Auto auf die Front gerollt

Diskutiere Auto auf die Front gerollt im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, gerade musste ich erfahren, dass mir meine Nachbarin mit ihrem Passat auf die Front meines Skodas gerollt ist ;( Sie stieg aus...

  1. #1 SkodaTobi89, 25.03.2013
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    Hallo zusammen,

    gerade musste ich erfahren, dass mir meine Nachbarin mit ihrem Passat auf die Front meines Skodas gerollt ist ;( Sie stieg aus dem Wagen aus und dieser machte sich selbstständig. Naja, an meiner Front konnte ich bei diesem Licht nur Kratzer erkennen, sonst nix. Allerdings ist beim Passat die Frontpartie locker einen Zentimeter verschoben, weshalb ich schon von einem ordentlichen Aufprall ausgehe.
    Da ich meiner Nachbarin hohe Kosten ersparen möchte, fahre ich nicht in Werkstatt, sondern schaue erstmal selber was kaputt sein könnte. Habt ihr hierzu Tipps, was da gerne mal kaputt geht?

    Und hat vielleicht jemand zufällig eine Frontschürze in Silber Metallic übrig (vor Facelift)? Diese sieht nun nichtmehr wirklich schön aus :D

    Würde mich über Hilfe freuen!

    Gruß Tobi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Oktavius_86, 26.03.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Bedenke aber, dass sich bei einem heftigen aufprall die Karosserie und auch der Hilfsrahmen verziehen kann. Dass sieht man aber nicht.

    Gesendet von meinem Handtelefon mit Tapatalk-Äpp
     
  4. #3 Ingrimmsch, 26.03.2013
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1.9Tdi, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Klatte & Bettig, Herford + Skoda Autozentrum Holsen
    Kilometerstand:
    180000
    So schaut es aus.

    War bei meinem Audi damals nicht anders. Nachbar (war Zufall das wir uns trafen, wörtlich gesehen) war mir, während ich an einer roten Ampel wartete, hinten drauf gerutscht. Nicht sehr arg. An beiden Fahrzeugen sah man fast nix. Bissle Kratzer im Lack und an meinem war eigentlich nichts weiteres auf den ersten Blick zu sehen. Nachbar hin oder her. Sein Kommentar dazu "Sch**, tut mir leid, hab gepennt. Hier ist die Karte meiner Versicherung."

    Auf der Bühne eines befreundeten Karosseriebauers/Lackers (wollten die Kosten ja auch gering halten) wurde dann hinten die Stoßstangenverkleidung runter genommen und das Elend war größer als gedacht wobei ich das Glück hatte hinten eine abnehmbare AHK unter der Schürze zu haben. Die hat gut was abgefangen.

    Nachbarschaft hin oder her. Wenn man außen nix sieht, heißt das leider noch lange nicht, das der Wagen völlig ok ist. Bei den heutigen Autos sind eben Knautschzonen usw. eingebaut. Such Dir mal einen vertrauensvollen Fachmann (z.B. Stammwerkstatt) der nicht gleich das große Register zieht sondern nur erste mal checkt. Dann bist Du auf der sicheren Seite und erlebst nict später oder beim TÜV das böse erwachen.

    Vielleicht ist auch alles gut gegangen. Da drücke ich die Daumen für. Wäre das beste. Und soll auch kein Schwarzmalen sein, nur ein gut gemeinter Rat daher einen vertrauensvollen Fachmann nehmen
     
  5. #4 SkodaTobi89, 27.03.2013
    SkodaTobi89

    SkodaTobi89

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9TDI Combi 2003
    Kilometerstand:
    490000
    So, habe euren Ratschlag befolgt und war gestern in der VW-Werkstatt. Zum Glück ist meinem Fabia bis auf einen Lackschaden nichts passiert. Ich denke mal dann werde ich die Sache auf sich beruhen lassen, denn bei 400tkm muss nicht unbedingt eine neue Frontschürze her...
    Der Passat hat dafür etwas mehr abbekommen, dort ist wohl der eigentliche Stoßfänger hinter der Schürze leicht verbogen.

    Vielen Dank auf jeden Fall für euren Rat!
    Gruß Tobi
     
  6. #5 Oktavius_86, 27.03.2013
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Schön, dass nix weiter passiert ist, deine Nachbarin ist da mit ihrem Schaden schon genug gestraft.
    Na denn, weiterhin gute und unfallfreie Fahrt. :)
     
Thema:

Auto auf die Front gerollt

Die Seite wird geladen...

Auto auf die Front gerollt - Ähnliche Themen

  1. Superb III schlechte Klangqualität mit Android Auto

    schlechte Klangqualität mit Android Auto: Ich habe in meinem S3 das Dynaudio verbaut. Wenn ich mein Sony Handy per Bluetooth verbinde und Playlisten (z.B. Amazon Musik) abspiele, ist der...
  2. Superb III Erfahrung Android Auto

    Erfahrung Android Auto: Hallo Zusammen, mich würde interessieren wie gut derzeit Android Auto und die Apps Maps und Google Musik / Spotify funktionieren. Vielleicht könnt...
  3. Mein Auto nimmt manchmal während der Fahrt kein Gas an

    Mein Auto nimmt manchmal während der Fahrt kein Gas an: Hallo Leute, ich habe einen Skoda Fabia II EZ 2007 1,2 mit 69Ps. Die Laufleistung beträgt 130.000Km Seit 2 Wochen habe ich das Problem, dass...
  4. Auto Innenpflege

    Auto Innenpflege: Hallo Skodafahrer, ich wollte mal fragen welche Reinigungsmittel ihr empfehlen könnt für Cockpit, Sitze und Co. welche Microfasertücher und alles...
  5. Fabia 2 BJ2010 Front

    Fabia 2 BJ2010 Front: Hallo, habe heute meine Monte Carlo Scheinwerfer bekommen, werde wohl odfer übel die komplette front demontieren damit ich die Scheinwerfer...