Auswirkungen Radioeinbau?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von OlliNRW, 22.01.2005.

  1. #1 OlliNRW, 22.01.2005
    OlliNRW

    OlliNRW Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe noch ein JVC KD-SH99R MP3 Autoradio aus meinem Vorgängerwagen hier rumliegen, was ich evtl. gerne einbauen würde. Nun stellen sich für mich folgende Fragen:

    1. Mein Wagen hat eine originale integrierte Freisprecheinrichtung (Mikrofon bei der Innenraumbeleuchtung) und Cullmann-Adapter in der Mittelarmlehne (leider für Siemens-Handys :-()). Wenn ich das Symphony austausche, funktioniert dann überhaupt noch die Freisprecheinrichtung? Das JVC unterstützt laut Anleitung Telefon-Mute. ?(

    2. Funktioniert nach Austausch des Radios noch das Park-Distance-Control System mit seinem Pieper ? Oder läuft das über das Radiosystem? Würde nicht auf dieses Feature verzichten wollen.... :]

    Viele Grüße
    Olli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 23.01.2005
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    zu 1:sollte alles weiterhin funktionieren,da beim Symphony auch nur stummgeschalten wird und der Rest des Gespräches läuft über das Interface der FSE.Stummschaltung beim Syphony und dem JVC kann aber unterschiedlich sein(Plus oder Minusschaltung)

    zu 2:die Einparkhilfe hat seinen Lautsprecher in der B-Säule unter der Verkleidung am sicherheitsgurt Fahrerseite,ist also Radiounabhängig

    Tip:unbedingt das Kabel vom CAN-BUS entfernen und das 2.Dauerplus entfernen,da sonst
    a)sich die Batterie entlädt und/oder
    b)die Funkbedienung der ZV nicht mehr funktioniert
     
  4. #3 olbetec, 24.01.2005
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Das Symphonie hat sowohl eine Stummschaltung als auch einen NF-Eingang, der das Gespräch über den Verstärker des Radios auf die Lautsprecher gibt. Bei einem anderen Radio ist ein entsprechnder Umschalter vor den Lautsprecheranschluß zwischenzustecken, falls dieses Radio nicht über einen NF-Eingang verfügt...
    Es ist am Iso-Stecker die K-Line die entfernt werden muß, am kleinen grünen Mini-ISO-Stecker ist evtl. der CAN-Bus für die Anzeige im Kombi der ebenfalls isoliert werden muß...
    Munter bleiben
    OlBe
     
  5. #4 OlliNRW, 30.01.2005
    OlliNRW

    OlliNRW Guest

    Hallo zusammen,

    danke für Eure Antworten. Das Radio hat wohl keinen NF-Eingang (was immer damit gemeint ist), sondern nur Line-In/Out.. Naja auch K-line etc. sagt mir erst mal nicht viel. Falls es denn akut wird (noch ist Gebrauchtwagengarantie auf den Wagen, da werde ich nichts umbauen), melde ich mich nochmal.


    Gruß
    Olli
     
  6. gerco

    gerco Guest

    Stummschaltung?
    Ton aus den Fahrzeuglautsprechern?

    Hier ist die ideale Lösung für ALLE Radios und ALLE Autos
    Besser wie Conrad, Dabendorf und Qubit zusammen, weil alles drin.

    Gerco
     
  7. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Check ich net!
    Ich habe mein Auto ohne Radio, also nur mit Radiovorbereitung gekauft. Beim Iso-Stecker habe ich Klemme 15 und 30 vertauscht, da dies für mein JVC KD-SH 9201 nötig war und die Phantomspeisung an das geschaltete Plus installiert.
    Was muss ich jetzt noch machen? Meine Ruhestrom, wenn das Auto aus ist, liegt bei 50mA, also völlig normal.

    MfG, Matthias
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Auswirkungen Radioeinbau?

Die Seite wird geladen...

Auswirkungen Radioeinbau? - Ähnliche Themen

  1. Fabia II Radioeinbau schief gegangen?

    Radioeinbau schief gegangen?: Hallo zusammen, habe mir von jemand der "anscheinend" Ahnung hatte ein Din1 Radio einbauen lassen, so dass wenn man den Schlüssel zieht das Radio...
  2. 30.000 Inspektion - eigenes Öl mitbringen?! Auswirkung auf Garantie?

    30.000 Inspektion - eigenes Öl mitbringen?! Auswirkung auf Garantie?: Hallo zusammen, bei mir ist die 30.000km/2Jahre Inspektion fällig.... ja ich habe einen der letzten 1Z 2.0 TDI bekommen :D Den Thread zu den...
  3. Auswirkung der Felgengröße beim 1.4er TSI

    Auswirkung der Felgengröße beim 1.4er TSI: Hi Leute, fahre im Moment noch die 16 Zoll Alufelgen auf meinem Superb. Nächstes Jahr sollen es dann 17 oder 18 Zöller werden. Was mich...
  4. Spur verbreitern und die Auswirkungen

    Spur verbreitern und die Auswirkungen: Hi zusammen! Ev. stellt sich für den ein oder anderen auch die Frage ob eine Spurverbreiterung für den O III (bei mir RS) "sinnvoll" ist. Ich...
  5. Aktueller Golf derzeit nicht mit DSG bestellbar- Auswirkungen auch bei Skoda?

    Aktueller Golf derzeit nicht mit DSG bestellbar- Auswirkungen auch bei Skoda?: Wegen der bevorstehenden Produktionsumstellung auf die siebte Modellgeneration kann der Golf VI schon seit Ende Mai 2012 nicht mehr mit dem...