Austausch DPF in 38tkm ?

Diskutiere Austausch DPF in 38tkm ? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen ! Mein Fabia 1,6 TDI 77kw ist dieser Tage mit 147tkm auf der Uhr ins Notlaufprogramm gewechselt weil der AGR Kühler hinüber war....

  1. #1 roesrather, 18.12.2015
    roesrather

    roesrather

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 77kW Bj2012
    Hallo zusammen !

    Mein Fabia 1,6 TDI 77kw ist dieser Tage mit 147tkm auf der Uhr
    ins Notlaufprogramm gewechselt weil der AGR Kühler hinüber war.
    Die Anschlußgarantie hat Gott sei dank gegriffen.
    Auf meine Bitte hin wurde die Beladung des DPF ausgelesen -> 31g.
    Die Grenze liegt bei 70g und soll angeblich in 38tkm erreicht sein.
    Theoretisch müßte der DPF doch mindestens noch einmal ca.150tkm
    halten, zumindest jedoch die von mir angepeilten 80tkm bis zur Neuanschaffung.
    Gibt es eine Erklärung warum der Filter nur noch so kurz seinen Dienst
    verrichten soll ?
    Mittlerweile kristallisiert sich raus, das es nicht unbedingt schlau war
    einen Diesel anzuschaffen, die ungeahnten Folgekosten sind enorm.
    Allein für diesen AGR Kühler wäre ca. 1k€ fällig gewesen, der DPF ist
    eher teurer, Steuern Versicherung usw....... lohnt nicht wirklich so ein (VW) Diesel

    Gruß und schöne Feiertage
     
  2. #2 fireball, 18.12.2015
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    8.506
    Zustimmungen:
    2.862
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    202000
    Woher kommen denn die 38tkm? Die nächsten 150tkm mit dem vorhandenen DPF scheinen mir eigentlich sicher ;)
     
  3. #3 roesrather, 18.12.2015
    roesrather

    roesrather

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 77kW Bj2012
    Das stand auf dem Ausdruck der Werkstatt.
    Mir erschien das ja auch unlogisch, oder gibt es da eine unlineare Funktion ?
     
  4. #4 fireball, 18.12.2015
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    8.506
    Zustimmungen:
    2.862
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    202000
    Soweit ich weiss (was nix heisst) ist das ziemlich linear...
     
  5. #5 PJM2880, 18.12.2015
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb 3V Limo 280PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    5000
    Einfach weiterfahren und danach den DPF reinigen lassen statt austauschen.
     
  6. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Wartung: VW AH / gekauft bei europemobile
    Kilometerstand:
    50000
    reinigen statt wechseln lassen?
    ist das preiswerter als neuer?
    ist der dann genau so langlebeig wie ein neuer?
    was kostet das reinigen lassen?
    gibt es für diesen Filtertyp überhaupt die Möglichkeit einer Reinigung ?

    mein Filter hat nun 190.000 runter und die Beladung ist bei unter 10%

    so viel wie ich in Erfahrung bringen konnte, ist der Anstieg nie linear sondern eher ab 50% stark ansteigend so das 80g wesentlich schneller als gedacht erreich werden.
    Ja das mit den Kosten war mir aber von vornherein klar, da ich über 60.000km im Jahr fahr bleibt zum Diesel keine Alternative. Schon gar nicht bei hohen BAB-Anteil.
    Streckenprofil ist entscheidend:
    Diesel zu Benziner:
    20% Stadt- 80% Landstr. 4 liter zu 7 liter auf 100km
    20% Stadt- 80% BAB: 6 liter zu 12 Liter auf 100km
     
  7. #7 Schrepfer, 02.01.2016
    Schrepfer

    Schrepfer

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    95119 Naila
    Fahrzeug:
    F2 Combi "Fresh" 1,6 TDI + S2 Combi Elegance 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel, Bindlach
    Kilometerstand:
    197000 + 188000
    Bei unserem 3C-Passat war die Aschebeladung bei 220.000 Km erreicht - der Wechsel hat 1700€ gekostet.
    Ab 180.000 Km ist die Kontrolle der Aschebeladung im Serviceplan festgeschrieben

    Reinigen ist auch möglich, da wird der Filter aufgeflext, freigebrannt und wieder zugeschweißt (ist ja ein geschlossenes System)
    Ist wohl bei allen Filtertypen - zumindet bei Originalausrüstung, nicht nachgerüstet - möglich ABER wird nur von speziellen Betrieben durchgeführt und dauert 2-5 Tage.
    Ich hätte den 3C zum nächsten Betrieb (ca. 100 Km) schaffen müssen und nach ca. 1 Woche wieder abholen können - alternativ den PDF selber aus und einbauen und nur hinschicken...
    Das Freibrennen an sich hätte 350-400€ gekostet + eben den Aus- und Einbau + 1 Woche kein Auto....

    Der Wechsel beim :) hat einen halben Tag gedauert.

    Die anderen Fahrzeuge haben keinen DPF bw. die Laufleistung noch nicht erreicht - mal sehen was bis dahin noch kommt....
     
  8. #8 fireball, 02.01.2016
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    8.506
    Zustimmungen:
    2.862
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    202000
  9. #9 PJM2880, 02.01.2016
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb 3V Limo 280PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    5000
    Reinigungsvariante "So nicht":



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  10. #10 Octarius, 02.01.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das kann nicht sein. Der Filter ist mindestens halb voll, sehr wahrscheinlich deutlich darüber. Die Beladung steigt halbwegs linear.

    Es gibt Werkstätten die den Filter reinigen. Das kostet nicht viel. Zudem kostet auch ein neuer sofern er nicht bei Skoda gekauft wird auch nicht die Welt.
     
  11. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Wartung: VW AH / gekauft bei europemobile
    Kilometerstand:
    50000
    dann hat mich wohl die Werkstatt angelogen. bin jetzt bei 195.000km , alles i.o. Beladung laut Protokoll unter 10%
     
  12. #12 fireball, 04.01.2016
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    8.506
    Zustimmungen:
    2.862
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    202000
    Wenn der DPF nicht schonmal gewechselt wurde, kann das halt nicht sein. Zumindest nicht für Asche. Nicht zu verwechseln mit der Rußbeladung.

    Vielleicht kannst Du ja bei Gelegenheit den Diagnoseprotokollauszug mal zu Verfügung stellen.
     
  13. #13 roesrather, 08.01.2016
    roesrather

    roesrather

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 77kW Bj2012
     
  14. #14 heronsball, 30.01.2016
    heronsball

    heronsball

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    25774 Lunden
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Combi JOY
    Kilometerstand:
    12500
    Hallo,
    auch meiner, 1.6 TDI 66KW, hat jetzt 148.000 Km gelaufen und ich habe mir gerade den Aschebelastungswert auslesen lassen. Ist Wert 32,7g, Max. Wert 70g.
    Der Servicemeister sagte mir, dass der Verlauf annähernd Linear sein soll. Also geht ich mal von weiteren 150tkm aus. Aber ich glaube nicht, dass er noch so lange meiner sein wird. Mal schauen.
     

    Anhänge:

  15. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    126279
    Auch dort steht in ca. 37Tkm ein Tausch :whistling::D
    Da habe ich ja noch etwas :whistling:
     
  16. #16 heronsball, 04.02.2016
    heronsball

    heronsball

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    25774 Lunden
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Combi JOY
    Kilometerstand:
    12500
    Wie meinst Du das?
     
  17. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    160
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    126279
    schaue mal in den ersten Post ^^
     
  18. #18 heronsball, 04.02.2016
    heronsball

    heronsball

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    25774 Lunden
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Combi JOY
    Kilometerstand:
    12500
    Ich gehe Mal von min. 250tkm mit den ersten DPF aus.
     
  19. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Wartung: VW AH / gekauft bei europemobile
    Kilometerstand:
    50000
    ich wiederhole daher nochmal meine Frage, denn bis jetzt hat hier noch keiner zielführend darauf geantwortet:
    reinigen statt wechseln lassen?
    ist das preiswerter als neuer?
    ist der dann genau so langlebeig wie ein neuer?
    was kostet das reinigen lassen?
     
  20. #20 Octarius, 13.02.2016
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.848
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Deine Entscheidung
    Jepp. Ein neuer kostet vierstellig, bei Ebay etwa ein Drittel des Skodapreises.
    Die Frage ist umstritten und kann nicht pauschal beantwortet werden
    Zwischen 300 und 400 Euro zuzüglich Ein- und Ausbau.
     
Thema: Austausch DPF in 38tkm ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia II tdi endtopf austausch

    ,
  2. dpf austauschen

Die Seite wird geladen...

Austausch DPF in 38tkm ? - Ähnliche Themen

  1. Nach Austausch der Antriebswellen dröhnendes Geräusch und Virbieren

    Nach Austausch der Antriebswellen dröhnendes Geräusch und Virbieren: Nach Austausch der Antriebswellen bei meinem Skoda tritt bei den Drehzahlen 2100 und 4000 Umdrehungen ein dröhnendes Geräusch sowie ein Vibrieren...
  2. Außenspiegelglas und Škoda-Emblem austauschen

    Außenspiegelglas und Škoda-Emblem austauschen: Hallöchen Wie tauscht man bei einem Škoda Fabia I das Außenspiegelglas (links und rechts) und das Škoda-Emblem (vorne und hinten) aus? Der...
  3. Heckleuchte Austauschen

    Heckleuchte Austauschen: Hallo, Wir hatten heute einen bösen Parkschaden und die rechte Heckleuchte ging zu Bruch. Ich würde gerne eine neue bestellen und diese...
  4. Regenerationsrate DPF

    Regenerationsrate DPF: Hallo, ich hatte die Tage mal das VCDS am Octavia dran gehabt und rein interessehalber mal etwas in den Werten rum gestöbert. Unter anderem...
  5. Austausch PDC-Sensor ohne Hebebühne möglich?

    Austausch PDC-Sensor ohne Hebebühne möglich?: Hallo, mal wieder ist ein Sensor der Einparkhilfe ausgefallen - links-hinten-mitte laut Fehlerspeicher. Hat jemand Erfahrung damit und kann mir...