Auto als Pfand behalten

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von biene, 12.04.2010.

  1. biene

    biene

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi RS 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    EU- Fahrzeuge Rössel in Gudensberg/ Dissen
    Kilometerstand:
    220
    Hallo Ihr lieben!
    Melde mich irgendwie immer nur, wenn es Stress gibt, brauche aber mal wieder eure Hilfe! Mein Freund hat einen Fabia I Combi BJ 2004. Der war jetzt zur Inspektion und TÜV fällig. Zahnriemen und Wasserpumpe mussten auch getauscht werden. Das Auto also letzten Di zur freundlichen Skoda- Werkstatt gebracht. Dort hatte man keinen TÜV eingetragen, so dass das Auto erst am nächsten Tag fertig werden sollte. Ok, alles gut. Am Mi kam der Anruf, dass die Wibdschutzscheibe wegen eines kleinen Steinschlags komplett ausgetauscht werden müsse. Auto also immer noch nicht fertig. Am Do war ihnen aufgefallen, dass die Sabilisatoren getauscht werden müssen. Auto immer noch nicht fertig. Da wurde dann ein Fox als Ersatz angeboten. Da wir ihn aber nicht unbedingt brauchten hat mein Freund drauf verzichtet. Freitag waren dann die Bremssättel fällig, Auto wurde also über das WoEn nicht fertig. Heute dann war es ENDLICH soweit, mein Freund wolltedas Auto abholen. Rechnung: ca. 3.000 €. Er wäre fast u
    gefallen, von dieser Summe hatte niemand was gesagt, er hatte es natürlich nicht dabei h d konnte einen solchen Betrag auch nicht mit Karte zahlen. Da wurde die Dame am Empfang pampig, dann gäb es das Auto auch nicht. Wieder ein Fall mehr, den man sonst dem Anwalt melden müsste. Hallo, geht's noch? Wir Werden die 3.000€ morgen zahlen aber sind so sauer und enttäuscht, das wir das nicht auf sich beruhen lassen wollen. Wie kann man die am meisten ärgern?
    Bitte schreibt eure Meinung!
    Gruß Biene
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VEB

    VEB

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Villingen-Schwenningen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Werkstatt/Händler:
    Lavicka
    Kilometerstand:
    171000
    scheinen ja inkompetent zu sein
    wichtig ist die gebrauchten Teile zu behalten
    und dann müsste ein Schverständiger überprüfen, ob diese defekt waren und wirklich komplett getauscht werden müssten
     
  4. #3 flotter Bremsklotz, 12.04.2010
    flotter Bremsklotz

    flotter Bremsklotz

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Roomy Elegance TSI EZ März 2015
    Werkstatt/Händler:
    vorhanden
    Kilometerstand:
    13000
    Hallo Biene, gibt es einen Kostenvoranschlag, eine schriftliche Auftragskopie? Wurde bei den diversen Anrufen wegen der Verzögerungen auf die Kostensteigerung hingewiesen? Ich bin selber Servicetechniker (aber ganz anderer Bereich) und erzähle meinen Kunden vor Ort immer, wenn sich kostentechnisch etwas verändert. Also wenn nichts schriftliches vorliegt, gefühlsmäßig nicht einfach zahlen, sondern freundlich (!) ein Gespräch mit der Geschäftsleitung fordern. Gruß Ralf
     
  5. Coupe

    Coupe

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal Deutschland
    Ein Diesel? Inspektion mit Zahnriemen lag bei mir damals auch bei knapp 1.200 Euro. Aber 3.000 Euro mit den sonstigen Arbeiten ist schon ein harter Kurs. Würde mich schon stutzig machen, wenn da jeden Tag was neues auffällt. Stabis sieht man doch normalerweise schon bei der Dialogannahme und die Bremssättel müssen doch auch recht schnell auffallen und nicht erst nach Tagen des Suchens.

    Hat Dein Freund nicht zwischendurch mal nach dem Preis gefragt? Ich würde mir in jedem Fall schon mal alle Teile geben/zeigen lassen.
     
  6. #5 Soeren5, 12.04.2010
    Soeren5

    Soeren5

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bremen Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi II, Style Edition, 86 PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Burkhard Bremen
    Kilometerstand:
    30000
    ...ihr könntet ja nachts Autos im Wert von 3000 € auf dem Hof zerkratzen oder einen Gebrauchtwagen für 3000 € in Flammen
    aufgehen lassen?! :thumbsup:

    Nein, natürlich nicht! :wacko:

    Ich wundere mich ein bißchen darüber dass Euch nicht bewusst war dass die Herstellerwerkstätten immer deutlich teurer
    als freie sind- wenn ihr das Auto schon seit 6 Jahren in Markenwerkstätten bringt wovon ich jetzt mal ausgehe.

    Dass man Euch nicht "freiwillig" am Telefon was gesagt hat: Ich befürchte die sind dazu nicht verpflichtet.
    Ich persönlich setze immer schriftlich einen finanziellen Rahmen auf dem Auftrag fest wieviel ohne Rücksprache gemacht werden darf,
    für alles was drüber geht lasse ich mich dann mit Kostenvoranschlag anrufen.

    Soweit, so schlecht- Deine Frage ist damit noch nicht beantwortet. ?(

    Ich persönlich würde es für am vielversprechendsten halten, dort ein ruhiges Gespräch mit dem Geschäftsfüher (?) zu führen,
    ihm die Lage freundlich und sachlich zu erklären und unter Hinweis auf die lange Bearbeitungsdauer und dem Verzicht auf den Leihwagen
    nach einem Preisnachlass zu fragen.

    Zukünftig solltet ihr vielelicht vorher in einer freien Werkstatt mal nen TÜV-Check machen lassen-
    da ihr aus der Garantie wohl eh raus seid und höchstens noch auf zukünftige Kulanzleistungen
    hoffen könnt, kann man dort bis zu 2/3 der Markenwerkstattspreise sparen... :whistling:

    Wie dem auch sei, ich wünsche Euch viel Glück-
    wer den Schaden hat, braucht für den Spott ja bekanntlich nicht zu sorgen...
     
  7. #6 KleineKampfsau, 13.04.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Das Problem ist hier zweigeteilt. Zum einen was habt ihr in Auftrag gegeben ? So, wie es scheint, habt ihr zu allem ja gesagt. Nur, wenn dies nicht der Fall ist, hat die Werkstatt eigenmächtig gehandelt und ihr habt überhaupt die Chance, dagegen vorzugehen.

    Was das Einbehaltungsrecht angeht, so bin ich der Auffassung, dass die Werkstatt dies zu Recht tut. Für die verbauten Teile ergibt sich dies aus §§ 994, 1000 BGB, für die getätigte Arbeitsleistung aus § 273 I BGB.

    Andreas
     
  8. Yeti10

    Yeti10

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, der Händler hat Euch ja jeweils vor der Reperatur über den notwendigen Austausch informiert. Ihr hättet also im Zweifelsfall jeweils nach den anfallenden Kosten fregan können. Da ich von diesen Teilen keine Ahnung habe, hätte ich das gemacht. Insofern ist der Werkstatt eigentlich rechtlich kein Verfehlen vorzuwerfen, bestenfalls eine nicht ganz kundenfreundliche (da unvollständige) Informationspolitik.
    Die Kosten für den Anwalt würde ich mir daher eher sparen.
    Den Händler würde ich zukünftig aber meiden. Schon komisch, dass der Reparaturbedarf so bröckchenweise rüberkam. Der sollte ja eigentlich einmal vernünftig durchchecken, und dann wiseen was zu machen ist.
    Und dass so ein Fahrzeug bei derartigen Reperaturkosten ohne Zahlung / Sicherheit nicht rausgegeben wird ist zwar auch alles andere als kundenfreundlich, aber sicherlich weitgehend legtim. Da müßtet Ihr mal in die AGBs /Zahlungsbedingungen) der Auftragserteilung werfen.
     
  9. #8 BoRn4sTyLe, 13.04.2010
    BoRn4sTyLe

    BoRn4sTyLe

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17291 prenzlau
    Fahrzeug:
    Superb II
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus NeustädterDamm
    Kilometerstand:
    70000
    was ist das für eine werkstatt 3000euro :thumbdown:

    aber genau wie 1200 euro aber nich bei fabia villt superb ja das sind maxi kosten von 500euro beim fabia

    also oci2 longlife + bremsenservice+ zahnrieme also 90.000er durchsicht mit sat allen filtern kostet 700euro maximum

    aber 3000 euro kann man garnich glauben jeden tag finden sie was neues unglaubwürdig u schlechter tüver wenn er den stabi beziehungsweiße die bremse ich gesehen hat und auf sein schein geschrieben das geld würde ich niemals zahlen u ohne kostenvoranschlag so und so nicht. Jeder hat das recht mit sein mängel zufahren wie er will wenn der tüv die plakette ran macht.Das kann ich garnich glauben :S :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
     
  10. #9 Octi2007, 13.04.2010
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Nun ja bei dem Betrag wäre ich auch fast umgefallen.
    Die Rechtslage in der Situation können andere User mit Sicherheit besser erklären.

    Mich wundern dabei nur 2 Dinge;ohne jetzt den ganzen Thread gelesen zu haben:
    1. Das nicht bei Übergabe schon das Auto mal hochgenommen und angeschaut wurde. Eine geübte Werkstatt hätte normalerweise den Steinschlag sehen müssen; bei den Stabi's bin ich mir nicht sicher; die Bremssättel hätte man au der Bühne bei einer Dialoganahme sicher auch sehen können. Demzufloge hätte bereits da ein entsprechender Kostenvoranschlag erstellt werden können.

    2. Hat man euch denn während der Telefonate nicht gesagt, was da kostenmäßig auf euch zukommt ? Bzw. habt ihr das nicht hinterfragt ? Zumindest das hätte man ja eigentlich erwarten können, oder !? Das meine ich zumindest...

    Schöne Grüße
    Octi2007
     
  11. #10 feli 1982, 13.04.2010
    feli 1982

    feli 1982

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    ribbeck Ribbecker Dorfstr. 10 16792 Zehdenick Deut
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX; dann Octavia 1.8 SLX; jetzt Octavia 1Z 1.9 TDI DPF Elegance
    Werkstatt/Händler:
    noch offen
    Kilometerstand:
    302000
    Was mich irritiert, ich bin Momentan in der Rechnungslegung in der LKW Werkstatt tätig. und um auf den Kurs zu kommen muss schon gan schön was anfallen und das beim Fabs, würde ich mal prüfen lassen die Rechnung.
     
  12. #11 KleineKampfsau, 14.04.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Bevor hier wilde Spekulationen aufkommen, sollten wir das Feedback und vielleicht auch die Rechnung bekommen. Erst dann kann man urteilen. So weiß z.B. niemand ob der Scheibentausch über die TK gelaufen ist oder selbst bezahlt wurde etc. pp.

    Andreas
     
  13. #12 Lutzsch, 14.04.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Richtig, eine Aufschlüsselung der Rechnung wäre sehr hilfreich.
    Interessant wäre doch zu wissen, ob die Werkstatt eine komplett neue Scheibe berechnet hat, oder euch nur mit der SB belastet. :?:
     
  14. #13 feli 1982, 14.04.2010
    feli 1982

    feli 1982

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    ribbeck Ribbecker Dorfstr. 10 16792 Zehdenick Deut
    Fahrzeug:
    Felicia 1.6 GLX; dann Octavia 1.8 SLX; jetzt Octavia 1Z 1.9 TDI DPF Elegance
    Werkstatt/Händler:
    noch offen
    Kilometerstand:
    302000
    Ja klar, die Rechnung müsste man auf jedenfall sehen, bevor man da spontan was zu sagen kann.
     
  15. #14 scroll tdi, 14.04.2010
    scroll tdi

    scroll tdi Guest

    ja da jetzt tipps zu geben ist schlecht. Wie schon genannt, kann man schwer sagen wie die REchnung aufgeschlüsselt ist. Und in was für einem gammeligen Zustand der Fabia war. Ebenso besteht eine Teilkasko für das Fahrzeug? mit und ohne Selbstbeteiligung?

    Dennoch wenn ich grob überschlage: Inspektion mit Zahnriemen 800Euro, Windschutzscheibe 1200Euro, Bremssattel und was noch? Bremsscheiben und Bremsklötze?

    Die 3000 Euro sind tatsache erreichbar.

    Wenn man ja am Telefon sagt, dann ist man selber schuld. Ebenso ein gemeinsamen rumgehen vor Autragvergabe ist ja fast Pflicht. Auftraggeber und Nehmer haben hier geschampt
     
  16. #15 dathobi, 14.04.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Wo bezahlst Du den 1200 Euro für eine WSS eines Fabia der ersten Generation?

    Laut Liste kostet sie mal gerade 140 Euro (Grün/mit Graukeil) + Montage. Ich habe vor ein paar Jahren bei meinem Fabia die WSS mehrmals wechseln lassen und das für nur ca. 450€.
     
  17. #16 pietsprock, 14.04.2010
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Ich habe noch nie für eine Zahnriemen-Inspektion mehr als 900 € zahlen müssen und davon hab ich ja inzwischen 8 Stück hinter mir...

    Den teuersten Werkstattaufenthalt hatte ich vor vielen Jahren nachdem ich in Berlin liegen geblieben bin... da wurde der Kabelbaum komplett erneuert (es war bevor es die Kabelbaum-Aktion gab) und diverse Verschleißteile ausgetauscht, die einfach nach knapp über 300.000 Kilometern fällig waren... Preis 1.718 Euro...

    Und die Berliner Werkstatt hat während der Wartungsarbeiten mehrmals angerufen und gesagt, dass dieses und jenes noch gemacht werden müsste / könnte und ob sie es durchführen sollen... gleich auch die etwaigen Kosten benannt... hab mich da sehr gut betreut gefühlt und bei der Abholung hat der Werkstattmeister nochmal extra gesagt, dass man ja nicht wüsste, ob man die fälligen Arbeiten bei einem Auto mit so hohem Kilometerstand noch durchführen solle...

    aus heutiger Sicht muss ich natürlich grinsen... wo ist 300.000 ein hoher Kilometerstand??? ist ja vielleicht gerade mal am Ende der Einfahrphase...


    Gruß
    Peter


    P.S.

    Wintschutzscheibe incl. Grau- / Grünkeil liegt in der Tat etwa bei 450 €
     
  18. biene

    biene

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi RS 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    EU- Fahrzeuge Rössel in Gudensberg/ Dissen
    Kilometerstand:
    220
    Es ging ja einfachnur darum, dass dieses Verhalten absolut nicht geht. Dann müssen sie halt mal sagen am Telefon: Ihr Auto ist fertig, bringen Sie genug Geld mit, das macht dann 3.000 €. Und dass ein Auto eine Woche in der Werkstatt rumstehen muss.
    Ich war jedenfalls zwei Tage später bei der Geschäftsführung und habe mich vom allerfeinsten beschwert. Und 6 Autos weniger haben sie jetzt auch, die zu ihnen in die Werkstatt gehen.
    Es ist nicht so, dass wir nicht zahlen wollen, aber das ganze Procedere ist doch unter aller S...

    Gruß Biene
     
  19. #18 KleineKampfsau, 28.04.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0

    Das mag alles sein, aber eine konkrete Aufschlüsselung hast du nicht ?

    Andreas
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 theblade, 29.04.2010
    theblade

    theblade

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    die müssen ja dann wirklich die ganze Wochen andauernd an der Kiste dran gewesen sein um auf den betrag zu kommen. Ich an deiner Stelle würde mal die Rechnung prüfen und ggf damit zur Kfz Innung gehen. Die sollen sich den Fall mal annehmen.

    Wo gibts denn sowas 3k für ne Rep - da bekommste ja schon fast das auto als gutes gebrauchtes O.o
     
  22. biene

    biene

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi RS 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    EU- Fahrzeuge Rössel in Gudensberg/ Dissen
    Kilometerstand:
    220
    Eben!!! Glaube auch nicht, dass man für den Fabia beim Verkauf noch so viel mehr bekommen hätte...
    Doch, die Rechnung haben wir, ca. 400 € für die neue Windschutzuscheibe mit Einbau und 2.600 € für den Rest.

    Der Rest glieder sich Pi mal Daumen wie folgt auf:

    Inspektion 114 € usw. Die höchste Einzelposition lautet: Repsatz (was immer das auch sein soll) 152,50 €. Alles netto.
    Es gibt drei Seiten auf denen immer wieder Kleinkram steht.

    Zum Schluss: 1.179 € Material, 922,30 € Arbeitspreis + USt.

    Was an welchen Tagen gemacht wurde ist leider nicht ersichtlich.

    Gruß Biene
     
Thema:

Auto als Pfand behalten

Die Seite wird geladen...

Auto als Pfand behalten - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...
  3. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...
  4. Spionagetechnik im Auto...?

    Spionagetechnik im Auto...?: Was haltet Ihr davon? Bin skeptisch!...
  5. DSG macht Geräusche und Auto vibriert M

    DSG macht Geräusche und Auto vibriert M: Seit gestern vibriert mein S3 zwischen 60 und 80. Und das DSG knackt wenn er im Eco Modus in den Leerlauf geht...