Auspuffoptimierung

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Marv, 06.05.2003.

  1. Marv

    Marv Guest

    Hallo ihr ganzen Skoda Freaks,


    Ich hab mal in ner Ruhigen Minute drüber nachgedacht ob man Leistungsmässig an der Auspuffanlage des Fabia TDI etwas machen kann...

    Endschalldämpfer: Bringt alleine nich viel. Weder Klang noch Leistung is halt nur der Optische Aspekt.

    Wenn man aber den Mittelschalldämpfer enternt und sich nen Endschaller holt, in Verbindung mit Offenem Luftfilter....
    Oder noch ne Ecke Krasser: MSD+KAT entfernen+ESD????

    Schadet es dem Motor wenn ich den MSD ausbaue???
    Kann man den Kat eigentlich ausbauen oder gibt es da ein Prob mit der Lambdasonde???

    Und vorallem Bringt das Leistungsmässig was???

    Fragen über Fragen! Ich hoffe ihr könnt mir Helfen.

    Mfg der Marv :bluemchen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 basti188, 07.05.2003
    basti188

    basti188

    Dabei seit:
    04.11.2002
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klötze
    Fahrzeug:
    Fabia RS
    Kilometerstand:
    102000
    was soll das denn bringen?
    leistungsmäßig kann man damit beim diesel nichts bewirken, zumindest beim turbo. offener luftfilter beim diesel?? bringt nichts weder leistung noch sound. und kat ausbauen!
    der diesel hat keine lambda sonde, da er im gegensatz zum benziner nicht den sauerstoffanteil im abgas kontrolliert und regelt, sondern einzig und allein die trübung interessirt, die aber auch nicht kontrolliert wird. trotzdem würde ich dir von solchen spielereien abraten, denn alles was am auto verbaut wurde hat einen sinn. Leistungsmäßig wirst du da nichts rausholen oder meinst du das scharen von ingenieuren mögliche leistungsreserven nicht ausnutzen.
    bei einem fahrzeug mit so einem hohen wirkungsgrad wirst du durch solche massnahmen keine leistung rausholen. ausserdem ist der abgasstrang hinter dem turbo auch darauf ausgelegt den abgasstrom wieder zu beruhigen und damit sehr wohl eine berechtigung.
    die einzige möglichkeit beim diesel ist halt der chip, wenn man es unbedingt haben muss. über sinn und unsinn wurde ja schon ausgiebig diskutiert.
     
  4. #3 Superb02, 07.05.2003
    Superb02

    Superb02 Guest

    Chippen im vernünftigen Maße find ich OK, Sportluftfilter könnte imho vielleicht ein ganz leichtes Leistungsplus bringen (interessant sind die Kosten - nie mehr austauschen, nur noch reinigen !!! :narr: ). Alles andere würd ich lassen, vor allem Arbeiten am Kat sind nicht der Hit - und vor allem - ich hab letztens nen Golf TDI mit dicken Endrohren gesehen - mag gut aussehen, wenn frisch poliert, ansonsten aber sieht die Stoßstange und die Heckklappe bescheiden aus (voller Ruß und Dreck :kotzwuerg: - muß eben oft gewaschen werden).
    Gerade beim Diesel würd ich -ganz persönlich- auf Auspufftuning verzichten :nieder: . Leistungsmäßig bringt das ganze eh nichts und auch der Sound wird nicht geiler (Nachteil beim TDI) !

    Alex
     
Thema:

Auspuffoptimierung