Ausgleichsbehälter drückt Wasser raus

Diskutiere Ausgleichsbehälter drückt Wasser raus im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, ich besitze einen Skoda Octavia III 5 E, Baujahr 2013, als 2,0 Liter Diesel mit 150 PS. Vorab: ich habe einen neuen Motor...

  1. Stocky

    Stocky

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen, ich besitze einen Skoda Octavia III 5 E, Baujahr 2013, als 2,0 Liter Diesel mit 150 PS.

    Vorab: ich habe einen neuen Motor bekommen, weil der Alte bei 156000 km erst Zylinderkopfdichtung kaputt, dann Turbo kaputt und zu aller Letzt hatte ich einen Motorschaden!

    Mein Problem:
    Jetzt habe ich einen Austauschmotor drin, der 2500 Kilometer runter hatte! Er läuft super, dass Problem er drückt wieder Wasser aus dem Ausgleichsbehälter. Meine Werkstatt (kein Händler) und ich wissen keinen Rat mehr und hoffen, dass uns hier jemand helfen, bzw eine Idee hat, diesen Fehler zu beheben!
    - Der Motor stammt auch aus einem 2013 Modell, wie lange er in der Ecke stand, wissen wir nicht!
    - Das wieder die Kopfdichtung undicht ist, kann ausgeschlossen werden.
    - Der Ausgleichsbehälter verliert sporadisch Wasser, bei langsamer Fahrt, bei voller Belastung, auch im Wechsel, bei kaltem oder warmen Wetter. Wie er gerade will, einfach Tagesform abhängig drückt er Wasser raus.

    Was meine Werkstatt und ich schon unternommen haben:
    - alle Schläuche auf Verstopfung und Dichtigkeit überprüft, sowie alle Anschlüsse überprüft , 2 neue Ausgleichsbehälter reingesetzt,Thermostat gewechselt.
    - mehrere Testfahrten gemacht (über 200 km) Stadtverkehr und Autobahn, mit wenig und hoher Belastung, wo ein Druckmanometer ins Auto verlegt wurde und ein Laptop angeschlossen war, der die ganze Zeit gemessen hat. Mit dem Ergebnis, dass alle elektronischen Bauteile funktionieren, die Lüfter laufen, der Druck normal ist und die Temperatur auch.

    Wer kann mir helfen oder hat eine konkrete Idee, was es sein kann?

    Vielen Dank schonmal

    Gruß Stocky
     
  2. My-P

    My-P

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    8
    Grüß dich,

    Drückt er denn das gesamte Kühlwasser durch?
    Ich hatte auch mal das Phänomen, als ich einen dieser Schrott- 3 Zylindermotoren auseinander genommen habe, da die Ventile neu mussten, er nach dem Zusammenbau immer wieder Kühlwasser über den Ausgleichsbehälter gedrückt hat (Über das obere Ventil).
    Ich habe daraufhin immer wieder Wasser nachgekippt, die Wasserpumpe neu gemacht, teilweise auch neue Dichtungen und und und (Sogar von Liqui Moly Kühlerwasser stop) rein gegeben ….. am Ende hab ich es dann sein lassen und siehe da: Die Wasseranzeigestände des Ausgleichsbehälter passten wohl nicht mehr, weil er irgendwo hin mehr Wasser zieh, als vorher.
    Es hatte sich dann in der Mitte eingependelt und ich habe neue Markierungen gesetzt. Seit 3 Jahren so.
     
    xl8lx gefällt das.
  3. Stocky

    Stocky

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also er drückt das Kühlwasser nur aus den Ausgleichsbehälter raus und das so lange, bis er unter Min ist und dann meckert der Bordcomputer, oder da ich ja fast jeden Tag den Stand kontrolliere bevor ich losfahre, fülle ich Wasser nach.
     
  4. #4 triumph61, 04.12.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.255
    Zustimmungen:
    1.592
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
    Habt ihr die Wasserpumpe geprüft? Das ist ein bekannter Fehler bei den TDI
     
  5. #5 Donnerskoda, 04.12.2019
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Dann ist wohl irgendwo im System eine Luftblase eingesperrt, die sich bei Wärme ausdehnt, das Wasser raus drückt und sich bei kaltem Motor wieder zusammenzieht.
     
  6. #6 borussia2005, 04.12.2019
    borussia2005

    borussia2005

    Dabei seit:
    23.02.2018
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Passat 2.0 TDI-140ps- 2006
    Kilometerstand:
    140000
    Hallo, bei meinem Passat drückt er das Wasser an den Kontakten vom Stecker des Ausgleichsbehälters raus. Steht somit auch immer etwas unter Minimum und bleibt dann konstant.

    PS: Bitte niemals was zum abdichten ins Kühlwasser kippen. Das schadet vielmehr als das es etwas nutzt (siehe die Autodoktoren).
     
  7. #7 Stocky, 04.12.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.12.2019
    Stocky

    Stocky

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Wasserpumpe ist überprüft, also auf Dichtigkeit und Funktion und da ist alles in Ordnung!

    Luftblasen sind auch ausgeschlossen wurden, das System entlüftet sich wohl selbst, aber es ist auch über den VCDS entlüftet wurden!

    Das Wasser wird über den Deckel rausgedrückt, 2 mal den ganzen Ausgleichsbehälter getauscht inklusive Deckel!
     
  8. #8 borussia2005, 04.12.2019
    borussia2005

    borussia2005

    Dabei seit:
    23.02.2018
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Passat 2.0 TDI-140ps- 2006
    Kilometerstand:
    140000
    Wurde mal getestet ob Abgase im Kühlwasser sind? Obwohl wenn der Druck im grünen Bereich ist dürfte es ja nicht sein....
     
  9. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    942
    Wer misst, misst Mist.
    Wenn Wasser über den Deckel abgedrückt wird, kann der Druck nicht "im grünen Bereich" sein. Da stellt sich dann die Frage, ob an der richtigen Stelle gemessen wurde.
     
  10. GolfCR

    GolfCR

    Dabei seit:
    17.01.2018
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    417
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5e 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    70000
    Hört sich sehr nach einem verstopften Wärmetauscher an.
    Sind vielleicht im Kühlwasser Verunreinigungen?
     
  11. Stocky

    Stocky

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre noch eine Idee! Eine Verunreinigung, denke ich , ist noch nicht festgestellt worden! Es ist ja auch oft das Kühlwasser gewechselt worden.

    Wie kann ich denn testen, ob der Wärmetauscher verstopft ist, bzw die Verstopfung lösen GolfCR?
     
  12. #12 Grisu512, 05.12.2019
    Grisu512

    Grisu512

    Dabei seit:
    17.06.2010
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    462
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1U TDi 181PS, Skoda Fabia RS TDi 228PS, VW Käfer Typ11 Luxus
    Kilometerstand:
    134000
    Eventuell Kopfdichtung kaputt?
     
  13. Stocky

    Stocky

    Dabei seit:
    05.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die Kopfdichtung ist nicht kaputt, ist getestet wurden mit Abgasuntersuchung im Kühlsystem!
     
  14. #14 triumph61, 05.12.2019
    triumph61

    triumph61

    Dabei seit:
    04.07.2013
    Beiträge:
    7.255
    Zustimmungen:
    1.592
    Ort:
    Ostwestfalen
    Fahrzeug:
    Astra K ST und MX5 NC
  15. Bileal

    Bileal

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Auf der Suche nach ner guter
    Kilometerstand:
    134000
Thema:

Ausgleichsbehälter drückt Wasser raus

Die Seite wird geladen...

Ausgleichsbehälter drückt Wasser raus - Ähnliche Themen

  1. Ausgleichsbehälter immer befüllen oder größeren Tank einbauen? Combi RS

    Ausgleichsbehälter immer befüllen oder größeren Tank einbauen? Combi RS: Hallo im Forum, ich lese hier schon länger Beiträge über den Fabia II und war einige Zeit davon überzeugt, dasss der Fabia II RS Combi das...
  2. Wasser Reserveradmulde

    Wasser Reserveradmulde: beim Scala dringt Wasser in der reserveradmulde ein. muss das so oder sollte die immer trocken sein?
  3. Wasser Abläufe Octavia 5E

    Wasser Abläufe Octavia 5E: Halo Zusammen, vor genau einem Jahr hatte mein Octavia Wasser im Fußraum (Beifahrerseite), Teppich wurde erneuert, Auto trocken gelegt und...
  4. Nach Öffnen der Heckklappe läuft Wasser in den Kofferraum!

    Nach Öffnen der Heckklappe läuft Wasser in den Kofferraum!: Guten Morgen zusammen, seit Samstag bin ich nun stolzer Besitzer eines Octavia Combis, Baujahr 05/2019, und bin bisher absolut zufrieden. Leider...
  5. Wasser läuft in Innenraum

    Wasser läuft in Innenraum: Hallo, ich habe folgendes Problem: An meinem Superb 3 Combi, läuft beim öffnen der beiden Hintertüren das Wasser vom Dach bei Regen genau in den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden