Ausfall Sensoren für Spur und Abstand

Diskutiere Ausfall Sensoren für Spur und Abstand im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, moin, bei meinem Firmenwagen Superb 2017 sind bei den ersten Graupelschauern sämtliche Frontsensoren ausgefallen. Weder Spurassistent noch...

  1. #1 4x4BrepuS, 12.12.2017
    4x4BrepuS

    4x4BrepuS

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fulda
    Moin, moin,

    bei meinem Firmenwagen Superb 2017 sind bei den ersten Graupelschauern sämtliche Frontsensoren ausgefallen.

    Weder Spurassistent noch Tempomat kann genutzt werden.

    Nach Reinigung der Nase (Mitte Grill) haben die Sensoren erst mal wieder funktioniert bis zum nächsten Schnee oder Graupel.

    Nach einem Werkstatttermin nutzt "Nase putzen" auch nicht mehr. Jetzt leuchtet die Warnleuchte im Display dauerhaft.

    Ein Arbeitkollege hat einen Kodiaq, der hatte das gleiche Problem.
     
  2. #2 Slavi_W, 12.12.2017
    Slavi_W

    Slavi_W

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Škoda Superb III Style 2.0TDi 110KW @ 193KW
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien
    Kilometerstand:
    119300
    Bei Starkem Regen oder Schnee oder was auch immer, werden die Sensoren deaktiviert, ist nix neues.
     
  3. #3 4x4BrepuS, 12.12.2017
    4x4BrepuS

    4x4BrepuS

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fulda
    Danke!
    Bei trockener Luft sollten sie dann aber selbstständig wieder funktionieren oder?
    Bei meinem alten Sharan oder bei meinem privaten Insignia A gibts die Probleme nicht.
     
  4. Paddor

    Paddor

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Lüdenscheid
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi III Sportline 2.0 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Trimpop
    Kilometerstand:
    8000
    Macht ja auch Sinn, gerade wenn die Sicht schlecht ist. Ich denke nicht das Skoda dafür verantwortlich sein will, dass du einen Unfall hast weil du dich auf einen Sensor verlässt. Natürlich sind das angenehme Helferlein. Aber bei starkem Regen, Graupel oder Schnee verlasse ich mich lieber selbst auf meinen linken Fuß zum bremsen.
     
  5. #5 Octavinius, 12.12.2017
    Octavinius

    Octavinius

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    863
    Fahrzeug:
    SuperbIII, 2.0TDI
    Mit welchem Fuß bremst Du? Fährst Du wie Schumi 8o oder meinst Du das andere Links? ;)
     
    Tuba gefällt das.
  6. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    851
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Weil die keine Sensoren hatten ...

    Jetzt gab es die letzten 1-2 Wochen ein paar Schneeschauer und gefühlt wurden 20 neu Threads zu dem Thema eröffnet. Die Antwort ist dann auch die Gleiche. Ist normal, Sensorsicht durch Match gestört, Abstand zur "Nase" zu groß, Heizung/Sensorabwärme verpufft wirkungslos etc.

    Wenn die Kontrollleuchte dauerhaft an ist bleibt wohl nur der Weg zur Werkstatt, da stimmt was nicht. Das System sollte schon auch bei normalem Regen und hoher Luftfeuchtigkeit funktionieren.
     
  7. #7 4x4BrepuS, 12.12.2017
    4x4BrepuS

    4x4BrepuS

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fulda
    Ich verlasse mich nie auf die "Helferlein" aber man kann überhaupt keinen Tempomat nutzen! und das ist schon sehr ätzend.
     
  8. Paddor

    Paddor

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Lüdenscheid
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi III Sportline 2.0 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Trimpop
    Kilometerstand:
    8000
    Genau. Linker Fuß auf Bremse, rechter Fuß auf Gas.
    Natürlich NICHT :D Ich meinte das linke Pedal :D
     
  9. #9 4x4BrepuS, 12.12.2017
    4x4BrepuS

    4x4BrepuS

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fulda
    Sehr lustig, nein beide haben Sensoren die aber zuverlässig funktionieren.
     
  10. #10 4x4BrepuS, 12.12.2017
    4x4BrepuS

    4x4BrepuS

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fulda
    Sorry, aber ich habe erst die Suche genutzt um nach ähnlichen Threads zu suchen, ohne etwas zu finden.
     
  11. #11 SkodaSQ, 12.12.2017
    SkodaSQ

    SkodaSQ

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    12
    Hallo

    Also bei meinem A6 Bj: 2006 gab es nie so Ausfälle. Ob Schnee oder stark Regen. Es hat immer funktioniert. Jetzt habe ich auch nur noch Probleme damit. Ist irgendwie nix besser geworden mit dem Wechsel.

    Gruß
     
  12. #12 Lapinkulta, 12.12.2017
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Kodiay Scout 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Gab es 2006 tatsächlich schon Radarsensoren im A6?

    Das ist normal und auch gut so. Besser keine Unterstützung als Fehlreaktionen des Systems.
    In diesem Fall liegt aber mit Sicherheit ein technisches Problem vor. Also wird wohl nochmals die Werkstatt ran müssen.
     
  13. Rapid

    Rapid

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    488
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeug:
    SKODA Superb Combi 2.0 TDi L&K 4x4 DSG, 140 kW
    Werkstatt/Händler:
    AMAG Autowelt
    Kilometerstand:
    Immer einige mehr, als gestern
    Ab und zu muss man auch mal neu Starten, dass der Sensor wieder funktioniert. Sicherlich ist es nicht so toll, dass bei ACC kein normaler Tempomat verbaut ist. Aber wo soll den die Abgenzung zwischen ACC und Tempomat ohne Abstandswarner liegen. Weil es verantwortungslos wäre einen Tempomat und ACC zu installieren, hat das der VW-Konzern auch nicht gemacht. Sonst wären die Aussagen der Verunfallten: "Oh, ich hatte gedacht, dass ich mit ACC fahre und das Auto selber den Abstand wählt. Leider war aber nur der Tempomat an und somit bin ich ungebremst in den anderen Wagen gebrettert."
     
  14. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    21.446
    Zustimmungen:
    11.121
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    21200
    Da wird bei mir nix langsamer. Eher im Gegentum ...

    Gruß - Kay
    (Schaltgetriebefahrer ...)
     
  15. #15 fireball, 12.12.2017
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.375
    Zustimmungen:
    4.520
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    252.000
    Wie issn das eigentlich rein rechtlich? MUSS man den rechten Fuß zum Bremsen benutzen, oder darf man auch den linken nehmen?
     
  16. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    21.446
    Zustimmungen:
    11.121
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    21200
    Mr. Bean hat mit einem Besen gelenkt ... Latürnich darfst Du mit links bremsen ;)
     
  17. #17 fireball, 12.12.2017
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.375
    Zustimmungen:
    4.520
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    252.000
    Das beruhigt mich, dann brauch ich doch keine langen Pausen mehr zwischen GranTurismo und einkaufen fahren... Zwecks Umgewöhnung und so.
     
    Schieri und TIGA1984 gefällt das.
  18. #18 4x4BrepuS, 12.12.2017
    4x4BrepuS

    4x4BrepuS

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fulda
    OK, zwischen einem A6 und ein Skoda gibt es einen gewissen Statusunterschied, aber ein Insignia A aus 2010 spielt etwa in der Liga.
     
  19. #19 4x4BrepuS, 12.12.2017
    4x4BrepuS

    4x4BrepuS

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fulda
    Es ist ja nun mal so, dass die Verantwortung immer beim Fahrer liegt, da braucht man erst gar nicht die Assistenzsysteme "anzuklagen". Der Sharan zum Beispiel hat immer versucht in die Leitpanke zu fahren wenn bei der Einfahrt in eine Baustelle ein dicker Streifen überquert werden musste. ;-)
     
  20. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    21.446
    Zustimmungen:
    11.121
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    21200
    ... fcslehar Thread :whistling:
     
Thema: Ausfall Sensoren für Spur und Abstand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ausfall sensoren kodiaq

    ,
  2. skoda Sensorik ausfall

    ,
  3. bei ausfall sensoren

    ,
  4. skoda abstandswarnung,
  5. abstand kontrollleuchte skoda,
  6. skoda superb ausfall assistenzsysteme
Die Seite wird geladen...

Ausfall Sensoren für Spur und Abstand - Ähnliche Themen

  1. Verkauft ACC Sensor 210km/h - 5Q0 907 541 F

    ACC Sensor 210km/h - 5Q0 907 541 F: Biete wegen Fahrzeugwechsel einen ACC Sensor 210km/h zum Verkauf an. War bisher in meinem RS verbaut und funktioniert tadellos. Preisvorstellung...
  2. Totaler Elektronik Ausfall

    Totaler Elektronik Ausfall: Guten Abend liebe Gemeinde. Seit ca. zwei Wochen haben wir mit unserem skoda Fabia 3 1.4 tdi Combi bj 4/16 Elektronik Probleme. Während der Fahrt...
  3. Scheinwerfer vorne links und Heckleuchte rechts Ausfall

    Scheinwerfer vorne links und Heckleuchte rechts Ausfall: Hallo, ich habe einen Octavia 1Z5 von 2009. Im Tacho gibt es die Kontrollleuchte für das Gühlobst ;-) Bis jetzt hat das auch immer geklappt, wenn...
  4. Skoda Fabia Combi Ausfall Servo. Hilfe!

    Skoda Fabia Combi Ausfall Servo. Hilfe!: Hallo zusammen, hat jemand eine Idee was hier los ist? Bei meinem Auto fiel plötzlich die Servolenkung aus. Der Blinker flackert und auch die...
  5. Ausfall Nadelbeleuchtung Tankanzeige und Temperatur

    Ausfall Nadelbeleuchtung Tankanzeige und Temperatur: Hallo, seit kurzem ist die Beleuchtung der Nadeln von Tankanzeige und der Temperaturanzeige gleichzeitig ausgefallen. Ist es möglich,das die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden