AUSSETZER / Motor geht aus / Absinken Drehzahl

Diskutiere AUSSETZER / Motor geht aus / Absinken Drehzahl im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo an alle. Ok, also ich hab dieses Problem schon seit dem Kauf: es passiert von Zeot zu Zeit, dass mein Fabia (1.4/ Benziner) entweder...

fab-fabia

Guest
Hallo an alle.

Ok, also ich hab dieses Problem schon seit dem Kauf:

es passiert von Zeot zu Zeit, dass mein Fabia (1.4/ Benziner) entweder einfach ausgeht - ja, richtig gehört, auch während der Fahrt- so als hätte man den Zündschlüssel gedreht, kein Rucken oder so, Drehzahl runter und aus. Und anderenfalls, dass er, unabhängig von der Geschwindigkeit, plötzlich als Drehzahl und Antrieb verliert, man wird förmlich abgebremst, der Drehzahlmesser saust gen null, und plötzlich schnellt alles wieder nach oben und der Wagen fährt weiter wie bisher.
Bei der Werkstatt hies es meist: wir haben nichts im Fehlerspeicher, also können wir auch nichts tun. Dann war doch mal was im Fehlerspeicher- Motorsteuergerät umgetauscht- das war letzten Sommer- und der Wagen lief dann bis jetzt normal. Bis jetzt. Jetzt wieder das gleiche von anfang...nerv!

Frage: kann das wirklich wieder am Motorsteuergerät liegen? Schließlich wurde es doch ausgetauscht!

Es gab doch da irgend eine Rückrufaktion für alle VW Motoren 1.4 wegen Kondensation oder so in den letzten paar Monaten. Kann es damit zusammenhängen?

Tausend Dank
 
Kletti

Kletti

Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
1.528
Zustimmungen
2
Ort
Thüringen
Fahrzeug
Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
Werkstatt/Händler
AH Brey ARN
Es waren die 1,1 und 1,4 L Motoren betroffen - aber diese Motoren hatten ein anderes Problem. Die haben sich mit einem lautem Kreischen verabschiedet. Also daran kann es nicht liegen.
Ein kompletter Stromausfall wäre auch möglich - würde doch aber im Fehlerspeicher stehen.
Motorsteuerung - auch möglich.
Wieviele km hast du runter, unter welchen Umständen (Stadt, Landfahrt, Autobahn) tritt der Fehler auf?
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Hab ein ähnliches problem bei meinem Fabia 1,4 16V (welchen genau hast du??)

Allerdings bei mir nur im zusammenhang mit dem Tempomaten, auch drehzahlmesser auf null, ich beisse bei 185 kmh ins lenkrad weil keine leistung mehr und in der nächsten sekunde alles wieder okay, allerdings gegen bei mir noch 2-3 warnlampen an und stehen 5 fehler im speicher.

Lösung gabs bis jetzt keine, nur einen lösungsansatz (wird montag ausgeführt)

Und zwar hat mir ein Kleiner Händler in Wolfenbüttel mir den tipp gegeben, das es beim übergang von dem Kabelbaum vom mottorraum in den innenraum Kontacktprobleme gibt.

Wie die aber genau beseitigt werden weiss ich nicht aber er sagte das er damit schon 3 autos davon geheilt hat.

Benni
 

fab-fabia

Guest
genau den gleichen wagen hab ich auch (1.4/16V). und genau die gleichen symptome. Nur das es bei mir immer unterschiedliche Lampen sind, die aufleuchten, teilweise sogar der Warnsummer.

Wenn der Wagen repariert ist, schreib doch mal bitte, was der Mechaniker genau gesagt hat oder wie er es gelöst hat; ggf. schick doch bitte den Werkstattbericht.

Tausend Dank.

Wie oft bist du denn schon zur Werkstatt gerannt, ohne dass es Ergebnisse gab?
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Also... wenn bei dir auch warnlampen angingen oder sogar der summer (schwerwiegende fehler werden normla vom summer begleitet) lügt die werkstatt schlicht wenn sie sagt das nichts im speicher stand.

Allerdings, wenn du zu lange nach auftreten des fehlers wartest (15 bis 30 mal neu zünden) löschen sich sporadische fehler von selbst.

Zählen wie oft ich da war, das hab ich aufgegeben, ich bereue es aber den wagen nicht gleich gewandelt zu haben (wenn er bei dir noch nicht zu alt ist lege ich dir das echt nahe) Ich denke ich war wegen dem Problem bestimmt 15 mal in der Werkstatt, aber ich muss auch dazu sagen das ich die immer aufsuche wenn das problem aufgetreten ist, weil mitlerweile hab ich eigentlich keine garantie mehr, aber da der beanstandete fehler nicht behoben wurde zählt die immernoch.

Ich werde es auf jeden fall berichten was es denn nun war, ist halt nur leider schwierig direkt danach einzuschätzen weil diese lichterorgel so selten auftritt.

Was es bei dir noch sein könnte... die Software, neue fabias brauchen angeblich ne neue steuergerätesoftware, es soll diesbezüglich nen rundschreiben bei den Händlern liegen. Stöber dazu mal etwas im forum, KleineKampfsau hat auch ähnliches von einem Softwareupdate berichtet

Na ja ich bleib am ball, und du/ihr hoffentlich auch. WIe gesagt immer SOFORT nachdem das aufgetreten ist den speicher KOMPLETT auslesen lassen und ggf. den ausdruck mitgeben lassen und hier dann mal fehlernummer posten.

Benni
 

Power Feli

Guest
hi

naja so schnell löscht sich der Fehler nicht, löschen tut er sie erst wenns 40 Fehlerfrei aufeinander folgende Fahrzklen hatt. aber wie gesagt trotzdem nicht so langen warten. und das auslesen ist minuten sache.

gruß power feli
 

Foxboy

Guest
Vielleicht ist das Auto so konstruiert, dass man einfach ab und zu mal mit der flachen Hand auf das Armaturenbrett hauen muss (so als Zärtlichkeitsbekundung), damit es fährt. Oder mit dem Stiefelabsatz vor die Motorhaube treten...

Fox
 

Brausebär

Guest
Hallo

Habe genau den gleiche Fehler gehabt. Folgende sachen wurde bei mir getauscht, ohne Erfolg.
Neues Steuergerät, neues Kombianzeigeinstrument, Drosselklappenpoti getauscht, Luftmassenmesser getauscht, elektrisches Gaspedal getauscht. Kompletter Kabelbaum überprüft. Ich weiß nicht wie oft ich damit in der Werkstatt war. Ich habe den Wagen dann gewandelt und mir einen neuen Polo gekauft mit dem 1.2 Liter Motor. Ich würde mir nie mehr einen 1.4 Liter Motor holen, weil bei diesem Motor nur von Problemen gehört haben. Auch alle Leute in meinem Bekanntkreis die diesen Motor haben, haben nur Ärger damit. Thomas Kumpel von mir hat einen Golf 4 mit dem gleichen Fehler( Aussetzer, mittlerweile auch gewandelt ), Michael nach 35 Tkm einen Motorschaden. Der nächste Skoda ist auf jeden Fall ein Diesel oder halt der 1.2 Motor obwohl er nur 64 PS hat. Meiner mit 55 PS ist aber ziemlich giftig, liegt wohl daran das es ein 3 Zylinder ist.
 

Jokerdeep

Guest
Also, den 1.4 16 V wollte ich auch bestellen, der Händler hat mir jedoch abgeraten, da sie nur Probleme mit dem Motor hätten und dass er nicht gut am Gas hängen solle.

Ergo habe ich die 2.0 Maschine bestellt:D

Schönen Tag

Jokerdeep
 

JMKio

Guest
Hallo zusammen,

habe da ein Problem und weiß nicht wie damit richtig umgehen!

Beim Fahren auf der Autobahn bei circa hundertzwanzig kommt es jetzt regelmäßig vor, seid der 15tkm Inspektion, das der Wagen auf einmal einen Satz zurück macht, Drechzahlanzeige geht wären dessen gegen null und dann fährt der Wagen normal weiter als wäre nichts gewesen.

So nach den ersten drei mal war ich bei meinem Skodahändler, der hat den Fehlerspeicher ausgelesen und keinen Fehler festgestellt und das war´s für ihn.

Jetzt hab ich dies weiter beobachtet, es tritt fast jeden Tag auf aber es ist für mich nicht zu erkennen von was dies kommt oder in zusammenhang steht.

bevor ich wieder wie ein blöder zu Skoda gehe, frag ich lieber mal euch ob ihr was wiest?
Damit ich damit bei denen vielleicht mehr erreichen kann!

MfG!

JMK!
 

Elche

Guest
Genau das gleiche Phänomen trat nämlich am Samstag auch bei mir auf. Allerdings war ich da mit 150 km/h unterwegs. Plötzlich ein kompletter Aussetzer und dann war wieder alles, als wär nix passiert. Weiß jemand mehr?

Grüße
 

Benni

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
1.487
Zustimmungen
0
Ort
Deutschland; Braunschweig
Geh zu deinem händler und sag denen die sollen den übergang der beiden kabelbäume vom motorraum zum innenraum checken, es gibt dort kontaktprobleme.

Wenn die damit nix anfangen können meld dich mal, dann bekommst die addresse von meinem händler und dazu meinen nachnamen, die können dazu viel sagen...

Hatte nen ganz ähnliches problem, bei mir allerdings gekoppelt mit 4 fehlern im speicher.

Benni
 

fabia veredler

Guest
Also wegen der Ausetzer hätte ich vielleicht mal einen Tip!!!
Versuch doch einfach mal den Benzinfilter gegen einen größeren zu tauschen (1,6l Maschine Octavia) das hat bei mir geholfen hatte nämlich die selben Probleme und habe den wegen 3 mal gewandelt!!!Jetzt läuft er ohne Probleme

Ist ein 1,4 16V
 

sweenie

Guest
Ich fahre noch einen Opel Corsa, der hat aber das gleiche Problem. (Darum habe ich mir auch schon den Fabia ins Auge gefasst).

Ich war auch schon ettliche male in der Werkstatt, sie konnten aber keine Fehler auslesen. Mittlerweile wurde der Steuerungschip fur die Drosselklappe ausgewechselt, was aber auch nichts brachte...

Ich bin gespannt, ob ich auch einen eurer Tips auf den Corsa umwälzen kann...

(Es ist auch ein 1.4 16V)
 

stve

Guest
also ich hatte auch die probleme... ich hab mir eingebildet das mein handy schuld war, denn ich hab mein handy immer unter dem kleinen fach unter dem radio... wenn jemand angerufen hat, hat das radio geschnarrt und epc anzeige leuchtete auf... sekunden später ging die drehzahl in den keller -> wagen tot

handy weggepackt und der fehler war auch weg...
 

JMKio

Guest
Hallo zusammen,

haben wie viele im

http://www.billigerdrucken.de/fabiaclub/forum/thread.php?threadid=5525&sid=

dieses Problem und immer noch seid der 15tkm Inspektion!

jetzt bei 25tkm kurz vor der 30tkm Inspektion habe ich dies noch mal bekommen, nur diesmal blieb die drehzalanzeige auf null, die Öil Anzeige ging an, wie auch Motorelektronik und ASR. diese blieben bis zum ausschalten auch an! der Wagen fuhr dann nur noch mit sechzig. nach dem neustart blieb nur noch die Motorelektronik Anzeige an, der Wagen fuhr "normal" weiter. die in der Werkstatt haben so ein langes Gesicht gemacht als wäre die Garantie Reparatur zu teuer und es besser wäre mir ein anderes Fahrzeug zu geben.

jetzt wollen die den Wagen für ca. zwei tage dabehalten und von mir für den Leihwagen achtzehn EUR pro tag und nach den fünfzig km frei pro tag zwanzig cent für jeden weiteren km!

das ist doch ein garantie fall wie kann es sein das ich für den Leihwagen was zahlen muß?

die sagen Mobilitäts Garantie kommt erst in kraft wenn der Wagen nicht mehr fährt und der Wagen länger als vier tage in der Werkstatt sei!

wegen der Verbindung vom Innenraum zum Motorraum, wolt der scheinbar nichts wissen, daß der Fehler von dort kommen könnte, wie ich von den Ehrfahrungen von EUCH berichtet habe!

was meint ihr dazu?

Hat schon einer von EUCH Erfahrung mit dem Skoda Händler in Heilbronn HN gemacht?

Bitte meldet EUCH!

MfG!

JMK!
 
Joker1976

Joker1976

Dabei seit
11.06.2002
Beiträge
1.759
Zustimmungen
4
Ort
Kreis Karlsruhe Deutschland
Fahrzeug
Superb II 170PS TDI DSG EZ'11 134tkm | O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 187000km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
Werkstatt/Händler
Jäger&Keppel, Speyer
Kilometerstand
194000
Wandeln:

Hat ein Neuwagen oft immer wieder die gleichen Mängel, die die Werkstatt nicht beheben kann, hat man das Recht den Wagen zurückzugeben und entweder gegen einen anderen eintauschen oder sich den Zeitwert auszahlen lassen.

Ich hoffe ich habe es richtig erklärt - soll aber nicht so ohne weiteres gehen; vor allem nicht ohne Rechtsbeistand...
 

Power Feli

Guest
halloa


zum Thema leihwagen:die Werkstatt is nicht verpflichtet dir ein Kostenlosen Leihwagen bereit zu stellen. auch nich in der Garantiezeit. wenn dir die WS ein kostenlosen Leihwagen zu Verfügung stellt ist das ein guter Service vom Autohaus.aber mehr dazu findest du auch mit der Suchfunktion.
zum Thema Wandeln: wenn die WS ein Fehler nich nach 2 ode 3 Versuchen beheben kann kannst du den wagen zurückgeben. auch hierzu findest du mehr mit der Suchfunktion.

gruß power feli
 
Thema:

AUSSETZER / Motor geht aus / Absinken Drehzahl

AUSSETZER / Motor geht aus / Absinken Drehzahl - Ähnliche Themen

Motor geht unvermittelt aus - elektrisches oder Kraftstoffproblem?: Hallo, mein treuer Laubfrosch ärgert mich nach langer Zeit mal wieder und ich bitte um fachkundige Hilfe. Der Motor des Favorit (1.3 BMM 40kW)...
1,6 16V -BTS Tiptonic ruckelt sporadisch und geht im Stand aus :-(: Hallo liebe Community, habe seit kurzem das (wenn auch selten) auftretende Phänomen, dass mein Roomy an der Ampel -im Stand- ausgeht. Was...
Abruptes Absinken der Drehzahl: :oops: Hallo zusammen! Ich habe seit dem Sommer 2003 auch ein ab und zu auftretendes Drehzahl-Problem mit meinem Fabia 1.4 / 75PS. Ich...
Abruptes Absinken der Drehzahl: Hallo zusammen! Ich habe seit dem Sommer 2003 auch ein ab und zu auftretendes Drehzahl-Problem mit meinem Fabia 1.4 / 75PS. Ich habe hier...

Sucheingaben

skoda fabia motor geht aus

,

skoda Fabia geht unter fahrt aus

,

vw fox geht während der fahrt aus

,
drehzahlabfall während der fahrt 1.4 16 v
, skoda fabia geht während der fahrt aus, vw polo 9n wären der fahrt drezahlschwankung, vw lupo 1.4 geht während der fahrt aus, 1.4 motor drehzahl abrupt weg , polo 9n 1.4 drehzahlabfall während der fahrt, vw polo 1.2 geht immer aus, lupo 1.4 geht während der fahrt aus, polo plus 160 ps geht plözlich aus, vw fox 1.4 geht aus stirbt ab, drehzahl runter auto aus i30, skoda fabia 1.4 16v geht bei Warmen Motor im stand gas aus , drehzahl auszetzer beim fahren tdi, vw fox geht immer aus, skoda fabia 1.4 16V 63kw geht aus, Drehzahl Aussetzer Motor geht während der fahrt aus Golf 4 1 4 16v, polo 9n geht einfach aus 1.4, motor beim Golf verliert plötzlich während der Fahrt an Drehzahl, fabia 1.4 motor geht aus, golf 4 motordrehzahl geht auf null und sofort woeder hoch, fsbia diesel setzt wahrend fahrt aus, polo fsi fehler kraftstoffregler
Oben