Austausch Zahnriemen und Umspannrollen schon nach 80.000km, da es damit Probleme gibt bei diesem Mot

Diskutiere Austausch Zahnriemen und Umspannrollen schon nach 80.000km, da es damit Probleme gibt bei diesem Mot im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo miteinander, war bisher immer bei einer Fachwerkstatt, das letzte mal mit 73.000km, da war dann nichts auffälliges, was genannt wurde wegen...

  1. Andi65

    Andi65

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    war bisher immer bei einer Fachwerkstatt, das letzte mal mit 73.000km, da war dann nichts auffälliges, was genannt wurde wegen Zahnriemen und Umspannrollen. Nun das erste mal nicht in einer Fachwerkstatt von Skoda, allerdings war die Werkstatt früher VW-Fachwerkstaat, aber haben sie aufgegeben, da auf dem Dorf...., gleiche Monteure weiter da.
    Nun heute beim Übergeben des Autos bei Jahresinspektion mit 80.000km, sagte die Chefin gleich man müsse nach Keilriemen schauen und nach Umspannrollen, da sie da bei diesem Modell schon Brüche der Umspannrollen und Reißen des Zahnriemens mit leicht über 60.000 km hatten. Sie hatte auf Grund von ganz kleinen Rießbildungen, ist alles noch ganz am Anfang, möglichst bald dies anzugehen. Austausch der beiden Riemen, der Wasserpumpe und Umspannrollen. Das soll dann 630.- bis 650.-€ kosten.
    Nun bin ich etwas überfordert, aber will natürlich kein Risiko eingehen mir den Motor zu schrotten.

    Nun wer kann mir da in der Entscheidung helfen?

    Motor mit 55KW und Baujahr 2003

    Morgen wird erst mal die normale Inspektion und Desinfektion der Klimaanlage gemacht, da es von der Lüftung müffelt, trotz Innenraumfilterwechsel, den ich selber gemacht hatte. Wagen stand allerdings auch letztes Jahr 1 Jahr still wegen Krankheit.

    Herzlicher Gruß
    andi65
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodafabia1, 30.09.2009
    skodafabia1

    skodafabia1

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen /THÜRINGEN
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA 1,9 TDI 101 PS, Elegance, EZ. 05.2002,228.000;........Skoda Fabia Kombi 1,9TDI 101ps,Extra, Ez:05.2005, 132.000km
    Werkstatt/Händler:
    christian günther automobile 99974 ammern/ Dirk Weidenkaff Stegmühle 167 99974 Mühlhausen/Thüringen
    Hallo

    Erstmal: Der Keilriehmen ist nicht der Zahnriehemen und kostet nur um die 40Euro :!: (muss dann erneuert werden wenn er spröde ist ,verursacht aber keine schwerwiegenden Schäden wenn er reißt)
    Aber da du sicherlich den Zahnriehmen meinst ,ist es durchaus möglich ,dass dieser gewechselt werden muss.
    Der Zahnriehmen wird nicht nur nach einer bestimmten Kilometerleistung getauscht sondern auch wenn er vorher spröde wird z.B. da er zu alt ist.
    Wenn dein Fabia von 2003 ist ,ist der Riehmen ja schon über 5Jahre alt.
    Die Wasserpumpe wird eigentlich immer mit getauscht,da sie sonst frühzeitig kaputt gehen könnte ,bevor der Zahnriehmen gewechselt werden muss und der Einbau das teurste am Wechsel ist. ;)

    mfg
    skodafabia1
     
  4. #3 trubalix, 30.09.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Ich will jetzt die keine Angst einjagen, aber schau mal in den Foren nach Motorschaden und du wirst einige Beiträge finden, wo durch gebrochene Umspannrolle Zahnriemen abgesprungen war und dadurch der Motorschaden entstand,
    was schon bei einigen Motoren mit weniger als 90 TKm enstanden ist.
    Entscheiden musst du. Frage was das Material kostet, vieleicht kriegst du z.B. die Wasserpumpe billiger, aber wenn was nach der Reparatur passiert, dann ...
    Denn sie geben keine Garantie auf Fremdeinbauten.
     
  5. #4 KleineKampfsau, 30.09.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.021
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSF 1250
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    13000
    Wenn der ZR schon 6 Jahre alt ist, solltest ihn wechseln, zumal du beim Benziner dafür keinen Kredit aufnehmen musst ;).

    Andreas
     
  6. #5 Under-Taker, 30.09.2009
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    Also bei meinem Fabia ist bei 59000 die Spannrolle gebrochen. Zum Glück schnell genug gemerkt. Ich hatte glück weil der motor nur um 1 Zahn versetzt lief. Also nochmal richtig schwein gehabt.
    Hab ja gelesen das die 55kw motoren damit probleme haben.


    Lg
    tim
     
  7. #6 Vogtländer, 01.10.2009
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    Das ist ein generelles Problem bei allen 1.4,egal welche Konzernmarke.Durch die bank,weil billiges Material verwendet wurde(Plastikummantelte Spannrollen,normalerweise komplett metall),dadurch reihenweise Motorschäden.Die Zahnriemen an sich machten hier in den wenigsten Fällen Stress.Ich würds machen lassen(kannst ja auch freie werkstätten nehmen,der 1.er geht Sahne).Ich hab gut 3 Std für alles gebraucht,aber hinterher hat mein echt ein ruhigeres Gewissen ;)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Austausch Zahnriemen und Umspannrollen schon nach 80.000km, da es damit Probleme gibt bei diesem Mot

Die Seite wird geladen...

Austausch Zahnriemen und Umspannrollen schon nach 80.000km, da es damit Probleme gibt bei diesem Mot - Ähnliche Themen

  1. MFL Probleme- defekte Lenkradtasten

    MFL Probleme- defekte Lenkradtasten: Hallo erst mal, ich bin bin neu hier und habe im Forum gesucht aber nicht das passende gefunden. Bei meinem ca 5 Jahre alten Superb, setzt bei...
  2. Wo gibts Adblue?

    Wo gibts Adblue?: ---------- Wo ist das Problem - alle 8000km Adblue mit dem 10l Kanister ---------- Sehr unbequem. Wir leben im 21. Jahrhundert. ---------- Die...
  3. Octavia 1U5 ABS Probleme

    Octavia 1U5 ABS Probleme: Hallo liebe Skoda Gemeinde, bin erst neu hier und hoffe aber auf eine schöne und hilfreiche Zeit bei euch:) Nun zum Problem, meine ABS Sensoren...
  4. Columbus: Probleme beim Handy koppeln

    Columbus: Probleme beim Handy koppeln: Guten Abend miteinander Ich bin neu im Forum und habe ein Problem mit meinem Columbus im Superb II Kombi (2010). Natürlich habe ich die...
  5. Dash-Cam am Media-In Anschluss - Probleme

    Dash-Cam am Media-In Anschluss - Probleme: Moin Forengemeinde. Wollte gerne meine Dashcam am Media-In betreiben, weil sie dann automatisch ausgeht, sobald die Zündung aus ist. Am...