Aussenspiegel li+re klappen auf 180

Diskutiere Aussenspiegel li+re klappen auf 180 im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen! Ich habe bei meinem SUPERB Bj 2012 folgendes Problem! Meine beiden Aussenspiegel klappen bei jedem 6 Mal Starten nicht in die...
rene9866

rene9866

Dabei seit
23.06.2012
Beiträge
25
Zustimmungen
5
Hallo zusammen!

Ich habe bei meinem SUPERB Bj 2012 folgendes Problem!

Meine beiden Aussenspiegel klappen bei jedem 6 Mal Starten nicht in die Endposition bei 90 sondern auf 180.

Komischerweise passiert dies eben nur bei jedem 6 Startvorgang egal in welcher Position der Spiegelschalter ist.

Auch wenn ich die Spiegel per Spiegelverstellung anklappe und danach wieder ausfahre schwenken diese auf 180. Erst wenn man sie händisch anhält bleiben sie bei 90 Endpostion stehen!!

Das komische ist weiters das die Spiegel bei 180 in der Arretierung sind.

wo könnte der Fehler liegen bzw gibt es eine Möglichkeit dies ohne Tauch der Spiegelmechanik zu reparieren.

Danke schon Mal für eure Antworten.
 
Daniel610

Daniel610

Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
143
Zustimmungen
42
Ort
Niederbayern
Fahrzeug
Skoda Superb Combi, EZ 12/2012, 2.0TDI 170ps DSG
Kilometerstand
304000
Hallo,
warum das so ist weiß ich nicht, aber im inneren der Spiegelbefestigung müsse so ne art "Stift" sein, welcher einen Kontakt gibt sobald der Spiegel an der richtigen Position ist. Oder in deinem Fall halt nicht. (Durch Kälte, Dreck, was auch immer.) -> Infos aus dem Audi A6 Forum:rolleyes:, keine Garantie auf Richtigkeit oder bauliche Unterschiede der Spiegel.

Die Lösung (ich hatte das Problem auch schon zweimal hintereinander) ohne zerlegen wäre:
Zündung an, Spiegel anklappen (per Drehschalter). Vorsichtig:!: per Hand nach vorne bewegen, an der Stelle an der sie stehen bleiben sollten machst du ein paar vor-zurück-Bewegungen. Dann lässt du den betroffenen Spiegel ganz vorne stehen und sagst per Drehknöpfchen dass die Spiegel jetzt ausklappen sollen. -> der "falsche" spiegel fährt jetzt normal in Parkposition, der andere tut derweilen nichts, dann fahren beide synchron in die "richtige" Position. Klappt meistens, aber nicht immer.
Wenn es bei dir wirklich jedes sechste mal ist, könnte es aber auch eine andere Fehlerquelle (programmierungstechnisch) haben.

Angeblich kann man aber das Spiegel-Gehäuse auch zerlegen und mit WD40 (o.ä.) reinigen (den Stift?) . Dazu kann ich keine Infos geben, ich habe seit dem anderen Lösungsansatz Ruhe davor.
 
rene9866

rene9866

Dabei seit
23.06.2012
Beiträge
25
Zustimmungen
5
Danke für den Tipp Daniel610! Ich werde es mal probieren ob das klappt!!
 
rene9866

rene9866

Dabei seit
23.06.2012
Beiträge
25
Zustimmungen
5
Ich habe das jetzt mal probiert und beide Spiegel machen das selbe wieder und fahren auf die 180 Position und dort bleiben sie. Keiner der Beiden bleibt bei 90 Endpostion stehen!!
 
Daniel610

Daniel610

Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
143
Zustimmungen
42
Ort
Niederbayern
Fahrzeug
Skoda Superb Combi, EZ 12/2012, 2.0TDI 170ps DSG
Kilometerstand
304000
das ist schade! :|
tut mir leid, dass ich dir nicht weiterhelfen konnte..
 
rene9866

rene9866

Dabei seit
23.06.2012
Beiträge
25
Zustimmungen
5
Ich werde aber morgen mal probieren die Spiegel zu zerlegen um an den Arretierungsstift zu kommen!! Ich habe nämlich den Beitrag den du erwähnt hast gefunden und auch eine Beschreibung dazu was gemeint ist!!! Ich glaub das scheint eine gute Lösung zu sein!! Nachdem einige dies bereits erfolgreich gemacht haben, scheint es ja auch nicht allzu schwer zu sein!! Da werde ich auch gleich die Aussenbeleuchtung auf LED tauschen!!

Ich schreibe dann ob es so funktioniert hat!! Es dürfte so auch eine Kostengünstige Reparatur sein ohne die gesamte Spiegelmechanik zu tauschen die pro Seite 468,-- kostet!!!

Vielleich hilft es ja anderen auch die die selben Probleme mit den Spiegeln haben!!
 
LenKa5992

LenKa5992

Dabei seit
26.04.2015
Beiträge
51
Zustimmungen
3
Ort
65479 Raunheim
Fahrzeug
Superb III 10/17 L&K TDi 4x4
Kilometerstand
44444
Hallo rene9866, bei uns hat mal das Anklappen der Spiegel gar nicht funktioniert. Abhilfe brachte ein neues Anlernen der Spiegel und Fenster!
 
Daniel610

Daniel610

Dabei seit
18.02.2016
Beiträge
143
Zustimmungen
42
Ort
Niederbayern
Fahrzeug
Skoda Superb Combi, EZ 12/2012, 2.0TDI 170ps DSG
Kilometerstand
304000
neues Anlernen der Spiegel

wäre vielleicht insofern sinnvoll, da es genau jedes sechste mal vorkommt. Das wäre bei einem mechanischen Defekt schon sehr krasser zufall.

OT: @Rene, die LED boarding spots würden mich auch interessieren, könntest du mich auf dem laufenden halten Zwecks aufwand / verwendeter Materialien & co.? :rolleyes:
 
rene9866

rene9866

Dabei seit
23.06.2012
Beiträge
25
Zustimmungen
5
So ich habe heute beide Spiegel zerlegt und bin dem Übeltäter zu Leiber gerückt mit Schleifpapier und Schmiermittel!!!

Der geringe Aufwand hat sich gelohnt und ich habe mir so 1000,-- Euronen gespart!!

Die Stifte waren komplett fest, Korrosion durch Salz, so steckten diese in der Führung fest!!

Zuerst mit WD40 eingesprüht und einwirken lassen, danach mit einem dünnen Uhrmacherschraubenzieher den Stift von hinten rausgedrückt!! Den Stift mit Schleifpapier abgeschmirgelt und natürlich auch die Führung des Stiftes. In dieser Führung befindet sich ein kleine Feder diese nach Bedarf auch reinigen und leicht ölen!! Dann alles wieder zusammengebaut und siehe da er bleibt wieder bei 90 stehen und der Spiegel ist nicht mehr so wackelig sondern sitzt wieder fest!! Auch das Vorklappen bei jedem 6-7 Mal Starten hat sich erledigt!!

Das mit dem Starten bei jedem 6-7 Mal kann ich mir nur so erklären, dass die Elektronik erkennt dass bei Spiegel nicht ordentlich ausgeklappt sind und so diesen Fehler von selbst beheben möchte!!! Oder ist da jemand anderer Meinung?? Die Elektrik selbst hat nichts sonst würde ja irgend ein Fehler sein den man am Tester auslesen kann!!


Morgen baue ich dann alles wieder ganz zusammen da ich noch auf andere LED´s warte!!

Habe gemeinsam (geht leider net allein) mit meinem Schwager das Ganze zerlegt!!

Ich hoffe das hilft dem ein oder anderen um sich den Kauf neuer Komplettspiegel zu sparen!!!
 

Anhänge

  • Spiegelabbau Audi A6.pdf
    2,6 MB · Aufrufe: 138
rene9866

rene9866

Dabei seit
23.06.2012
Beiträge
25
Zustimmungen
5
@Daniel610 das mit den Boardingspots ist nur ein sehr geringer Aufwand!!! Du musst lediglich die Spiegel vorsichtig herausnehmen und dann die Lampenhalterungen herausziehen, Glühbirne raus LED rein und alle wieder zusammengebaut!! Fertig!!

LED probiere ich morgen noch andere da die die ich hatte etwas zu lang waren!!
 
Thema:

Aussenspiegel li+re klappen auf 180

Sucheingaben

seitenspiegel die nach vorne klappen abfarsicher

,

lässt sich aussenspiegel skoda octavia 3 auch nach vorne klappen

,

skoda superb spiegel klappt ganz nach vorne

Oben