[ausgelagert] STG-Update fehlgeschlagen

Diskutiere [ausgelagert] STG-Update fehlgeschlagen im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nachdem ich heute nach Aufforderung einen Termin hatte, musste mein Superb in der Werkstatt bleiben. Das Update lief auch nach drei mal neu...

  1. Rip-J

    Rip-J

    Dabei seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Niederrhein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 125kW Tdi
    Kilometerstand:
    157000
    Nachdem ich heute nach Aufforderung einen Termin hatte, musste mein Superb in der Werkstatt bleiben. Das Update lief auch nach drei mal neu starten nicht durch und blieb mit Fehlermeldung hängen.
    Ich hab einen Leihwagen bekommen und warte nun auf den Rückruf.
     
  2. Rip-J

    Rip-J

    Dabei seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Niederrhein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 125kW Tdi
    Kilometerstand:
    157000
    Stand heute habe ich meine Fahrzeug immer noch nicht zurück, es lässt sich nicht updaten und dadurch, dass das Update abgebrochen ist, lässt sich der Wagen nicht mehr starten...
    Fahre derzeit weiter mit einem Leihwagen und hab noch keine Aussage zu Ursache oder dazu wie lange es noch dauert...
     
    Oyko Miramisay, HansEmil und Skoda Yeti gefällt das.
  3. stepos

    stepos

    Dabei seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Schwerin
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi Exclusive 2.0 TDI DSG / Skoda Fabia 1.4 16V Style Edition
    Kilometerstand:
    72.500 / 71.000
    ..Mist, ich wußte gar nicht, daß auf unseren Superbs noch Windows98 läuft ! :D
     
    Tuba gefällt das.
  4. Rip-J

    Rip-J

    Dabei seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Niederrhein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 125kW Tdi
    Kilometerstand:
    157000
    Im moment nichts neues. Es läuft darauf hinaus, das man es mir in die Schuhe schieben will da ich per vcds Sachen angepasst habe. Angeblich alles voller Fehler in den Steuergeräten. Dumm nur das der Zeitstempel nach dem ersten Update Versuch lag.
     
  5. #5 TheSmurf, 23.09.2016
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    360
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Ich habe auch Anpassungen via VCDS gemacht und mein Update ging! Gut, es waren Kleinigkeiten bei mir (CL auf NSW, Sprachsteuerung aus.. sowas halt)

    Es muss andere ursachen haben!!!
     
  6. #6 HansEmil, 23.09.2016
    HansEmil

    HansEmil

    Dabei seit:
    31.01.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    HN-Ngt
    Fahrzeug:
    SC Elegance 2.0 TDI 125 KW
    Werkstatt/Händler:
    ASW Heilbronn / AutoCenter Benz Laupheim
    Kilometerstand:
    35009
    War doch fast vorherzusehen, dass dieser Konzern die Kunden, bei denen dieses "Super Update" nicht funktioniert, für blöde verkaufen und ihnen die Schuld fürs nicht funktionieren in die Schuhe schieben will.
    Ich werde auf alle Fälle so lange wie nur irgend möglich auf dieses Update verzichten.
     
    derdiesel gefällt das.
  7. #7 felicianer, 23.09.2016
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.727
    Zustimmungen:
    513
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    151617
    Ich habe auch allerhand Anpassungen, inkl. Lenkungskennlinie etc... bei mir ging es ohne Probleme durch. Ich finde es jedenfalls recht "neurotisch" dieses Update um Biegen und Brechen rauszuzögern.
     
    Tuba gefällt das.
  8. Rip-J

    Rip-J

    Dabei seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Niederrhein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 125kW Tdi
    Kilometerstand:
    157000
    Was es auch immer sein kann, das Update läuft nur bis ca. 35% und bricht ab. Andere Softwarepakete des Steuergeräts ohne Schummelupdate laufen bis 50% das war es dann aber...
     
  9. Rip-J

    Rip-J

    Dabei seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Niederrhein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 125kW Tdi
    Kilometerstand:
    157000
    Eine Woche rum und mein Auto ist immer noch nicht zurück. Es ist auch immer noch nicht klar, was die Ursache ist und noch schlimmer ist das es immer noch keinen Weg gibt um das ganze zu beenden.
    Gestern wurden dann noch mal sämtliche Diagnosedaten nach Braunschweig geschickt.
    Heute heißt es dann wieder abwarten
     
  10. #10 fireball, 27.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    2.436
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    191000
    Ins Blaue geraten wirds entweder ein Problem im Kabelbaum sein (und deswegen Störungen bei der Datenübertragung) oder dein Motorsteuergerät hat einen Weg. Beides unter der Voraussetzung dass die Updates an anderen Fahrzeugen sauber funktionieren.
     
  11. Rip-J

    Rip-J

    Dabei seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Niederrhein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 125kW Tdi
    Kilometerstand:
    157000
    Ja stand jetzt bin ich der erste und einzige... was auffällig ist, nachdem ersten misslungenen Update waren sämtliche Steuergeräte voller Kommunikationsfehler, was auch ehr auf ein defektes Steuergerät schließen lässt. Allerdings hat es vorher alles ohne Probleme funktioniert. Daher bleibt die Frage ob es durch das Update beschädigt wurde, oder ob der Defekt vorher schon vorhanden war und keine weiteren Auswirkungen hatte...
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  12. #12 fireball, 27.09.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    2.436
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    191000
    Nein, einfach darauf, dass das Steuergerät nicht ordentlich startet, was dann auch völlig normal ist.

    Was ich meinte war ein bereits vorher vorliegender Fehler in Form von defekten Speicherzellen des MSG (was nicht direkt zu Problemen führen muss und daher auch unauffällig bleiben kann - sagt ja keiner dass die Bereiche genutzt werden) - und was jetzt auffällt beim neu beschreiben samt Überprüfung.
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  13. Rip-J

    Rip-J

    Dabei seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Niederrhein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 125kW Tdi
    Kilometerstand:
    157000
    da jetzt die Diagnoseprotokolle erst noch mal verschickt wurden, will man anscheinend noch versuchen um einen STG Tausch rum zu kommen. Interessant wird es ja wenn die Erkenntnis da ist, wer dann die Kosten tragen soll dafür.
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  14. #14 Darkking, 27.09.2016
    Darkking

    Darkking

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Superb II VFL Combi, Octavia II FL Limo
    Da würde ich mir an deiner Stelle keine Sorgen machen, ich kann mir nicht vorstellen, dass hier auf den Kunden umgelegt werden kann. Ich würde eher sagen, dass das "Glück" für dich ist ;)
     
  15. #15 Octi_TDI, 27.09.2016
    Octi_TDI

    Octi_TDI

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI MJ2017
    Werkstatt/Händler:
    AH Hüttel
    Kilometerstand:
    10.001
    @Rip-J: schöne Schei*e. Na, ich drücke dir die Daumen, dass der Fehler nun möglichst zeitnah behoben wird und du dein Auto wieder bekommst. Bei den Kosten, da würde ich im E-Fall auf alle Fälle nur unter Vorbehalt bezahlen und dann den Anwalt kontaktieren.
     
  16. Rip-J

    Rip-J

    Dabei seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Niederrhein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 125kW Tdi
    Kilometerstand:
    157000
    Also weiter gehts.... STG wird auf Kosten Skodas getauscht. Zugriff aus Tschechien per TeamViewer war ebenfalls erfolglos. Kein STG in D verfügbar mit Lieferung aus Tschechien wird es frühstens nächste Woche wieder so weit sein... Das Alte STG wird nach Tschechien geschickt zwecks Ursachenforschung.
     
  17. #17 fireball, 27.09.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    2.436
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    191000
    Immerhin. Zwar blöd mit der Verzögerung, aber man hat wohl ein Einsehen...
     
  18. Rip-J

    Rip-J

    Dabei seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Niederrhein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 125kW Tdi
    Kilometerstand:
    157000
    Heute kurzes Telefonat, Steuergerät da, mit Werkssoftware lief der Wagen, dann Update versuch... wieder Abbruch bei 30% und Ende. Jetzt bin ich soweit wie vor zwei Wochen.
    Welches STG kann hier noch stören? Kann der CAN Bus einen haben?
     
    Skoda Yeti gefällt das.
  19. #19 fireball, 04.10.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    2.436
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    191000
    Dazwischen wäre nur das Gateway.

    Hat die Werkstatt sich mal geäußert ob die jemals schon ein Update erfolgreich durchgeführt haben? Oder bist Du der Erste?
     
    Rip-J gefällt das.
  20. Rip-J

    Rip-J

    Dabei seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Niederrhein
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Kombi 125kW Tdi
    Kilometerstand:
    157000
    In der Zwischenzeit haben wie wohl noch mehrere gemacht, allein heute wieder einen Superb und zwei Octavia.
    Die können halt selbst nichts weiter machen und sind immer auf die Hilfe von Skoda angewiesen. Leider sind die auch nicht die schnellsten im antworten.
     
Thema: [ausgelagert] STG-Update fehlgeschlagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gateway flashen mit odis

Die Seite wird geladen...

[ausgelagert] STG-Update fehlgeschlagen - Ähnliche Themen

  1. Rückruf EA 189 wegen Update

    Rückruf EA 189 wegen Update: Da ja alle Threads geschlossen sind muss ich hier nochmal nachfragen. Ich habejetzt den Aufruf von Skoda bekommen, das ich einen Termin zur...
  2. Rückrufaktion Update Bremskraftverteilung vorn/hinten

    Rückrufaktion Update Bremskraftverteilung vorn/hinten: Vor einigen Tagen war in der Autopresse zu lesen, daß VW an vielen Fahrzeugen eine Serviceaktion Update Software bezüglich Veränderung der...
  3. Diesel Update 1.6, 66 kW

    Diesel Update 1.6, 66 kW: Hallo, hat von euch schon jemand das Dieselupdate bei dem 66 kW Motor. Habt Ihr Veränderungen gemerkt?
  4. VW, Audi und Skoda Rückruf wegen Software Update am Bremsregelsystem.

    VW, Audi und Skoda Rückruf wegen Software Update am Bremsregelsystem.: Wie ein Volkswagen-Sprecher am Freitag bestätigte, muss der Konzern allein in Deutschland 385 000 Autos der Marken VW, Audi und Skoda in die...
  5. VW ABS Software-Update

    VW ABS Software-Update: Guten Morgen zusammen, habt ihr schon was von der Meldung mitbekommen?...