Auswirkungen der EU-Osterweiterung für Skoda & Fans

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von Tobi, 02.04.2004.

  1. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1
    Ab dem ersten Mai ist die Tschechische Republik EU-Mitglied. :willkommen: An den Grenzen entfallen AFAIK sämtliche Zollkontrollen, nur Personenkontrollen werden für einen Übergangszeitraum noch aufrecht erhalten. :cool:

    Mit den Zollformalitäten fällt also in einem Monat DER große Hinderungsgrund, sich einen Skoda oder Skoda-Originalzubehör direkt aus Tschechien zu importieren, wenn ich das richrig sehe!

    Die Frage ist, was jetzt alles möglich ist...

    • Kann ich mir z.B. einen Skoda direkt bestellen und ihn direkt ab Werk abholen?
    • Komme ich jetzt billig an Jahreswagen?
    • Weiterhin müßte ich doch auch Autos bei einem grenznahen Händler bestellen können und wie ein EU-Fahrzeug zulassen können?
    • Lohnt sich das preislich? Wie ist das Preisniveau in Tschechien? Wird Skoda die Preise in Deutschland senken oder in Tschechien anheben?

    • Ist zugelassenes Originalzubehör in Tschechien deutlich billiger? Z.b der berühmte Dosenhalter vom Fabia? :hihi:
    • Werkstattleistungen? Der Stundenlohn dürfte in Tschechien noch deutlich unter dem deutschen Niveau liegen, alleinschon wegen den horrenden Lohnnebenkosten hierzulande... :oops:
      Kann es sich lohnen, z.B. eine 90000er Inspektion dort machen zu lassen? Die Werkstätten arbeiten ja sicher nach den gleichen Skoda-Standards...seine Mobilitätsgarantie dürfte man so doch nicht gefährden...
      Wie siehts aus wenn die Werkstatt in Tschechien trotzdem schlampen sollte?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Daniel

    Daniel Guest

    Der Hinderungsgrund schlechtin ist wohl einfach die Sprachbarriere ... auch wenn einige Werkstätten Deutsch "können" ... man muß sie erstmal finden.

    Zudem bleibt immernoch die Umrechnerei ...obwohl ich regelmässig zum Tanken fahre... was anderes als vom Fitschi-Markt hab ich noch nie gekauft.

    Bin auch am überlegen meien RS-Spoiler dort lackieren zu lassen... aber das wiederstrebt mir... hier kann ich genau erklären was ich will...
     
  4. Mic

    Mic Guest

  5. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Direkte Abholung des Neuwagens war bei Skoda wohl bisher nicht möglich und wird folglich auch künftig nicht möglich sein.
    Die Sprachbarriere ist schon ein Grund, und wer kann schon tschechisch? Ich weiß auch nicht, wie weit man dort mit Engisch oder Zeichensprache kommt....

    Wenn ich mir die Links von Mickey so ansehe, kommt es mir vor, wie der berühmte Polizeispruch: "..verhaftet die üblichen Verdächtigen.." (aus Casablanca)
    Es ist der übliche Spruch, der sich gegen Importe bzw Reimporte richtet, und nicht unbedingt spezifisch für ein bestimmtes Land. Ich denke, daß Eigenimport für die Meisten nicht lohnend sein wird. Allerdings gibt es sicher einige Vermittler oder Importeure, die jetzt das größere Angebot nutzen werden. Dem aufgeklärten Käufer kann das nur recht sein.
    :offtopic:
    Warum wurde ich eigentlich früher nicht als Kunde erster Klasse behandelt, obwohl ich den Wagen doch direkt beim Vertragshändler gekauft hatte? :grübel:
    Und wieso hat mein Fabia eine bessere Ausstattung als ein deutsches Modell? .....eigentlich sollte das doch nicht sein, oder..

    Gruß Reiner
     
  6. #5 Štefan, 02.04.2004
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    ich denke, man wird sich dort schon auf deutsche Kunden einstellen, ist ja ein zusätzlicher Markt.
    In Polen fängt es z.B. schon mit Tankstellen an: im Grenzgebiert beschäftigen polnische Tankstellen deutsche Mitarbeiter, die dann die überwiegend deutschen Kunden bedienen. So könnten tschechische Autohäuser auch Mitarbeiter die beide Sprachen sprechen einstellen. Gerade im Grenzgebiet würde sich das sicher lohnen.

    Ansonsten bleibt nur noch übrig, Tschechisch zu lernen, protoze to je jeden z nejkrásnejšich jazyku na svete :D.

    Gruss Štefan :wink:
     
  7. #6 Superb02, 02.04.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    Selbstverständlich wird man soch dort auf den deutschen Markt einstellen, in der Sprache - und wahrscheinlich auch in den Preisen ! :traurig:
     
  8. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000

    To je pravda !!! :megaphon:


    @Daniel

    Du fährst zum Tanken nach CZ ?????

    Vor nicht allzu langer Zeit hattest Du noch geschrieben, daß Du noch NIE dort warst !!!!

    Naja, bei den Preisen in D gibt es ja als "Grenzlandbewohner" fast keine Alternative mehr....

    in Hof haben, soweit ich weiss, schon zwei Tanken geschlossen.

    Gruss Michal
     
  9. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Also wie ich das so übersetze - Du hast Recht! -oder "wie du Recht hast" - auf jeden Fall ist das Wort RECHT vertreten.

    Alles kein Grund diese Sprache zu lernen - jedenfalls für mich nicht. 8 Jahre Russisch haben schon gelangt.

    Was die "OST-ERWEITERUNG" anbelangt - boh eh - ich denke dass das Experiment "Europa" eine reele Chance verdient hat. Warten wir es ab....
     
  10. Daniel

    Daniel Guest

    Naja ... zum einen hat es mein Job mit sich gebracht das ich doch 1-2x im Jahr in der CZ bin ... zudem hat es sich früher mit dem Fabia einfach nicht gelohnt.
    Ich musste alle 4 Tage Tanken ... in der Zwischenzeit arbeite ich in Hof ... und mit dem Diesel komm ich auch ein bissel weiter - somit fahr ich immer tanken wenn ich grad von der Arbeit her Zeit hab und tank leer ist.

    Obwohl... vom Diesel her gesehen lohnt es sich auch nur minimal ... von den 10 EUR die ich pro Tank spare verfahre ich wieder 4,- ;-)
     
  11. Mic

    Mic Guest

    In der neune Skoda-Kundenzeitung "extratour" gibt es ein Spezial zum Thema.
    Dort wird auf mehreren Seiten (weiter unten) beschrieben was sich alles ändert seitdem die Tschechei und somit auch Skoda in der EU ist.
    Ein wirklich interessanter und lesenswerter Artikel :D
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Martyn

    Martyn Guest

    Das mit der Sprache wird schon ein Problem sein, aber wenn man sich für ein Angebot die Bestellcodes ausdruckt, sollte der Reste machbar sein.

    Vielleicht sind ja irgendwann bei Skoda auch Werksabholungen möglich, wenn es sowas wie ein grosses Besucherzentrum gäbe.
     
  14. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    ...wie sieht es jetzt eigentlich mit Zubehör/Tuningteilen aus. Gelten in CZ jetzt auch die EU Richtlinien von wg. EWG Typkennzeichnung usw.?
     
Thema:

Auswirkungen der EU-Osterweiterung für Skoda & Fans

Die Seite wird geladen...

Auswirkungen der EU-Osterweiterung für Skoda & Fans - Ähnliche Themen

  1. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  2. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  3. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  4. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  5. Verkauft Skoda Bolero Verkauft

    Skoda Bolero Verkauft: Verkaufe ein sehr gut erhaltenes Skoda Bolero Radio mit 6 fach CD Wechsler und SD stammt aus einen Superb 2 Bj 2013 incl. Bedienungsanleitung und...