Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung

Diskutiere Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung im Skoda Octavia IV Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Schriftlich kann das Auto nicht repariert werden. Das Auto muss zu einem Vertragshändler.
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #421
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
2.334
Zustimmungen
1.359
Moin,

ich bin ebenfalls seit Auslieferung von dem Problem betroffen.
Habe bereits schriftlich den offiziellen Skoda Händler informiert, die örtliche offizielle Skoda Werkstatt und Skoda Deutschland.

Werkstatt und Händler teilen mir mit das Skoda Deutschland und Tschechien der Werkstatt mitgeteilt hat das keine Reparatur durchgeführt werden darf. Teilt mir aber im gleichen Atemzug mit das Sie das Fahrzeug wandeln würden, nachdem Sie drei Reparaturversuche hatten (die sie ja verweigern....). Also auch kein Wandeln. Und selbst wenn würde mir das nicht helfen. Fahrzeug sofort zurück geben, mit deutlich weniger Ausstattung bestellen können für deutlich mehr Geld und > 12 Monate Wartezeit ohne jede Ersatzmobilität.

Skoda Deutschland teilt mir schriftlich mit das an einer Lösung gearbeitet wird. Aber weder wie lange das noch dauert, noch ob was kommen wird. Die arbeiten da ja bereits seit über 2 Jahren dran...

Ich befürchte da komme ich bald als Normalsterblicher nicht mehr um einen Anwalt drum herum. Und dafür kauft man einen Neuwagen mit verlängerter Garantie und Wartungspaket das monatlich kostet...

Egal, eigentlich wollte ich was anderes Fragen. Hat den schonmal jemand sich damit an die Presse gewandt? Das Problem kursiert ja anscheinend in diversen Foren und bei nicht wenigen Personen. Vielleicht die Forenbetreiber oder jemand der einen Draht dahin hat?

Gruß & Dank
Nessy
Schriftlich kann das Auto nicht repariert werden.

Das Auto muss zu einem Vertragshändler.
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #422

Nessy87

Dabei seit
15.08.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
5
Schriftlich kann das Auto nicht repariert werden.

Das Auto muss zu einem Vertragshändler.
Der Vertragshändler verweigert die Annahme da Skoda sagt das nicht repariert werden soll.

Ganz davon ab das mein Vertragshändler 3 Stunden entfernt sitzt...
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #423
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
2.334
Zustimmungen
1.359
Der Vertragshändler verweigert die Annahme da Skoda sagt das nicht repariert werden soll.

Ganz davon ab das mein Vertragshändler 3 Stunden entfernt sitzt...
Was du da schreibst ist nicht möglich.

Auch wenn es ärgerlich ist.

Dein Problem ist schriftlich nicht zu lösen.
Und die Entfernung ist leider erst mal auch dein Problem.
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #424

Nessy87

Dabei seit
15.08.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
5
Die Entfernung kommt gar nicht zum tragen.

Die Aussage des Händler ist das Sie nach drei Reparaturversuchen wandeln würden, Sie aber keine Reparatur mit dem Fehler nach offizieller Aussage von Skoda annehmen dürfen. Daher können Sie mir leider nicht weiter helfen und ich soll mich an Skoda wenden. Das habe ich getan, und Skoda sagt es gibt keine Lösung, sie arbeiten aber daran.
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #425
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
2.334
Zustimmungen
1.359
Wenn du bei deinem Vertragshändler dein Auto mit einem Termin anmeldest wirst du ja nicht von der Empfangsdame weggejagt.

Die Gewährleistung ist übrigens zuerst die Sache deines verkaufenden Händlers ;)

Und auch für eine Wandlung wäre der Händler zuständig.
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #426
michor

michor

Dabei seit
16.06.2021
Beiträge
188
Zustimmungen
103
Wenn du bei deinem Vertragshändler dein Auto mit einem Termin anmeldest wirst du ja nicht von der Empfangsdame weggejagt.

Die Gewährleistung ist übrigens zuerst die Sache deines verkaufenden Händlers ;)

Und auch für eine Wandlung wäre der Händler zuständig.
Jop, sehe ich auch so. Dein Händler versucht die "Schuld" auf den Hersteller abzuwälzen, was bei Gewährleistung jedoch reichlich wurscht ist.
Wenn der Händler die Gewährleistung ablehnt, ist das was für den Verbraucherschutz oder eine Schlichtungsstelle im ersten Schritt. Wenn er seitens Skoda für die Nachbesserung kein Geld sieht und nichts machen kann, ist das natürlich sehr bedauerlich - für ihn, aber nicht für dich.
Auch als (Zwischen-)Händler muss man aufpassen, welche Produkte und Qualität man veräußert.
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #427
Andre784

Andre784

Dabei seit
10.03.2019
Beiträge
1.520
Zustimmungen
312
Ort
München
Fahrzeug
Kodiaq L&K
Was soll das denn für eine Schlichtungsstelle sein? Und was für ein Verbraucherschutz? Juristisches Halbwissen hilft nicht weiter.
Und ganz ehrlich: Einen Konzern wie VW mit seinen Töchtern juckt das nicht, selbst wenn es einen riesigen Aufschrei gäbe, sie können nix machen, weil sie unfähig sind.
Ich unterstelle denen einfach mal: Wenn sie es einfach fixen könnten, hätten sie es schon getan.

Auch ein paar Wandelungen, selbst ein paar hundert, jucken keine Sau. Die nehmen das Auto zurück, bereiten es auf, reparieren ein bisserl dran herum, und verkaufen es weiter. Bei den aktuellen Preisen haben die nicht mal einen Schaden. Auch sonst würde es in deren Cash-Flow komplett untergehen, die merken das noch nichtmal.

Dieses ganze: "Ich geh zur Autobild damit" kann man sich komplett schenken, ich kanns aber gut nachvollziehen.

Jedenfalls, keine Autozeitung, keine Verbraucherzentrale wird Dein Problem lösen, Du musst es selbst tun.

Was hilft ist ein in diesem Bereich erfahrener Anwalt, der setzt noch eine letzte Frist zur Nachbesserung und wenn diese erfolglos verstrichen ist und dem Vertragspartner bzw. zuständigen für die Nacherfüllung nachweisbar die gesetzlich vorgeschriebenen Gelegenheiten zur Mangelbeseitigung gegeben wurden, wird er dann gegenüber dem Vertragspartner Deinen Willen erklären (Minderung, Rücktritt vom Vertrag usw.), natürlich auch nur dann, wenn alle Erfordernisse (z.B. Fristen, Beweislastumkehr) usw für Dich sprechen.

Das Autohaus wird den Brief ignorieren oder widersprechen oder gar den Mangel verneinen und sich herausreden und dann - so wars bei mir: Nach einem Mängelfeststellungsgutachten durch die Dekra - einknicken und das Auto zurücknehmen, alternativ halt nach Richterspruch.

Ich hab schon 2 mangelhafte Autos erfolgreich gewandelt, den kleinen Range Rover mit Anwalt, einen Audi Q5 ohne Anwalt (dafür aber mit Schreiben an Audi Vorstände, da haben wir dann aber auch einen neuen Ersatzwagen bestellt, der war dann mangelfrei)

Ist übrigens ein guter Deal: Du bekommst alle Anschaffungen zu 80% erstattet und der Wertersatz für die gefahrenen KM ist lächerlich. Leider musst Du dann halt ein anderes Auto besorgen, da muss man halt abwägen, was man will. Aufbereiten musst Du auch nicht, Schäden beseitigen ebenfalls nicht (also zum Beispiel Parkrempler).
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #428

Achiim

Dabei seit
13.03.2016
Beiträge
142
Zustimmungen
67
Ort
Hofheim
Fahrzeug
Octavia IV Style 2. 0 TDI 150PS
Was soll das denn für eine Schlichtungsstelle sein? Und was für ein Verbraucherschutz? Juristisches Halbwissen hilft nicht weiter.
Und ganz ehrlich: Einen Konzern wie VW mit seinen Töchtern juckt das nicht, selbst wenn es einen riesigen Aufschrei gäbe, sie können nix machen, weil sie unfähig sind.
Ich unterstelle denen einfach mal: Wenn sie es einfach fixen könnten, hätten sie es schon getan.

Auch ein paar Wandelungen, selbst ein paar hundert, jucken keine Sau. Die nehmen das Auto zurück, bereiten es auf, reparieren ein bisserl dran herum, und verkaufen es weiter. Bei den aktuellen Preisen haben die nicht mal einen Schaden. Auch sonst würde es in deren Cash-Flow komplett untergehen, die merken das noch nichtmal.

Dieses ganze: "Ich geh zur Autobild damit" kann man sich komplett schenken, ich kanns aber gut nachvollziehen.

Jedenfalls, keine Autozeitung, keine Verbraucherzentrale wird Dein Problem lösen, Du musst es selbst tun.

Was hilft ist ein in diesem Bereich erfahrener Anwalt, der setzt noch eine letzte Frist zur Nachbesserung und wenn diese erfolglos verstrichen ist und dem Vertragspartner bzw. zuständigen für die Nacherfüllung nachweisbar die gesetzlich vorgeschriebenen Gelegenheiten zur Mangelbeseitigung gegeben wurden, wird er dann gegenüber dem Vertragspartner Deinen Willen erklären (Minderung, Rücktritt vom Vertrag usw.), natürlich auch nur dann, wenn alle Erfordernisse (z.B. Fristen, Beweislastumkehr) usw für Dich sprechen.

Das Autohaus wird den Brief ignorieren oder widersprechen oder gar den Mangel verneinen und sich herausreden und dann - so wars bei mir: Nach einem Mängelfeststellungsgutachten durch die Dekra - einknicken und das Auto zurücknehmen, alternativ halt nach Richterspruch.

Ich hab schon 2 mangelhafte Autos erfolgreich gewandelt, den kleinen Range Rover mit Anwalt, einen Audi Q5 ohne Anwalt (dafür aber mit Schreiben an Audi Vorstände, da haben wir dann aber auch einen neuen Ersatzwagen bestellt, der war dann mangelfrei)

Ist übrigens ein guter Deal: Du bekommst alle Anschaffungen zu 80% erstattet und der Wertersatz für die gefahrenen KM ist lächerlich. Leider musst Du dann halt ein anderes Auto besorgen, da muss man halt abwägen, was man will. Aufbereiten musst Du auch nicht, Schäden beseitigen ebenfalls nicht (also zum Beispiel Parkrempler).
Das ist das Problem für die kleinen Verbraucher. Nach der Wandlung stehst du ohne Auto da, hast aber mächtig arbeit um das alles juristisch durchzubringen.
Zusätzlich juckt es Skoda nicht und wahrscheinlich auch den Händler nicht. Die deaktivieren der TA und verkaufen das Auto für den gleichen Preis wieder.

Und ob sie den Imageverlust am Ende wirklich spüren?

Glaube es wird nicht wenige geben, die den TA anstandslos deaktivieren lassen und den schriebs von VW unterschreiben.
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #429
Andre784

Andre784

Dabei seit
10.03.2019
Beiträge
1.520
Zustimmungen
312
Ort
München
Fahrzeug
Kodiaq L&K
Ja möglich, muss man selber entscheiden. Das Juristische ist nur was für ruhige Gemüter, mich hat es gestresst
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #430
michor

michor

Dabei seit
16.06.2021
Beiträge
188
Zustimmungen
103
Was soll das denn für eine Schlichtungsstelle sein? Und was für ein Verbraucherschutz? Juristisches Halbwissen hilft nicht weiter.
Es ist m.E. kein Halbwissen. Ich habe nur versucht die Möglichkeiten einer Kontaktaufnahme vor dem Einschalten eines Anwalts aufzuzeigen, da die Empfehlung eines Anwalts immer schnell gemacht ist, am Ende aber viel Arbeit und Diskussion wartet.
Anlaufstellen könnten z.B. Universalschlichtungsstelle des Bundes oder Startseite | Verbraucherzentrale.de sein. Das Risiko ist jedoch leider groß, dass man damit nicht weiter kommt.

In der Grundsache stimme ich mit dir überein: Wenn der Mangel nicht behoben werden kann und man damit nicht leben möchte, wird man das Auto über doch recht aufwendige Wege wandeln müssen.
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #431
Andre784

Andre784

Dabei seit
10.03.2019
Beiträge
1.520
Zustimmungen
312
Ort
München
Fahrzeug
Kodiaq L&K
Naja diese Stellen würden einerseits lang brauchen, andererseits müssen die Interesse an der Klärung in Deinem Sinne haben und Rechtsverbindlichkeit erreichst Du da nicht und wenn, dann im Sinne irgendwelcher schalen Kompromisse. Außer die der Zentralverband der Verbraucherdingsens sagt: Die verklagen wir jetzt und nehmen Dich als Beispiel.

Was die aber auch wissen: Man bekommt selten Richtersprüche und es gibt die Gefahr des Anerkennungsurteils, mit dem man dann wenig anfangen kann. Ging mir im Frühjahr bei einer Klage gegen 1und1/Drillisch so (hier nachlesen, falls es jemanden interessiert)

Meine Erfahrung ist, dass es bei Anwälten, die nur sowas machen oder es oft machen und Bock drauf haben, Du nix groß erklären musst, da gibts aber nicht so viele. Bei nem normalen Anwalt: Der muss sich ins Thema einfinden, muss Beispielurteile lesen, dann versteht er/sie es nicht richtig...

Daher mein Rat: Unbedingt einen Anwalt nehmen, der entsprechende Erfolge vorweisen kann und da gibts nur wenige.
Die Zusammenarbeit mit dem Anwalt, der meinen Range Rover gewandelt hat, war nicht die beste, aber der Anwalt war kurz und knackig und die wenigen Briefe, die er schrieb, waren so auf den Punkt. Der wusste aber auch genau was er tut.
Da in diesen Preisklassen normalerweise eine Bezahlung nach Streitwert, statt Honorarvereinbarung, Standard ist, tut sich das auch preislich wenig.
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #432

Achiim

Dabei seit
13.03.2016
Beiträge
142
Zustimmungen
67
Ort
Hofheim
Fahrzeug
Octavia IV Style 2. 0 TDI 150PS
Wer hat den aktuell schon Info vom Autohaus bezüglich des Skoda/VW Schreibens bekommen? Scheint noch nicht wirklich angekommen zu sein, sonst hätte man hier mehr Feedback oder?

Ich selber versuche leider seit 2 Tagen vergeblich Kontakt zu meinem Händler aufzunehme. Wahrscheinlich sind alle O4 Besitzer Handynummern auf einer "blacklist" ^^
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #433
deus

deus

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
2.334
Zustimmungen
1.359
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #434

Achiim

Dabei seit
13.03.2016
Beiträge
142
Zustimmungen
67
Ort
Hofheim
Fahrzeug
Octavia IV Style 2. 0 TDI 150PS
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #435

Felsii

Dabei seit
19.09.2022
Beiträge
14
Zustimmungen
11
Wer hat den aktuell schon Info vom Autohaus bezüglich des Skoda/VW Schreibens bekommen? Scheint noch nicht wirklich angekommen zu sein, sonst hätte man hier mehr Feedback oder?

Ich selber versuche leider seit 2 Tagen vergeblich Kontakt zu meinem Händler aufzunehme. Wahrscheinlich sind alle O4 Besitzer Handynummern auf einer "blacklist" ^^
Ich hab eins zuhause. Halt unvollständig und nicht unterschrieben. Bisher wurde mir das vollständige Schriftstück nicht zu geschickt.

Du meinst das zu dem Thema Deaktivierung des TA was eine Lösung sein soll, richtig ?
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #436

Achiim

Dabei seit
13.03.2016
Beiträge
142
Zustimmungen
67
Ort
Hofheim
Fahrzeug
Octavia IV Style 2. 0 TDI 150PS
Ich hab eins zuhause. Halt unvollständig und nicht unterschrieben. Bisher wurde mir das vollständige Schriftstück nicht zu geschickt.

Du meinst das zu dem Thema Deaktivierung des TA was eine Lösung sein soll, richtig ?
Korrekt :thumbup:
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #437

SHe

Dabei seit
11.03.2021
Beiträge
16
Zustimmungen
11
Fahrzeug
Octavia IV Combi Style 2.0 TDI 150PS DSG
Bei mir ist das Fehlerbild seit ca. 2 Monaten wieder da (Lenkradtausch war am Jahresanfang), aber dieses Mal nicht mehr in Verbindung mit der Lenkradheizung, sondern eben genau ohne. Ständiger Ausfall EA/TA, teils über 15-20 min ständig Fehler, wieder da, Fehler usw.
Teils gibt es auch Fahrten ohne Fehler, teils fängt es schon direkt beim ausparken an.
Konnte es inzwischen insoweit eingrenzen, dass es teils durch kräftigen Druck auf das Lenkrad selbst provoziert werden kann.

Auf erneute Reklamationen beim Händler kam nun die Info: seitens Skoda wird aktuell nichts unternommen, die Händler seine angehalten die Arbeiten einzustellen bis eine finale Lösung vorhanden wäre. Ein Dokument um irgendwas dauerhaft zu deaktivieren (was einfach nur eine Frechheit wäre) wurde mir nicht angeboten.
So langsam macht das kein Spaß mehr, zumal diese ständigen Warnungen und Ausfälle wirklich Fahrsicherheitsgefährend sind.
Soll man jetzt wirklich jeden Tag damit rumfahren, sich auf die Assistenten nicht mehr verlassen können weil die ständig aussteigen und Skoda macht einfach nix mehr dran?

Das Thema hier geht ja primär um das Fehlerbild in Verbindung mit der Lenkradheizung, aber irgendwie scheint sich das bei vielen ja zu wandeln, dass es zwar immer noch irgendwas mit dem Lenkrad zu tun hat, aber vielleicht mit der kapazitiven Funktion oder Kabelsträngen oder ähnlichem… das ist aber nur mein Eindruck.
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #438
badseba

badseba

Dabei seit
17.08.2014
Beiträge
110
Zustimmungen
27
Fahrzeug
Skoda O2 1,6 TDI CR Bj.3/2011
Kilometerstand
86000
Ich habe von Anfang an gesagt das der Fehler nicht von der Heizung kommt. Bei mir hat es mitte August Angefangen. Da lief die Heizung nicht. Und heute ist es Lotto mal Dauer Gebimmel mal nicht. Gestern bei -2 Grad Auto gestartet Fahrt 1/2Stunde kein Einziger Fehler. Heute plus 5 Grad Dauer Bimmeln. Meien Vermutung ist eher Feuchtigkeit da hat es angefangen als die Regnerischen Tage August waren.
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #439
arxes

arxes

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
843
Zustimmungen
535
Ort
Berlin
Fahrzeug
Octavia iV Kombi Style
Mein iV steht seit Montag in der Werkstatt. Wegen der ständigen Fehlermeldungen mit Bing, Bing, bekomme ich nun das 2. neue Lenkrad. Aussage des Werkstattmeisters.: wir wissen ja beide, dass es nicht die Endlösung darstellt, aber Skoda hat freigegeben.

Wegen der Vergesslichkeit der Systeme und Einstellungen erwarten sie einen Maßnahmenkatalog seitens Skoda, was zu machen wäre.

Mal sehen, im Oktober kommenden Jahres sollte mein neuer da sein. Wenn das leidlich bis dahin hält, kann’s mir Wurscht sein.
Danach bin ich den Karren los und die Leasing darf nen neuen Unglücksraben finden.

Erschreckend für den „Zweitmarkt“…
 
  • Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung Beitrag #440
Mire

Mire

Dabei seit
03.08.2022
Beiträge
14
Zustimmungen
5
Ort
FFB
Fahrzeug
Octavia NX RS TSI
Kilometerstand
24000
Wer hat den aktuell schon Info vom Autohaus bezüglich des Skoda/VW Schreibens bekommen? Scheint noch nicht wirklich angekommen zu sein, sonst hätte man hier mehr Feedback oder?

Ich selber versuche leider seit 2 Tagen vergeblich Kontakt zu meinem Händler aufzunehme. Wahrscheinlich sind alle O4 Besitzer Handynummern auf einer "blacklist" ^^

Bin letzte Woche Donnerstag bei Service gewesen und hab die Werkstatt direkt nach diesem Schreiben gefragt. Er meinte woher ich das weiß, da sie es erst einen Tag vorher selbst bekommen haben. Hab ihm dann gesagt in Foren erfährt man so einiges. Also ja, war der Werkstatt bekannt, hat mir aber davon abgeraten, aber auch aus dem Grund, dass es bürokratisch wohl ziemlich aufwändig wäre. Hab gar nicht weiter nachgefragt und ihm gesagt, dass er den Drucker aus lassen kann. Ich warte jetzt auf Rückmeldung, ob Skoda den Lenkradtausch freigibt.
 
Thema:

Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung

Ausfall Notbremsassistent und Travel Assistent bei Aktivierung Lenkradheizung - Ähnliche Themen

Regelmäßiger Ausfall diverser Boardsysteme: Hallo zusammen, Ich fahre einen Octavia Combi RS 1.4 TSI iV und habe folgendes Problem: Regelmäßig während der Fahrt fallen für kurze Zeit...
Mögliche Lösung für ständig ausfallenden Travel- und Emergencyassist: Moin zusammen, ich habe vor kurzem eine Lösung für mein Problem gefunden, dass Travel- und Emergencyassist ständig ausfallen. Ich denke nicht...
Skoda Octavia IV - Luft ablassen: Hi zusammen, bin seit längerem stiller Mitleser und wollte nun mal Luftablassen....Habe meinen Octavia Style 150PS Disel seit 12/2021 und nun...
EU-Neufahrzeug erster Bericht nach guten 8000 Km und 4 Monaten (Mängel/BAFA/Lieferung usw.): Liebe Community, auch auf die Gefahr das dies der 10.000 Beitrag ist bei dem sich jemand vorstellt und das es hier Dopplungen gibt zwecks...
Eine rote Limo im hohen Norden - Erfahrungen und Umbauten: Hallo Fangemeinde, ich habe meine Superb 3 Sportline Limo heute 1 Jahr und 22.400 km. Für alle die, die es interessiert, hier mal mein...
Oben