Auto aus der Werkstatt geholt, Klima immer noch defekt, 109 Euro???

Diskutiere Auto aus der Werkstatt geholt, Klima immer noch defekt, 109 Euro??? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe gerade meinen Fabia aus der Werkstatt abgeholt (Meister war keiner mehr da). Offensichtlich wurde der Klimaanlage Kühlmittel und...

Wolfgang

Guest
Ich habe gerade meinen Fabia aus der Werkstatt
abgeholt (Meister war keiner mehr da).

Offensichtlich wurde der Klimaanlage Kühlmittel
und Kontrastmittel zugeführt.

Auf dem Heimweg zeigte sich dann gleich,
daß immer noch keine kühle Luft kommt. *grummel*

Bei der Abholung wurde mit erklärt, daß die
Rechnung wohl 109 Euro betragen würde (vom
Monitor abgelesen, Rechnung kommt per Post).

Frage: Kann man vor dem Nachfüllen feststellen,
ob überhaupt Kühlmittel zu wenig drauf ist?

Oder wird da mal eben auf Verdacht "nachgekippt",
weil "der Kunde zahlts ja!" ?

Weiterhin wurde mir ne Liste mitgegeben mit
Teilen, die bestellt werden müßten, wenn die
Klimaanlage immer noch nicht gehten sollte.

Ich habe den Verdacht, daß die Fehler nicht
gesucht werden, sondern einfach ausprobiert
wird, was wohl helfen könnte.

Gruß
Wolfgang
 

Pastor_Chris

Guest
Ich hoffe, Deine Werkstatt arbeitet wirklich nicht nur nach dem Prinzip "Versuch macht klug". Ist aber nicht sehr professionell von denen, wenn die sagen: "Wenn die Klima nicht laufen sollte, dann bestellen wir halt ein bischen". Klingt fast so, als ob das ausprobieren nicht wirklich stattgefunden hat.
Zu Deinem Problem mit dem Erkennen des Flüssigkeitsstandes kann ich Dir leider nicht helfen.

Ohne Klima und das bei den Temperaturen. (*Schwitz*)

Gruß Pastor_Chris
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Hatte das gleiche Problem (was hatte mein Fabia nicht!?)

Bei mir war zuwenig kühlmittel drin und ich wurde erstmal nach hause geschickt... beim nächsten heissen tag wieder hin weil die luft am ausstömer auf grade mal 20 grad kam.

Lange rede kurzer sinn, das Expansionsventil wars bei mir.

Noch als tipp, die temperatur am ausströmer muss 4 bis 6 grad betragen, ansonsten ist etwas nicht okay.

Und ja die können messen wie viel kühlmittel drin ist, aber nachkippen kann man das nicht weil das sehr flüchtig ist, wie flüssiggas wird es über einen druckbehälter eingefüllt.

Benni
 

Andre H.

Dabei seit
09.11.2001
Beiträge
636
Zustimmungen
2
Ort
Lemgo
Fahrzeug
BMW 5er Touring
Kilometerstand
60000
Mmhh mache mir jetzt auch etwas sorgen. Habe bei den aktuellen Außentemperaturen von 30-38°C das Gefühl, als wenn die Klimaanlage die eingestellte Temperature von z.B. 18 °C nicht schafft. Der Lüfterregler steht bei mir auf höchster Stufe, aber es wird eigentlich nur gerade so angenehm, dass man nicht mehr schwitzt - aber 18°C sind das nie im Leben (habe ich jetzt aber auch nicht nachgemessen)!

Wird es bei Euch bei einer Einstellung von 18°C richtig kühl im Auto?

Grüße,
André
 

Daniel

Guest
Ich seh das jetzt nicht so schlimm, gerade bei Aussentemp. von 35° bis 42° in der Stadt ist bis zu 20° runterkühlen schon eine Mordsarbeit.

Bei mir kommt es angenehm kühl, zwar nichtmehr so kalt wie am Anfang, aber immerhin hab ich in den 2,5 Jahren auch keinen Klimaservice machen lassen. Somit fällt das bei mir unter den Bereich Verschleiß.
Die im Handbuch angegebenen 6° Minimum Temp. schafft man z.Zt. glaubich aber netmal mit neuer Klima ;-)
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Zimmtstern

Guest
nachgemessen habe ich bislang noch nicht-
verlasse mich auf die climatic!!:D
aber ich hab das maximale, was die klima
schaffen soll, auch noch nicht bei diesen temps ausprobiert, da
a) wie daniel bereits sagte:schwerstarbeit
b) das absolut gesundheitsbedenklich wäre!!
ich habe sie immer zwischen 22-24 °!!

zum eigentlichem problem:
ich würde erst nach weiterer absprache mit
dem werkstattleiter und behobenen problem bezahlen!!
das auf verdacht nachgefüllt wird,
würde ich niemals behaupten-gibt ärger!!
wird auch keine vernünftige werkstatt machen!!
wenn es zum inspektionsumfang gehört,
soll es wohl auch so sein!!
wenn ich meiner werkstatt nicht trauen würde,
wäre ich bei ner anderen!!
frag doch mal ganz interessenhalber bei ner anderen,
evtl auch V.A.G werkstatt nach!
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
hatte letzten sommer bei 35 grad am ausströmer 4 grad nachdem alles wieder funzte. Gemessen mit nem multimeter mit thermosonde... wenn man die sonde tiefer einführt kommt man auf bis zu 0 grad runter.

Wenn sie richtig zunzt ist es also durchaus möglich.
 
Thema:

Auto aus der Werkstatt geholt, Klima immer noch defekt, 109 Euro???

Oben