Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung

Diskutiere Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Mach doch erstmal das bei dir anstehende Update (siehe Infoleiste)!:D Wieso hat die Scheibenheizung "scheinbar" nicht funktioniert? Richtige Taste...

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
742
Zustimmungen
395
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Ich hatte das Problem heute beim Brötchen holen. Lenkradheizung war an. Dann waren die Assistenzsysteme plötzlich weg. Schon komisch. Ich meine, das ist ein nagelneues MJ21 Fahrzeug. Die Drahtlose heizbare Windschutzscheibe war auch an. Das Ding ist nicht nur drahtlos, sondern scheinbar auch funktionslos. Das war bei meinem Mondeo auch schon so, trotz Drähten. Ich frage mich, wie man so ein Auto in 5 Jahren noch warten will? Bei mir ist es ein Firmenwagen, da schlafe ich gut. Aber allein ein Blick in den Motorraum und die vielen Elektronikfehler ab Werk lassen mich schaudern. Und was machen die wohl mit den ganzen ausgetauschten Lenkrädern?!
Mach doch erstmal das bei dir anstehende Update (siehe Infoleiste)!:D
Wieso hat die Scheibenheizung "scheinbar" nicht funktioniert? Richtige Taste gedrückt? Ein, zwei Minuten Geduld muss man außerdem schon mitbringen...
Und was genau lässt dich beim Blick in den Motorraum schaudern? Das würde mich interessieren.
 

Benni1982

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
1.095
Zustimmungen
309
Fahrzeug
O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
Unbenannt.JPG
:thumbsup:
 

hquant

Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
47
Zustimmungen
17
Mach doch erstmal das bei dir anstehende Update (siehe Infoleiste)!:D
Wieso hat die Scheibenheizung "scheinbar" nicht funktioniert? Richtige Taste gedrückt? Ein, zwei Minuten Geduld muss man außerdem schon mitbringen...
Und was genau lässt dich beim Blick in den Motorraum schaudern? Das würde mich interessieren.
Bei Erstinbetriebnahme lief ein OTA Update, jetzt ist 1668 drauf. Das Eis auf der Scheibe taut langsam. Auch nach 5 Minuten raspelt der Wischer noch über die Eispickel. Auch wenn man die richtige Taste drückt und sich nicht auf die Automatik verlässt (Klima, Klassik, Scheibensymbol mit Heizdraht (SIC!) tippen. Das wird dann Gelb). Es taut nicht wie man es von einer beheizbaren Heckscheibe her kennt und auch nicht so, wie ich es in einem YouTube Video für den Golf 8 gesehen habe. Ich sehe da keinen Unterschied zum Gebläse und das läuft ja parallel. Und der Motorraum? Der ist vollgepackt bis zum Anschlag. Wenn etwas kaputtgeht, dann vermutlich nicht im obersten oder untersten Layer, sondern irgendwo im Gekröse. Dahin muss man sich dann erst einmal vorarbeiten. Moderne Zeit halt, nicht nur bei Skoda.
 

HeikoW

Dabei seit
19.10.2020
Beiträge
140
Zustimmungen
77
Ort
München
Fahrzeug
O4 FE 2.0TDI DSG Limousine
Werkstatt/Händler
PIA München West
Kilometerstand
1500
Also auf Nachfrage beim :D habe ich heute ebenfalls die Info bekommen, dass Škoda das Problem mit der Lenkradheizung in KW17 lösen will.
Drücken wir mal die Daumen und hoffen auf das Beste.

Ausser die beiden Fehler bei Aktivierung der Lenkradheizung habe ich seit dem letzten Update in der Werkstatt keine Fehler mehr.

Also muss ich jetzt entweder mit dem kurzen auploppen der Fehler bei der Lenkradheizung leben, oder bis April/Mai einfach nicht nutzen. Nicht optimal, aber aushalten mit der Perspektive.
 

Bolloc

Dabei seit
12.02.2020
Beiträge
742
Zustimmungen
395
Ort
Holzland
Fahrzeug
Octavia 2.0 TDI evo 85 KW 6-G
Kilometerstand
ändert sich täglich
Bei Erstinbetriebnahme lief ein OTA Update, jetzt ist 1668 drauf. Das Eis auf der Scheibe taut langsam. Auch nach 5 Minuten raspelt der Wischer noch über die Eispickel. Auch wenn man die richtige Taste drückt und sich nicht auf die Automatik verlässt (Klima, Klassik, Scheibensymbol mit Heizdraht (SIC!) tippen. Das wird dann Gelb). Es taut nicht wie man es von einer beheizbaren Heckscheibe her kennt und auch nicht so, wie ich es in einem YouTube Video für den Golf 8 gesehen habe. Ich sehe da keinen Unterschied zum Gebläse und das läuft ja parallel. Und der Motorraum? Der ist vollgepackt bis zum Anschlag. Wenn etwas kaputtgeht, dann vermutlich nicht im obersten oder untersten Layer, sondern irgendwo im Gekröse. Dahin muss man sich dann erst einmal vorarbeiten. Moderne Zeit halt, nicht nur bei Skoda.
Die beheizbare Frontscheibe kann natürlich keine Wunder vollbringen!
Wenn du da ne dickgefrorene Eisschicht drauf hast, greift man üblicherweise zum Kratzer anstatt sich die Wischerblätter zu ruinieren!
Die Frontscheibenheizung funktioniert beim O4 ziemlich gut, bin ich der Meinung. Ich denke, das werden andere bestätigen.

Und was den Motorraum betrifft: Willkommen im Jahr 2021... Da ist nichts ungewöhnliches.
 

Benni1982

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
1.095
Zustimmungen
309
Fahrzeug
O4 RS TSI, FE, Kombi, DSG - Kodiaq 1.4 TSI, 4x4, DSG - Davor: O3 FL TSI 4x4, L&K, Kombi
dass Škoda das Problem mit der Lenkradheizung in KW17 lösen will....oder bis April/Mai einfach nicht nutzen
die Lösung ist: dann ists warm, da nutzt die keiner mehr :D
nächstes Jahr ist das dann ein völlig "neues" Problem :D
 

SvenniSven

Dabei seit
14.08.2020
Beiträge
52
Zustimmungen
26
Fahrzeug
Fahrrad
Hallo Sven,
ich kann leider nichts positives berichten! Zuerst haben sie wieder selbst gesucht - ohne Erfolg. Nächster Schritt -angeblich von Skoda vorgeschrieben- über Fernwartungssoftware mit Skoda verbunden - ohne Erfolg. Nun hatten sie dann bei Skoda ein Ticket gelöst und auf die Antwort gewartet. Nach drei Tagen habe ich dann mein Auto abgeholt, ohne das irgendetwas gemacht wurde.
Mein Annahmemeister meldet sich bei mir, wenn er eine Antwort von Skoda erhält. Nicht befriedigend, aber in der Werkstatt sind sie eben auch machtlos!
VG aus Wien,
Thomas
Das ist sehr unschön!
Ich bekomme heute das Lenkrad getauscht - Skoda hat das OKAY gegeben. Bin gespannt und voller Hoffnung. Habe aber hier auch schon gelesen, dass der Lenkrad-Tausch auch nichts gebracht hat.
Mein Octavia war wegen diesem Fehler das 3. Mal in der Werkstatt und wenn es heute nix wird, überlege ich mir wirklich, das Ding zurückzugeben.

Im Moment fahre ich als Leihwagen einen neuen Skoda Superb (cooles Ding mit 200 Diesel-PS) mit einem 3-Speichen-Lenkrad und Lenkradheizung.
Auch da ist es gestern heute jeweils 1x kurz passiert, dass der Traveller Assistent gezickt hat. Ich denke, dass ist ein VW-Bug / Feature. :D

Dir und Euch allen viel Glück noch.

Schöne Grüße aus Frankfurt

Sven
 

SvenniSven

Dabei seit
14.08.2020
Beiträge
52
Zustimmungen
26
Fahrzeug
Fahrrad
Hallo zusammen,

mein O4 (BJ 08/2020, EZ 12/2020) meldet ca. 30 Sekunden nach dem Einschalten der Lenkradheizung "Emergency Assist nicht verfügbar" und "Travel Assist nicht verfügbar". Nächste Woche soll das Lenkrad ausgetauscht werden. Zudem fällt ab und zu die Rückfahrkamera aus, und das Display lässt sich manchmal unter Radio / Favoriten nicht bedienen, dieses soll jedoch nur ein Softwareproblem sein und mit den nächsten Updates behoben werden.
BJ und EZ ähnlich wie bei mir. Heute wird mein Lenkrad getauscht … Bin gespannt! :rolleyes:
 

HeikoW

Dabei seit
19.10.2020
Beiträge
140
Zustimmungen
77
Ort
München
Fahrzeug
O4 FE 2.0TDI DSG Limousine
Werkstatt/Händler
PIA München West
Kilometerstand
1500
BJ und EZ ähnlich wie bei mir. Heute wird mein Lenkrad getauscht … Bin gespannt! :rolleyes:

Moinsen, hast du schon ein Update ob der Lenkradtausch etwas bewirkt hat?
Hast du denn ein "normales" oder ein Sportlenkrad?
 

SvenniSven

Dabei seit
14.08.2020
Beiträge
52
Zustimmungen
26
Fahrzeug
Fahrrad
Moinsen, hast du schon ein Update ob der Lenkradtausch etwas bewirkt hat?
Hast du denn ein "normales" oder ein Sportlenkrad?
Servus!
Ich möchte nicht übermäßig optimistisch wirken, aber ich glaube, meine Werkstatt hat es geschafft.
Sie haben mir gestern ein neues Lenkrad (überarbeitete/neue Version) eingebaut und seit dem keine Disco mehr im Auto, traumhaft!
Der Serviceleiter meinte auch, dass er sich für den Lenkradtausch bei meinen Octavia noch die Freigabe von Skoda einholen musste.
Mittlerweile wurde das aber bei Skoda als Lösung für das hier beschriebene Problem hinterlegt und das Lenkrad darf, ohne vorherige Freigabe, getauscht werden.
Im 2. Quartal bekomme ich noch das nächste große SW-Update.
Aber im Moment alles super!

Ach so, Lenkrad: normale Ausführung (2 Speichen) mit Schaltwippen.

Schöne Grüße

S
 

Thomas 129

Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
9
Zustimmungen
1
Fahrzeug
Skoda Octavia IV 2.0 TDI
Servus.... Bei welchem Händler oder Werkstatt bist du in Wien... Hab meins in Tulln gekauft aber is ma zu weit wegen service etc. jedes mal da raus zu gurken..
Danke dir
Servus, da kann ich Dir leider keine befriedigende Antwort geben. Ich bin beruflich viel in Deutschland, also ist meine Werkstatt im Süden von Hannover. :rolleyes:
 

sebaboehm

Dabei seit
12.02.2021
Beiträge
5
Zustimmungen
1
Hallo zusammen,
lt. meinem Händler soll es seit vorgestern seitens Skoda eine Lösung dafür geben.
Dies soll ein Lenkradtausch und ein Software Update sein.

Kann das schon einer bestätigen?

Gruß
 

SvenniSven

Dabei seit
14.08.2020
Beiträge
52
Zustimmungen
26
Fahrzeug
Fahrrad
Hallo zusammen,
lt. meinem Händler soll es seit vorgestern seitens Skoda eine Lösung dafür geben.
Dies soll ein Lenkradtausch und ein Software Update sein.

Kann das schon einer bestätigen?

Gruß
Jawohl, kann ich bestätigen. Ich habe letzte Woche ein neues Lenkrad (überarbeitete Version) eingebaut bekommen und seit dem nur 1x ganz kurz eine Meldung vom Traveller Agent erhalten.
War nur eine Sekunde. Unterm Strich ist es aber wesentlich besser geworden und im 2. Quartal soll dann ein großes SW-Update kommen, das dann auch noch installiert werden soll.
Die Kombination aus überarbeitetem Lenkrad und besagtem Update führt wohl zur endgültigen Lösung.
Lt. meinem Händler wurde der Lenkrad-Tausch bei der hier diskutierten Problematik auch mittlerweile bei Skoda als "Fix" dokumentiert,
sodass keine Freigabe zur Reparatur mehr vom Händler bei Skoda eingeholt werden muss und das Lenkrad direkt getauscht werden darf.

Schöne Grüße und gute Fahrt

Sven
 

HeikoW

Dabei seit
19.10.2020
Beiträge
140
Zustimmungen
77
Ort
München
Fahrzeug
O4 FE 2.0TDI DSG Limousine
Werkstatt/Händler
PIA München West
Kilometerstand
1500
Weiß jemand ob diese Lösung "nur" auf das Zwei-Speichen-Lenkrad oder auch auf das Sport-Lenkrad zutrifft?
 

JerryP

Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
85
Zustimmungen
23
Fahrzeug
Octavia RS iV
Also mein RS iV hat auch nen neues Lenkrad und das Update von 1666 auf 1668 bekommen, gefühlt ists dadurch schlechter geworden...
 

B.K.Octavia

Dabei seit
26.02.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Octavia Combi 2.0 TDI DSG FE 1/2021
Kilometerstand
3500
hat sich denn hier schon was ergeben,
habe den gleichen Fehler ob mit oder ohne Lenkradheizung.

war am Dienstag 23.02 in der Werkstatt, da hies es neues Lenkrad,
Mittwoch neues Softwareupdate, 3,5 h , Fehler nicht beseitigt,
Wäre ein Softwareproblem, Skoda würde daran arbeiten, kann aber dauern.

Die Assistenzsysteme sind ja auch ein Sicherheitsaspekt, ( Notbremsfunktion zB) wer kommt dann dann dafür auf wenn etwas nicht funktioniert und was passiert?
 

TylerDD

Dabei seit
30.01.2020
Beiträge
300
Zustimmungen
160
Fahrzeug
O4 2.0 TDI 150 PS DSG, MJ21
Werkstatt/Händler
Brass in Gießen
Ich habe diese Woche auch einen (erneuten) Lenkradtausch angefragt, dieser wurde aber erst mal abgelehnt weil sich die Teilenummer im Katalog noch nicht geändert hätte. Wäre aber auch komisch wenn ein "überarbeitetes" Lenkrad unter der gleichen Teilenummer weitergeführt würde.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

SkodaNeuling87

Dabei seit
29.10.2020
Beiträge
167
Zustimmungen
31
hat sich denn hier schon was ergeben,
habe den gleichen Fehler ob mit oder ohne Lenkradheizung.

war am Dienstag 23.02 in der Werkstatt, da hies es neues Lenkrad,
Mittwoch neues Softwareupdate, 3,5 h , Fehler nicht beseitigt,
Wäre ein Softwareproblem, Skoda würde daran arbeiten, kann aber dauern.

Die Assistenzsysteme sind ja auch ein Sicherheitsaspekt, ( Notbremsfunktion zB) wer kommt dann dann dafür auf wenn etwas nicht funktioniert und was passiert?
Assistenten unterstützen nur. Der Fahrer/in kann jederzeit die Funktion übersteuern. Damit trägt auch der Fahrer/in die Verantwortung.
 
Thema:

Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung

Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung - Ähnliche Themen

1 Jahr und 22.000 km Superb 3 Limo - Erfahrungsbericht: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. Für alle die, die es interessiert, hier mal mein...
Oben