Austausch von Motorlager (Getriebe) aufwendig?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von sakaguchinet, 03.01.2007.

  1. #1 sakaguchinet, 03.01.2007
    sakaguchinet

    sakaguchinet

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63584 Gründau
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI DSG Combi MJ09
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Weise Lieblos
    Kilometerstand:
    143000
    Hallo,

    so langsam macht sich bei mir das Getriebeseitige (das zwischen Fahrer und Beifahrerfussraum) Motor-Aufhängungslager hörbar. Beim Schalten oder Gaswegnehmen (schlagartig) tut es einen sanften Schlag mti etwas quietschen. Teilweise macht sich das bei großen Bodenunebenheiten oder Bordsteinüberfahrten bemerkbar. Und das wird mit der Zeit immer schlimmer.

    Jetzt wollte ich fragen, wie aufwendig es ist dieses Motorlager bei meinem 1.9er TDI PD zu tauschen. Reicht es, wenn ich das eine tausche oder sollte ich auch gleich noch die beiden vorderen mittauschen?
    Habe es glaube ich mal auf der Hehebühne ziemlich mittig ca. unter dem Getriebe entdeckt.

    Vielleicht hat jemand eine Teilenummer?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sakaguchinet, 05.01.2007
    sakaguchinet

    sakaguchinet

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63584 Gründau
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI DSG Combi MJ09
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Weise Lieblos
    Kilometerstand:
    143000
    Hallo,

    hab gestern mit meinem Mechaniker gesprochen: Er meinte, dass der Austausch eines Lagers zwischen 10 und 40 Minuten dauert. Der Motor müsste dazu nichtmal ausgebaut werden.
    Bei der Suche bin ich darauf gestoßen, dass ein solches Lager 60 Euro kostet (hätte mir mehr vorgestellt).
    Nächste Woche lass ich es machen. Wäre trotzdem dankbar für jegliche Tipps oder Erfahrungen.
     
  4. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Moin,

    lass das nur wechseln, hatte auch diese Geräusche (Octavia), danach war alles wieder perfekt.

    Motor muss nur abgefangen werden, wenn Du das Lager wechselst, das nehmen die Jungs so eine Abfangvorrichtung.


    Gruß Michal
     
Thema:

Austausch von Motorlager (Getriebe) aufwendig?

Die Seite wird geladen...

Austausch von Motorlager (Getriebe) aufwendig? - Ähnliche Themen

  1. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...
  2. Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre

    Getriebe verrostet - bei <100Tkm, 4 Jahre: Hallo zusammen, nachdem mein Octavia II 1.4 TSI (2012) letzte Woche irgendwie schwieriger zu schalten war und (dachte ich) im Kaltlauf ein wenig...
  3. Getriebe Problem 1.3

    Getriebe Problem 1.3: Hallo, Da bei mir in nächster Zeit ein Getriebe Wechsel ansteht möchte ich mich mal bei euch informieren ob bei dem Ausbau etwas schief gehen...
  4. Motorlager Tausch 2.5 TDI

    Motorlager Tausch 2.5 TDI: Moin, Hat das schon mal jemand tauschen lassen , bzw wie kann ich herausfinden welches Motorlager dran Schuld ist , dass der Wagen im Leerlauf...
  5. Geräusch Motorraum / Getriebe

    Geräusch Motorraum / Getriebe: Hallo liebe Community, wir haben einen Fabia 2 von 2009 mit 1.6l HPT mit 130.000km. Dieser macht nun Geräuche, wahrnehmbar im Stand und Leerlauf....