Auto umschreiben - wie ist die Vorgehensweise?

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von tommyboy, 26.11.2012.

  1. #1 tommyboy, 26.11.2012
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Hallo,
    ich fahre derzeit das Auto meines Vaters. Also es ist auf ihn zugelassen und er ist auch der Versicherungsnehmer.
    Nun möchte ich das Auto auf mich umschreiben. Ich wohne in einem anderen Landkreis.
    Also steht an ein Halterwechsel und Versicheurung auf mich umschreiben (mit Rabattübertrag).
    Wie ist da nun die Vorgehensweise?
    Erst Versicheurng informieren, dann zur Zulassungsstelle?
    Danke und Grüße,
    tommyboy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jenjes

    jenjes

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout, TDI-CR, CFHC
    Kilometerstand:
    93000
    Hallo tommyboy
    Als erstes die Versicherung informieren. Dort erhältst du eine Nummer- Buchstabenkombination und diese musst du bei der Zulassung angeben. Sonst erfolgt keine Zulassung. Rein theoretisch kannst du die Kennzeichen auch bei Neuanmeldung in einen anderen Landkreis mitnehmen - aber der Optik halber würde ich immer eigene Kennzeichen nehmen (so teuer ist das nicht). Die alten Papiere natürlich mitnehmen!
     
  4. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Erst einmal musst Du das mit der Versicherung klären, denn offenbar willst Du das Auto in doppelter Hinsicht umschreiben:

    a) Du als Halter,
    b) Du als Versicherungsnehmer,

    Da Du für die Ummeldung eine Versicherungsbestätigung benötigst, musst Du das erst mit der Versicherung klären. Achtung: Du kannst maximal so viele Jahre übernehmen, wie Du den Führerschein besitzt.

    Mit Versicherungsbestätigung, Kfz-Schein und Brief, Kennzeichen sowie Personalausweis gehst Du dann zur Zulassungsstelle Deines Landkreises.

    Achtung: Einige Zulassungsstellen fordern auch die Vorführung des Autos; das solltest Du vorab telefonisch klären.
     
  5. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Genau so. Du brauchst von der Versicherung zum Zulassen die VB-Nummer, die dir die Versicherung, statt bisher der Doppelkarte erteilt.
    Mit dieser EDV-Nummer, die die Versicherung freischaltet damit sie bei der Zulassungsstelle gültig wird kannst Du dann dein Fahrzeug anmelden. Und da Du ja sowieso zuerst zur Versicherung mußt, kannst Du auch gleich die Rabattübernahme besprechen.
    Wenn Du jetzt aber zu einer anderen Versicherung wechselst wird das Ganze etwas komplizierter. Dann muß die Versicherung deines Vaters erst der neuen Versicherung melden, daß Du den Rabatt übernimmst. Das kann allerdings auch im Nachhinein geschehen. Auch wenn sich manche Versicherungen (zu unrecht imfao) streuben Rabatte anderer anzuerkennen.
     
  6. stekky

    stekky

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Edertal
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi '11, CAYB
    Kilometerstand:
    88888
    Gosh, ging das schnell 8|
    Yep, bei einer Anmeldung in einem anderen Landkreis muß das Fahrzeug vorgeführt werden um Straßentauglichkeit und Besitzanspruch (Abgleich über FIN) zu klären.
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Nochmal der Hinweis, wirklich alle erforderlichen Unterlagen mitzunehmen.

    Fehlt ein Teil, wird es nichts mit der Umschreibung.

    Übrigens findest Du bei den meisten Zulassungsstellen auch online detaillierte Angaben, was Du brauchst usw.
     
  8. HM8887

    HM8887

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz-Umgebung, Österreich
    Fahrzeug:
    Chevrolet Cruze, 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sternad, Gralla
    Kilometerstand:
    4500
    Oder einfach kurz anrufen und sagen du willst von deinem Vater auf dich ummelden. Der sagt dir was er für Daten und Unterlagen braucht und dann hast du gleich alles mit und musst nicht 2 mal zu ihm hin. Am besten auch gleich einen einen Termin ausmachen.
     
  9. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    [quote='stekky]
    Yep, bei einer Anmeldung in einem anderen Landkreis muß das Fahrzeug vorgeführt werden um Straßentauglichkeit und Besitzanspruch (Abgleich über FIN) zu klären.[/quote]


    Ich habe schon eine Vielzahl von Autos umgemeldet, auch in anderen Zulassungsbezirken... eine Vorführung war noch nie (!) erforderlich. Wenn man alle erforderlichen Dokumente dabei hat, geht das in der Regel problemlos. Ich rate daher, mal bei der zuständigen Zulassungsstelle anzurufen, die sagen dir schon, was sie brauchen.


    Das Teil heißt EVB = elektronische Versicherungsbestätigung.


    Für die Zulassung brauchst du direkt zum Termin bei der Zulassungsstelle:

    - Die alten Nummerntafeln zur Entwertung
    - Ggf. die Reservierungsnummer, wenn du vorab Wunschkennzeichen reserviert hast
    - Eine Vollmacht deines Vaters, dass du sein Auto ummelden darfst
    - Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II
    - Aktuelle Hauptuntersuchungsbestätigung
    - deinen gültigen Personalausweis
    - EVB-Versicherungsnummer


    Bei der Zulassung musst du dann auch deine Kontodaten angeben, weil die Steuer dann bei dir abgebucht wird. Deine Rabattübertragung machst du mit deiner Versicherung persönlich aus, das interessiert die Zulassungsstelle nicht.

    Die Ummeldung kostet mit Wunschnummern um 40€ herum, plus 30€ für die Schilder.
     
  10. #9 tommyboy, 29.11.2012
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Erst einmal vielen Dank für eure Tipps und Hinweise.
    Die Ummeldung möchte ich Mitte Dezemberg durchführen.
    Noch eine Sache: Brauche ich einen Kaufvertrag, also ein Schreiben, dass ich das Auto von meinem Vater gekauft habe?
    Oder genügt es, wenn mein Vater mit dabei ist bei der Zulassungsstelle?

    Und noch etwas: Mein Vater hat 3 Autos bei einer Versicherung auf sich laufen.
    Auto A: nur Haftpflicht mit SF 10, keine Kaskoversicherung
    Auto B: Haftplicht und Kasko mit SF 23
    Auto C: Haftpflicht und Kasko mit SF 29 (um dieses Auto geht es)

    Da ich den Führerschein erst 18 Jahre habe, kann ich also nur 18 Jahre übernehmen. Muss ich den Rabatt von dem Auto übenehmen, das auf mich umgeschrieben wird? Dann würden 11 schadensfreie Jahre wegfallen. Oder kann ich auch den Rabatt auch von Auto A oder B übernehmen?
    Oh, ist das kompliziert!

    Danke für alle Tipps.
     
  11. #10 skodafan68, 29.11.2012
    skodafan68

    skodafan68

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde zu aller erst mal die SFR von Auto B und C tauschen.

    So behält Papa auf dem Auto B die SFR29 und Du hättest dann auf dem Auto C die SFR23.

    Somit gehen im Rahmen der Umschreibung bei 18 Jahre FS-Besitz nur 5 Jahre = 5 SFR-Klassen verloren und keine 11.

    Du kannst natürlich auch die SFR10 vom Auto A übernehmen. Aber dann fängst Du auch nur bei SFR10 an und nicht bei SFR18.

    Das heißt Dir steht führerscheintechnisch SFR18 zu. Um diese auch gewährt zu bekommen muß die zu übernehmende SFR größer 18 bzw. gleich 18 sein. Ansonsten legst Du drauf.
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Doch, das gibt es stellenweise, ich mein in Niedersachsen gibt/gab es da einen entsprechenden Erlass. Grundsätzlch ist die Vorführung aber nicht erforderlich.

    :thumbup:

    Nö, eigentlich nicht, wenn die HU-Frist aus anderen amtl. Dokumenten hervor geht (§29 Abs. 10 StVZO), i.d.R. also aus demalten Schein oder jetzt halt der ZB1. Aber auch hier kann es sein, dass es Abweichungen gibt.

    Kennzeichenmitnahme ist übrigens nicht in allen Bundesländern möglich, in BY beispielsweise ist es derzeit auf bestimmte Städte/Landkreise mit gleichen Unterscheidungszeichen möglich.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 tommyboy, 29.11.2012
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Okay, also man kann innerhlab der eigenen Autos die SF-Klassen tauschen? Das wusste ich nicht...
     
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    In der Tat ist es so, dass einige Zulassungsstellen das fordern. Deshalb sollte man sich vorab erkundigen (das ist ja ein Anruf oder ein Blick ins Internet); viel ärgerlicher, wenn man unverrichteter Dinge wieder abziehen muss.
     
Thema: Auto umschreiben - wie ist die Vorgehensweise?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vorgehensweise start stop automatik beim automatik

Die Seite wird geladen...

Auto umschreiben - wie ist die Vorgehensweise? - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...
  3. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...
  4. Spionagetechnik im Auto...?

    Spionagetechnik im Auto...?: Was haltet Ihr davon? Bin skeptisch!...
  5. DSG macht Geräusche und Auto vibriert M

    DSG macht Geräusche und Auto vibriert M: Seit gestern vibriert mein S3 zwischen 60 und 80. Und das DSG knackt wenn er im Eco Modus in den Leerlauf geht...