Auto an und wieder abmelden?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Weihnachtsmann, 07.08.2011.

  1. #1 Weihnachtsmann, 07.08.2011
    Weihnachtsmann

    Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    13.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nabend.
    Ich fahre derzeit einen Corolla E11.
    Grund des Ab- und Anmeldens ist folgender:

    Meine Versicherung (DEVK) kostet derzeit 980 Euro im Jahr.
    Am Freitag war ich bei der HUK und die wollen für die gleiche Leistung nur 473 im Jahr.
    Nun möchte ich nicht bis zum 1.1 warten sondern das Auto ab und anmelden.
    Ist das einfach so möglich? Wie lange muss ich das Auto stilllegen? Geht das auch nur für einen Tag?

    MfG Weihnachtsmann
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Das wird sehr wahrscheinlich nicht so ohne weiteres funktionieren - die neue Versicherung gleicht nämlich deine gemachten Angaben zu SF Klasse etc. mit deiner bisherigen Versicherung hab. Und diese wird daher verlangen, dass der Vertrag mit der DEVK weitergeführt wird - da gab es auch mal Urteile zu. Das wäre schließlich auch zu einfach ;-)

    Mein Tipp: Das Angebot der HUK mal der DEVK vorlegen und um wohlwollende Berechnung bitten mit dem Wink, ansonsten Ende des Jahres zu kündigen (lang ists ja eh nicht mehr). Der Unterschied ist schon enorm, aber vermutlich hast du den DEVK Vertrag in nem MAklerbüro abgeschlossen, und das andere Angebot läuft über die HUK24, also einer Direktversicherung. Der Vergleich ist aber so bisschen wie Äpfel und Birnen preislich. Wenn auch aus meiner Sicht nichts für den teureren Vertrag beim Makler spricht - das Geld "verdiene" ich mir lieber selbst.
     
  4. #3 Weihnachtsmann, 07.08.2011
    Weihnachtsmann

    Weihnachtsmann

    Dabei seit:
    13.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja gut, das bei der DEVK wurde direkt bei der DEVk in einem Büro gemacht, aber genau so wie das Angebot bei der HUK. Ich war bei beiden Versicherungen direkt im Büro und hatte mir die Angebote machen lassen.
     
Thema:

Auto an und wieder abmelden?

Die Seite wird geladen...

Auto an und wieder abmelden? - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...
  3. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...
  4. Spionagetechnik im Auto...?

    Spionagetechnik im Auto...?: Was haltet Ihr davon? Bin skeptisch!...
  5. DSG macht Geräusche und Auto vibriert M

    DSG macht Geräusche und Auto vibriert M: Seit gestern vibriert mein S3 zwischen 60 und 80. Und das DSG knackt wenn er im Eco Modus in den Leerlauf geht...