Auto zieht beladen nach rechts

Diskutiere Auto zieht beladen nach rechts im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hab mal wieder was zum diagnostizieren . Folgendes... Mein Lenkrad steht bei Geradeausfahrt etwas nach links...es ist nicht viel ,aber zu...

  1. Niko7

    Niko7

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Hab mal wieder was zum diagnostizieren .

    Folgendes...
    Mein Lenkrad steht bei Geradeausfahrt etwas nach links...es ist nicht viel ,aber zu sehen...
    Der Wagen zieht ganz leicht nach rechts.
    Wenn der Wagen aber mit 5 Personen beladen ist, zieht er ziemlich stark nach rechts und ich meine eine vermehrte unwucht zu spüren.

    Laut Vorbesitzer wurde die Spur frisch vermessen.
    Der Wagen ist 40mm Tiefer gelegt, hat neue Dämpfer und Querlenker.

    Laut Vorbesitzer zog der Wagen eigentlich nie in eine Richtung, er fuhr jedoch andere Felgen, die ich nicht dazu gekauft habe.

    Die Vorderreifen haben nichtmehr allzu viel profil, hinten siehts gut aus.

    Er erklärte mir,dass der Superb keinen Verstellbaren Achssturz hätte, bin aber daraus nicht schlau geworden .

    Hat da jemand eine Idee?

    Danke schonmal und ein Lob ans Forum, ist ne super Com. Hier.
    Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trinitii, 16.08.2015
    Trinitii

    Trinitii

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI
    Der Sturz beim Superb lässt sich aber Werk nicht verstellen, das ist richtig, gibt allerdings Exzenterbuchsen für die oberen Lenker, mit denen man den Sturz einstellen kann.
    Hab mich letzens mit jemand unterhalten, der sagte mir den Sturz kann man so ab Werk höchstens "vermitteln", quasi das Spiel, was die Schrauben in den Gummibuchsen haben, so ausnutzen, dass der Sturz möglich neutral ausfällt.

    Aber da du das Thema Räder erwähnst, ein Bekannter hatte vor ein paar Jahren mal einen Superb 1.8T, im Sommer orignale 16 Zoll Skoda Felgen, da war alles gut, im Winter hatte er aber 16 Zoll VW Felgen mit exakt gleichen Abmaßungen und mit denen stand das Lenkrad immer nach links, wir konnten uns aber auch nie so wirklich erklären warum.

    Ich würde jetzt einfach mal mit den montierten Rädern zur Achsvermssung fahren, allein schon weil das Lenkrad ja eh schief steht.
     
  4. #3 Niko7, 16.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2015
    Niko7

    Niko7

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Moin.
    Ich werde mir erstmal neue Felgen kaufen, die aktuellen sind hässlich wie die Nacht .

    Der Verkäufer sagte mir, dass am Tag bevor ich den Wagen gekauft habe, der linke untere Querlenker getauscht wurde .
    Kann es davon kommen??

    Ich habe noch ein bisschen im Forum gestöbert und bin auf die Nullstellung der Servo gestossen.

    Das bedeutet,die servo unterstützt das Lenkgetriebe immer genau auf den Nullpunkt zu kommen ( lenkrad gerade).

    Da mein Lenkrad aber minimal nach links steht, zieht der Wagen auf Nullpunkt nach links.

    Ich denke, da liegt der Hund begraben...
    Ich lasse die Spur mit den neuen Felgen einstellen und bestehe darauf , dass lenkrad selbst zu justieren .
    Gruss
     
  5. #4 Trinitii, 17.08.2015
    Trinitii

    Trinitii

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.9 TDI
    Also bei mir musste ich bisher nur die links wie rechts alle oberen Lenker austauschen, da hat sich weder an der Lenkradstellung, noch am Fahrverhalten merklich was geändert. Kommt natürlich immer darauf an, was man einbaut, den 15€ Lenkern auf ebay trau ich auch keinen Meter über den Weg, da kann ich mir schon vorstellen, dass durch die höheren Fertigungstolerzanen (:D) schon negative Beinflussung möglich ist, eben das was du mit der Nullstsellung vom Lenkrad meinst.
     
  6. Niko7

    Niko7

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Naja...
    Mir wurde berichtet,dass die 1-2 mm die die Hülsen oder Buchsen vom Querlenker spiel haben unter Umständen ausreichen um die Achsgeometrie erheblich zu verändern.

    Ich werde am Freitag meine neuen Felgen abholen und den guten dann mal zur Vermessung bringen.
    Ich berichte dann .
    Gruss
     
  7. #6 Darkking, 18.08.2015
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    Glaube ich nicht. Meine unteren Querlenker wird der TÜVer nicht mehrt sehen, die haben unten Spiel. Trotz 18" Themistos fährt er ohne Probleme geradeaus. Die Felgen saugen sich auch mehr auf die Nabe als die alten Solid.
    Prüf mal das Spiel der Querlenker, die Lager sind durchaus TÜV-relevant und spar dir (erstmal) die Achsvermessung. Tauscht du alle Querlenker musst du die sowieso machenm lassen.
     
  8. #7 Niko7, 18.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2015
    Niko7

    Niko7

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Moin.
    Jetzt bin ich komplett verwirrt .
    An der Kiste wurden alle Lenker getauscht, dann vermessen.

    Ich prüge trotzdem mal das spiel und nebm die dinger unter die lupe.

    Dann ist der Lenker vorne links unten kaputt gegangen und wurde nachträglich ohne vermessung getauscht .
    Seitdem steht wohl das lenkrad minimal schief .

    Kurze Frage...
    Wenn der gute eh in die Werke geht...
    Er hat jetzt 200tkm.
    Ist die Automatik mit ner Lifetime füllung oder sollte das Oel mal gewechselt werden?
    Was darf das kosten?
    Gruss


    Edit: ich glaube wir haben da ein Missverständnis...
    Du meinst Lagerspiel ich meine das spiel in den löchern für die Schrauben.
     
  9. #8 Darkking, 18.08.2015
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    131
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    Weist du welches Fabrikat Querlenker verbaut wurde? Dass mit dem Tausch hatte ich überlesen. dann könnte es eventuell sein, dass bei der Achsvermessung und anschließendem Einstellen etwas schief gegangen ist. Sind die Spurstangenköpfe mit getauscht worden?

    zum getriebe: Jein. Nach Spezifikationen hat das Getriebe eine lebenslange Füllung, ein Tausch kann aber trotzdem sinnvoll sein.
     
  10. #9 alimustafatuning, 18.08.2015
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    warum noch so viel in ein altes Auto stecken?
    Wenn das Auto beladen und unbeladen in eine andere Richtung zieht ist da scho ein massiver Mangel.
    Ich würde erst mal überprüfen lassen was da nicht stimmt und welche Kosten da auf dich zu kommen.
    Akut muss man ja keine neuen Felgen oder Reifen kaufen, wenn die Felgen keinen Höhenschlag haben, und die Reifen einen sauberen Rundlauf.
    Sicherlich so ist die Vorschrift nach dem Querlenkertausch auch die Spur zu überprüfen, nur liegt es hier nahe dass es nicht gemacht wurde.
    Es ist auch "Standart" nicht zu überprüfen aber falsch.
    Letzteres wäre es ja Gewährleistung der Werkstatt?? wo ist die Rechnung vom Querlenkertausch darauf kann man dann schon erkennen ob die Spur überprüft wurde.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 TubaOPF, 18.08.2015
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    7.492
    Zustimmungen:
    2.996
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    122500
    Standard, nicht Standart. Standart ist die Kunst im Stehen - Stand-Art eben ;)
     
    Bernd64 gefällt das.
  13. #11 super(B)tom, 19.08.2015
    super(B)tom

    super(B)tom

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Lübeck 23558
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
    Werkstatt/Händler:
    "Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
    Kilometerstand:
    234567
    Der neue "digi" hier...!? :P:P:P
     
Thema:

Auto zieht beladen nach rechts

Die Seite wird geladen...

Auto zieht beladen nach rechts - Ähnliche Themen

  1. Kessy - Auto ist am morgen offen!?

    Kessy - Auto ist am morgen offen!?: Liebe Leute, mein L&K, der mittlerweile ja standardmäßig mit KESSY kommt, war heute morgen nicht verschlossen. Ich habe es an den nicht...
  2. knacken von hinten rechts bei stärkeren Unebenheiten

    knacken von hinten rechts bei stärkeren Unebenheiten: Hallo zusammen, seit ein paar Wochen wo es so kalt ist (vielleicht ist ja auch das die Ursache) knackt mein Rapid hinten rechts ab und an mal kurz...
  3. Octavia 5E - rechtes Xenonlicht geht immer wieder kurz an und aus

    Octavia 5E - rechtes Xenonlicht geht immer wieder kurz an und aus: Hallo, habe meinen Skoda nun circa 2 Monate (Mj 2013). Nach kurzer Zeit fiel mir auf, dass das Standlicht rechts laut Boardcomputer manchmal...
  4. Allgemein Amundsen, SmartLink und Android Auto

    Amundsen, SmartLink und Android Auto: Ich bekomme es einfach nicht hin....und "eigentlich" bin ich bei solchen Sachen wirklich nicht ungeschickt. Während mein Sohn mit seinem iPhone7...
  5. Rechte für Marktplatz

    Rechte für Marktplatz: Hallo zusammen, kann es sein, dass man sich die Rechte für neue Themen im "Marktplatz" erst durch eine gewisse Zahl an eigenen Postings...