabel vertauscht und noch kein problem gehabt?
Und wenns diese Adapter noch garnicht gibt,wie soll man die sich den kaufen?
Ausserdem ist der Radio-Anschluss an meinem Radio komsich,der geh ziemlich weit nach innen, wo bekomm ich nen adapter, bzw. noch ne phantimeinspeisung dafuer?
Danke, Carlo
 
Thema:

Autobild:Radioärger beim Fabia

Autobild:Radioärger beim Fabia - Ähnliche Themen

Wasser weg – ohne Wischer: Es klingt wie ein modernes Märchen: Eine Windschutzscheibe, an der das Regenwasser abperlt wie an einer Pfirsichhaut und die Wischer (fast)...
Werkstatterfahrung, Süddeutschland, WT: Vor kurzem habe ich meinen Fabia TDI zur 45.000 Km Inspektion geschickt. Wegen Umzug mußte ich auf meinen vertrauten Händler Autohaus Hardenberg...
Oben