Ausfall Kombiinstrument

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von colorado1349, 07.12.2012.

  1. #1 colorado1349, 07.12.2012
    colorado1349

    colorado1349

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchstädt i. F. Am Wiesengrund 18 95186 Höchstädt
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS - 2,0 TSI - platin-grau-metallic
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brucker Marktredwitz
    Kilometerstand:
    38000
    Hallo Leute,

    möchte euch hier mal ein Problem beschreiben. Auto wurde im November abends mit nassem Holz im Kofferraum abgestellt. Früh natürlich im Innenraum total feucht. Scheiben abgewischt und losgefahren. Bei Zündung an, alles fein. Sobald er lief, ging das komplette Kombiinstrument aus. das blieb 2 Tage so. Termin beim Freundlichen und festgestellt, es braucht einen neuen Laderegler und eine neue Batterie. Gleich einen Termin für die Reparatur gemacht. Am Abend hab ich dann mal ein wenig im Internet gelesen und bin über sogenannte "kalte Lötstellen" am Kombiinstrument gestolpert. Somit hab ich dann einfach mal am nächsten Früh ein wenig auf den Tacho draufgehauen und siehe da, ab dem Zeitpunkt ging er wieder. Laderegler und Batterie wurde jetzt gewechselt. Hab nur die Befürchtung mich holt dieser Fehler wahrscheinlich nach Ende der Garantie wieder ein. Kennt hier jemand diese Problematik und weiß was sowas kosten kann?

    Schönes Wochenende

    Grüßla

    Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meister Lott, 11.12.2012
    Meister Lott

    Meister Lott

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    uslar
    Hallo,

    .. ist halt eine sporadischer Fehler, kann jederzeit wieder auftauchen, um ganz sicher zu gehen KI ausbauen und überprüfen

    Gruß

    Holger
     
  4. #3 colorado1349, 11.12.2012
    colorado1349

    colorado1349

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Höchstädt i. F. Am Wiesengrund 18 95186 Höchstädt
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS - 2,0 TSI - platin-grau-metallic
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brucker Marktredwitz
    Kilometerstand:
    38000
    Hallo,

    was sollte man dann am KI übreprüfen? Da schaust doch drauf wie die Katze in die Waschmaschine.
    Eine Platine und 1 Mio. Bauteile.

    Vielen Dank für die Info.

    Grüßla

    Markus
     
Thema:

Ausfall Kombiinstrument

Die Seite wird geladen...

Ausfall Kombiinstrument - Ähnliche Themen

  1. Abblendlicht Ausfall rechts

    Abblendlicht Ausfall rechts: Hallo Leute, war heute mitm RS unterwegs und da es neblig ist najatürlich mit Licht.Nach einer ziemlich langen weile fiel mir auf das irgendwie...
  2. Ausfall der Beleuchtung

    Ausfall der Beleuchtung: Ich habe bei meinem OIII (BJ 1/2014, ca. 120´km) das Problem,´dass jetzt nach und nach die Lämpchen kaputtgehen: Standlicht rechts bei 90´ km,...
  3. Ausfall Spanner Skoda Superb 1.8 TSI - Tatgericht

    Ausfall Spanner Skoda Superb 1.8 TSI - Tatgericht: Ich reichte eine Klage gegen eine Gruppe von Volkswagen Polen, mit Sitz in Poznan wegen des Ausfalls des Spanners im Motor TSI Skoda Superb 2009...
  4. Warnlampen im Kombiinstrument blinken bei ausgeschalteter Zündung

    Warnlampen im Kombiinstrument blinken bei ausgeschalteter Zündung: Hallo, da mir schon viele Beiträge in Foren wie diesen geholfen habe, will ich auch mal etwas Hilfe Leisten. Mit folgenden Beitrag: Das Auto:...
  5. Kombiinstrument ausbauen, wer weiss wie es geht?

    Kombiinstrument ausbauen, wer weiss wie es geht?: Moin, wer kann mir sagen wo ich ansetzen muß um das KI auszubauen? Schrauben hab ich bisher keine gesehen, die sitzen vermutlich unter der Blende...